Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

Was mir an DVD's / Blu Ray's echt auf den Zeiger geht

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Was mir an DVD's / Blu Ray's echt auf den Zeiger geht

Beitrag von Fynn am Sa 30 Sep - 9:36

Kumpel hatte das zuletzt vor einem 3/4 Jahr nebenan im Geschäft. Seitdem geht er da auch nicht mehr hin, musste geschlagene 50 (!!!!) min reden, bis die ihm das Ding umgetauscht haben... xexe

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17915
Punkte : 274859
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Was mir an DVD's / Blu Ray's echt auf den Zeiger geht

Beitrag von GrafKarnstein am Sa 30 Sep - 11:37

rr7v  
Was mir weniger gefällt ist, das wenn man einen Film auf BLURAY sich anschaut, diesen stoppt, dann weiter schauen will, dies aber nicht möglich ist, weil die Bluray wieder von vorn anfängt. Es ist allerdings nicht bei allen Blurays so, aber sowas find ich blöd. Warum das bei so einigen der Fall ist, weiß ich nicht scratch  Mittlerweile kann ich in etwa ungefähr abschätzen, welche Blurays das eventuell sind und welche nicht. Bei den anderen die ich habe, versuche ich es mir zu merken.

Was fatal ist, das es DVDs gibt, bei denen es später zu chemischen Reaktionen auf der Abspielfläche kommen kann. Da sieht dann die Fläche nicht mehr blank aus, sondern ist mit einer Art milchigen Schleier belegt. Andere widerum sehen aus, als wenn ein kleines Minimännchen mit Schlittschuhen auf der Abspielfläche gelaufen ist xaz  Da gab es schon ziemlich krasse Vorfälle und das war/ist alles nicht gut ccb , zumal dann auch die jeweiligen betroffenen DVDs auch nicht mehr abspielbar sind

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2063
Punkte : 123596
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: Was mir an DVD's / Blu Ray's echt auf den Zeiger geht

Beitrag von Fynn am Sa 30 Sep - 11:58

GrafKarnstein schrieb:rr7v  
Was mir weniger gefällt ist, das wenn man einen Film auf BLURAY sich anschaut, diesen stoppt, dann weiter schauen will, dies aber nicht möglich ist, weil die Bluray wieder von vorn anfängt. Es ist allerdings nicht bei allen Blurays so, aber sowas find ich blöd. Warum das bei so einigen der Fall ist, weiß ich nicht scratch  Mittlerweile kann ich in etwa ungefähr abschätzen, welche Blurays das eventuell sind und welche nicht. Bei den anderen die ich habe, versuche ich es mir zu merken.  
  15br  ro7  Genau meine Meinung ! Hat, soviel ich weiss, angeblich mit der Qualität zu tun, aber ob das stimmt... 12cvr   ich finde das meine DVD's und BD die ich stoppen kann teils eine hervorragende und auch genauso gute Qualität haben. Aber merken welche das nun sind, die stoppen oder nicht...keine Ahnung !

GrafKarnstein schrieb:  Was fatal ist, das es DVDs gibt, bei denen es später zu chemischen Reaktionen auf der Abspielfläche kommen kann. Da sieht dann die Fläche nicht mehr blank aus, sondern ist mit einer Art milchigen Schleier belegt. Andere widerum sehen aus, als wenn ein kleines Minimännchen mit Schlittschuhen auf der Abspielfläche gelaufen ist xaz  Da gab es schon ziemlich krasse Vorfälle und das war/ist alles nicht gut ccb , zumal dann auch die jeweiligen betroffenen DVDs auch nicht mehr abspielbar sind  
   affraid  WAS ? Meinst Du etwa DVD's die ich stoppen kann und die später an der Stelle weitergehen, die haben dadurch eine Art "chemischen Prozess", die eine milchige Fläche usw. freisetzt ??? Das wäre ja eine Katastrophe ! Denn es gibt ja doch genug die man stoppen kann und ich war auch immer froh darüber...

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17915
Punkte : 274859
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Was mir an DVD's / Blu Ray's echt auf den Zeiger geht

Beitrag von VanHelsing am Sa 30 Sep - 12:30

GrafKarnstein schrieb:
Was fatal ist, das es DVDs gibt, bei denen es später zu chemischen Reaktionen auf der Abspielfläche kommen kann. Da sieht dann die Fläche nicht mehr blank aus, sondern ist mit einer Art milchigen Schleier belegt. Da gab es schon ziemlich krasse Vorfälle und das war/ist alles nicht gut ccb , zumal dann auch die jeweiligen betroffenen DVDs auch nicht mehr abspielbar sind  
Das mit dem milchigen Schleier ist mir bekannt.
Dieser lässt sich mit einigen Tropfen Isopropylalkohol (Reinigungsflüssigkeit für CDs), den man auf ein Reinigungstuch gibt, beseitigen.
Dieser Schleier stellt sich dann zwar nach einigen Tagen wieder ein, doch durch die Reinigungslösung ist die Abspielfläche vorübergehend so sauber, dass die Disc vom Player wieder gelesen werden kann.
So lassen sich zumindest wertvolle Aufnahmen retten.
Entsorgen wird man die betreffenden Scheiben dennoch früher oder später müssen. 12cvr
avatar
VanHelsing
Hollywood Star

Anzahl der Beiträge : 777
Punkte : 30839
Bewertungssystem : 72
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54

Nach oben Nach unten

Re: Was mir an DVD's / Blu Ray's echt auf den Zeiger geht

Beitrag von Fynn am Sa 30 Sep - 13:50

Na ja...ich geh ja mit meinen Filmen eigentlich soweit auch gut um, auch wenn mir bewusst ist das das es sich um ein Hobby handelt und auch bei den seltesten Filmen um nichts, was man nicht wieder bekommt, da es ja existiert. Ich bekomme es vllt nicht heute oder morgen wieder, aber es ist nicht "im Nichts verschwunden".  12cvr

Ich kaufe ja auch nicht nur neue, sondern auch öfter gebrauchte Filme. Und wenn ich den Film gesucht habe und der Preis stimmt dann ist es mir egal ob da wo ein kleiner Kratzer ist, oder meinetwegen auch die ganze DVD voller Kratzer. Wenn sich herausstellt das sie läuft, - was bisher Gott sei Dank immer der Fall war, dann ist mir das egal. Immerhin gucke ich mir ja nicht ständig diese Kratzer an. Ein Freund von mir der auch sammelt und auch gerne TV Aufnahmen nimmt, genau wie ich auch, hat dazu noch eine viel krassere Einstellung : wir haben uns mal über die Logos im TV und all das unterhalten und er meinte, ja, da hätte er sich früher mächtig drüber aufgeregt wenn dann mitten im Film das Senderlogo kam. ( früher war es ja teils sogar nur einmal !) Aber er wollte natürlich den Film und weil der ihm wichtiger war hat er ihn auch behalten und auch nicht irgendwann gekauft, es sei denn für 2, 3 € vllt.

Heute sieht er es noch anders. Ich habe ihn gefragt was er denn machen würde, wenn er mal einen eher tollen Film im TV aufnehmen würde, ohne Werbung, aber dann liefe da plötzlich vllt einmal unten so ein kleiner Dino durchs Bild. Gibt es ja alles. Der Film also mal werbefrei, nur einmal dieser kleine Dino. Sat1 schafft das ja lässig, am ehesten nachts. Er meinte das sei gar kein Problem für ihn, der kommt so in den Schrank, wäre ja trotzdem ein toller Film ! Da war ich auch platt ! Ich hab gemeint, ne echt, sowas will ich nicht im Schrank haben. Und er meinte, ach Du, ich hab den Film jetzt gesehen und er hat mir dann gefallen als Beispiel. Aber wann ich ihn dann das nächste Mal gucke....darüber könnten wohl auch ein paar Jahre vergehen und bis dahin wären ihm irgendwelche kleinen Dinosaurier ziemlich schnuppe...

Das seh ich allerdings nicht so und ich möchte sowas auch nicht im Schrank haben. Aber das man, auch als Filmfan, so eine Meinung vertreten kann, das kann ich verstehen. Denn er hat, rein logisch gesehen ja völlig recht. Den Film den ich mir HEUTE ansehe, der steht danach mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch erst einmal für sehr lange Zeit nur im Schrank...

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17915
Punkte : 274859
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Was mir an DVD's / Blu Ray's echt auf den Zeiger geht

Beitrag von Fynn am Sa 30 Sep - 14:02

Eins steht für mich fest, - und das zu 1000% :

es kann an Systemen kommen was will, - nicht für mich !
Bestenfalls Holographisches TV würde mich noch überzeugen,
aber sonst kann kommen was will, da ist der Zug für mich abgefahren.

Ich bin mit der BD völlig zufrieden, - mehr oder weniger jedenfalls. Und auch das nächste System, das dürften wir ja inzwischen wohl alle gelernt haben, wird nicht wesentlich besser sein und auch seine Macken haben. "Schärfer als die Realität" ist ein hübscher Werbespruch und in manchen Fällen habe ich das Gefühl, auch berechtigt, aber ein menschliches Auge hat nunmal eine gewisse Wahrnehmung und darüber hinaus geht eh nichts. Ich glaube das einzige das sich... cubx   täuschen lässt ist vllt das Ego das einem immer wieder "nur das Beste" sagt, obwohl man "das Beste" vllt gar nicht mehr sehen kann. Ein 20jähriger hat nunmal (normalerweise) bessere Augen als ein 60 oder 70jähiger, das ist normal, denke ich. Und für mich ( in meinen Augen  dxe3 ) auch völlig in Ordnung.

_________________
"Die einen kennen mich und die anderen können mich !" Gemopst von Konrad Adenauer.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17915
Punkte : 274859
Bewertungssystem : 259
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten