DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» DIE RÜCKKEHR DER ZOMBIES
von schimanski Heute um 16:49

» DVD/BD Veröffentlichungen 2022
von Fynn Heute um 16:41

» DER SKLAVE DER AMAZONEN
von Fynn Gestern um 21:56

» Hallo liebes Forumsteam
von Eddie-Fan Gestern um 21:17

» Demnächst im Kino
von Fynn Gestern um 20:49

» AMAZON, NETFLIX & C0 - TIPS & FLOPS
von Fynn Gestern um 20:45

» Es lebt noch!
von Fynn Gestern um 20:36

» "Outer Limits" ( Outer Limits, Kanada, Vereinigte Staaten, 1995 - 2002 ), Diskussionsthread
von Fynn Do 23 Jun - 19:48

» Sonderangebote bei DVDs und BluRay
von schimanski Do 23 Jun - 14:15

» Zuletzt gesehen
von Fynn Di 21 Jun - 19:04

» PONTIANAK KEMBALI
von VanHelsing Sa 18 Jun - 13:53

» BLUTIGE RUBY - DER GEIST DES TODES
von Fynn Fr 17 Jun - 8:51

» BEYOND DREAM'S DOOR
von VanHelsing Do 16 Jun - 16:51

» Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme
von Eddie-Fan Do 16 Jun - 13:40

» TERROR SERPENT
von Fynn Do 16 Jun - 10:26

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Alf Di 9 Okt - 21:04


Zur Zeit der Hexenverfolgung: Lord Cumberland übernimmt die Aufgabe der
Hexenjagd auf einem Fürstentum und löst damit den dortigen,
besonders grausamen Hexenjäger ab. Lord Cumberland versteht es als
seine heilige Pflicht, die Diener Satans zu jagen und unschädlich zu
machen. Diese Kunst will er an seinen Schüler weitergeben. Doch der
verliebt sich in eine Verdächtige…


Ein wirkliches Exploitation-Juwel, wird einem mit "Hexen bis aufs
Blut gequält" aus dem Jahre 1970 geboten. Das der Film auch
noch aus Deutschland kommt, zeigt das wir in früheren Jahren schon
bemerkenswerte Filme gedreht haben. Dieser zählt sicherlich mit zu
den besten Filmen des Genres, des Inquisitionsfilm. Zwar erinnert der
Look des Filmes an einem Heimatfilm, spätestens bei den ersten
Folterungen, weiß man aber, das man es mit einem Exploitation
Filmes, der härteren Art zu tun hat. Die Kamera fängt die gezeigten
Folterungen sehr gut ein und zeigt die grausamkeiten der damaligen
Zeit der Hexenjagden. Da werden verschiedenste Foltermethoden gezeigt
bis hin zum Verbrennen auf dem Scheiterhaufen. Alles wird recht
Stimmig von der Kamera eingefangen, so das alles ziemlich realistisch
rüberkommt. Dazu gibt es noch eine kleine Liebesromanze, die gut
passt, da sie die Dramatik im Film noch anhebt. Der verliebte
Christian De Meron (Udo Kier) , ist nähmlich die rechte Hand von
Lord Cumberland (Herbert Lom) und der ist der Oberste Hexenjäger und
möchte die Geliebte von Christian de Meron auf dem Scheiterhaufen
bringen. Die Location und Kulissen des Filmes sind ebenfalls
äußerst gelungen, genauso wie die Kostüme der Schauspieler, halt
alles schön aufwändig gemacht. Die Darsteller selber können sich
sehen lassen und spielen ihre Rollen perfekt. Vor allem Reggie Nalder
als Albino, der die Frauen mit freude guält oder auch Herbert Fux,
der ebenfalls kein Mitleid mit seinen Opfern hat, spielen herrlich
Fies ihre Rollen. Nicht zu vergessen Udo Kier und Herbert Lom, die
eine glaubwürdige Darstellung boten. Die Geschichte ist nur
nebensächlich, weiß aber bestens zu unterhalten. Sehr erwähnen
möchte ich auch den wunderschönen Soundtrack des Filmes, der von
Michael Holm komponiert wurde und perfekt zu der Romanze, aber dann
auch zu den ernsteren Szenen passt. Vor kurzem ist der Film in Österreich, vom Label NSM/Turbine auch als wunderschönes Digi-Pack erschienen, als Blu-ray und DVD + einer Bonus-DVD mit maßig Extras, die ich nur wärmstens empfehlen kann. Der Film ist natürlich uncut und in einer wunderbaren Bildqualität zu bestaunen.



Trailer
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6522
Punkte : 272769
Bewertungssystem : 412
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von schimanski Di 9 Okt - 22:34

15br

Ich habe den Film.Den Film fand ich so la la.

Ich hab ihn eigentlich nur aus nostalgischen Gründen.... lol! lol!

schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 8799
Punkte : 278670
Bewertungssystem : 258
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Fynn Mi 10 Okt - 4:43

Alf schrieb:
Sehr erwähnen
möchte ich auch den wunderschönen Soundtrack des Filmes, der von
Michael Holm komponiert wurde
ja, der Michael...wirklich, ein sehr vielseitiger Mann... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34436
Punkte : 558735
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Eddie-Fan Mi 10 Okt - 9:16

Der Film sieht mir sehr interessant aus. Werde momentan aber erstmal passen müssen.
- Beschlagnahmt, daher nur über Österreich erhältlich
- 30€ sind mir momentan absolut zuviel für einen Film
- DVD/BD Combos lasse ich grundsätzlich liegen

Mal sehen ob sich irgendwann mal was ergibt. e4du
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24179
Punkte : 414089
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Balu Mi 10 Okt - 10:01

Naja Film geht so - aber Udo Kier ist nett anzuschaun *g oder auch *rrrrrr*

_________________
Groucho Marx: „Warum sollte ich mich wegen der Nachwelt
kümmern? Hat die sich jemals um mich gekümmert?“

Udo Kier
: "I cannot answer you, because it’s totally unknown to me what you just asked me, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] and also very boring." [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Balu
Balu
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 375
Punkte : 182453
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 53
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Fynn Mi 10 Okt - 11:17

Ich find' den Film, tja...wirklich grauenhaft schlecht ! Immer wieder dieser verzweifelte Versuch der Deutschen, sich an international erfolgreiches ( wie nur z.B. "The Witchfinder General") ranzuhängen. Die deutsche Film"kultur", sie lebe hoch in oftmals fragwürdigen Komödien und Dramen... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34436
Punkte : 558735
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Balu Mi 10 Okt - 13:05

Da ging es doch nur um den hohen Ekelfaktorgehalt....so lockt man auch Leute ins Kino. Ohne den ganzen Splatter ist der Film grottenlangweilig..

_________________
Groucho Marx: „Warum sollte ich mich wegen der Nachwelt
kümmern? Hat die sich jemals um mich gekümmert?“

Udo Kier
: "I cannot answer you, because it’s totally unknown to me what you just asked me, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] and also very boring." [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Balu
Balu
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 375
Punkte : 182453
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 53
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Eddie-Fan Mi 10 Okt - 13:28

Balu schrieb:grottenlangweilig..
Eine GROTTE muss nicht zwangsläufig langweilig sein ! lol!
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24179
Punkte : 414089
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Balu Mi 10 Okt - 13:59

Stimmt tu' ich der Grotte unrecht...mmh äh also...ist langweilig wie äh öh - wie 2 Std. ner Schnecke beim Kriechen zu zu gucken...[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
Groucho Marx: „Warum sollte ich mich wegen der Nachwelt
kümmern? Hat die sich jemals um mich gekümmert?“

Udo Kier
: "I cannot answer you, because it’s totally unknown to me what you just asked me, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] and also very boring." [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Balu
Balu
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 375
Punkte : 182453
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 53
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Fynn Mi 10 Okt - 17:40

Balu schrieb:..ist langweilig wie äh öh - wie 2 Std. ner Schnecke beim Kriechen zu zu gucken...[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
dabei läßt sich's immerhin noch prima meditieren, aber bei dem Gekreische im Film kann man ja nicht mal ordentlich schlafen... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34436
Punkte : 558735
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Balu Mi 10 Okt - 21:22

Da gibbet so'n Knöpfle..damit kann man den Ton abschalten...aber hast Recht - das Gekreische ging mir auch am meisten auf den Puffer...eigentlich nervt mich das in jedem Film. Da wünsch' ich mir fast das der Mörder die Alte kalt macht, damit endlich Ruhe ist *g

_________________
Groucho Marx: „Warum sollte ich mich wegen der Nachwelt
kümmern? Hat die sich jemals um mich gekümmert?“

Udo Kier
: "I cannot answer you, because it’s totally unknown to me what you just asked me, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] and also very boring." [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Balu
Balu
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 375
Punkte : 182453
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 53
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Eddie-Fan Mi 10 Okt - 21:24

Weiber kreischen halt gerne. snxs
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24179
Punkte : 414089
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Fynn Do 11 Okt - 7:42

Und wir lieben doch Scream Queens im Grunde ja auch... [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34436
Punkte : 558735
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Balu Do 11 Okt - 8:21

Ich haaaasse das Gekreische! Von wegen wir Frauen kreischen viel oder gerne - ich verbitte mir solche Unterstellungen *brüll keif* [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] (brauch nen Smilie mit Megaphone *g) Habt Ihr mal die Kreische von Bruce Campbell im ersten "Tanz der Teufel" gehört?! Da sagt sogar Raimi er klingt wie'n Weib lol!

Und Ihr liebt Scream Queens ja wohl eher weniger wegen ihrem Gekreisch sondern wegen anderer "Qualitäten" hehe

_________________
Groucho Marx: „Warum sollte ich mich wegen der Nachwelt
kümmern? Hat die sich jemals um mich gekümmert?“

Udo Kier
: "I cannot answer you, because it’s totally unknown to me what you just asked me, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] and also very boring." [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Balu
Balu
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 375
Punkte : 182453
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 19.06.12
Alter : 53
Ort : Braunschweig

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Fynn Do 11 Okt - 9:35

Balu schrieb:Und Ihr liebt Scream Queens ja wohl eher weniger wegen ihrem Gekreisch sondern wegen anderer "Qualitäten" hehe
beim wahren Filmfreund zählt doch immer die Summe des Ganzen, nicht die Qualität des einzelnen. Wobei ich selbstverständlich immer nur für mich sprechen kann, aber ich gehe davon aus das auch der Rest meines Geschlechts so denkt.
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34436
Punkte : 558735
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Eddie-Fan Mo 26 Jan - 12:49

Ich muss Alf (wie ja eigentlich soweit immer  ztj  ) zustimmen, fand den Film auch klasse. Zwar keine euphorische 9 oder 10, aber ich fand ihn sehr unterhaltsam und überraschend gut gelungen für eine deutsche Produktion in dem Genre. Die Musik unterstützt noch das ganze. Sehr schöne Kompositionen. 74d7

Auch bei der Vö von Turbine muss ich Alf Recht geben...eine bombastisch schicke und mit Bonus vollgeknallte VÖ. Da gibt es eine vdcd

Nur wieder mal lächerlich, dass der Film in Deutschland immer noch beschlagnahmt ist. rxa
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24179
Punkte : 414089
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Alf Mo 26 Jan - 12:56

Eddie-Fan schrieb:Ich muss Alf (wie ja eigentlich soweit immer  ztj  ) zustimmen, fand den Film auch klasse. Zwar keine euphorische 9 oder 10, aber ich fand ihn sehr unterhaltsam und überraschend gut gelungen für eine deutsche Produktion in dem Genre. Die Musik unterstützt noch das ganze. Sehr schöne Kompositionen.  74d7

Auch bei der Vö von Turbine muss ich Alf Recht geben...eine bombastisch schicke und mit Bonus vollgeknallte VÖ. Da gibt es eine vdcd

Nur wieder mal lächerlich, dass der Film in Deutschland immer noch beschlagnahmt ist. rxa

ztj
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6522
Punkte : 272769
Bewertungssystem : 412
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Fynn Mo 26 Jan - 12:57

ich zitiere hier nur mal Balu..mehr fällt mir dazu auch nicht ein.. gnf3x
Balu schrieb:Da ging es doch nur um den hohen Ekelfaktorgehalt....so lockt man auch Leute ins Kino. Ohne den ganzen Splatter ist der Film grottenlangweilig..

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34436
Punkte : 558735
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Alf Mo 26 Jan - 13:02

Fynn schrieb:ich zitiere hier nur mal Balu..mehr fällt mir dazu auch nicht ein.. gnf3x
Balu schrieb:Da ging es doch nur um den hohen Ekelfaktorgehalt....so lockt man auch Leute ins Kino. Ohne den ganzen Splatter ist der Film grottenlangweilig..

Na ja so war das halt früher, das man die Leute so gequält hat. xaz  Aber mal davon abgesehen, was erwartet man den bei einem Film mit dem Titel "Hexen bis aufs Blut gequält"? Doch wohl keine Heimatromanze oder? rxa
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6522
Punkte : 272769
Bewertungssystem : 412
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 51

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Eddie-Fan Mo 26 Jan - 13:08

Alf schrieb:Aber mal davon abgesehen, was erwartet man den bei einem Film mit dem Titel "Hexen bis aufs Blut gequält"? Doch wohl keine Heimatromanze oder? rxa
Manche vllt doch... snxs

Wäre er mit Louis De Funes gewesen und hätte den Titel gehabt, "Louis wird die Hexe schon häuten", dann hätte ich auch was anderes erwartet. lol!

Aber davon abgesehn ist der "Ekelfaktor" doch recht harmlos für heute. Daher finde ich es auch lächerlich, dass der beschlagnamt ist. rxa
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24179
Punkte : 414089
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Fynn Mo 26 Jan - 13:18

Alf schrieb: Na ja so war das halt früher, das man die Leute so gequält hat. xaz  
Na toll, super Unterhaltung !  bubbt xaz  Aber im Ernst, auch heute qäult mich noch mancher Film ganz schön !  snxs  
Eddie-Fan schrieb:  Aber davon abgesehn ist der "Ekelfaktor" doch recht harmlos für heute  
Mag ja sein, aber ich finde das kann man so auch nicht sehen. Ein "Nosferatu" hat zu seiner Zeit auch anders gewirkt als er es heute täte. Ich meine, künstlerisch mag der ja klasse sein, aber mit dem Typ lockst'e doch keinen mehr hinter'm Ofen vor, da bricht jede Hausfrau gleich in schallendes Gelächter zusammen.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34436
Punkte : 558735
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Eddie-Fan Mo 26 Jan - 13:40

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Aber davon abgesehn ist der "Ekelfaktor" doch recht harmlos für heute.
Mag ja sein, aber ich finde das kann man so auch nicht sehen. Ein "Nosferatu" hat zu seiner Zeit auch anders gewirkt als er es heute täte. Ich meine, künstlerisch mag der ja klasse sein, aber mit dem Typ lockst'e doch keinen mehr hinter'm Ofen vor, da bricht jede Hausfrau gleich in schallendes Gelächter zusammen.
Das hat aber nichts mit der heutigen Beschlagnahme zu tun. Damals mag der Film für das Publikum durchaus einen neuen Härtegrad erreicht haben, aber der wird ja selbst heute immer wieder Folge-Beschlagnahmt. Und das ist lächerlich. ccb
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24179
Punkte : 414089
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Graf Karnstein Mo 26 Jan - 17:04

Eddie-Fan schrieb:Das hat aber nichts mit der heutigen Beschlagnahme zu tun. Damals mag der Film für das Publikum durchaus einen neuen Härtegrad erreicht haben, aber der wird ja selbst heute immer wieder Folge-Beschlagnahmt. Und das ist lächerlich. ccb

schlrf

Der wird einfach aus dem Grunde weiterhin beschlagnahmt sein, weil in solchen Gremien nach wievor die Kirche mit drin sitzt und mitbestimmen kann. Ist bei der FSK wohl auch noch so. Die Kirche hat sich mit solchen historischen Begebenheiten immer noch nicht richtig auseinander gesetzt und verharmlost diese Zeiten, in denen sie sich eh kaum mit Ruhm bekleckert haben und somit extrem negativ in der Geschichte dastehen.

Das nun z.B. die beiden anderen Hexenjägerfilme, also
DER HEXENJÄGER und besonders HEXEN GESCHÄNDET UND ZU TODE GEQUÄLT nun nicht einkassiert wurden, verwundert etwas. Gut, DER HEXENJÄGER gilt als Klassiker, wird aber trotzdem wohlweislich im Lexikon des Religionfilms verschwiegen. Das gleiche mit den anderen Hexenjägerfilmen. Alles was zusehr kritisch bzw. krass in Richtung Kirche dargestellt wurde in bestimmten Filmen, wird z.B. in diesem Lexikon unter den Tisch gekehrt. Zuerst wunderte ich mich noch, weil ja im internationalen Filmlexikon des katholischen Filmdienstes alles gelistet ist. Hier speziell im anderen Lexikon NICHT! Das hat dann für mich Methode.
e4du
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5011
Punkte : 245680
Bewertungssystem : 505
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 58
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Fynn Mo 26 Jan - 17:59

Eddie-Fan schrieb:Das hat aber nichts mit der heutigen Beschlagnahme zu tun. Damals mag der Film für das Publikum durchaus einen neuen Härtegrad erreicht haben, aber der wird ja selbst heute immer wieder Folge-Beschlagnahmt. Und das ist lächerlich. ccb
Okay, mag sein. Aber das sich die Gewalt in den Filmen immer mehr und exzessiver gesteigert hat, bleibt ja unbestritten. Ich bin auch kein Freund großer Verbote und Schnitte, frage mich bei manchen Filmen (wie z.B. "Hostel" oder ähnlich gelagerten) schon, wie weit man da noch gehen will. (bzw kann) Ist es wirklich ein Ausdruck von Kunst, wenn man zeigt wie Menschen gefoltert werden, oder ist es nur der Voyeurismus des Zuschauers ? Ich denke, da kommt das eine zum anderen.

Die "Hexenjäger" Filme waren (in meinen Augen) ein frühes Beispiel dessen, was seinerzeit machbar war, wobei man sich hier einmal ausnahmsweise tatsächlich auf die "wahre Begebenheit" hätte berufen können, ohne ein spekulatives Gewaltspektakel daraus zu machen. Natürlich war es seinerzeit grausam und gewalttätig, aber nahezu alle Filme haben diesbezüglich nichts in mir bewegt. Mann = brutal und grausam, Frau = sexy, schlecht und Scheiterhaufen. Ziemlich vorhersehbar.

Die deutschen Filme waren da noch am "besten". Mit Starbesetzung : Herbert Fux... xaz

ansonsten würde ich allerdings dem Grafen zustimmen. Die Kirche "hat nie mit allem was zu tun". Hat auch einen Riesenzirkus beim "Exorzisten" gemacht und bei vielen anderen. Den Erfolg vieler Filme hat es nicht verhindert. Vllt sogar im Gegenteil.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34436
Punkte : 558735
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Eddie-Fan Mo 26 Jan - 18:11

Fynn schrieb:Die "Hexenjäger" Filme waren (in meinen Augen) ein frühes Beispiel dessen, was seinerzeit machbar war, wobei man sich hier einmal ausnahmsweise tatsächlich auf die "wahre Begebenheit" hätte berufen können, ohne ein spekulatives Gewaltspektakel daraus zu machen.
Das ist nunmal der Lauf der Fimgeschichte. Jede Zeit hat(te) ihr "Spektakel", weil man die Leute mit speziellen "Neuheiten" ins Kino locken will. Zu der Zeit war es nun der aufkommende Härtegrad, dem man zwiespältig gegenüberstehen kann, heute ist es halt Found Footage, 3D und ähnlicher Kappes, der in meinen Augen wiederum völlig überflüssig ist. 12cvr
Jedem und jeder Zeit das Seine ! vvvrw6 12cvr
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24179
Punkte : 414089
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970) Empty Re: Hexen bis aufs Blut gequält (Deutschland 1970)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten