DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» THE SLAYER
von Fynn Gestern um 20:48

» DVD/BD Veröffentlichungen 2018
von Fynn Gestern um 15:10

» MACISTES GRÖSSTES ABENTEUER
von Fynn Gestern um 12:51

» THE SLAYER
von Eddie-Fan Gestern um 12:47

» LUZIFER
von VanHelsing Gestern um 12:28

» DIE GRUBE DES GRAUENS
von Eddie-Fan Gestern um 12:22

» DIE RACHE DES GELYNCHTEN
von Fynn Gestern um 12:08

» Schon gewusst ?
von Fynn Gestern um 10:58

» Drachengruss lädt in die Welt der Filmprogramme
von GrafKarnstein Gestern um 9:18

» THE LORELEY'S GRASP - DIE BESTIE IM MÄDCHENPENSIONAT
von TomHorn76 Mi 18 Jul 2018 - 18:54

» UNTEN AM FLUSS / WATERSHIP DOWN (1979)
von TomHorn76 Mi 18 Jul 2018 - 17:14

» RACHE AUS DEM JENSEITS
von Fynn Mi 18 Jul 2018 - 14:02

» BLUTROTER MORGEN (GB 1971)
von Fynn Mi 18 Jul 2018 - 10:21

» DAS SCHWARZE SCHLOSS
von Fynn Di 17 Jul 2018 - 20:54

» Die Hunde sind los (1982)
von VanHelsing Di 17 Jul 2018 - 20:54





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
c
Learn more

"Die Geliebte des Vampirs" (L'amante del vampiro, The Vampire and the Ballerina, Italien, 1960 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Die Geliebte des Vampirs" (L'amante del vampiro, The Vampire and the Ballerina, Italien, 1960 )

Beitrag von Fynn am Di 19 Nov 2013 - 10:52

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Landarbeiter des als “Professors“ ahnen gleich, das es sich bei der verletzt aufgefundenen Magd Brigitta um die Tat eines Vampirs handeln muss, zumal sie bereits das dritte Frauenopfer innerhalb eines Jahres in einer Gruppe von Ballerinas ist, die in Gorgio’s Landhaus unter dessen Leitung trainieren. Obwohl wieder genesen, stirbt Brigitta plötzlich dennoch unerwartet. Währenddessen verschlägt es Luca, den Neffen des Gutsbesitzers und ihre Freundin Francesca während eines Sturms in das im Dorf „Schloss der Toten“. Beide sind erstaunt, als sie dort von Comtessa Alda und ihrem Diener zum Tee eingeladen werden, aber es entgeht ihnen dennoch nicht, das die Comtessa einem Bild verblüffend ähnlich sieht, das bereits an die 400 Jahre alt sein soll…
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vorab muss ich sagen, dass ich den Film leider nur im Original sehen konnte, da ich bisher leider nicht die Gelegenheit hatte, den Film auf deutsch zu sehen. Und normalerweise hasse ich es, Filme im Original und nicht in deutsch zu sehen, eben weil meine Sprachkenntnisse dafür nicht ausreichen. Nun hatte ich aber nach dem Trailer, der hier irgendwo steht, ein gutes Gefühl, hab alle Informationen zusammengekratzt die ich kriegen konnte, um der Handlung einigermaßen folgen zu können und dann ab mit dem Film in den Player. Und hier also das Ergebnis...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der Film ist wunderschön von Angelo Baistrocchi fotographiert, hat mich an einigen Stellen schon fast an Mario Bava erinnert. Dazu passt gerade die s/w – Fotographie sehr gut,  das bringt das Ganze noch besser zum Tragen und gerade dann, wenn man dort nachts die Bäume rauschen sieht im Sturm, die junge Frau ahnungslos im Bett liegt und die Tür geht vor dem Mond auf, - das Setting an den Wasserfällen, die im Wind wehenden Bäume,
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
das hat schon was. Der Vampir ist vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig und natürlich kein Christopher Lee. Er verfällt des Öfteren mal zu Staub und Asche, um kurz darauf wieder munter dabei zu sein, aber da hat mir vielleicht dann auch einiges zum besseren Verständnis gefehlt möglicherweise. Maria Luisa Rolando hat in ihrer Rolle als „Comtessa Alda“ auf den ersten Blick eine enorme Ähnlichkeit mit Barbara Steele und das stimmt auch wieder zur Gothic Atmosphäre des Films überein. Renato Polselli   hat mit „The Vampire and the Ballerina“ einen absolut interessanten, schönen Film gemacht, dem eine deutsche VÖ gut zu Gesicht stünde.

Man sollte auch gar nicht zuviel rummäkeln an der Story des Films, denn dann geht einem viel verloren von dem, was er tatsächlich auch zu bieten hat. Sicher hat der Film nicht die Klasse eines "La Mascara del Demonio", aber man kann ihm zugestehen, durchaus eine gewisse Klasse zu haben. Und die sollte man sich ruhig mal ansehen, er hätte es verdient.

Link:
Lexikon

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22391
Punkte : 330994
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die Geliebte des Vampirs" (L'amante del vampiro, The Vampire and the Ballerina, Italien, 1960 )

Beitrag von VanHelsing am Do 8 Sep 2016 - 20:44

Eine vorbildliche Rezension zu einem eher weniger bekannten, jedoch atmosphärisch dichtem Vampirfilm.
Leider ist mir eine deutsch synchronisierte Fassung nicht bekannt.
Kann eventuell jemand Auskunft darüber erteilen, ob der Film bereits eine deutschsprachige TV - Ausstrahlung erfuhr?
avatar
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3411
Punkte : 72173
Bewertungssystem : 197
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54

http://fruehevideosysteme.forenverzeichnis.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die Geliebte des Vampirs" (L'amante del vampiro, The Vampire and the Ballerina, Italien, 1960 )

Beitrag von Fynn am Do 8 Sep 2016 - 21:21

Hallo VanHelsing,

das würde in dem Fall im Lexikon stehen.
Der Link steht direkt unter der Rezension.
Meines Wissens gibt es aber keine, außer
er wäre mal auf einem privaten Sender gelaufen. 12cvr

Eddie bemüht sich das auch immer aktuell zu halten,
aber um 100% sicher zu sein müßte man grad bei der OFDB gucken.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22391
Punkte : 330994
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die Geliebte des Vampirs" (L'amante del vampiro, The Vampire and the Ballerina, Italien, 1960 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten