DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Captain Spaulding's letzte Reise
von Alf Heute um 16:55

» Zuletzt gesehen
von Fynn Heute um 13:48

» DAS ALTE FINSTERE HAUS
von Fynn Heute um 13:09

» Demnächst im Kino
von Eddie-Fan Heute um 12:02

» Wahl des beliebtesten (Genre-) Films von Wes Craven
von Fynn Heute um 10:12

» IKARIE XB 1
von Fynn Gestern um 21:21

» THE DOG (Spanien 1977)
von Fynn Gestern um 18:44

» HALF HUMAN
von Fynn Gestern um 18:37

» DIE BESTIE VON SCHLOSS MONTE CHRISTO
von TomHorn76 Gestern um 14:36

» DVD/BD Veröffentlichungen 2019
von Eddie-Fan Gestern um 10:07

» "4 Fliegen auf grauem Samt" ( Quattro mosche di velluto grigio, Italien, Frankreich, 1971 )
von Fynn Sa 21 Sep - 7:37

» PSYCHO (1960)
von Fynn Fr 20 Sep - 13:28

» UNSEEN EVIL - UNSICHTBAR UND EXTREM TÖDLICH (USA, 2001)
von Fynn Do 19 Sep - 18:45

» HELLFIRE...aka...TÖDLICHER WETTLAUF
von Fynn Mi 18 Sep - 20:46

» TÖDLICHE NEBEL
von Fynn Mi 18 Sep - 20:42

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Attraction" ( Prityazhenie, Russland, 2017 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Attraction"  (  Prityazhenie, Russland, 2017  ) Empty "Attraction" ( Prityazhenie, Russland, 2017 )

Beitrag von Fynn am Sa 16 Sep - 13:05

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Moskau erlebt den Ausnahmezustand: ein interstellares Raumschiff stürzt mitten in der russischen Metropole ab und legt dabei die halbe Stadt in Schutt in Asche. Die Fremden die auf außerirdischer Beobachtungsmission sind, wurden von einem Meteoritenschauer lahmgelegt und ihr Schiff so gezwungen in die Erdatmosphäre einzutauchen. Die nun ausbrechende Panik durch den Absturz und den damit verbundenen zahlreichen Toten ist nachvollziehbar.

Wie in Hollywood ruft man auch in Moskau den Notstand aus und riegelt ganze Stadtbezirke großräumig und hermetisch ab. Die Tochter des Oberst Lebedev, Yulia, wollte eigentlich nur mit Freunden einen Sternschnuppenhagel beobachten, muss allerdings durch den Absturz erleben wie einige Freunde getötet werden. Zusammen mit ihrem Freund Artyom und einigen anderen sinnt sie nun trotz Ausgehverbot auf allzu menschliche Rache. Als sie mit ihren Freunden einen Schleichweg findet und das Militär umgeht greift sie einen der überlebenden Alien auf einem verfallen Bau an. Der jedoch rettet ihr dann sogar in letzter und sogar in luftiger Höhe das Leben, was sie nachdenklich macht und schließlich umdenken läßt….


Regisseur  Fedor Bondarchuk hat bei seinen Aliens des öfteren bei Michael Bay und seinen „Transformers“ geschielt, was mich stark abgeschreckt hat zunächst und Schlimmes erwarten liess anfangs. Eine herzlose Materialschlacht aus dem Computer sozusagen, ohne Sinn und Verstand. Mit letzterem würde man dem Russen aber Unrecht tun, denn genau das ist es nicht ! Bondarchuk zeigt moderne Einflüsse, wie z.B. von Michael Bay, die aber nicht zur kompletten Schlacht endlos verkommen und verbindet diese mit  John Carpenter’s Erzählung wie es sie schon in „Starman“ zumindest in ähnlicher Form, abgewandelt, gegeben hat. So gesehen erfindet sein Film das Kino nicht absolut und unbedingt neu, ist aber für einen russischen Genrefilm schon mal absolut sehenswert.

Was mich bei Bay abschreckt sind seine seelenlosen Figuren, wie er sie aus dem Computer holt. Bondarchuk schafft es diesen Figuren Leben einzuhauchen und Gefühle zu vermitteln, dem Zuschauer glaubhaft zu machen das das Wesentliche tatsächlich unsichtbar für die Augen ist und das das was was man nicht sieht wervoller sein kann als das, was man zu kennen glaubt. Das auch noch so zu verpacken das eine spannende Geschichte daraus wird, ist für mich gute Unterhaltung, Kino. Das kann man so machen.

Der Hauptdarstellerin Irina Starshenbaum muss man ein großes Lob aussprechen, sie hat ihre Rolle wunderbar gespielt. Gleiches gilt für den „außerirdischen Besucher“ Rinal Mukhametov und ebenso für Irina’s eigentlichen Freund, gespielt von Alexander Petrov . Der restliche Cast ist ebenso völlig okay, allerdings auch in weiten Teilen austauschbar. Technisch kann der Film locker mit „Katastrophen - Roland“ ’s Märchen aus dem Schwabenländle mithalten, nur das dessen mitreissender USA – Hurra Patriotismus deutlich weniger Sinn ergibt als eine Tüte Popcorn, auch wenn der Spaß dabei vielleicht vereinzelt vorhanden sein mag.

Eine außerirdische 7 von 10 Raumschiffen ist noch drin. Nachvollziehbare Gefühle zwischen Lichtjahren von damals und gestern. Und hält glatt 137 min. bei der Stange. Das 3-D ist nicht unbedingt immer das Gelbe vom Ei, überzeugt nur teilweise muss man hier allerdings mal sagen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27217
Punkte : 389362
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten