DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» AMAZON / NETFLIX / - TIPS & FLOPS
von Graf Karnstein Heute um 18:04

» Endstation Gänsehaut: Eine persönliche Reise durch das Horrorkino
von Fynn Heute um 17:47

» BLUTSPUR INS TOTENREICH
von Fynn Gestern um 21:13

» DER EXORZIST
von Fynn Gestern um 20:50

» DAS OMEN
von Fynn Gestern um 18:55

» ärgerliche Verpackungen
von Fynn Gestern um 17:45

» "Die Zeitmaschine" ( The Time Machine, USA, 2002 )
von Fynn Mo 26 Jul - 20:46

» CMV Trash Collection eingestellt + EIN NEUANFANG !
von Eddie-Fan Mo 26 Jul - 19:39

» DVD/BD Veröffentlichungen 2021
von Alf So 25 Jul - 16:38

» DREI FARBEN WEISS (FRA/POL 1993)
von VanHelsing So 25 Jul - 16:31

» Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme
von Fynn Fr 23 Jul - 19:43

» DICK BARTON GREIFT EIN (1950)
von TomHorn76 Do 22 Jul - 21:32

» "Schwarze Frau" in Serie ?
von Fynn Do 22 Jul - 19:46

» DER TEUFEL DES OSTENS (USA 1932)
von VanHelsing Do 22 Jul - 16:43

» GEHEIMWELLE 505 (1949)
von Fynn Mi 21 Jul - 20:13

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Spellbinder - Ein teuflischer Plan" ( Spellbinder, USA, 1988 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Spellbinder - Ein teuflischer Plan"  (  Spellbinder, USA, 1988  ) Empty "Spellbinder - Ein teuflischer Plan" ( Spellbinder, USA, 1988 )

Beitrag von Fynn Fr 9 Dez - 10:01

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eines Abends kommen die beiden Freunde Derek und der junge Anwalt Jeff vom Sport mit ein paar Freunden. Dabei werden sie Zeuge wie ein Pärchen sichtlich in Streit gerät und der Mann sie daraufhin schlägt. Die beiden wollen sofort eingreifen, doch der Mann verletzt auch Derek mit einem Messer und stösst zudem einige gefährlich klingende Drohungen aus, bevor er den Schauplatz verlässt. Miranda wie die junge Frau sich nennt, ist äussert attraktiv, nach eigenen Angaben aber nun ohne weitere Bleibe, da sie natürlich nicht zu ihrem Freund zurück möchte. Daraufhin bietet ihr Jeff an bei ihm zu übernachten, während er selbst natürlich auf dem Sofa übernachten würde. So kommt es dann auch.

Miranda hat allerdings wohl mehr als das Talent ihren ehemaligen "Freund" verrückt zu machen, - sie kann auch heilen. Allein durch Handauflegen zieht sie die Rückenschmerzen die Jeff so sehr plagen in Minutenschnelle aus ihm heraus. Sie erklärt ihm das sie eine Hexe sei. Und das es nicht nur böse, sondern auch gute Hexen gäbe, die ihre Gabe für das Gute einsetzen. Schließlich dauert es doch nicht allzu lange bis Jeff und Miranda sich näherkommen. Doch schließlich taucht in seiner Kanzlei eine Mrs. White auf, eine ältere Dame und sie ist sehr bestimmend mit ihren Worten : "Wir wollen sie wiederhaben..." Eine weitere Warnung würde es nicht geben...

Jeff wird inzwischen von Alpträumen geplagt, denn Miranda lebt ständig in Furcht vor diesem Hexenzirkel der alles andere als gut ist und bei der nächsten Zeremonie auch Menschenopfer bringen will. Und Jeff's Träume sind auch durchaus berechtigt, denn der Zirkel hat die beiden längst gefunden und als sie fliehen wollen gibt es noch mehr als eine böse Überraschung...

Wer sich auf einen netten kleinen Grusler einlassen will, dem sei "Spellbinder - ein tödlicher Plan" wärmstens ans Herz gelegt ! Er fängt eigentlich ganz normal an und hält den Zuschauer erstmal in der "Warteschleife", bis er dann nach und nach sein Geheimnis preisgibt. Das ist aber nicht negativ gemeint, denn der Film ist wirklich überaus spannend und die beiden Hauptakteure Tim Daly und Kelly Preston bringen das Ganze überzeugend rüber. Inszeniert hat den Film mit Janet Greek  diesmal eine Frau und das Ende des Films ist wirklich ein Hammer.

TV - und Videofassungen waren bisher leider alle cut. Warum weiss in diesem Fall mal wieder allein der Teufel, denn hier passiert nun wirlich gar nichts !

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32110
Punkte : 514501
Bewertungssystem : 336
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Spellbinder - Ein teuflischer Plan"  (  Spellbinder, USA, 1988  ) Empty Re: "Spellbinder - Ein teuflischer Plan" ( Spellbinder, USA, 1988 )

Beitrag von Fynn So 3 Mai - 20:15

Eben wieder gesehen. Der Film macht immer noch Laune. Er hat hier und da kleine Logiklöcher, macht es insgesamt aber mit einer guten Geschichte und guten Darstellern wieder wett.
Ich mochte "Spellbinder" immer schon !

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32110
Punkte : 514501
Bewertungssystem : 336
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten