DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Besser lesbar ?
von Fynn Heute um 11:21

» HALF HUMAN
von Fynn Heute um 8:12

» Captain Spaulding's letzte Reise
von Fynn Heute um 7:05

» Dr. Jekyll und Mr. Hyde - die beliebtesten Verfilmungen
von Fynn Gestern um 21:52

» Zuletzt gesehen
von Fynn Gestern um 13:48

» DAS ALTE FINSTERE HAUS
von Fynn Gestern um 13:09

» Demnächst im Kino
von Eddie-Fan Gestern um 12:02

» Wahl des beliebtesten (Genre-) Films von Wes Craven
von Fynn Gestern um 10:12

» IKARIE XB 1
von Fynn So 22 Sep - 21:21

» THE DOG (Spanien 1977)
von Fynn So 22 Sep - 18:44

» DIE BESTIE VON SCHLOSS MONTE CHRISTO
von TomHorn76 So 22 Sep - 14:36

» DVD/BD Veröffentlichungen 2019
von Eddie-Fan So 22 Sep - 10:07

» "4 Fliegen auf grauem Samt" ( Quattro mosche di velluto grigio, Italien, Frankreich, 1971 )
von Fynn Sa 21 Sep - 7:37

» PSYCHO (1960)
von Fynn Fr 20 Sep - 13:28

» UNSEEN EVIL - UNSICHTBAR UND EXTREM TÖDLICH (USA, 2001)
von Fynn Do 19 Sep - 18:45

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Humans" - Diskussionsthread

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Humans" - Diskussionsthread Empty "Humans" - Diskussionsthread

Beitrag von Fynn am Di 12 Feb - 15:41

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier geht es zu den einzelnen  EPISODEN

Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27232
Punkte : 389541
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Humans" - Diskussionsthread Empty "Humans" - Diskussionsthread

Beitrag von Fynn am Di 12 Feb - 16:06

EURE MEINUNG.... c5f


So, ich habe mal die ersten beiden Staffeln der US / amerikanischen Serie "Humans" vorgestellt.
Der Graf kennt sie ja, aber ich glaube das sie von der Beschreibung her auf nicht allzu große
Begeisterung treffen dürfte, - was schade ist, denn da entgeht so manchem was phantastisches !

"Humans", - sowie auch als auch das dänische Vorbild für die Serie "Real Humans" gelten für
mich zum Besten was das Genre jemals geboten hat. Und das es auch noch das TV bietet,
bzw jetzt auf DVD und BR, das finde ich schlicht genial, denn sowas hat eigentlich eher
Kinopotenzial ! Aber umso besser ist es natürlich. Das dänische Original wurde wohl unerwartet
eingestellt, warum ist mir nicht bekannt, denn die Qouten waren wohl mehr als zufriedenstellend.
Aber das US Remake ist ebenfalls keinen Deut schlechter, was ich nie erwartet hätte, denn ich
war schon wirklich sehr enttäuscht über das vorzeitige Aus der Reihe ! Aber da alles Gute ja wohl
aus Amerika kommen muss, hat diese Produktion vllt eine bessere Chance.

Die 3. Staffel jedenfalls ist abgedreht und auch schon synchronisiert. Ich habe sie nur noch nicht
eingetragen weil ich sie nicht habe, aber ich kenne den Inhalt und hätte es eigentlich tun können.
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27232
Punkte : 389541
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Humans" - Diskussionsthread Empty Re: "Humans" - Diskussionsthread

Beitrag von Fynn am Mi 13 Feb - 10:18

Habe schon beim Schreiben der einzelnen Episoden gemerkt das es eher weniger interessant
rüberkommen wird und sicher bei weitem nicht so wie die Reihe in Wirklichkeit ist und wie es
ihr gebührt. Und da sie auch bisher keiner kennt wird sich der Bedarf an einer möglichen
Diskussion wohl auch erst dann einstellen, wenn sie jemand gesehen hat. Dann aber sicher.  c5f

Es ist schwer zu vermittel wie komplex die Serie wirklich ist und einerseits ist zwar Unterhaltung,
aber andererseits wird ihr dies überhaupt nicht gerecht, da sie bei weitem mehr ist als das. Um
das zu sehen muss man allerdings auch mal mehr als eine Folge gucken.   r66g    Wobei ich auch
sagen muss das mich schon allein die erste Folge total überzeugt hatte.

Was die Serie so komplex und vielschichtig macht sind ihre Figuren ansich. Die Personen leben in
einer nicht näher definierten Gegenwart. Es gibt allerdings Computer, die sogenannten Synth's,
( im dänischen Original "Hubots" ) die man erwerben kann und die einem alle nur erdenkbaren
Aufgaben abnehmen. Es gibt sogar spezielle Synth's nur für Sex. Alles ist also möglich, alles ist
denkbar. Die Synth's bereiten die Mahlzeiten zu, übernehmen den ganzen Haushalt...alles !

Es gibt aber auch eine Gruppe frei lebender Synth's, die eigene Entscheidungen treffen und somit
ohne Besitzer leben können und sogar wollen. Dies ist illegal. Sie sind stets auf der Flucht vor der
Polizei und auf der Suche nach der Möglichkeit, ihre Akkus zu laden.

-----------------

WIE gut und WIE komplex die ganze Reihe ist lässt sich schwer in Worte formulieren. Hier geht
es NICHT nur um eine Zukunft mit ein paar Robotern die uns möglicherweise alles erleichtern.
Hier geht es um die Frage ob das jeweilige Ergebnis dem Menschen tatsächlich zugute kommt,
es wird infrage gestellt ob z.B. ein Haushaltsroboter, Sexroboter usw sinnvoll ist und auch was
sich hieraus noch für weitere Probleme und Fragen für die Menschen ergeben.

@Wikipedia : Die erste Episode wurde bei ihrer Erstausstrahlung von etwa 6 Millionen Zuschauern gesehen und ist mit diesen 18 Prozent Marktanteil in Großbritannien die erfolgreichste Serie von Channel 4 seit 20 Jahren
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27232
Punkte : 389541
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Humans" - Diskussionsthread Empty Re: "Humans" - Diskussionsthread

Beitrag von Graf Karnstein am Mi 13 Feb - 10:39

uix1  
Ich kenne ja zumindest die schwedische Original Serie REAL HUMANS und
somit kenne ich diese Thematik. Das Roboter, Androiden, Replikanten und/oder
wie immer man sie noch nennen mag, sich weiter entwickeln und ein eigenes
dadurch bekommen, diese spezielle Thematik war und ist ja schon häufiger
in verschiedenen Science Fiction Filmen Thema gewesen.

Nur bei REAL HUMANS und nun auch bei HUMANS sind diese künstlichen Wesen
in der Gesellschaft angekommen, ein Teil davon und Menschen leben mit ihnen
zusammen. Einige haben sogar intime Beziehungen usw. Sie sehen den Menschen
extrem ähnlich, daher auch die Serientitel, wie z.B. Real Humans = Echte Menschen.
Im Film Blade Runner war das ja auch schon so, nur das die Replikanten da noch
eine begrenzte Lebenszeit hatten. Hier ist es anders, denn die Real Humans
existieren länger, müssen sich aber immer wieder in Abständen durch Stromzufuhr
neu aufladen.

Kenne wie gesagt bisher nur REAL HUMANS und die fand ich echt klasse ro7  
Wie HUMANS ist, weiß ich leider nicht, aber die werde ich mir auch noch
anschauen bzw. erst noch holen müssen e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3210
Punkte : 166613
Bewertungssystem : 369
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 56
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

"Humans" - Diskussionsthread Empty Re: "Humans" - Diskussionsthread

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 13 Feb - 10:46

Bei mir ist generell nix mehr mit Serien gucken. Nimmt mir zuviel Zeit weg, die eh schon eingeschränkt vorhanden ist. Es gibt sooo viele Filme für mich zu entdecken, da passen dann bei der Restzeit des Tages nicht auch noch Serien rein.
Das einzige was ich mir noch irgendwann kaufen werde, ist die 5. Staffel der alten "Twilight Zone". Und sollte mal ein Wunder geschehen und die originale "Outer Limits" Serie in Deutschland erscheinen, dann wäre ich auch nochmal dabei.
Alles andere an Serien findet keinen Platz mehr bei mir. bbbsxy
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19888
Punkte : 305296
Bewertungssystem : 301
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Humans" - Diskussionsthread Empty Re: "Humans" - Diskussionsthread

Beitrag von Fynn am Mi 13 Feb - 15:26

Graf Karnstein schrieb: Wie HUMANS ist, weiß ich leider nicht, aber die werde ich mir auch noch
anschauen bzw. erst noch holen müssen e4du
"Humans" ist nahezu identisch mit "Real Humans". Die gleichen Figuren, gleiche Story, alles
soweit gleich. Wenn Du "Real Humans" bis zu einem gewissen Punkt kennst, könntest Du, -
theorethisch - bei "Humans" weitergucken, müsstest Dich nur an neue Gesichter gewöhnen. ggi

Auch die Namen sind ja mehr oder weniger gleich geblieben....Siska, Leo, Anita, Niska... 12cvr
da ist vieles was man auch schon aus dem Vorgängeroriginal kennt und übernommen hat.
Und es ist sehr schwer vorstellbar das jemand das Remake nicht mag, wenn er das Original
gut findet, - das aus mir unerfindlichen Gründen eingestellt wurde.

Damals hatte ich noch ein Interview mit den Produzenten gesehen das der Erfolg der Serie wohl
dermaßen unerwartet, aber auch überwältigend für sie gewesen wäre das sie auf jeden Fall
weitermachen wollten und auch reichlich Ideen dafür in petto hätten. Aber da kann man mal
sehen, selbst wenn solche Leute so reden ist das oftmals nicht wirklich zuverlässig und daher
ist es mit Serien tatsächlich schon so eine Sache. Trotzdem, vllt ist es dumm, vllt auch nicht,
aber bei "Humans" kann ich gar nicht anders, ich muss das einfach haben, denn sie sprengt
meine kompletten Sehgewohnheiten und stellt vieles auf den Kopf !
Eddie-Fan schrieb:Bei mir ist generell nix mehr mit Serien gucken. Nimmt mir zuviel Zeit weg, die eh schon eingeschränkt vorhanden ist. Es gibt sooo viele Filme für mich zu entdecken, da passen dann bei der Restzeit des Tages nicht auch noch Serien rein.
Das einzige was ich mir noch irgendwann kaufen werde, ist die 5. Staffel der alten "Twilight Zone". Und sollte mal ein Wunder geschehen und die originale "Outer Limits" Serie in Deutschland erscheinen, dann wäre ich auch nochmal dabei.
Alles andere an Serien findet keinen Platz mehr bei mir. bbbsxy
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann guckst Du also derzeit überhaupt keine Serien ?  cubx
Und willst Dir diese lieber für Filme sparen ?  cubx   Na, dann spar mal schön !  r66g xaz
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27232
Punkte : 389541
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Humans" - Diskussionsthread Empty Re: "Humans" - Diskussionsthread

Beitrag von schimanski am Mi 13 Feb - 19:34

ich habe mal 1 Folge gesehen. War nichts für mich. Hat mich nicht angesprochen... vvvrw6 vvvrw6
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6723
Punkte : 188468
Bewertungssystem : 188
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

"Humans" - Diskussionsthread Empty Re: "Humans" - Diskussionsthread

Beitrag von Fynn am Mi 13 Feb - 20:05

schimanski schrieb:ich habe mal 1 Folge gesehen. War nichts für mich. Hat mich nicht angesprochen... vvvrw6 vvvrw6
tja, waren eben keine fliegenden Haie.... 12cvr xaz
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27232
Punkte : 389541
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Humans" - Diskussionsthread Empty Re: "Humans" - Diskussionsthread

Beitrag von schimanski am Mi 13 Feb - 20:29

Fynn schrieb:
schimanski schrieb:ich habe mal 1 Folge gesehen. War nichts für mich. Hat mich nicht angesprochen... vvvrw6 vvvrw6
tja, waren eben keine fliegenden Haie.... 12cvr xaz

die fliegenden Haie waren auch nur im 1 Teil gut. Die nächsten Teile waren so auf Trash ausgelegt, das es schon peinlich wirkte.

Es ist nun mal so, wenn Filme oder Serien mich nach ca. 20 Min. nicht ansprechen. Was solls...
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6723
Punkte : 188468
Bewertungssystem : 188
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

"Humans" - Diskussionsthread Empty Re: "Humans" - Diskussionsthread

Beitrag von Fynn am Mi 13 Feb - 20:41

schimanski schrieb:
Fynn schrieb:
schimanski schrieb:ich habe mal 1 Folge gesehen. War nichts für mich. Hat mich nicht angesprochen... vvvrw6 vvvrw6
tja, waren eben keine fliegenden Haie.... 12cvr xaz

die fliegenden Haie waren auch nur im 1 Teil gut. Die nächsten Teile waren so auf Trash ausgelegt, das es schon peinlich wirkte.
dafür kennst Du doch aber alle anderen auch ganz gut... xaz
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27232
Punkte : 389541
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Humans" - Diskussionsthread Empty Re: "Humans" - Diskussionsthread

Beitrag von Eddie-Fan am Do 14 Feb - 7:22

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Bei mir ist generell nix mehr mit Serien gucken. Nimmt mir zuviel Zeit weg, die eh schon eingeschränkt vorhanden ist. Es gibt sooo viele Filme für mich zu entdecken, da passen dann bei der Restzeit des Tages nicht auch noch Serien rein.
Das einzige was ich mir noch irgendwann kaufen werde, ist die 5. Staffel der alten "Twilight Zone". Und sollte mal ein Wunder geschehen und die originale "Outer Limits" Serie in Deutschland erscheinen, dann wäre ich auch nochmal dabei.
Alles andere an Serien findet keinen Platz mehr bei mir. bbbsxy
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann guckst Du also derzeit überhaupt keine Serien ?  cubx
Genau, aktuell gucke ich keine Serien. Habe noch die "Twilight Zone/Staffel 4" und "Gefrier-Schocker" hier stehen. In letzter Zeit sind aber erstmal wieder Filme dran, denn da hat sich genug angesammelt. xexe
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19888
Punkte : 305296
Bewertungssystem : 301
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Humans" - Diskussionsthread Empty Re: "Humans" - Diskussionsthread

Beitrag von Fynn am Do 14 Feb - 10:14

Filme muss ich zugeben, gucke ich heute schon seit Jahren immer weniger. Nicht weil ich keine
Zeit hätte, die hab ich ja heute mehr als genug und theorethisch könnte ich von morgens bis
abends gucken. Aber wozu ? Nur um möglichst viel gesehen zu haben...? Ne, danke.    c5f

Ich gucke natürlich weiterhin alles was mich interessiert und es macht mir auch Spass. Aber ich
finde es auffällig das Serien heute oftmals um ein vielfaches besser sind als so mancher Spielfilm, -
zumindest in meinen Augen. Das gilt jetzt natürlich auch für Serien die ich persönlich nicht
unbedingt toll finde, denn manche von denen sind qualitativ trotzdem hochwertig, - siehe
"Psycho", oder auch "Stranger Things", "Black Mirror", u.v.a. An letztere beiden allein und
auch eben auch "Humans" reicht kaum ein Film den ich in letzter Zeit gesehen habe.

Das war für mich u.a. auch ein Grund Netflix zu abonnieren. 12cvr
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27232
Punkte : 389541
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Humans" - Diskussionsthread Empty Re: "Humans" - Diskussionsthread

Beitrag von Fynn am Mi 28 Aug - 22:53

Auch nach langem Warten und googeln muss man einsehen das es keinen Zweck macht !  12cvr

Das Warten auf die nächste Staffel von "Humans" bleibt vergebens !  ccb  Unverständlich, da
die britisch-US-amerikanische Science-Fiction-Fernsehserie eine der erfolgreichsten Serien
überhaupt war, ist sie dennoch am selben Punkt gescheitert wie ihr ebenso erfolgreiches
schwedischen Original, "Real Humans – Echte Menschen". Da kann man wohl nichts machen !

Sehr ärgerlich, denn verbessern hätte man m.M. nach diese Reihe kaum.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27232
Punkte : 389541
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Humans" - Diskussionsthread Empty Re: "Humans" - Diskussionsthread

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten