DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

SCHLAG 12 IN LONDON

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

SCHLAG 12 IN LONDON Empty SCHLAG 12 IN LONDON

Beitrag von Eddie-Fan am So 21 Apr 2013, 12:47

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Schreibt hier eure Meinung zu dem Film. c5f
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19571
Punkte : 299616
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

SCHLAG 12 IN LONDON Empty Re: SCHLAG 12 IN LONDON

Beitrag von Gast am So 21 Apr 2013, 15:36

Relativ langweilige Jekyll-Hyde Version.
Allein schon die Bart ab, Bart dran Geschichte ist eine seltsame Wahl um die Verwandlung zu veranschaulichen.
Der Film ist wie immer gut ausgestattet und hat eine passende Stimmung aber die Story kommt nicht in Fahrt.
Das lag wohl auch daran , dass die Produktion reichlich problematisch war.
Insgesamt leider eine verpasste Chance.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

SCHLAG 12 IN LONDON Empty Re: SCHLAG 12 IN LONDON

Beitrag von Eddie-Fan am So 21 Apr 2013, 19:53

Ja, ist für mich auch nicht der Knaller. Anfangs hat der Film noch eine ganz nette Atmosphäre, aber dann stagniert irgendwie alles. Sleep

_________________
7. bis 14. Juli: Norddeich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19571
Punkte : 299616
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

SCHLAG 12 IN LONDON Empty Re: SCHLAG 12 IN LONDON

Beitrag von Alf am Mo 22 Apr 2013, 11:09

Ich fand den Film eigentlich recht gut, auch wenn er nicht zu den Klassikern der Hammer Studios gehört. Würde ihm aber locker 7/10 Punkte geben.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3956
Punkte : 177052
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

SCHLAG 12 IN LONDON Empty Re: SCHLAG 12 IN LONDON

Beitrag von Fynn am Mo 22 Apr 2013, 12:28

Ne, da würde ich mich auch eher Dr. Namaroff und Eddie anschließen. Ich hab ihn zwar (noch !), aber dessen Zeiten sind bei mir auch vorbei ! Wie Dr. Namaroff schon sagt : gewohnt gute Ausstattung, aber das Ganze plätschert so vor sich hin und kommt nicht in die Gänge. Sleep

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

SCHLAG 12 IN LONDON Empty Re: SCHLAG 12 IN LONDON

Beitrag von VanHelsing am Mi 27 März 2019, 19:00

Ich zähle den nicht zu den ganz großen Top-Filmen, weil er schon die ein oder andere Länge aufweist und nicht sooo spannend ist.
Bemerkenswert allerdings ist die Leistung von Paul Massie, der die Zerrissenheit der Figur sehr gut transportiert und den Film dadurch über den Durchschnitt hebt.

6,5/10

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5160
Punkte : 106707
Bewertungssystem : 314
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

SCHLAG 12 IN LONDON Empty Re: SCHLAG 12 IN LONDON

Beitrag von Fynn am Mi 27 März 2019, 20:40

VanHelsing schrieb:Ich zähle den nicht zu den ganz großen Top-Filmen, weil er schon die ein oder andere Länge aufweist und nicht sooo spannend ist.
Bemerkenswert allerdings ist die Leistung von Paul Massie, der die Zerrissenheit der Figur sehr gut transportiert und den Film dadurch über den Durchschnitt hebt.

6,5/10
Ich habe schon des öfteren gelesen das der unterschätzt wäre,
kann dies selbst aber auch nicht so richtig erkennen. vih7

Es stimmt, Massie's Darstellung ist prima, da kann man nicht meckern.
Dafür ist ja auch Lee's Auftritt hier eher mager und recht schmal,
gleicht ja schon beinahe einem Gastauftritt. 12cvr
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

SCHLAG 12 IN LONDON Empty Re: SCHLAG 12 IN LONDON

Beitrag von TomHorn76 am Mi 27 März 2019, 21:32

Fynn schrieb:
VanHelsing schrieb:Ich zähle den nicht zu den ganz großen Top-Filmen, weil er schon die ein oder andere Länge aufweist und nicht sooo spannend ist.
Bemerkenswert allerdings ist die Leistung von Paul Massie, der die Zerrissenheit der Figur sehr gut transportiert und den Film dadurch über den Durchschnitt hebt.

6,5/10
Ich habe schon des öfteren gelesen das der unterschätzt wäre,
kann dies selbst aber auch nicht so richtig erkennen.  vih7

Es stimmt, Massie's Darstellung ist prima, da kann man nicht meckern.
Dafür ist ja auch Lee's Auftritt hier eher mager und recht schmal,
gleicht ja schon beinahe einem Gastauftritt.   12cvr

Lee's Rolle ist doch ziemlich groß, eigentlich hat er neben Massie am meisten Screentime.
Das Problem von SCHLAG 12 IN LONDON ist ja, dass er die größte Hammer-Genre-Produktion werden sollte und man mit Mankowitz den Shootingstar der Drehbuchautoren an Bord geholt hat. Sein Script soll auch wirklich gut gewesen sein, nur dass die Zensur vorab wieder allerlei atmosphärisches Zeugs gestrichen hat. Und ohne Tierkämpfe und Kinderprostitution wurde nichts aus dem derben Sittengemälde.
Ich mag den Film trotzdem sehr gerne, das Set Design ist mal wieder zum Niederknien.
TomHorn76
TomHorn76
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2184
Punkte : 41353
Bewertungssystem : 81
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

SCHLAG 12 IN LONDON Empty Re: SCHLAG 12 IN LONDON

Beitrag von Fynn am Do 28 März 2019, 10:55

Fynn schrieb:
VanHelsing schrieb:Ich zähle den nicht zu den ganz großen Top-Filmen, weil er schon die ein oder andere Länge aufweist und nicht sooo spannend ist.
Bemerkenswert allerdings ist die Leistung von Paul Massie, der die Zerrissenheit der Figur sehr gut transportiert und den Film dadurch über den Durchschnitt hebt.

6,5/10
Ich habe schon des öfteren gelesen das der unterschätzt wäre,
kann dies selbst aber auch nicht so richtig erkennen.  vih7

Es stimmt, Massie's Darstellung ist prima, da kann man nicht meckern.
Dafür ist ja auch Lee's Auftritt hier eher mager und recht schmal,
gleicht ja schon beinahe einem Gastauftritt.   12cvr

TomHorn76 schrieb: Lee's Rolle ist doch ziemlich groß, eigentlich hat er neben Massie am meisten Screentime.  
 
e4du ...ich habe meine Rezi dazu 2012 geschrieben, kann mich aber erinnern das mir der
Film schon damals nur bedingt gefiel und ich das Gefühl hatte, das Lee's Rolle doch eher ein
bisschen zu klein geraten war. Hmm...na ja, vllt sollte ich ihn mir nochmal ansehen.... cubx


TomHorn76 schrieb: Das Problem von SCHLAG 12 IN LONDON ist ja, dass er die größte Hammer-Genre-Produktion werden sollte und man mit Mankowitz den Shootingstar der Drehbuchautoren an Bord geholt hat. Sein Script soll auch wirklich gut gewesen sein, nur dass die Zensur vorab wieder allerlei atmosphärisches Zeugs gestrichen hat. Und ohne Tierkämpfe und Kinderprostitution wurde nichts aus dem derben Sittengemälde.
Ich mag den Film trotzdem sehr gerne, das Set Design ist mal wieder zum Niederknien.

Na jaaaa, ob das nun allein an Tierkämpfen und Kinderprostitution gelegen hat. Aber stimmt
schon, "etwas zahm" ging es grundsätzlich schon zur Sache. Allgemein waren ja auch eher
die kleineren Produktionen Hammer's Stärke, - aus wenig viel machen usw. Darin waren
sie wirklich gut, auch wenn man es so manchem Film dann doch ansah das das Set naheuzu
umzufallen drohte und manchmal TV Serien Niveau hatte, siehe "Sklave der Amazonen".  xaz
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

SCHLAG 12 IN LONDON Empty Re: SCHLAG 12 IN LONDON

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten