DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Laß ihn nicht rein !" ( Don't let him in, Großbritannien, 2011 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Laß ihn nicht rein !" ( Don't let him in, Großbritannien, 2011 ) Empty "Laß ihn nicht rein !" ( Don't let him in, Großbritannien, 2011 )

Beitrag von Fynn am Mi 18 Jul - 14:58

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Was hier durch Wald und Flur kreucht, das nennt sich diesmal der „Baumchirug“. Und zwar deshalb, weil der böse Bub den Guten die Giedmaßen abhackt und dann hübsch dekorativ auf den Bäumen verteilt. Und obwohl er bereits erfolgreich aktiv war nehmen unsere vier Freunde die Warnung des Dorfpolizisten zwar dankend zur Kenntnis, mißachten sie aber genregemäß, so dass sich schon bald die ersten Leichenteile in der sonnigen Natur finden lassen. Warum er so handelt bleibt oder handeln muß erfahren wir nicht, aber leider ist das ja inzwischen auch schon in der Realität oft genug der Fall.

Juchheissasa, das sind jetzt aber wirklich mithin die dümmlichsten Figuren der Filmgeschichte ! Zu keiner Zeit denkt jemand daran Hilfe zu holen, obwohl ein fahrbares Auto sogar vor der Tür steht ! Stattdessen läßt man jemanden beinahe lieber verbluten und beschwert sich dann noch über die Sauerei die der Typ mit seinem Blut verursacht. So eine Sauerei ! Handys die, wie so oft in solchen Filmen, in Funklöchern stecken, bleiben hier gleich in der Hosenstasche stecken, da geht man lieber ein bißchen angeln.

In den Anfanfangssequenzen mag man einen knallharten Slaher vermuten, doch Kelly Smith setzt die Zuschauer in seinem erstem Film damit auf eine falsche Fährte. Denn es handelt sich hier zwar eindeutig um einen Slasher, aber doch um einen ziemlich…nun ja, sagen wir mal weichgespülten. Es gibt auch wenig Symphatien für die Darsteller, so dass es einem egal ist, ob sie dabei draufgehen oder nicht. Der Freund der einen Darstellerin, den sie erst eine Nacht kennt, möchte auch mit auf den Ausflug und etwas widerwillig nimmt man ihn denn auch mit. Dennoch hat er schon auf der Fahrt dahin die größte Klappe, wirkt extrem arrogant und man wünscht ihm als Zuschauer den „Baum an den gaaaaaaaanz langen Hals“.  Aber man sollte Kelly Smith’s Film ja auch als einzelenes Werk sehen, denn nicht jeder berühmte Regiesseur hat gleich einen Meilenstein abgeliefert.

Die DVD selbst hat eine hervorragende Bild und Tonqualität und ein Wendecover um den lästigen FSK Flatschen abzudecken, den gibt's dankenswerter auch.

Mit freundlichem Dank an Sunfilm
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27149
Punkte : 388465
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Laß ihn nicht rein !" ( Don't let him in, Großbritannien, 2011 ) Empty Re: "Laß ihn nicht rein !" ( Don't let him in, Großbritannien, 2011 )

Beitrag von VanHelsing am Mi 28 März - 17:03

Ehrlich gesagt hatte ich einen ernsthaften Horrorstreifen erwartet, doch leider erweist sich der Film als unfreiwillig komisch.
Die Protagonisten verhalten sich dermaßen unlogisch, ja bisweilen gar so absurd, dass es einem die Fussnägel hochklappt. nnig

LASS IHN NICHT REIN ist das, was ich einen 1 Euro-Film nenne: Man ist erleichtert, wenn man die Scheibe noch los wird. e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5364
Punkte : 112563
Bewertungssystem : 321
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 56
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

"Laß ihn nicht rein !" ( Don't let him in, Großbritannien, 2011 ) Empty Re: "Laß ihn nicht rein !" ( Don't let him in, Großbritannien, 2011 )

Beitrag von Fynn am Mi 28 März - 17:24

Das so ziemlich Schlimmste was so einem Film passieren kann, das ist hier auch passiert : die Darsteller sind einem einfach scheissegal ! Und das ist echt nicht gut ! ccb

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27149
Punkte : 388465
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Laß ihn nicht rein !" ( Don't let him in, Großbritannien, 2011 ) Empty Re: "Laß ihn nicht rein !" ( Don't let him in, Großbritannien, 2011 )

Beitrag von schimanski am Mi 28 März - 19:58

ich konnte mir den nicht bis zum Ende anschauen. Mies, mies, mies ccb ccb
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6706
Punkte : 187983
Bewertungssystem : 188
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

"Laß ihn nicht rein !" ( Don't let him in, Großbritannien, 2011 ) Empty Re: "Laß ihn nicht rein !" ( Don't let him in, Großbritannien, 2011 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten