DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 ) Empty "Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 )

Beitrag von Fynn Mi 13 Jun - 20:02

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

2 Studenten entdecken eine Höhle, in der  seltsames, affenartiges
Wesen haust. Einer der Studenten wird von ihm getötet, wonach es in die Beobachtung von einer gewissen Dr. Brockton gegeben wird, ihres Zeichens Anthropologin und Expertin in Sachen Affenforschung. Der olle Affe wird eingehend untersucht und erhält den flotten Namen „Trog“ von ihr. Schon bald stellt sich heraus, das „Trog“eine Art Bindeglied zwischen Mensch und Tier darstellt und es kann sich zwecks Zeichensprache über seine Gefühle und Gedanken mit seiner „Mutter“ austauschen. An dieser Stelle könnte die Geschichte beinahe zu einem Happy Ending geraten, aber es soll anders kommen, denn „Trog“ tötet eines Tages unvermittelt einen Hund, was nun von den Medien gierigst aufgegriffen und aufgebebauscht wird. Dr. Brockton landet vor Gericht, wo man ihr klarmacht, das ihr Schützling eine stete Gefahr für die unmittelbare Umgebung bedeuten könnte und ihre Strafe daher darin besteht, „Trog“ selbst zu töten. Dieser jedoch wird von Naturschützern befreit und verbreitet daraufhin blankes Entsetzen in einem Amoklauf, in dessen zuletzt auch noch ein Kind entführt wird. Und dann ist die Zeit im Kino auch schon langsam wieder um und wir sehen nur noch, wie die Armee anrückt und das ganze Drama in die Luft sprengt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mama und Papa Trog

Tja,viel gibt’s da nicht zu sagen, außer vielleicht, das auch ein Freddie Francis   mal daneben greift, denn das einzige Problem das „Trog“ möglicherweise hat, ist, das er sich wirklich erst nimmt. Hätte er diesen Versuch unterlassen, hätte das Ganze möglicherweise als Trashfilm ganz gut funktioniert und man hätte sich prima amüsiert. So habe ich nur staunend dagesessen und Joan Crawford  begafft, wie es eine so großartige Schauspielerin fertigbringt sich auf einen solchen Nonsens einzulassen ?!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
An der Seite von Bette Davis  spielte sie doch – nur z.B. – gnadenlos gute Rollen in „  Was geschah wirklich mit Baby Jane ?  “ Insgesamt ruinierte der Erfolg jedoch auf lange Sicht ihre Karriere dauerhaft. Am Ende akzeptierte sie für eine geringe Gage das Angebot des englischen Produzenten  Herman Cohen,   der ihr  in England die Hauptrolle in dem kostengünstig produzierten Thriller „Zirkus des Todes“ anbot, welcher sich auch gleich als Erfolg entpuppte und Crawford erneut mit "Trog" ein Angebot akzeptierte für Cohen in zu arbeiten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
The Lady and the Monster

Sicherlich hat man hier und da ein bißchen nach Filmen wie „King Kong“ Ausschau gehalten, wobei sogar erstaunlicherweise Francis’ Hammer Freund und Veteran John Gilling  am Drehbuch mitgewerkelt haben. Aber das konnte dem Ganzen den monströsen Ar…auch nicht mehr retten Das Budget zum Film war äußerst knapp bemessen. Das Affenkostüm zu „Trog“ stammte z.B. aus dem Fundus von  Stanley Kubrick ’s „2001 - Odyssee im Weltraum“. Allerdings reichte das Geld kaum aus für einen professionellen Maskenbildner, der das Kostüm dem Schauspieler hätte anpassen können, so dass es am Ende mehr schlecht als recht saß und ständig verrutschte. Dies alles waren Dinge, die auch später auf der Leinwand nicht vverborgen blieben,  Herman Cohen gelang es zudem, Crawford, die damals nach eigenem Bekunden auch noch ein massives Alkoholproblem entwickelt hatte, dazu zu bewegen, nicht während der Drehzeiten zu trinken. Das nach diesem Film ihre Karriere mehr oder weniger komplett beendet war, versteht sich hier fast von selbst.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Diese Schuhe sind groß im Kommen !   ro7 

Link:
Lexikon
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34174
Punkte : 554751
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 ) Empty Re: "Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 )

Beitrag von Graf Karnstein Mi 13 Jun - 22:24

Nabend, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diesen Film habe ich noch als Original VHS Video von Warner und den werde ich mir mal wieder anschauen! Ich weiß gar nicht mehr so recht, wie der Streifen ist, denn es ist einfach zu lange her, das ich ihn sah!

JOAN CRAWFORD
war eine großartige Darstellerin, das muß man ihr einfach zugestehen und sie hat auch in einigen wahren Filmknallern mitgewirkt, die ich auch nicht missen will [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ihre große Zeit hatte sie meines erachtens überwiegend in den 40er und 50er Jahren! Bei ihren späteren Filmen, zerrte sie anscheinend vom Ruhm vergangener Tage!

Das wohl auch privat bzw. im Familienleben nicht alles zum besten stand kam noch hinzu.
Ihre Adoptivtochter CHRISTINA CRAWFORD verfasste diesbezüglich ein Buch mit dem Titel : MOMMIE DEAREST, das auch verfilmt worden ist!

MEINE LIEBE RABENMUTTER
heißt der Film und ist mit FAYE DUNAWAY als Joan Crawford excellent besetzt und von ihr absolut brillant dargestellt! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4905
Punkte : 244195
Bewertungssystem : 505
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 58
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

"Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 ) Empty Re: "Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 )

Beitrag von Eddie-Fan Fr 6 Jul - 11:07

Ich meine den Film vor vielen Jahren mal gesehen zu haben. Kann mich aber nicht mehr wirklich erinnern, das soll schon was heißen. snxs
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24063
Punkte : 412482
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 ) Empty Re: "Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 )

Beitrag von Fynn Fr 6 Jul - 11:22

Ja, bei dem Film will das was heißen ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34174
Punkte : 554751
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 ) Empty Re: "Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 )

Beitrag von VanHelsing Do 13 Okt - 21:18

Manche Filme sind dermaßen schlecht, daß sie beinahe fast schon wieder gut sind (zumindest unterhaltsam).
Auf diesen Film trifft das nicht zu: er ist tatsächlich so schlecht, daß man sich nur noch verwundert die Augen reibt.
Bei einer Abstimmung der schlechtesten phantastischen Filme des 20. Jahrhunderts würde er gewiss einen vorderen Platz belegen.
Einmal und nie wieder. sdsd
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 8720
Punkte : 218353
Bewertungssystem : 432
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 58

https://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

"Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 ) Empty Re: "Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 )

Beitrag von Fynn Do 13 Okt - 22:29

Grade mal bei der IMDb nachgesehen. Dort hat er immerhin noch eine 3,5.  Haben da nur Joan Crawford - Allesseher abgestimmt weil die alles von ihr für gut befinden ?   dgd  Verständlich das sie nach dem Film immer die Straßenseite gewechselt hat wenn ihr Leute entgegenkamen. Jeder Darsteller hat ja auch mal schlechte Filme gemacht, aber der hier haut dem Fass die Krone raus !

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34174
Punkte : 554751
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 ) Empty Re: "Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 )

Beitrag von Alf Do 13 Okt - 23:06

Einmal habe ich den Film schon gesehen, aber das ist schon so lange her, das ich mich gar nicht mehr richtig daran erinnern kann. War aber auch eine ziemliche Gurke gewesen., soviel weiss ich noch. xaz

Muss für jemanden wie Joan Crawford die ja wie der "Graf" schon sagte ein Star in Hollywood war, schon ziemlich erniedrigend gewesen sein, in solch einen Film mitzuspielen. Das ausgerechnet Freddie Francis hier Regie geführt hat und der ja als Regisseur ja einige gute Filme hervorgebracht hat, ist schon verwunderlich.
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6446
Punkte : 271832
Bewertungssystem : 412
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 51

Nach oben Nach unten

"Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 ) Empty Re: "Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 )

Beitrag von Fynn Fr 14 Okt - 8:23

rr7v ,

der Film ist echt "ungeheuerlich"  xaz  und auch eines Freddie Francis nicht würdig !  xaz

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34174
Punkte : 554751
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 ) Empty Re: "Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 )

Beitrag von Eddie-Fan Fr 14 Okt - 10:21

Fynn schrieb:Grade mal bei der IMDb nachgesehen. Dort hat er immerhin noch eine 3,5.  Haben da nur Joan Crawford - Allesseher abgestimmt weil die alles von ihr für gut befinden ?   dgd 
rr7v

Najaaaa, 3,5/10 ist aber alles andere als gut ! Da hat sogar die "Riesenkralle" besser abgeschnitten - und das muss was heissen... xaz
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24063
Punkte : 412482
Bewertungssystem : 433
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 ) Empty Re: "Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 )

Beitrag von Fynn Fr 14 Okt - 10:22

rr7v
Eddie-Fan schrieb: Najaaaa, 3,5/10 ist aber alles andere als gut ! Da hat sogar die "Riesenkralle" besser abgeschnitten - und das muss was heissen... xaz
na ja, diiiiie hat ja auch einen monstermäßigen Fanclub ! xaz

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34174
Punkte : 554751
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 ) Empty Re: "Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 )

Beitrag von Fynn Fr 14 Okt - 10:26

Was meinst's wenn Anolis den erst rausgebracht hat...dann rast die "Riesenkralle" bei der IMDb aber nach oben ! NOCH kennen den hier ja vllt viel zu wenige... vxt

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34174
Punkte : 554751
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 ) Empty Re: "Das Ungeheuer" ( Trog, England, 1970 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten