DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
c
Learn more

"Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von Fynn am Sa 22 Okt - 20:21

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Noch morgens im Bett liegend wird Professor Whitmore mit einem sehr kurzfristigen und dringendem Auftrag überrascht, der ihn von Dallas in den USA nach Budapest führen soll. Dort soll er einen gewissen Professor Roth treffen der etwas Licht ins Dunkel bringen soll über jahrtausendealte Steintafeln die vor kurzem ans Licht geführt worden. Von seiner Frau gewarnt Roth sei inzwischen paranoid und alles wäre sehr anstrengend für ihn, weshalb er nicht so lange bleiben möge wird Whitmore vorsichtig. Angsterfüllt steckt Roth ihm noch schnell seine Aufzeichnungen zu bevor Whitmore verspricht noch am selben Tage zurück zu kehren. Als er das tut ist Roth tot, erhängt in einem großen Spinnennetz. Whitmore wird daraufhin wie es scheint im ganzen Hotel, vom Personal und selbst von den Gästen beobachtet. Zumindest so sein Eindruck. Das Zimmermädchen das ihn des nachts auf seinem Zimmer aufsucht und warnen will ist kurz darauf tot. Whitmore hingegen stolpert immer öfter durch ein oft labyrinthartiges Budapest, dessen Spinnenkult immer gewaltigere Züge anzunehmen scheint und dessen langen Beinen er nicht mehr lange zu entkommen schein

„Spider Labyrinth“ ist eine echte Überraschung und wenn man am Ende denkt „aha, das war’s jetzt“, dann geht der Spaß erst richtig los ! Denn hier hat Regisseur  Gianfranco Giagni alles richtig gemacht. Interessant wie er die Brücken schlägt zwischen Dario Argento‘ „Suspiria“, Mario Bava und auch einem bestimmten Roman Polański  Klassiker, den ich jetzt unerwähnt lassen möchte aus Spoiler Gründen. Auch hat Meister Giagni es nicht vergessen Argento zu zitieren, - und das äußerst effektvoll und gekonnt ! Wer „Suspiria“ kennt wird sich da noch an die Szene mit den Bettlaken erinnern, - falls nicht, hier fallen sie ihm zu 100% wieder ein ! Aber die meisten werden den Film ja eh kennen. Und die Szene.

Der Film ist in einigen Szenen auch recht blutig, aber gut, das erwartet man dann von einem Italo – Giallo 1988 ja sicher auch. Anfangs hatte ich eher schon schlimmes befürchtet, da setzte das Ganze mit flockiger Jazz Musik völlig unpassend ein, - aber das war ja auch nur mein Geschmack und ich hätte das dementsprechend in dem Moment eher in die 70iger katapultiert. So aber kam danach ein perfekt abgestimmter Film zustande bei dem auch alle Vorbilder an denen sich Giagni bedient hat glücklich gewesen wäre. Sehr guter Abschluss für einen Samstagabend und ohne Übertreibung ein kleines Meisterwerk für sich.   9 / 10

Link:
Lexikon
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23290
Punkte : 341833
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 23 Okt - 10:53

rr7v

Hört sich ja gut an. ro7  Dann bin ich mal gespannt, ob den tatsächlich ein Label in absehbarer Zeit mal bringt.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17981
Punkte : 274061
Bewertungssystem : 267
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von Fynn am So 23 Okt - 10:58

Eddie-Fan schrieb: rr7v

Hört sich ja gut an. ro7  Dann bin ich mal gespannt, ob den tatsächlich ein Label in absehbarer Zeit mal bringt.
Gut ? Das war eine Beleidigung das ich den so lange ungesehen hab liegen lassen ! Der ist wirklich richtig gut !  ro7  Der Vergleich mit "Phenomena" hinkt m.M. nach zwar, aber es ist ein sehr spannender Film der den Vergleich mit Meistern wie Argento kaum fürchten muss, zumal schon die ganze Auflösung der Geschichte einfach toll ist. Die sollte man nicht vorweg kennen !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23290
Punkte : 341833
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 23 Okt - 11:00

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb: rr7v

Hört sich ja gut an. ro7  Dann bin ich mal gespannt, ob den tatsächlich ein Label in absehbarer Zeit mal bringt.
Gut ? Das war eine Beleidigung das ich den so lange ungesehen hab liegen lassen ! Der ist wirklich richtig gut !  ro7 
Siehste - gut das es hier im Forum die Lexika gibt ! vch  xaz  r66g
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17981
Punkte : 274061
Bewertungssystem : 267
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von Fynn am So 23 Okt - 11:11

ro7 15br
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23290
Punkte : 341833
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von schimanski am So 23 Okt - 13:47

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb: rr7v

Hört sich ja gut an. ro7  Dann bin ich mal gespannt, ob den tatsächlich ein Label in absehbarer Zeit mal bringt.
Gut ? Das war eine Beleidigung das ich den so lange ungesehen hab liegen lassen ! Der ist wirklich richtig gut !  ro7 
Siehste - gut das es hier im Forum die Lexika gibt ! vch  xaz  r66g

da haste einmal einen Glücksgriff gelandet.... snxs snxs Weiter so... vsa7y
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5815
Punkte : 165010
Bewertungssystem : 138
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 23 Okt - 14:17

schimanski schrieb:da haste einmal einen Glücksgriff gelandet.... snxs snxs
Na eben ! Das musst Du erstmal noch schaffen... xcxmm  snxs

schimanski schrieb:Weiter so... vsa7y
Aber natürlich ! vsa7y
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17981
Punkte : 274061
Bewertungssystem : 267
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von Fynn am So 23 Okt - 14:38

Eddie-Fan schrieb:
schimanski schrieb:da haste einmal einen Glücksgriff gelandet.... snxs snxs
Na eben ! Das musst Du erstmal noch schaffen... xcxmm  snxs  
snxs
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23290
Punkte : 341833
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von VanHelsing am Sa 16 Jun - 15:21

Die Geschichte an sich ist nicht neu, hat man so oder ähnlich schon mal gesehen, aber die Umsetzung ist sehr fein: Tolle Kameraarbeit, aus der eine ausgezeichnete Atmosphäre entsteht.
Und woraus die Spinne entsteht, ist ja der Hammer. affraid
Ein Geheimtipp, der leider ein wenig unterging. ro7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3751
Punkte : 78607
Bewertungssystem : 224
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von TomHorn76 am Sa 16 Jun - 15:33

VanHelsing schrieb:Die Geschichte an sich ist nicht neu, hat man so oder ähnlich schon mal gesehen, aber die Umsetzung ist sehr fein: Tolle Kameraarbeit, aus der eine ausgezeichnete Atmosphäre entsteht.
Und woraus die Spinne entsteht, ist ja der Hammer. affraid
Ein Geheimtipp, der leider ein wenig unterging. ro7

Leider sieht die Spinne dann wirklich sehr, sehr schlecht aus und vermag einen ein wenig rauszureißen. Steht für mich hinter anderen italienischen Okkulthorrorfilmen wie MALASTRANA, DAS PARFÜM DER DAME IN SCHWARZ oder den beiden Pupi Avatis, DAS HAUS DER LACHENDEN FENSTER und ZEDER, an, zeichnet sich aber durch eine durchgehend unheimliche Atmosphäre aus, auch wenn er in der Bildsprache manches Mal etwas dick aufträgt, woraus er aber auch ein Teil seines Reizes zieht (bis auf den Höhepunkt, freilich).
avatar
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1172
Punkte : 21452
Bewertungssystem : 61
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 41
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von Fynn am Sa 16 Jun - 15:41

Ja, wirklich ein echter Geheimtip von dem ich mir auch mal eine tolle BD wünschen würde ! Meinetwegen auch ein MB mit ein paar schönen Extras, denn die Umsetzung ist hier wirklich richtig toll gelungen und der Film ist richtig spannend. Zwar mag die Spinne nicht grade immer zu überzeugen, aber die Sets und Atmosphäre sind gelungen und auch die Schauspieler sind hervorragend. Gehört definitiv zu meinen Lieblings Giallos !   ro7
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23290
Punkte : 341833
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 17 Jun - 11:45

Ah, hier werden ja mal wieder ein paar sehr interessante Filme hochgekramt - sehr schön. ro7
Jetzt brauchen die "nur" noch alle schöne Vö - das wird dann wohl schwieriger bei der Menge. xc5f
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17981
Punkte : 274061
Bewertungssystem : 267
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von Fynn am So 17 Jun - 12:40

Im Ausland gibt es ja eine VÖ ! 12cvr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23290
Punkte : 341833
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von TomHorn76 am So 17 Jun - 16:09

Fynn schrieb:Im Ausland gibt es ja eine VÖ !  12cvr

Öhm, ja? Wo denn? Selbst in Italien gibt es keine DVD oder Blu-ray...
avatar
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1172
Punkte : 21452
Bewertungssystem : 61
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 41
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von Fynn am So 17 Jun - 17:02

TomHorn76 schrieb:
Fynn schrieb:Im Ausland gibt es ja eine VÖ !  12cvr

Öhm, ja? Wo denn? Selbst in Italien gibt es keine DVD oder Blu-ray...

Ich meinte  dieses hier, vermute aber mal ein Boot dahinter.
Das hab ich vorhin auch gar nicht so gesehen.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23290
Punkte : 341833
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von TomHorn76 am So 17 Jun - 17:23

Fynn schrieb:
TomHorn76 schrieb:
Fynn schrieb:Im Ausland gibt es ja eine VÖ !  12cvr

Öhm, ja? Wo denn? Selbst in Italien gibt es keine DVD oder Blu-ray...

Ich meinte  dieses hier, vermute aber mal ein Boot dahinter.
Das hab ich vorhin auch gar nicht so gesehen.

Und selbst wenn, 1. "DVDR", also gebrannt und 2. "The transfer looks like it's from an early 80's VHS" + "DVDs of this quality shouldn't even exist", da ist's egal, ob legal oder illegal, es ist auf jeden Fall unbrauchbar, zudem 3. "dubbed poorly". Ich brauche keine auf DVD gebrannte VHS-Kopie des Films mit schlechter englischer Synchro, da sehe ich eher zu, dass ich irgendwo die deutsche VHS zu einem vernünftigen Preis für meine Sammlung bekomme. Zum sehen reicht mir mein italienischer TV-Rip mit deutschem Dub.
avatar
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1172
Punkte : 21452
Bewertungssystem : 61
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 41
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von Fynn am So 17 Jun - 17:30

Ja, zum Sehen reicht mir meine auch vollkommen aus. Wann guckt man das schon mal ? Und irgendwann kommt dann die DVD sowieso ! 12cvr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23290
Punkte : 341833
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von TomHorn76 am So 17 Jun - 17:33

Fynn schrieb:Ja, zum Sehen reicht mir meine auch vollkommen aus. Wann guckt man das schon mal ? Und irgendwann kommt dann die DVD sowieso !  12cvr

Daran glaube ich bei vielen Sachen einfach nicht mehr, gerade weil die Zahl der Veröffentlichungen sehr stark rückläufig ist. Und es heißt ja auch, dass es in 20 Jahren keine physikalischen Medien abseits des Sammlermarktes mehr geben wird, die Wahrscheinlichkeit, dass ein Film, der bis jetzt noch nirgendwo auf einem digitalen Medium veröffentlicht wurde, doch noch kommt, schrumpft quasi mit jeder Minute.
avatar
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1172
Punkte : 21452
Bewertungssystem : 61
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 41
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von Fynn am So 17 Jun - 18:13

TomHorn76 schrieb:
Fynn schrieb:Ja, zum Sehen reicht mir meine auch vollkommen aus. Wann guckt man das schon mal ? Und irgendwann kommt dann die DVD sowieso !  12cvr

Daran glaube ich bei vielen Sachen einfach nicht mehr, gerade weil die Zahl der Veröffentlichungen sehr stark rückläufig ist. Und es heißt ja auch, dass es in 20 Jahren keine physikalischen Medien abseits des Sammlermarktes mehr geben wird, die Wahrscheinlichkeit, dass ein Film, der bis jetzt noch nirgendwo auf einem digitalen Medium veröffentlicht wurde, doch noch kommt, schrumpft quasi mit jeder Minute.
Was soll ich mir Sorgen machen was vllt in 20 Jahren ist ?  xaz  Ich mach mir ja nicht mal um
meine geliebten 3-D Filme Sorgen, wo es heißt das die vor dem Aussterben sind ! Bis jetzt kriege
ich ja noch alles und ich habe bisher so viele Filme bekommen von denen ich NIE dachte, das sie
vllt irgendwann mal veröffentlicht werden. Aber trotzdem hab ich sie dann irgendwie bekommen.

Und in 20 Jahren bin ich 81. Dann will ich nur noch "Lebendig begraben" in 3-D sehen. xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23290
Punkte : 341833
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von TomHorn76 am So 17 Jun - 20:16

Fynn schrieb:
TomHorn76 schrieb:
Fynn schrieb:Ja, zum Sehen reicht mir meine auch vollkommen aus. Wann guckt man das schon mal ? Und irgendwann kommt dann die DVD sowieso !  12cvr

Daran glaube ich bei vielen Sachen einfach nicht mehr, gerade weil die Zahl der Veröffentlichungen sehr stark rückläufig ist. Und es heißt ja auch, dass es in 20 Jahren keine physikalischen Medien abseits des Sammlermarktes mehr geben wird, die Wahrscheinlichkeit, dass ein Film, der bis jetzt noch nirgendwo auf einem digitalen Medium veröffentlicht wurde, doch noch kommt, schrumpft quasi mit jeder Minute.
Was soll ich mir Sorgen machen was vllt in 20 Jahren ist ?  xaz  Ich mach mir ja nicht mal um
meine geliebten 3-D Filme Sorgen, wo es heißt das die vor dem Aussterben sind ! Bis jetzt kriege
ich ja noch alles und ich habe bisher so viele Filme bekommen von denen ich NIE dachte, das sie
vllt irgendwann mal veröffentlicht werden. Aber trotzdem hab ich sie dann irgendwie bekommen.

Und in 20 Jahren bin ich 81. Dann will ich nur noch "Lebendig begraben" in 3-D sehen.  xaz

Ich hab das ja nur erwähnt, um meine Prognose für die derzeitige Entwicklung zu unterstreichen. Es kommen ja auch jährlich nicht einmal mehr 50 % aller produzierten Filme auf DVD oder Blu-ray, gerade in den USA kommt der Großteil nur über Streaming-Plattformen. Es werden halt immer mehr Filme produziert und immer weniger Medien veröffentlicht. Und dabei geraten halt gerade ältere Filme, von denen es noch nicht einmal ein offizielles digitales Medium gibt, ins Hintertreffen. Wenn ein italienischer Film aus den 80er-Jahren bis dato selbst dort immer noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde, dann habe ich da keine großen Hoffnungen, zumal nicht gesagt ist, dass dazu noch ein taugliches Master, bzw. heile Filmrollen existieren.
avatar
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1172
Punkte : 21452
Bewertungssystem : 61
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 41
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von Fynn am Mo 18 Jun - 6:50

TomHorn76 schrieb: Ich hab das ja nur erwähnt, um meine Prognose für die derzeitige Entwicklung zu unterstreichen. Es kommen ja auch jährlich nicht einmal mehr 50 % aller produzierten Filme auf DVD oder Blu-ray, gerade in den USA kommt der Großteil nur über Streaming-Plattformen. Es werden halt immer mehr Filme produziert und immer weniger Medien veröffentlicht. Und dabei geraten halt gerade ältere Filme, von denen es noch nicht einmal ein offizielles digitales Medium gibt, ins Hintertreffen. Wenn ein italienischer Film aus den 80er-Jahren bis dato selbst dort immer noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde, dann habe ich da keine großen Hoffnungen, zumal nicht gesagt ist, dass dazu noch ein taugliches Master, bzw. heile Filmrollen existieren.
Klar, da hast Du natürlich völlig recht, aber was willst Du machen ? Ich nehme an Du kaufst und sammelst ja genau so gern DVD's und BD's wie ich, vllt sogar noch in 3-D, - weiss ich nicht. Im Allgemeinen gibt man also schon eine Menge Geld dafür aus. Netflix kommt bei mir noch dazu, aber das sehe ich nur als Ergänzung. Die Entwicklung im Allgemeinen kann ich allein ja auch eh nicht aufhalten, aber was die VÖ älterer Filme betrifft hast Du sicher recht, auch wenn hier und da ja trotzdem immer mal wieder was kommt. Ab und zu zeigt das TV ja auch noch was und dann freu ich mich natürlich auch wenn ich mal wieder einen meiner alten Filme gucken kann, - wozu ich ja weniger komme, wenn ständig neues kommt.  12cvr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23290
Punkte : 341833
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 18 Jun - 8:43

Das eigentliche Problem sind die ganzen 30€ Vö bei älteren Filmen. Da kann man gar nicht mehr alles kaufen und das schränkt dann irgendwann den Markt ein. Im Grunde kommen aber doch genug alte Vö - auch als Erstvö.
Da denke ich eher, dass es mit neuen Filmen auf DVD/BD zuerst zu Ende gehen würde, da diese dann sofort zu Streamingportalen wandern. Wäre aber schon traurig genug.

e4du
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17981
Punkte : 274061
Bewertungssystem : 267
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von Fynn am Mo 18 Jun - 9:17

Eddie-Fan schrieb:Das eigentliche Problem sind die ganzen 30€ Vö bei älteren Filmen. Da kann man gar nicht mehr alles kaufen und das schränkt dann irgendwann den Markt ein. Im Grunde kommen aber doch genug alte Vö - auch als Erstvö.
Da denke ich eher, dass es mit neuen Filmen auf DVD/BD zuerst zu Ende gehen würde, da diese dann sofort zu Streamingportalen wandern. Wäre aber schon traurig genug.

e4du
30 € sind ja in den meisten Fällen schon eher MB's oder 3-D VÖ. Und dann gibt es ja noch die
MB VÖ im völlig unverschämten Bereich zwischen 40 und 50 €, - da bin ich dann entgültig außen
vor ! Ich glaube das selbst für 20 € viele Leute nicht bereit sein alles zu kaufen und auch unsere
geliebten "Galerie" Filme sind ja Liebhaber Filme, die mir allerdings das Geld auch wert sind.
Aber ich glaube das auch die Streaming - Portale früher oder später mehr Geld mit ihren Filmen
verdienen wollen und diese dann freigeben für eine weitere Verwertung auf DVD oder BD.

irrlicht fragte ja kürzlich was es noch von denen auf DVD oder BD evt gäbe. Ich weiss z.B. das
es auch einen Horrorfilm auf DVD gibt, auf dessen Titel ich grade nicht komme, wo es um
mehrere Kinder und ein Samurai Schwert geht. Ist ein bisschen wie Stephen King und auch
ganz ansehbar. Na, auf jeden Fall kann man den auch schon mal kaufen.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23290
Punkte : 341833
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von TomHorn76 am Mo 18 Jun - 9:34

Ich glaube eh, dass es mit den günstigen VÖs für 20-30 € für Nischenfilme bald vorbei ist, da der Markt dafür einfach nicht da ist. Das wird sich auf die Stückzahlen solcher Veröffentlichungen ausschlagen, so dass die Preise wieder hochgehen, damit sowas überhaupt finanzierbar bleibt. Ich meine, schaut euch GATE II an, der kommt nicht mal mehr auf 1000 Stück. Und ehrlich, ich gebe lieber 26 € für ein MB aus als 22 für eine Amaray. Man verkauft halt auf dem deutschen Markt keine 5000 Discs von solchen Sachen. Und teils muss man sich dann den Markt auch noch mit den Streamingportalen schon teilen, ich hab letztens erst DIE NACKTEN VAMPIRE auf Maxdome gesehen. Die Mediabooks werden unweigerlich preislich in den nächsten Jahren gen 40/50 € im Preis wandern, aber wenigstens sind das keine lieblos zusammengeschluderten Astro- oder Red Edition-DVDs, die haben damals ja auch soviel gekostet.
avatar
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1172
Punkte : 21452
Bewertungssystem : 61
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 41
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von Fynn am Mo 18 Jun - 9:57

TomHorn76 schrieb:Ich glaube eh, dass es mit den günstigen VÖs für 20-30 € für Nischenfilme bald vorbei ist, da der Markt dafür einfach nicht da ist. Das wird sich auf die Stückzahlen solcher Veröffentlichungen ausschlagen, so dass die Preise wieder hochgehen, damit sowas überhaupt finanzierbar bleibt. Ich meine, schaut euch GATE II an, der kommt nicht mal mehr auf 1000 Stück. Und ehrlich, ich gebe lieber 26 € für ein MB aus als 22 für eine Amaray. Man verkauft halt auf dem deutschen Markt keine 5000 Discs von solchen Sachen. Und teils muss man sich dann den Markt auch noch mit den Streamingportalen schon teilen, ich hab letztens erst DIE NACKTEN VAMPIRE auf Maxdome gesehen. Die Mediabooks werden unweigerlich preislich in den nächsten Jahren gen 40/50 € im Preis wandern, aber wenigstens sind das keine lieblos zusammengeschluderten Astro- oder Red Edition-DVDs, die haben damals ja auch soviel gekostet.
Ja, da hast Du schon nicht ganz Unrecht, stimmt schon irgendwie. Und die 4 oder 5 € für ein MB
gebe ich schon immer mehr aus, weil ich das dann auch nicht einsehe. Fragt sich allerdings ob
am Ende noch genügend Leute diese Preisspirale 40 - 50 € für ein MB mitmachen würden. Auch
wenn es noch so schön gestaltet ist hab ich da am Ende leichte Zweifel, denn man muss es sich
ja auch leisten können. Hier und da mal eins, okay, aber da wird am Ende die Luft schnell dünn
und dann haben tatsächlich die Streaming Portale die Nase vorn !

.....jetzt sind wir aber echt voll.... acr4 xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23290
Punkte : 341833
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Spider Labyrinth - In den Fängen der Todestarantel" ( Ill nido del ragno, Italien, 1988 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten