Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Hammer Diskussionsthread
von Fynn Heute um 16:41

» Was kommt als nächstes ?
von Fynn Heute um 13:35

» HAMMERS DRACULA-FILME - Die Filmplakate
von GrafKarnstein Heute um 11:19

» "Nevesta" ( The Bride, Russland, 2017 )
von Fynn Gestern um 10:07

» Zuletzt gesehen
von GrafKarnstein Do 17 Aug - 14:30

» 60. Jubiläum von Hammer Films
von Fynn Mi 16 Aug - 16:17

» Wicked News
von Fynn Di 15 Aug - 14:50

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von schimanski Di 15 Aug - 14:34

» Alles zu 3 D
von Fynn Mo 14 Aug - 14:33

» "Draculas Bluthochzeit mit Frankenstein" ( Dracula vs. Frankenstein, USA, 1971 )
von Fynn Mo 14 Aug - 13:13

» DRACULA
von Fynn Mo 14 Aug - 12:34

» DRACULAS BLUTHOCHZEIT MIT FRANKENSTEIN
von Fynn Mo 14 Aug - 8:45

» Welchen Film habt ihr zuletzt im Kino gesehen?
von Fynn So 13 Aug - 22:53

» Quizgewinner
von Fynn Sa 12 Aug - 18:24

» Neues Quiz !
von Eddie-Fan Di 8 Aug - 22:06



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Das Biest" ( The Bat, USA, 1959 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Das Biest" ( The Bat, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am So 28 Aug - 13:05

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein altes gothisches Gemäuer gibt den Hintergrund für diesen alten, im Edgar Wallace  Stil spielenden Thriller mit Gruselelementen. Dort lebt und arbeitet etwas zurückgezogen die Schriftstellerin Cornelia van Gorder, zusammen mit ihrer Sekretärin und Gehilfin die ihr schon seit 20 Jahren zur Seite steht. Seit einiger Zeit schon geht ein unheimlicher Mörder um der nur „Das Biest“ genannt wird und als bekannt wird das auf dem alten Landsitz eine Million Dollar versteckt sind finden sich unter den Gästen auch bald die ersten Toten ein. Ganz klar : der Mörder mit der unheimlichen Krallenhand ist unter ihnen und lässt schon fast Giallo Atmospäre aufkommen. Von oben bis unten in schwarz gehüllt mit schwarzem Hut, dazu ein Schloss das auch einige, nicht immer angenehme Überraschungen parat hält.

Der Film bietet wie gesagt alles was sowohl Edgar Wallace und vielleicht auch Agatha Christie  Fans zufrieden stellen könnte, zumal Cornelia van Gorder sicherlich eine direkte Anlehnung an sie ist. Wallace Filme waren ja zu der Zeit ohnehin sehr erfolgreich und zu Vincent Price  muss man keine großen Worte machen, er spielt auch hier seine Rolle hervorragend und wird darin von der 1974 verstorbenen Agnes Moorehead wunderbar unterstützt. Nur das jemand der in einem Zimmer eingeschlossen ist nach gefühlten 20 Min. dem Erstickungstod nahe ist, das hätte man vielleicht etwas anders deichseln sollen und hat eher zum Lacheln als zum Gruseln angeregt. Nun ja…

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

die "Original Fledermaus", 1926

und das Remake 1930
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das altbekannte Rätselspiel ist wie immer recht lustig gestrickt, wenngleich es sicher mal interessant wäre den Vorgänger „The Bat Whispers“ aus dem Jahre 1930 von Roland West  und besser noch „Das Rätsel der Fledermaus“ von 1926 zu sehen, der ebenfalls von ihm stammt. Sind sicher ansich nicht meine Jahrgänge sonst, aber es wäre doch mal interessant zu sehen was man aus einer ansich simplen Story sonst noch so machen kann.

Crane Wilbur , der nun diesen Film gedreht hat ist auch nicht gerade völlig unbeflissen im Genre. Immerhin schrieb er das Drehbuch für den Vincent Price Film „Das Kabinett des Professor Bondi“ 1953, schrieb ebenfalls das Drehbuch  1954 zu „Der wahnsinnige Zauberkünstler" , wo ihm ebenfalls Vincent Price zur Seite stand, und er schrieb ebenfalls mit am Drehbuch für den Klassiker „Die geheimnisvolle Insel“, 1961.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17010
Punkte : 261749
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Das Biest" ( The Bat, USA, 1959 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 29 Aug - 9:04

Irgendwie ein kurioser Film. Am "besten" ist die Plastikfledermaus, die jemand einfach so durchs Fenster schmeisst. snxs

Unterhalten hat mich der Film, aber ich würde gerne mal wissen, wieviel Cent der nur gekostet hat. xaz

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235520
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Das Biest" ( The Bat, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am Mo 29 Aug - 9:37

Eddie-Fan schrieb:Irgendwie ein kurioser Film. Am "besten" ist die Plastikfledermaus, die jemand einfach so durchs Fenster schmeisst. snxs  
ja, die war der Brüller schlechthin ! snxs snxs

Eddie-Fan schrieb: Unterhalten hat mich der Film, aber ich würde gerne mal wissen, wieviel Cent der nur gekostet hat. xaz
Du bist doch so gut in englisch. Guck doch nach bei der IMDb !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17010
Punkte : 261749
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Das Biest" ( The Bat, USA, 1959 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 29 Aug - 9:47

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:  Unterhalten hat mich der Film, aber ich würde gerne mal wissen, wieviel Cent der nur gekostet hat. xaz
Du bist doch so gut in englisch. Guck doch nach bei der IMDb !
Hab ich schon, aber da steht nix. Haben sie wohl nicht eingetragen, weil die Summe wahrscheinlich so peinlich niedrig war. xaz

Und in meinem Buch steht der Film nicht, weil er keine Sci-Fi Elemente enthält
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235520
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Das Biest" ( The Bat, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am Mo 29 Aug - 9:59

Eddie-Fan schrieb: Und in meinem Buch steht der Film nicht, weil er keine Sci-Fi Elemente enthält
Ne, hat er nicht. Und seine Horrorelemente bestehen im Grunde auch im Wesentlichen aus wehenden Vorhängen und diesem gothischem Schloss. Allzu viel bleibt da am Ende nicht, außer das Vincent Price noch mitmacht. Das waren dann aber auch die einzigen Gründe die mich schon seit längerem zweifeln ließen, ob er denn überhaupt hierher gehört. 12cvr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17010
Punkte : 261749
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Das Biest" ( The Bat, USA, 1959 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 29 Aug - 10:03

Wie du vllt schon gesehen hast, habe ich den Film auch hier noch nicht ins Lexikon eingetragen - weil er eben keine wirklichen phantastischen Elemente hat. Aber wahrscheinlich werde ich ihn zumindest in roter Schrift dort eintragen, weil er zunächst ein phantastisches Thema suggeriert. e4du

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235520
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Das Biest" ( The Bat, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am Mo 29 Aug - 10:04

Aber die Flerdermaus ! Die ist doch echt phantastisch ! snxs
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17010
Punkte : 261749
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Das Biest" ( The Bat, USA, 1959 )

Beitrag von GrafKarnstein am Mo 29 Aug - 10:07

rr7v  
Der Film basiert auf dem Theaterstück THE BAT von Mary Roberts Rinehart und Avary Hopwood, das im Jahre 1926 aufgeführt worden ist. Offenbar war es so erfolgreich, das man im gleichen Jahr sogar noch einen Stummfilm produzierte.

Bei dieser neuerlichen Verfilmung, blieben mir höchstens Vincent Price und Agnes Moorehead im Gedächtnis, obwohl beide den billigen Trashfaktor dieses C-Films auch nicht so recht überspielen konnten xaz  

Das schärfste war echt die Sache mit der Fledermaus und der Mörder mit seiner billigen Kralle (ein früher Freddy ? snxs  )

Zu einer mehrmaligen Sichtung hatte es bei mir nicht gereicht, weswegen ich den Film auch nicht unbedingt haben mußte.
e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1989
Punkte : 119893
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: "Das Biest" ( The Bat, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am Mo 29 Aug - 10:38

GrafKarnstein schrieb: Bei dieser neuerlichen Verfilmung, blieben mir höchstens Vincent Price und Agnes Moorehead im Gedächtnis, obwohl beide den billigen Trashfaktor dieses C-Films auch nicht so recht überspielen konnten xaz  
 affraid billiger Trashfaktor ? Und mir standen die Schweissperlen im Gesicht !   xaz

GrafKarnstein schrieb:  Das schärfste war echt die Sache mit der Fledermaus und der Mörder mit seiner billigen Kralle (ein früher Freddy ? snxs  )  
Das ist möglicherweise tatsächlich gar nicht mal so weit hergeholt. Angeblich beruhen Freddy Kruger's Inspirationen zu seiner Krallenhand auf diesem Film, - was ich allerdings auch ein bisschen bezweifle.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17010
Punkte : 261749
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Das Biest" ( The Bat, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am Mo 29 Aug - 11:53

Bei einer evtl Neuverfilmung müßte man heutztage Angela Merkel als "Das Biest" enttarnen ! snxs
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17010
Punkte : 261749
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Das Biest" ( The Bat, USA, 1959 )

Beitrag von GrafKarnstein am Mo 29 Aug - 11:56

Fynn schrieb:
GrafKarnstein schrieb:  Das schärfste war echt die Sache mit der Fledermaus und der Mörder mit seiner billigen Kralle (ein früher Freddy ? snxs  )  
Das ist möglicherweise tatsächlich gar nicht mal so weit hergeholt. Angeblich beruhen Freddy Kruger's Inspirationen zu seiner Krallenhand auf diesem Film, - was ich allerdings auch ein bisschen bezweifle.

Deswegen erwähnte ich es, denn ganz soweit hergeholt ist dies tatsächlich nicht. Wenn man sich den Täter/Mörder mal genauer betrachtet, so hat er mit den späteren Freddy zwei Dinge gemein, nämlich die Kralle und im Grunde den Hut.

Der Film lief übrigens in Österreich unter einem anderen Titel, nämlich
Der Mörder mit der Kralle

Das hätte auch als Haupt-Untertitel zumindest beim ersten Freddyfilm funktioniert, nämlich so:
NIGHTMARE - Der Mörder mit der Kralle xaz

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1989
Punkte : 119893
Bewertungssystem : 145
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: "Das Biest" ( The Bat, USA, 1959 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 29 Aug - 11:58

Fynn schrieb:Bei einer evtl Neuverfilmung müßte man heutztage Angela Merkel als "Das Biest" enttarnen !   snxs
Ohhhhh jaaaaaa ! Darf ich sie dann mit der Krallenhand erledigen ?! hufx  snxs
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235520
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Das Biest" ( The Bat, USA, 1959 )

Beitrag von Fynn am Mo 29 Aug - 12:10

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:Bei einer evtl Neuverfilmung müßte man heutztage Angela Merkel als "Das Biest" enttarnen !   snxs
Ohhhhh jaaaaaa ! Darf ich sie dann mit der Krallenhand erledigen ?! hufx  snxs
Ja...aber nur wenn Du immer schön Filme einträgst ! vsa7y xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17010
Punkte : 261749
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten