DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"A Christmas Horror Story" ( A Christmas Horror Story, USA, 2015 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"A Christmas Horror Story"  (  A Christmas Horror Story, USA, 2015  ) Empty "A Christmas Horror Story" ( A Christmas Horror Story, USA, 2015 )

Beitrag von Fynn Sa 23 Okt - 9:47

Episodenfilme mag ich ja immer, war daher begeistert als gestern noch ein Kumpel damit ankam der sich das Teil besorgt hatte und wir sahen uns den Film, - praktisch als gemeinsame Premiere – auf meinem Fernseher an. Zu einer kleinen Rahmenhandlung die William Shatner als DJ „Dangerous Dan“ zeigt gesellen sich nun vier muntere Stories.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Geschichte 1
Beim letzten Weihnachtsfest wurde in einer alten Schule ein Mord an zwei Schülern verübt. Nun ist wieder Weihnachten und die Teenies Ben, Dylan und Molly haben sich ins Gebäude eingeschlichen um heimlich eine Dokumentation zu drehen. Dabei werden sie fast erwischt und sie flüchten in einen ihnen bisher unbekannten Gebäudeteil der früher ein Kloster war. Bei dieser Gelegenheit stoßen sie auf den Geist einer Nonne und die ergreift nun Besitz von Molly…

Geschichte 2
Einen schönen Weihnachtsbaum sollte Polizist Scott mit seiner Frau Kim icl. Sohn Earl nicht unbedingt im Gebiet von Big Earl suchen. Er findet ihn zwar, entfesselt damit zu Hause ein wahres Inferno….

Geschichte 3
Caprice, Duncan und ihr Sohn besuchen das Haus von Duncans Mutter zu Weihnachten. Die berichtet vom Krampus der sündige Kinder bestraft, - und als ihr Sohn absichtlich eine Figur des Krampus zerstört rückt ein friedliches Fest in weite Ferne.

Geschichte 4
Es ist Zeit für Santa Claus ! Er bereitet alles für den Heiligen Abend vor. Doch dann werden unerwartet seine Elfen mit einer bösen Krankheit befallen die sie in wahre Zombies verwandelt. Und zudem steht Santa auch noch weiterer Ärger ins Haus : Krampus ist zurück und ganz bestimmt will er keine Liebe verteilen…..


Das ist relativ selten bei Episodenfilmen, aber es kommt doch vor das eben wirklich alle erzählten Geschichten recht gut gelungen sind. Wenn man überhaupt von einer schwachen reden kann dann ist es am ehesten noch die Erste, aber auch die ist im Grunde gelungen und nur im Kontext zu den anderen eher schwach. Wenn der Film überhaupt eine Schwäche hat dann ist es sicher sein Erzähltempo an das sich der Zuschauer hier erst gewöhnen muss : es werden immerhin 4 Geschichten erzählt. Wenn es spannend wird hört die Handlung auf und wechselt wieder zur letzten Geschichte oder auch zur nächsten. Zwischendurch gibt’s immer wieder mal eine kleine Einlage von Radiomoderator DJ „Dangerous Dan“, hier gespielt von William Shatner und auch auf einige kleine Splatter Einlagen wird nicht verzichtet. Im Großen und Ganzen ein schöner Film, mir bisher völlig unbekannt aber manchmal gehen eben solche kleinen Schätzchen an einem vorbei. Muss man mit leben !

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34759
Punkte : 563010
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"A Christmas Horror Story"  (  A Christmas Horror Story, USA, 2015  ) Empty Re: "A Christmas Horror Story" ( A Christmas Horror Story, USA, 2015 )

Beitrag von Graf Karnstein Sa 23 Okt - 15:23

Fynn schrieb:es werden immerhin 4 Geschichten erzählt. Wenn es spannend wird hört die Handlung auf und wechselt wieder zur letzten Geschichte oder auch zur nächsten. Zwischendurch gibt’s immer wieder mal eine kleine Einlage von Radiomoderator DJ „Dangerous Dan“, hier gespielt von William Shatner
12cvr  Wenn ich das richtig lese und verstehe ist das hier so, das jede Geschichte, die, wenn es spannend wird
die plötzlich abbricht und sich der nächsten oder letzten widmet und irgendwann dann an sich weiter bzw. dann
irgendwann im Laufe des ganzen Films zu ende geführt wird scratch Und ferner, das die Handlung der Episoden
durch den DJ unterbrochen werden scratch Und William Shatner scheint hier nur ein Lückenfüller zu sein 12cvr

Das wäre nix für mich, wenn dies laut Deiner Beschreibung zutrifft. Da bevorzuge ich doch lieber die klassische
Episodenfilm-Methode, wo jede Geschichte ohne blöde Unterbrechung zuende gebracht wird, dann meinetwegen
eine Zwischenhandlung einsetzt und dann zur nächsten Episode übergeht e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5180
Punkte : 248955
Bewertungssystem : 512
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 58
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

"A Christmas Horror Story"  (  A Christmas Horror Story, USA, 2015  ) Empty Re: "A Christmas Horror Story" ( A Christmas Horror Story, USA, 2015 )

Beitrag von Fynn Sa 23 Okt - 16:02

Graf Karnstein schrieb:
Fynn schrieb:es werden immerhin 4 Geschichten erzählt. Wenn es spannend wird hört die Handlung auf und wechselt wieder zur letzten Geschichte oder auch zur nächsten. Zwischendurch gibt’s immer wieder mal eine kleine Einlage von Radiomoderator DJ „Dangerous Dan“, hier gespielt von William Shatner
12cvr  Wenn ich das richtig lese und verstehe ist das hier so, das jede Geschichte, die, wenn es spannend wird
die plötzlich abbricht und sich der nächsten oder letzten widmet und irgendwann dann an sich weiter bzw. dann
irgendwann im Laufe des ganzen Films zu ende geführt wird scratch  Und ferner, das die Handlung der Episoden
durch den DJ unterbrochen werden scratch   Und William Shatner scheint hier nur ein Lückenfüller zu sein 12cvr

Das wäre nix für mich, wenn dies laut Deiner Beschreibung zutrifft. Da bevorzuge ich doch lieber die klassische
Episodenfilm-Methode, wo jede Geschichte ohne blöde Unterbrechung zuende gebracht wird, dann meinetwegen
eine Zwischenhandlung einsetzt und dann zur nächsten Episode übergeht e4du

Ja, das hast Du richtig verstanden und bevorzugen tue ich natürlich auch die klassische Versiion. Aber wie
gesagt mag ich ja Episodenfilme grundsätzlich und als mein Kumpel damit amkam haben wir auch gar
nichts erst lange durchgelesen, wollten uns einfach mal überraschen lassen. Und wenn man sich auf diese
Art des Erzählens einlassens kann, dann bekommt man schon ein paar nette Stories geboten. Fand ich auch
manchmal etwas blöd, aber in diesem Fall muss man sich tatsächlich darauf einlassen.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34759
Punkte : 563010
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"A Christmas Horror Story"  (  A Christmas Horror Story, USA, 2015  ) Empty Re: "A Christmas Horror Story" ( A Christmas Horror Story, USA, 2015 )

Beitrag von Eddie-Fan Sa 23 Okt - 16:53

e4du  Hmm, im Grunde wäre ich nicht abgeneigt, aber mich schreckt auch diese etwas wirr klingende Herangehensweise ab. Wenn es spannend wird ist Sense, dann gehts weiter oder zurück, zwischendurch brabbelt Shatner im Radio usw. Das hört sich unnötig hinhaltend und nervig an. f6zr
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24410
Punkte : 418222
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 56
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"A Christmas Horror Story"  (  A Christmas Horror Story, USA, 2015  ) Empty Re: "A Christmas Horror Story" ( A Christmas Horror Story, USA, 2015 )

Beitrag von Fynn Sa 23 Okt - 17:19

Eddie-Fan schrieb:e4du  Hmm, im Grunde wäre ich nicht abgeneigt, aber mich schreckt auch diese etwas wirr klingende Herangehensweise ab. Wenn es spannend wird ist Sense, dann gehts weiter oder zurück, zwischendurch brabbelt Shatner im Radio usw. Das hört sich unnötig hinhaltend und nervig an. f6zr
Das stimmt. Mit dem Gedanken muss man sich anfreunden können wenn man den Film kauft. 12cvr
Aber zumindest ich fand dann die gebotenen Geschichten ganz prima, - und böse ! ro7

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34759
Punkte : 563010
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"A Christmas Horror Story"  (  A Christmas Horror Story, USA, 2015  ) Empty Re: "A Christmas Horror Story" ( A Christmas Horror Story, USA, 2015 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten