DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» PSYCHO (1960)
von Alf Heute um 12:34

» UNSEEN EVIL - UNSICHTBAR UND EXTREM TÖDLICH (USA, 2001)
von Fynn Gestern um 18:45

» HELLFIRE...aka...TÖDLICHER WETTLAUF
von Fynn Mi 18 Sep - 20:46

» TÖDLICHE NEBEL
von Fynn Mi 18 Sep - 20:42

» THE DARK
von Fynn Mi 18 Sep - 20:40

» THE DARK POWER
von Fynn Mi 18 Sep - 19:33

» BEVÖLKERUNGSZUWACHS NULL (USA/GB 1971)
von Fynn So 15 Sep - 15:52

» Scharf, schärfer, Hammer!
von Fynn So 15 Sep - 11:30

» "Maniac - die Ausgekochten" ( The Maniac, Großbritannien, 1963 )
von Fynn So 15 Sep - 5:35

» AMAZON / NETFLIX / - TIPS & FLOPS
von Alf Sa 14 Sep - 19:11

» Wahl des beliebtesten (Genre-) Films von Wes Craven
von Fynn Sa 14 Sep - 11:34

» Zuletzt gesehen
von TomHorn76 Fr 13 Sep - 15:12

» "Killer Movie 3 D - Fürchte die Wahrheit" ( Killer Movie, USA, 2010 )
von VanHelsing Do 12 Sep - 22:18

» "The Hole in the Ground" ( The Hole in the Ground, Irland, 2019 )
von Fynn Do 12 Sep - 10:54

» UNFALL IM WELTRAUM
von Fynn Mi 11 Sep - 18:49

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"The Resurrected - Die Saat des Bösen" ( The Resurrected, USA, 1991 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"The Resurrected - Die Saat des Bösen"  (  The Resurrected, USA, 1991  ) Empty "The Resurrected - Die Saat des Bösen" ( The Resurrected, USA, 1991 )

Beitrag von Fynn am So 17 Jul - 14:33

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Charles Dexter Ward scheint sich von seiner Ehefrau so sehr entfremdet zu haben, das diese eines Tages den Ermittler John March aufsucht und ihm über die seltsamen Aktivitäten ihres Mannes unterrichtet. Das er auf dem abgelegenen Anwesen das zum Haus gehört offenbar seltsame Experimente vollbringt und ein fauliger Gestank das Anwesen umweht ist nicht weniger beunruhigend für sie als die Tatsache, das ihr Mann sich immer wieder Leichenteile kommen lässt die oft umgehend von der Polizei beschlagnahmt werden. Die grauenhafte Lösung des Rätsels findet allerdings viel tiefer statt, tief in den Katakomben unter der Erde….

Sicher, allein der Name des Autors der Vorlage, H. P. Lovecraft , genießt Kultcharakter genug um Bände zu füllen und der sicher zu einem der einflussreichstem Autoren des phantastischem Genre überhaupt gezählt werden darf. Viele seiner Geschichten wurden verfilmt, manche gelten bis heute als unverfilmbar und einige, wie dieser hier, wurden auch bis heute mehrfach verfilmt. Und hoffentlich kommen auch noch mehr...

Während Stuart Gordon  bereits in den 90igern mit seinen „Re-Animator“ Filmen und „From Beyond“ den Geist H. P. Lovecraft‘ s  erfolgreich wiederauferstehen ließ, haben wir nun mit  Dan O’Bannon und einem deutlich höheren Bugdet eine neue Lovecraft Verfilmung, die sich an den „Fall von Charles Dexter Ward“ anlehnt.  Im Gegensatz zur Roger Corman Verfilmung „Die Folterkammer des Hexenjägers“ spielt dieser Film im Heute, nicht in der Vergangenheit. Namen und Geschehnisse hat er aber weitestgehend beibelassen.  Das funktioniert auch alles erstaunlich gut, obwohl ich anfangs noch erhebliche Zweifel hatte, wenn man den lockeren Detektiv so mit der Lady rummachen sieht. Aber das Ganze bekommt
irgendwie so einen 30iger Jahre Look mit Voice Over Charakter und wenn man das so sieht kann man sich dem Eindruck eines Neo Noir Horror Thrillers nicht ganz entziehen. Sehr gut gefallen hat mir besonders wieder Chris Sarandon, der in seiner Psychopathen – Rolle voll aufgeht.

Ganz klar hat der Film auch seine Schwächen. Die sind meiner Meinung nach ausgerechnet im letzten Drittel auszumachen, wo es natürlich besonders spannend werden soll. Da denkt man eigentlich, aha, jetzt geht es so langsam dem Ende entgegen, aber von wegen, der Film läuft ja noch eine gute halbe Stunde ! Da ist man dann doch neugierig was sie da so alles machen wollen, aber okay…abwarten, es kommt tatsächlich noch einiges !

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Wer sich für den nicht mehr ganz taufrischen Film von 1991 erwärmen kann, der bekommt zudem eine Menge Extras für einen phantastischen Preis auf der kleinen Scheibe geboten. Wer zur Collectior’s  Edition greift, der bekommt nochmal richtig was drauf : das Teil ist locker genauso dick wie z.B. eine Staffel der „Twilight Zone“ oder die meisten anderen Boxen und enthält 3 Scheiben. Bei mir persönlich steht OFDB Filmworks damit ganz oben im Kurs !

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echten Punkabzug gibt's nur für so einen Unsinn, denn jeder Filmfan weiss das zu diesem Plakatmotiv eigentlich ein ganz anderer Film gehört. Aber leider hofft man wohl das es nicht "jeder" weiss, denn das Motiv gehört zum 2. Teil der "Tanz der Teufel". Mit diesem Film hat es zumindest wenig zu tun.
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27171
Punkte : 388727
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"The Resurrected - Die Saat des Bösen"  (  The Resurrected, USA, 1991  ) Empty Re: "The Resurrected - Die Saat des Bösen" ( The Resurrected, USA, 1991 )

Beitrag von Fynn am So 17 Jul - 17:10

na...? scheinen alle ziemlich platt zu sein von dem Teil, das hier keiner mehr was sagt, was ?! Haut Euch die Schlappen wech, was ?   xaz

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27171
Punkte : 388727
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"The Resurrected - Die Saat des Bösen"  (  The Resurrected, USA, 1991  ) Empty Re: "The Resurrected - Die Saat des Bösen" ( The Resurrected, USA, 1991 )

Beitrag von Fynn am Di 31 Jan - 8:56

Die grosse, mittlere Box die ich hier abgebildete habe gibt es inzwischen für 19,90 € ! Sage ich extra weil ich den Film dringend empfehlen kann ! Er ist wirklich super und das Label hat - ohne Übertreibung ! - tonnenweise Bonus aufgespielt. Daran kann sich so manch anderes Label wirklich ein Beispiel nehmen...

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27171
Punkte : 388727
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"The Resurrected - Die Saat des Bösen"  (  The Resurrected, USA, 1991  ) Empty Re: "The Resurrected - Die Saat des Bösen" ( The Resurrected, USA, 1991 )

Beitrag von VanHelsing am Do 11 Okt - 17:00

Der deutsche Videotitel "Evil Dead" war vollkommen daneben (zumal er auf eine falsche Spur führte).
Eine unterschätzte Lovecraft-Verfilmung. Ich mag den Film, zumal er mit wirklich guten Darstellern aufwartet (was im Genre nicht selbstverständlich ist). ro7

7/10

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5375
Punkte : 112744
Bewertungssystem : 321
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 56
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

"The Resurrected - Die Saat des Bösen"  (  The Resurrected, USA, 1991  ) Empty Re: "The Resurrected - Die Saat des Bösen" ( The Resurrected, USA, 1991 )

Beitrag von Fynn am Do 11 Okt - 18:40

VanHelsing schrieb:Der deutsche Videotitel "Evil Dead" war vollkommen daneben (zumal er auf eine falsche Spur führte).
Eine unterschätzte Lovecraft-Verfilmung. Ich mag den Film, zumal er mit wirklich guten Darstellern aufwartet (was im Genre nicht selbstverständlich ist). ro7

7/10
Der deutsche Videotitel ist echt saudämlich, zeigt mal wieder deutlichen "Einfallsreichtum" !  ccb

Aber der Film ist echt Sahne, da gibt's nichts zu meckern !
Ich hab sogar die Special Edition davon !   ro7
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27171
Punkte : 388727
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"The Resurrected - Die Saat des Bösen"  (  The Resurrected, USA, 1991  ) Empty Re: "The Resurrected - Die Saat des Bösen" ( The Resurrected, USA, 1991 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten