DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Zuletzt gesehen
von Fynn Heute um 10:36 am

» ANGRIFF DER RIESENKRALLE
von VanHelsing Gestern um 6:30 pm

» Immer wieder Koch Films....
von Fynn Gestern um 4:21 pm

» NIE GESEHEN, trotz dt. Synchro
von Fynn Gestern um 4:17 pm

» DVD/BD Veröffentlichungen 2022
von Fynn Gestern um 12:21 pm

» HALLOWEEN 5 - DIE RACHE DES MICHAEL MYERS (1989)
von VanHelsing Sa Aug 06, 2022 4:26 pm

» BLUTIGER VALENTINSTAG (1981)
von schimanski Sa Aug 06, 2022 2:18 pm

» Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme
von Fynn Fr Aug 05, 2022 8:33 pm

» THE SHE BEAST
von Fynn Fr Aug 05, 2022 12:01 pm

» THE GHOST
von Eddie-Fan Fr Aug 05, 2022 10:19 am

» BLUTIGER VALENTINSTAG (1981)
von Eddie-Fan Di Aug 02, 2022 12:35 pm

» "Casino Royale"
von Fynn Di Aug 02, 2022 5:36 am

» "Lieutenant Uhura" ist tot
von Fynn Di Aug 02, 2022 5:20 am

» Schon gewusst ?
von Fynn Mo Aug 01, 2022 6:07 pm

» BLUTWEIHE (1984)
von VanHelsing Mo Aug 01, 2022 2:36 pm

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Seite 1 von 9 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Ivo Scheloske Fr Okt 26, 2012 7:16 pm

INTRO

Von vielen wurde hier ja bereits angeregt, auch einen Thread zur "Rückkehr der Galerie des Grauens" aufzumachen. Was ich hiermit natürlich gerne tue.

Damit dieser Thread informationstechnisch einigermaßen auf dem Stand der Dinge ist, copy&paste ich hier mal die Beiträge aus den anderen Foren, welche konkrete Infos zu den bisherigen VÖs beinhalten. Logischerweise "beißen" sich dabei so einige Angaben zu den VÖ-Terminen.

Hier also niun der Ursprungspost vom 23.12.2009

**************************************************

iele von euch haben es ja schon gemutmaßt. Und ich denke, es ist nach
den guten Ergebnissen, die die Titel der „Galerie des Grauens“ erzielt
haben, auch kein Wunder mehr:

Die „Galerie des Grauens“ wird fortgesetzt. Es wird eine zweite Box
geben; und ja, sie wird den Titel „Die Rückkehr der Galerie des Grauens“
tragen. 


Und damit kommen wir auch schon zu der Frage, die sicher allen von euch seit Monaten unter den Nägeln brennt:

Welcher Titel bildet den Aufhänger für Box 2?

Und ich freue mich wie ein Schneekönig, dass wir einen Titel erwerben
konnten, der selbst für einen Klassiker-Muffel wie mich zu den
Highlights zählt:

Die Jack Arnold Produktion „Das Geheimnis des steinernen Monsters“ (The Monolith Monsters/USA 1957).

Was die weiteren 9 Titel der Box angeht, so wird es vor Sommer 2010 keine Infos geben (ein bisschen Spannung muss schon sein 
). Ich kann aber jetzt schon sagen, dass einige eurer Vorschläge berücksichtigt worden sind.

Da die erste Box noch bis mindestens Mai 2010 läuft, wir noch einige
andere Klassiker außerhalb der „Galerie“ veröffentlichen wollen und uns
natürlich gerade für diesen Titel genug Zeit lassen wollen, ist mit dem
Start der 2. Box nicht vor September/Oktober 2010 zu rechnen.

Aber Vorfreude ist doch die schönste Freude.
Ivo Scheloske
Ivo Scheloske
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 370
Punkte : 183770
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 12.10.12

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Ivo Scheloske Fr Okt 26, 2012 7:19 pm

Und gerade mal ein Jahr später gab es dann konkretere Infos zur Box (22.12.2010)

**************************************************************

Wie schon letztes Jahr zu Weihnachten, möchte ich euch auch dieses Jahr zumindest mit ein paar schönen Neuigkeiten zur kommenden Box versorgen.

Für viele mit am wichtigsten war ja die Frage: Wie wird sie aussehen?

Und zumindest einen Entwurf, der schon sehr nah am finalen Produkt ist, kann ich euch bieten:

Die Rückkehr der Galerie des Grauens 2010_12_22_Rueckkehr_Galerie_Box_raw_sm

Bitte beachtet, dass das Cover zu Das Geheimnis des steinernen Monsters natürlich nur ein Platzhalter ist. Hier wird es noch etwas dauern, bis ich ein konkretes Artwork habe.

Die zweithäufigste Frage war natürlich: Wann erscheint denn nun endlich die Box und wieso dauert das denn so lange??

Als VÖ-Termin haben wir nunmehr April 2011 angepeilt. Der Grund für diese Verschiebung ist ein positiver: Vor 2 Wochen war Mick Garris, Schöpfer der Masters of Horror Reihe und Regisseur vieler Stephen King Verfilmungen wie z.B. Sleepwalkers, bei uns zu Gast und hat mehrere exklusive Audiokommentare aufgenommen. Darunter auch den Kommentar zu Das Geheimnis des steinernen Monsters. Ich denke, dafür nimmt jeder von euch die Verschiebung gerne in Kauf.

Last but not least gibt es natürlich immer wieder die Frage nach weiteren Titeln, die innerhalb der „Rückkehr der Galerie des Grauens“ erscheinen werden. Und da kann ich heute einen weiteren bestätigen:

In den Klauen der Tiefe

Der Film erscheint übrigens zum allerersten Mal überhaupt in deutscher Sprache.
Ivo Scheloske
Ivo Scheloske
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 370
Punkte : 183770
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 12.10.12

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Ivo Scheloske Fr Okt 26, 2012 7:22 pm

ENDLICH IST ES SOWEIT!!!

Die VÖ der 2. Galerie des Grauens Box steht kurz bevor. Und natürlich möchten wir euch die Details zur Ausstattung nicht vorenthalten. Hier erst einmal ein aktueller Packshot von Box und DVD:

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Rdgdg-box_monolith_pack_sm

Zum Inhalt:

Seltsame  Vorgänge  in  einer  Kleinstadt  in  Nevada. Leute, die versteinern, als wären sie der grausamen Medusa  aus  der  griechischen  Sagenwelt  begegnet.  Was  ist  dafür verantwortlich und wie kann man es stoppen?

Diese  Frage muss  ein Geologe beantworten, bevor  es weitere Opfer gibt. Was er bei seinen Untersuchungen herausfindet, ist dann noch weitaus bedrohlicher.

Denn  aus  dem  All  sind  schwarze  Kristalle  zur  Erde  gelangt,  die menschlichen  Körpern  ihr  Leben  rauben  und  durch  den  Kontakt mit Wasser  unkontrolliert  wachsen.  Gerade  als  die  Lösung  des Problems erkannt  ist,  sorgt ein Gewitter dafür, das die Kristalle durch  das  Regenwasser  zu  turmhohen  Giganten  heranwachsen, die sich unaufhörlich der Stadt nähern und drohen, alles Leben unter sich zu begraben...

Hier noch die technischen Daten:

Länge: 74 Minuten
Bildformat: 1:1,33 (4:3)
Ton:
Deutsch 2.0 Mono
Englisch 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch

Und jetzt natürlich zum wichtigsten – dem Bonusmaterial

- Audiokommentar von Mick Garris
- Audiokommentar von Ingo Strecker & Jörg M. Jedner
- US-Fassung (Widescreen)
- Trailer
- Filmografie Jack Arnold
- Bildergalerie
und vieles mehr ...

Ab nächste Woche wird die Box bei den meisten Händlern vorbestellbar sein. Und dies sollte von allen Interessierten wahrgenommen werden. Die Auflage ist nämlich auf 1200 Stück limitiert.
Ivo Scheloske
Ivo Scheloske
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 370
Punkte : 183770
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 12.10.12

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Ivo Scheloske Fr Okt 26, 2012 7:24 pm

Hier die Ankündigung für die Nr. 2 aus der Rückkehr der Galerie des Grauens:

Die Rache der schwarzen Spinne

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Spinne_packshot


Inhalt:

Auf  der  Suche  nach ihrem  verschwundenen Vater  macht  die  junge Carol  zusammen  mit ihrem Freund Mike eine erschreckende  Entdeckung. Wie  schon  viele Menschen  zuvor wurde  auch ihr  alter  Herr  das  Opfer  einer  haushohen Monster  spinne,  die  in  einem  verzweigten Höhlenversteck auf Opfer wartet.

Die Behörden  sind  schnell zur Stelle und das Monstrum scheint besiegt, als es aufgebahrt in der  Sporthalle  der  Highschool  liegt.  Und  dort ereignet sich das Unfassbare: Rock´n Roll-Musik erweckt  das Untier  erneut  und  es  beginnt  ein Kampf um das Überleben einer amerikanischen Kleinstadt - vielleicht sogar der Welt!!

Mit  DIE  RACHE  DER  SCHWARZEN  SPINNE erschuf  Regisseur  Bert  I.  Gordon erneut  einen Publikumsliebling des fantastischen Genres. Der Film  verbindet  auf  unterhaltsame  Weise Teenager-Horror  mit  Riesenmonster-Thematik und  zählt  zu  den  erfolgreichsten  Filmen  der Produktionsfirma  American  International Pictures.

Die Ausstattung:

FILMLÄNGE: 69 Minuten
BILDFORMAT: 1:1,33 (4:3)
TONFORMAT:
Deutsch 2.0 Mono
Englisch 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch

EXTRAS:
- Audiokommentar von Ingo Strecker & Christian Keßler
- Audiokommentar von Rolf Giesen
- Deutsche Kinofassung,
- Trailer , Bildergalerie und vieles mehr ...

Als VÖ-Termin peilen wir Mitte August an.
Ivo Scheloske
Ivo Scheloske
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 370
Punkte : 183770
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 12.10.12

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Ivo Scheloske Fr Okt 26, 2012 7:27 pm

Die definitiven Infos zum dritten Beitrag in der „Rückkehr der Galerie des Grauens“ – Der Satan mit den 1000 Masken – liegen vor. Der Film dreht sich um einen Maskenbildner, der – nachdem ihm vom Studio gekündigt wurde – eine Schminke entwickelt, welche Schauspieler zu willenlosen Handlangern macht, die – als Monster verkleidet – sich an den Studiobossen rächen.

Hier schon mal das Cover:

Die Rückkehr der Galerie des Grauens 2011_09_21_satan_3d_fsk_sm

Das sind die Details zur Technik/Ausstattung:

EAN: 404 1036 31026 4
BESTELL_Nr.: 3631026

FILMLÄNGE: 69 Minuten
BILDFORMAT: 1:1,33 (4:3)
TONFORMAT: Deutsch 2.0 Mono
Englisch 2.0 Mono
UNTERTITEL: Deutsch
EXTRAS: Audiokommentar von Rolf Giesen,
Deutsche Kinofassung, Trailer , Bildergalerie und vieles mehr ...

Diese Info wird zeitgleich auch an alle Händler kommuniziert, so dass der Titel im Laufe der Woche auch bei den Meisten vorbestellbar sein wird. Der VÖ-Termin liegt Ende Oktober. Den genauen Termin geben wir in Kürze bekannt.
Ivo Scheloske
Ivo Scheloske
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 370
Punkte : 183770
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 12.10.12

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Ivo Scheloske Fr Okt 26, 2012 7:30 pm

Auch wenn es jetzt schon fast zu spät ist, möchte ich hier zumindest offiziell die Nr. 4 der Galerie vorstellen: Bestie des Grauens

Die Rückkehr der Galerie des Grauens 2011_12_13_bestie_3d_a

Die Ausstattung ist wieder recht umfangreich geworden:

FILMLÄNGE: 74 Minuten
BILDFORMAT: 1:1,33 (4:3)
TONFORMAT:
Deutsch 2.0 Mono
Englisch 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch

EXTRAS:
- Audiokommentar von Ingo Strecker & Christian Keßler
- Colorierte Fassung
- Trailer , Bildergalerie
...und vieles mehr ...

Bestellnr: 31027
Offizieller VÖ-Termin ist der 19. Dezember 2011

Nachdem dies nun schon so lange gedauert hat, werde ich wohl aber bereits nächste Woche Cover und Details zur Nr. 5 – Flug zur Hölle – bekannt geben können.
Ivo Scheloske
Ivo Scheloske
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 370
Punkte : 183770
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 12.10.12

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Ivo Scheloske Fr Okt 26, 2012 7:33 pm

ACHTUNG: Dieser Post enthält Zitate aus diversen Foren, die ich hier zusammengefasst habe!

Eigentlich wollte ich zu dem Thema Format & Filter nichts schreiben. Dies wird, wie ich jetzt schon weiß, zu einer endlosen Grundsatzdiskussion führen, die ich eigentlich hier nicht mehr aufkommen lassen wollte.

Deshalb wird dies zumindest mein LETZTER Kommentar hierzu sein:

1) Das Bildformat: Bei den wenigsten Filmen in dieser Reihe gibt es verlässliche (und nein, ein Eintrag in der IMDB ist nicht verlässlich!!) Infos dazu, wie der Film vorgeführt wurde. Was allerdings viele Zeitzeugen belegen können ist, dass oftmals Filmvorführer selbst entschieden haben, ob sie de Film open matte vorführen oder ihm eben doch kaschieren.

Wenn also selbst die Werberatschläge nichts dazu aussagen, in welchem Format der Film vorgeführt werden soll, dann ist es unsere Politik auch das gesamte Bild zu zeigen. Gerade bei der SPINNE konnte man nämlich sehr gut sehen, dass die kaschierte Fassung an vielen Stellen optisch gut wirkte. An anderen wirkte sie beschnitten.

2)  Filter: Dazu vorab ein paar Angaben. Wir versuchen immer, die deutsche Version des Filmes aufzutreiben. Und da natürlich bevorzugt eine 35mm Kopie oder noch besser das (Inter)negativ. Wenn davon nichts aufzutreiben ist oder die vorhandenen Kopien in einem extremst schlechten Zustand sind, müssen wir evtl. auf andere Vorlagen zurückgreifen (bereits erfolgte Abtastungen auf Beta SP oder Digibeta), was logischerweise bedeutet, dass wir auch deren Qualitäten oder Fehler mit übernehmen müssen. Das kann vom falschen Format, über zu hoch gezogene Farben (oder zu flaue Farben) bis hin zu mauen Kontrast oder zu steilem Kontrast alles sein. Aus diesem Grund bieten wir in der Regel auch immer noch eine Alternativfassung an.

Dass die Alternativfassung im Bonus zu finden ist, ist kein Qualitätsurteil, sondern einfach der Entscheidung geschuldet, IMMER die deutsche Fassung (egal wie deren Qualität aussieht)  als Hauptfassung zu präsentieren.

Trotzdem versuchen wir natürlich, dass vorhandene deutsche Material so gut wie möglich aufzubereiten. Dabei möchte ich auf die featurette bei DAS UNGEHEUER VON LOCH NESS verweisen, wo man recht gut sehen kann, in welch einem desolaten Zustand sich solche Kopien befinden können und dass es ein extrem großer Aufwand sein kann, diesen zu überarbeiten.

Das heißt, ein Einsatz von digitalem Filtern, die Kratzer, Negativschmutz etc. entfernen, ist unumgänglich. Denn wo ein Kunde sagt, ihm stören Kratzer und Flecken nicht, wird ein anderer schreien, dass er bei so einem hochpreisigen Produkt diese nicht akzeptiert. Hier muss also ein Mittelweg gefunden werden. Um solche Fehler, wie das Schwert bei SATAN


Original von chakunah_2072
Die Rückkehr der Galerie des Grauens DEUDie Rückkehr der Galerie des Grauens US
zu vermeiden, müsste aber jedes einzelne Bild überarbeitet werden. Der zeitliche Aufwand würde hier jeden Rahmen (speziell den finanziellen) sprengen. Daher wird es szenenweise gemacht. Die dann vorliegende Fassung wird noch mal auf eklatante Fehler geprüft und bei Bedarf die entsprechende Szene nochmals bearbeitet.

Ohne jetzt SATAN noch mal geguckt zu haben, kann ich jedoch sagen, dass wenn hier von Einzelbildern die Rede ist

Original von chakunah_2072
Man schau sich mal, was nach der "Dreckentfernung" vom Schwert geblieben ist (das Schwert wurde übrigens auch in den Bildern davor und danach als "Dreck" erkannt und so in jedem Bild, mal mehr mal weniger, "wegretuschiert") ...

ein einfaches Blinzeln während der Prüfungssichtung genügt, um dies zu übersehen. Trotzdem – und hier bestätigen die anderen Userkommentare unser Vorgehen – sind die Vorteile eines ruhigen und ausgeglichenen Bildes vorzuziehen. Auch wenn es manchmal zu Schnitzern kommt – die aber den meisten hier noch nicht einmal aufgefallen sind.

Abschließend noch ein Beispiel, das gut zeigen dürfte, dass selbst diese Kritiker nicht immer wissen, was sie wollen. Im Ursprungspost von chakunah schreibt er:

Original von chakunah_2072
Die US Fassung hat diese Problem nicht und ist auch etwas besser im Kontrast aber die Abtastung scheint nicht mehr die jüngste zu sein und sieht daher entsprechend mau aus.
Dabei wird der folgende Bildvergleich gebracht (einer von 5):

Original von chakunah_2072
Die Rückkehr der Galerie des Grauens 2US
Die Rückkehr der Galerie des Grauens 2DEU
Hier jetzt mal ein Bild, welches nicht nur diesen Bildvergleich aufgreift, sondern auch den zuletzt aus BESTIE geposteten, zu welchem angemerkt wurde:


Original von kippe
- die s/w-Version übel nachgeschärft und kontrastgeboostet ist.
Die Rückkehr der Galerie des Grauens 2011_12_19_bestie_satan_bildvergleich

Na, fällt etwas auf??

Bei SATAN attestiert man der US-Version einen guten Kontrast, OBWOHL hier extremst Details wegfallen. Einfach mal das Hemd vom Werwolf anschauen.

Bei BESTIE wiederum ist es genau umgekehrt. Die deutsche Version bietet den höheren Kontrast, „verschluckt“ dabei aber auch Details. Was hier plötzlich zum Problem erhoben wird.

Schaut man sich dann den Vorhang im Hintergrund an (der eigentlich eine einzige graue Suppe in der US-Version ist), so dürfte jedem klar werden, dass dieser Bildvergleich

Colorierte Fassung mit rausgedrehten Farben – gegen – deutsche s/w Fassung

natürlich das Equivalent  zum Äpfel-Birnen Vergleich ist.
Denn schließlich musste für die Colorierung jedes einzelne Bild überarbeitet werden. Dabei werden alleine durch den Farbeinsatz ganz andere Helligkeiten/Kontraste geschaffen. Natürlich kann man bei so einem Bild nicht einfach wieder die Farbe rausdrehen und es dann mit einem Original-Schwarz/Weiß Bild vergleichen.

Ich hoffe, dieser überlange Post klärt jetzt mal so einiges, denn wie schon oben angemerkt, ist es der letzte, den ich in der Format und Filter Frage hier abgebe.
Ivo Scheloske
Ivo Scheloske
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 370
Punkte : 183770
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 12.10.12

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Ivo Scheloske Fr Okt 26, 2012 7:34 pm

Gerade eben habe ich mir die deutsche Fassung von In den Klauen der Tiefe angeschaut und was soll ich sagen … ich bin begeistert!!

Wir hatten uns mit Bedacht für Bodo Traber, den vielen von euch durch seine Artikel in der Splatting Image kennen, als Synchronregisseur entschieden und wie erwartet hat er eine Spitzenleistung abgeliefert.

Hinzu kommt, dass Herr Traber eine Menge Top-Sprecher für die Synchronisation gewinnen konnte. Darunter Helmut Krauss, der dem Charakter LaFarge seine Stimme leiht, Christian Rode, der als Hohepriester zu begeistern weiß, oder auch Eberhard Prüter, der den König synchronisiert.

Richtig vom Hocker gehauen haben mich aber die Sprecher für die beiden Hauptrollen: John Agar und Cynthia Patrick. Bernd Vollbrecht, vielen sicherlich bekannt aus der Hörspielserie Gabriel Burns, passt wie die Faust aufs Auge auf Agar und Sabine Jaeger klingt als hätte man sie in den 50ern aufgenommen. Unglaublich.

Ich denke, ihr als Fans werdet mit dieser Version sehr zufrieden sein.
Ivo Scheloske
Ivo Scheloske
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 370
Punkte : 183770
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 12.10.12

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Ivo Scheloske Fr Okt 26, 2012 7:36 pm

Versprochen hatte ich es ja schon. Und ganz kurz vor knapp will ich somit natürlich noch mit den Infos zu der Nr. 5 der „Rückkehr der Galerie des Grauens“ rüberkommen:

Flug zur Hölle

Die Rückkehr der Galerie des Grauens 2011_12_30_holle_3d_a

Inhalt:

Eine Hubschrauber-Expedition zur Antarktis endet nach einem Zusammenstoß mit einer unbekannten Kreatur mit der Notlandung. Doch entgegen einer Eiswüste  finden  die  Forscher  einen  tropischen Dschungel.  Hier  wimmelt  es  von  urzeitlichen Monstern,  darunter  ein  ausgewachsener  Tyrannosaurus Rex.

Doch neben den Dinosauriern macht die Hubschrauberbesatzung auch die Bekanntschaft eines Forschers, der seit zehn Jahren als verschollen gilt. Die lange Zeit im Urwald hat den Mann zu einem mental instabilen Eremiten gemacht, dessen Verhalten zu weiteren  unvorhersehbaren  Problemen  führt.  Kann  die  Gruppe diese gefährliche Welt wieder verlassen?


Und natürlich das Wichtigste: Die technische Ausstattung

FILMLÄNGE: 75 Minuten
BILDFORMAT: 1:2,35 (16:9)
TONFORMAT:
Deutsch 2.0 Mono
Englisch 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch

EXTRAS:
Audiokommentar von Rolf Giesen
Deutsche Kinofassung,
Trailer , Bildergalerie ...

EAN: 404 1036 31028 8
Bestellnr: 3631028
FSK: ab 12 Jahren
Ivo Scheloske
Ivo Scheloske
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 370
Punkte : 183770
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 12.10.12

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Ivo Scheloske Fr Okt 26, 2012 7:38 pm

Erst einmal möchte ich mich herzlichst dafür entschuldigen, dass ich mich hier so lange nicht gerührt habe. Das hatte primär damit zu tun, dass sich die VÖ von GIGANT DES GRAUENS aufgrund der Materialsituation fast 2 Monate nach hinten verschob und ich mir ja geschworen hatte, erst wieder konkrete Infos zu posten, wenn mir dass Presswerk einen Liefertermin genannt hat. Das war nun endlich letzte Woche der Fall. Nur war ich da schon schwer im Vor-Cannes-Stress.

Da sich nun endlich Licht am Ende des Tunnels abzeichnet, komme ich nunmehr dazu, die Daten zu GIGANT DES GRAUENS zu posten:

Die gute Nachricht zuerst: Ihr bekommt mit GIGANT die nächste Doppel-Disc-Edition in der „Galerie des Grauens“. Was mich zum wichtigsten bringt – der Ausstattung:

- Deutsche Fassung
- Deutsche Widescreen-Fassung
- Englische Fassung
- Audiokommentar von Dr. Rolf Giesen
- Super 8 Fassung
- Normal 8 Fassung
- Trailer & Bildergalerie
- Filmographie Bert I. Gordon

Wie ja bereits vereinzelt gepostet wurde, erscheint das Set nunmehr am 25. Mai 2012.

Hier jetzt noch der Packshot zur VÖ:

Die Rückkehr der Galerie des Grauens 2012_05_12_gigant_3d_b
Ivo Scheloske
Ivo Scheloske
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 370
Punkte : 183770
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 12.10.12

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Ivo Scheloske Fr Okt 26, 2012 7:40 pm

Am 24. August 2012 ist es soweit: Der 7. Eintrag in die „Rückkehr der Galerie des Grauens“ – Die Totengruft des Dr. Jekyll – erscheint endlich.

Die Rückkehr der Galerie des Grauens 2012_08_20_totengruft_packshot_fsk_sm

Edgar G. Ulmers Film steht wie viele Produktionen der 50er Jahre für den Versuch, mit klassischen und altbekannten Monstern bzw. Bösewichtern Kasse zu machen. Und reiht sich damit perfekt in unsere „Galerie“ ein, wo ja schon solche Klassiker wie Frankensteins Tochter oder Satan mit den 1000 Masken erschienen sind.

Und auch wenn dieser Film sicherlich wieder für hitzige Diskussionen sorgen dürfte, an welcher Stelle der TOP 10 der aktuellen Box er für den Einzelnen rangieren soll, haben wir uns wieder nicht lumpen lassen und bescheren dieser Edition wieder ein paar exklusive Extras.

Da der damalige Verleih den Film mit einer eigens gedrehten Sequenz verlängert hat, gibt es natürlich wieder die US-Kinofassung und die deutsche Kinofassung zur Auswahl. Außerdem konnten wir Mick Garris dafür gewinnen, den Audiokommentar einzusprechen. Ein AK der besonderen Art erhält man dann noch mit dem von Joe Dante für „Trailers from Hell“ eingesprochenen Kommentar zum – logisch – englischen Trailer. Abgerundet wird das Ganze dann mit umfangreichen Bildergalerien.

Wer jetzt noch nicht überzeugt ist, kann sich weitere Infos zur VÖ in der ersten Kritik zur unseren DVD holen:

Badmovies

Wie üblich ist die Auflage wieder auf 1200 Stück limitiert.
Ivo Scheloske
Ivo Scheloske
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 370
Punkte : 183770
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 12.10.12

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Eddie-Fan Fr Okt 26, 2012 9:21 pm

Hallo Ivo,

herrlich, dass nun auch hier die Galerie eingekehrt ist. ro7
Dann hoffe ich mal, dass wir in Kürze auch den nächsten Titel hier begrüßen dürfen.

Auch diese zweite Box ist wieder ein Genuß. Mit dem "steinernen Monster" und der "schwarzen Spinne" sind 2 absolute Wunschfilme von mir in der Box gelandet. Zusätzlich durfte ich noch ein paar Filme endlich zum ersten Mal entdecken, die mir (fast) alle auch ausserordentlich gefallen haben. Auf die noch kommenden 3 freue ich mich sehr. Kenne sie alle noch nicht und hören sich für mich hervorragend an. vdcd

Lasst euch von der gehypten Filterproblematik nicht aus der Spur bringen. Das sind immer nur die gleichen handvoll Leute, die es besser wissen. Ich denke, dass auch hier im Forum alle mit dem Gebotenen zufrieden sind.

Zum Abschluss des Jahres wäre es ein Ereignis für mich, wenn eine weitere Box angekündigt würde. Das wäre mir sogar wichtiger, als wenn jetzt noch die restlichen 3 Filme der zweiten Box in diesem Jahr erscheinen würden. Filme müsste es ja noch genügend geben, auch wenn man die bisherige Vorgehensweise so beibehält, also 50er Jahre + s/w. Hoffentlich kommen nicht zu viele rechtliche Probleme auf euch zu.

In diesem Sinne, auf eine gelungene GALERIE-Zukunft. bubbt
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24354
Punkte : 417014
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Fynn Sa Okt 27, 2012 2:42 am

Eddie-Fan schrieb:Lasst euch von der gehypten Filterproblematik nicht aus der Spur bringen. Das sind immer nur die gleichen handvoll Leute, die es besser wissen. Ich denke, dass auch hier im Forum alle mit dem Gebotenen zufrieden sind.

Zum Abschluss des Jahres wäre es ein Ereignis für mich, wenn eine weitere Box angekündigt würde. Das wäre mir sogar wichtiger, als wenn jetzt noch die restlichen 3 Filme der zweiten Box in diesem Jahr erscheinen würden. Filme müsste es ja noch genügend geben, auch wenn man die bisherige Vorgehensweise so beibehält, also 50er Jahre + s/w. Hoffentlich kommen nicht zu viele rechtliche Probleme auf euch zu.

In diesem Sinne, auf eine gelungene GALERIE-Zukunft. Die Rückkehr der Galerie des Grauens 851517648
Da schließe ich mich in jedem einzelenem Punkt an ! Eine dritte Galerie wäre das Größte überhaupt und schon kaum noch zu toppen. Da würde ich wohl gleich meine ganzen Die Rückkehr der Galerie des Grauens 1915436096 sammeln und an Euch überweisen ! Die Rückkehr der Galerie des Grauens 1771381310 Ne, dann wäre Weihnachten nicht mehr zu toppen, ohne Frage. Was die Qualität angeht, da hat Eddie schon total recht. Ich hab keine Ahnung, was die Leute da meckern. Die Filme haben echt Spitzenqualität, vor allem wenn man auch mal das Alter der Filme bedenkt. Heutige, neue Filme sehen, wenn sie ein paar mal im Kino gelaufen sind, manchmal aus wie vom Pferd getreten. Das ist etwas, worüber man sich meiner Meinung nach aufregen sollte / könnte, aber wenn ich dann lese was da so mancher Spinner für einen Nonsens verzapft... Die Rückkehr der Galerie des Grauens 1180606412

Dreh und Angelpunkt meiner schmalen Wünsche bleibt aber eine 3. Galerie ! Die Rückkehr der Galerie des Grauens 3606469092
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34754
Punkte : 562385
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Graf Karnstein Fr Dez 21, 2012 10:10 pm

Die Rückkehr der Galerie des Grauens 3831620064 ihr Filmnostalgiker !

Ich habe mir das hier alles durch gelesen.

Der Ivo hat schon ganz recht, denn man muß auch immer bedenken, das gerade alte Filme, die seit damaliger Kino-Erstaufführung nicht mehr aufgeführt worden sind, außer vielleicht im TV, haben jahrzehntelang in irgendwelchen Archiven und bei Sammlern herum gelegen und es hat niemanden interessiert!

Das dabei solche Film- und Kinorollen schaden nehmen und deswegen u.a. nicht im Top-Zustand sind, ist leider wahr!

Ich denke, das ANOLIS immer bisher ihr bestes getan haben, um solche alten Filme in der ihnen bestmöglichen Qualität auf DVD zu präsentieren! Wer trotzdem immer noch meckert und an irgendetwas auszusetzen hat, wie ich las, der vergisst anscheinend, das das Filmmaterial eben nun mal ein altes ist und man froh sein sollte, das man es auf DVD zu sehen bekommt.

ANOLIS hat wirklich hervorragende Arbeit in Sachen ALTE FILME bzw. ALTE B-FILME geleistet, inkl. der schönen Extras, wie z.B. die
ALTEN DEUTSCHEN KINOTRAILER! Die Rückkehr der Galerie des Grauens 4075599691
Die ich ja so liebe, weil es für mich ein Film-Kulturgut ist und diese alten Trailer, einfach nur nostalgische deutsche Kinogeschichte sind und man sich in alte kino- und Filmzeiten zurück versetzt fühlt!

Laßt die anderen mal weiter meckern, die wissen solche Filmnostalgie nicht zu würdigen und zu schätzen!

ANOLIS....ruhig weiter so und mit alten deutschen Trailern Die Rückkehr der Galerie des Grauens 4075599691

GrafKarnstein Die Rückkehr der Galerie des Grauens 790675057
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5146
Punkte : 247993
Bewertungssystem : 512
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 58
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von schimanski Fr Dez 21, 2012 10:28 pm

wer die Videozeiten mitgemacht hat,weis die heutige Qualität der DVD zu schätzen.
Und wenn es nicht gestochen scharf ist,na und...

Ich bin mit meinen Filmen im Reinen look
Die Rückkehr der Galerie des Grauens Rc5vsl13
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 8851
Punkte : 281021
Bewertungssystem : 258
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Fynn Sa Dez 22, 2012 6:19 am

schimanski schrieb:wer die Videozeiten mitgemacht hat,weis die heutige Qualität der DVD zu schätzen.
Und wenn es nicht gestochen scharf ist,na und...

Ich bin mit meinen Filmen im Reinen Die Rückkehr der Galerie des Grauens 725275650
Nicht zu vergessen die Haltbarkeit der Scheiben ! Die weicht ja wohl ganz erheblich von der einer ohnehich schlechteren VHS Casette ab. Diese konnten immerhin, wenn man mal Pech hatte, auch noch Bandsalat verursachen, und dann war der schöne Film weg. Hatte ich zwar sehr sehr selten, ist aber auch mal passiert. Andererseits muss ich sagen, kommt mir die DVD auch um einiges anfälliger vor. Ich habe nicht selten Scheiben, die er nicht abspielen will, die angeblich kapputt sind, obwohl praktisch neu. Und auch da finde ich, ist Blu Ray nicht besser. Alles hat seine Vor und Nachteile. Trotzdem würde ich nie wieder umsteigen zurück zur VHS. Da hat kein Mensch so dummes Zeug gelabert wie heute oftmals und ich habe oft den Eindruck, die Leute wollen nur ihr Wissen kundtun, welche Wörter sie alle kennen, ohne deren Bedeutung zu verstehen.
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34754
Punkte : 562385
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Eddie-Fan Sa Dez 22, 2012 11:02 am

Fynn schrieb:Da hat kein Mensch so dummes Zeug gelabert wie heute oftmals und ich habe oft den Eindruck, die Leute wollen nur ihr Wissen kundtun, welche Wörter sie alle kennen, ohne deren Bedeutung zu verstehen.
snxs PERFEKT !!! vdcd
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24354
Punkte : 417014
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Eddie-Fan Mo Jan 07, 2013 2:28 pm

So, dann sollten ja eigentlich alle soweit ihren Urlaub beendet haben und die KOMMISSAR-BOX füllt sich auch zum Ende des Monats. Dann hoffe ich doch mal, dass es in diesem Monat nun endlich News zum nächsten Galerie-Titel gibt und das wir ihn uns im Februar in die Box stellen können. vih7
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24354
Punkte : 417014
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Fynn Mo Jan 07, 2013 2:39 pm

Da warte ich lieber bis ich sie hab. Vorher bin ich da noch skeptisch.
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34754
Punkte : 562385
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Eddie-Fan Mo Jan 07, 2013 2:41 pm

Hmm, eigentlich liegt nach der Kommissar-Box nichts weiter an. Im März kommt der nächste Kaiju, also ist der Februar eigentlich "frei". e4du
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24354
Punkte : 417014
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Fynn Mo Jan 07, 2013 2:59 pm

"Es liegt nichts an" ? Klingt aber irgendwie auch nicht so dolle... Die Rückkehr der Galerie des Grauens 1771381310
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34754
Punkte : 562385
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Eddie-Fan Mo Jan 07, 2013 3:02 pm

Ähh stimmt, es könnte auch bei den BRITISH SPLATTER CLASSICS weitergehen. e4du
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24354
Punkte : 417014
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Fynn Mo Jan 07, 2013 6:17 pm

Am besten, es wird gewürfelt ! Die Rückkehr der Galerie des Grauens 1771381310
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34754
Punkte : 562385
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Ivo Scheloske Do Jan 10, 2013 12:12 pm

Nachdem ich mich erfolglos bemüht habe, selbst Ausschnitte
aus IN DEN KLAUEN DER TIEFE zu erstellen, habe ich nunmehr meine Kollegen von
der Technik darum gebeten und die haben das natürlich auch gleich problemlos hinbekommen.

Unter dem folgenden Link findet ihr auf YouTube ein Video
mit 3 Ausschnitten aus dem 8. Teil der RÜCKKEHR DER GALERIE DES GRAUENS

https://youtu.be/ZXWgozw8kgo

Ich hoffe, euch gefällt die Synchro genauso gut wie mir.
Ivo Scheloske
Ivo Scheloske
Kamera-Mann

Anzahl der Beiträge : 370
Punkte : 183770
Bewertungssystem : 35
Anmeldedatum : 12.10.12

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Fynn Do Jan 10, 2013 1:33 pm

Ivo Scheloske schrieb:Ich hoffe, euch gefällt die Synchro genauso gut wie mir.
Aber mal so richtig ! Die Rückkehr der Galerie des Grauens 4075599691 Fragt sich jetzt also nur noch, wann das gute Stück entgültig zu haben sein wird... Die Rückkehr der Galerie des Grauens 468531341
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34754
Punkte : 562385
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Die Rückkehr der Galerie des Grauens Empty Re: Die Rückkehr der Galerie des Grauens

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 9 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten