DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» "Geschichten, die zum Wahnsinn führen", ( Tales that widness madness, Großbritannien, 1973 )
von Fynn Gestern um 17:33

» Zuletzt gesehen
von Fynn Gestern um 13:56

» DVD/BD Veröffentlichungen 2019
von Fynn So 18 Nov - 16:42

» DVD/BD Veröffentlichungen 2018
von Fynn So 18 Nov - 16:35

» Hammers Filmmusiken
von Eddie-Fan So 18 Nov - 14:18

» Auf VHS erhältlich - aber auf DVD oder BD in der Warteschleife
von Fynn So 18 Nov - 11:28

» BLOOD OF THE VAMPIRES...aka...IBULONG MO SA HANGIN
von Eddie-Fan Fr 16 Nov - 14:47

» PARATROOPER...aka...SCARECROWS
von Eddie-Fan Fr 16 Nov - 10:14

» THE SHE BEAST
von Fynn Fr 16 Nov - 5:02

» MAN BEAST
von Eddie-Fan Do 15 Nov - 21:54

» TRACK OF THE MOON BEAST
von Fynn Do 15 Nov - 17:23

» THE BEAST OF YUCCA FLATS
von Fynn Do 15 Nov - 16:46

» BEAST FROM HAUNTED CAVE
von VanHelsing Do 15 Nov - 13:30

» THE BRIDE AND THE BEAST
von Eddie-Fan Do 15 Nov - 12:10

» DER KOLOSS
von Fynn Do 15 Nov - 7:17





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
c
Learn more

Dick Barton und der Todesstrahl GB 1950

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Dick Barton und der Todesstrahl GB 1950

Beitrag von schimanski am Do 9 Jan - 19:34

Originaltitel: DICK BARTON AT BAY
Land, Jahr: Großbritannien, 1950
Produktionsfirma: Hammer/Marylebone
Kinoverleih: offen
Video-/DVD-Anbieter:
Länge: 60 min
FSK:
Erstaufführung: 1.12.1992 Tele 5

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Finstere Mächte entführen einen Wissenschaftler und seine Tochter, um in den Besitz einer neu entwickelten Strahlenwaffe zu gelangen. Simples Agenten-Abenteuer; der dritte und letzte Film der "Dick Barton"-Serie. TV-Titel auch: "Dick Barton greift ein"
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6011
Punkte : 169581
Bewertungssystem : 162
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Dick Barton und der Todesstrahl GB 1950

Beitrag von Fynn am Fr 5 Jun - 6:16

Ist zwar völlig unwichtig und vllt irre ich mich da auch, aber...mir fällt auf, das auf der Schriftzug oben dem Plakat "Hammer" eigentlich der der neu gegründeten Hammer Firma entspricht. Das Plakat selbst scheint aber von damals zu sein und ich glaube auch kaum, das "Dick Barton" wiederbelebt wurde im Zuge Hammer's Wiederauferstehung.

Merkwürdig...oder war das in Großbritannien immer schon so ? Muss ich mal drauf achten.. e4du
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24259
Punkte : 353685
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Dick Barton und der Todesstrahl GB 1950

Beitrag von VanHelsing am So 5 Nov - 13:37

Fynn schrieb:Ist zwar völlig unwichtig und vllt irre ich mich da auch, aber...mir fällt auf, das auf der Schriftzug oben dem Plakat "Hammer" eigentlich der der neu gegründeten Hammer Firma entspricht. Das Plakat selbst scheint aber von damals zu sein und ich glaube auch kaum, das "Dick Barton" wiederbelebt wurde im Zuge Hammer's Wiederauferstehung.

Merkwürdig...oder war das in Großbritannien immer schon so ? Muss ich mal drauf achten.. e4du

Wenn ich das richtig sehe, ist das oben ja das Cover der DVD-Veröffentlichung - und nicht das Filmplakat. e4du
avatar
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4200
Punkte : 86584
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

https://klassischehorrorfilme.iphpbb3.com

Nach oben Nach unten

Re: Dick Barton und der Todesstrahl GB 1950

Beitrag von Fynn am So 5 Nov - 13:43

Stimmt ja... rxa
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24259
Punkte : 353685
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Dick Barton und der Todesstrahl GB 1950

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten