DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Eddie-Fan am Di 11 Feb - 9:33

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Schreibt hier eure Meinung zu dem Film.  c5f 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17461
Punkte : 265840
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Eddie-Fan am Di 11 Feb - 9:40

Zu lange her, dass ich den Film mal gesehen habe. Aber ich glaube der war sogar recht nett, zumindest gegenüber manch anderen mit Naschy.  cubx 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17461
Punkte : 265840
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Fynn am Di 11 Feb - 14:37

Ich glaube, das seh ich wie Du, ist bei mir allerdings ebenfalls ziemlich lange her. Und wenn man dann auch noch langsam älter wird...na ja, Du weißt wohl, was ich meine... xaz   

Das spanische Kino ist ja sicher wieder ein völlig anderes als unseres. Die mischen ja alles munter durcheinander : Vampire, Werwölfe, Außerirdische... xaz  ich glaub, da muss man irgendwie ein Herz für haben, sonst wird das nix. Und ich tu mich etwas schwer damit. Doch ehrlich. Nicht immer zwar, aber schon oft.

Und Onkel Paule ist, oder besser war, ja nun eh der Superstar im Genre dort. Den hätten sie vermutlich auch als ewigen Toilettenreiniger in der Hauptrolle zeigen können, dann wär das ebenso ein Knaller gewesen.

Und neben "Nacht der Vampire" war dieser hier sicher ein weiteres Glanzlicht seiner Karriere. Ansonsten war er mein Fall weniger.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21921
Punkte : 325621
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Fynn am Di 10 März - 6:29

Übrigens war auch dies damals schon ein in 3-D gedrehter Film.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21921
Punkte : 325621
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 20 Jun - 12:23

Habe hier die DVD-Vö von Subkultur stehen. Bisher hatte ich noch keinen Draht, ihn mir anzuschauen xaz , aber da ich momentan eh nur noch 2 verpackte neue Filme hier stehen habe (die Ruhe vor meinem Geburtstags-Sturm crezn ), werde ich ihn mir in den nächsten Tagen mal ansehen.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17461
Punkte : 265840
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Fynn am Sa 20 Jun - 13:03

Eddie-Fan schrieb:Habe hier die DVD-Vö von Subkultur stehen. Bisher hatte ich noch keinen Draht, ihn mir anzuschauen xaz , aber da ich momentan eh nur noch 2 verpackte neue Filme hier stehen habe (die Ruhe vor meinem Geburtstags-Sturm crezn ), werde ich ihn mir in den nächsten Tagen mal ansehen.
Du willst Dir wohl Deinen Geburtstag versauen, was ?   xaz  In einem "etwas anderen" Zusammenhang nennt man diese Art Filme heute wohl auch "Torture Porn"... xaz

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21921
Punkte : 325621
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Eddie-Fan am Di 14 Jul - 8:34

Gestern war es nun endlich so weit, ich habe nach 3 Jahrzehnten mal wieder diesen Film gesehen.
Und wisst ihr was ?! : Mensch, der ist ja echt nicht übel ! vgd5
Mit sooo einem guten Eurohorror hätte ich nicht gerechnet. Konnte mich auch mehr oder weniger an nichts mehr erinnern, sodass der Film für mich nach 3 Jahrzehnten wie eine Neu - bzw Erstsichtung war.

Ja, der Film hat was. Paule hat hier eine tolle ernsthafte Rolle und der Werwolf ist auch nicht übertrieben viel zu sehen und das Ganze hat einen wirklich ernsthaften Touch. Auch die Vampire, die erst später in den Film eingreifen, sind absolut ok. Es wird eine gut ausgereifte Story aufgebaut und die Locations sind auch nicht schlecht gewählt. Die Darsteller machen allesamt ihre Sache gut und abgerundet wird das mit hervorragenden damaligen Synchronsprechern (Schoenfelder; Martienzen; Marquis usw). Der Film hat eine interessante Story, wo man wirklich gespannt ist, wie das ausgehen mag.

Fazit: Es ist kein HAMMER-Film, aber definitiv einer der besseren Eurohorrorfilme. Auch die hervorragende Synchro macht von der ersten Sekunde an Lust auf mehr. Und auch der Score macht seine Sache gut. Eigentlich eher ungewöhnlich in spanischen Horrorfilmen, erzeugt er hier eine gute Gruselstimmung.

Ich bin echt überrascht: 7/10

Die DVD/BD von Subkultur möchte ich auch nicht vergessen zu erwähnen. Sie strotzt zwar nicht vor Bonus, aber das wichtigste, nämlich die Bildqualität, ist ausgezeichnet. ro7
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17461
Punkte : 265840
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Fynn am Di 14 Jul - 8:59

Da bin ich ja auch überrascht ! Nur...Werwölfe und Vampire zusammen im Film, sowas mag ich meist überhaupt nicht, also entweder oder ! Und Onkel Paule gibt natürlich wieder den "Waldemar"... nnig

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21921
Punkte : 325621
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Eddie-Fan am Di 14 Jul - 9:05

Fynn schrieb:Und Onkel Paule gibt natürlich wieder den "Waldemar"... nnig
Hier gibt er ihn aber zum ersten Mal. Das hier ist also praktisch das Original und nicht der zehnte Aufguss. Mit diesem Film beginnt also alles. Auch daher ist der Film wirklich klasse, wenn man es chronologisch betrachtet. ro7
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17461
Punkte : 265840
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Fynn am Di 14 Jul - 9:10

Okay. Aber dies ganze Gewurschtel von Vampiren und Werwölfen finde ich gewöhnungsbedürftig. In manchen Filmen gab's dann ja noch Mumien dazu. Und mit ein bißchen Glück gab's auch den ein oder anderen Außerirdischen.. nnig

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21921
Punkte : 325621
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Eddie-Fan am Di 14 Jul - 9:28

Das mit dem "alles in einen Topf schmeissen" waren die Mexikaner sogar schlimmer. xaz

Ne, ich finde das hier mit viel Bedacht und nicht unnötig übertrieben eingebracht. Wie ich schrieb, kommen die auch erst später im Film hinzu. Ich glaube, da war bald schon eine Stunde rum. Es handelt sich dabei um ein Vampir-Pärchen. Die kommen erst hinzu, als man Waldemar helfen will und durch einen alten Brief an sie gerät. Sie werden dadurch fälschlich als Doktoren angesehen und per Brief eingeladen, in den Ort zu kommen. Erst später stellt sich heraus, dass der mittlerweile vor längerer Zeit verstorbene Vater von "Waldemar" schon eine Begegnung mit ihnen hatte. Ist also wirklich von der Story her alles gut eingebracht. Daher bin ich ja selbst so überrascht, wie seriös der Film für spanische Verhältnisse rüberkommt. Hätte mit viel mehr Trash gerechnet, aber er entpuppte sich als sehr nett gemachter Film. 74d7

Und Waldemar ist auch nicht sofort ein Werwolf. Auch dies geschieht erst nach vorherigen Ereignissen.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17461
Punkte : 265840
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Fynn am Di 14 Jul - 9:36

Ein "Vampir Pärchen"... xaz  will Waldemar helfen..?  xaz Und dann werden sie als Doktoren angesehen ?  snxs  Ja, sollte ich mir wirklich nochmal ansehen !  xaz Aber stimmt schon, die Mexis waren da echt noch besser !

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21921
Punkte : 325621
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Fynn am Do 16 Jul - 9:46

Ich denke, ich werde mir den Film die Tage nochmal ansehen.. e4du   ( wenn ich's schaffe !  xaz )

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21921
Punkte : 325621
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Eddie-Fan am Do 16 Jul - 9:50

Schimmi will ihn sich wohl auch endlich mal ansehen. Er hat ja wie ich die tolle Subkultur DVD/BD zuhause. vd6
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17461
Punkte : 265840
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Fynn am Do 16 Jul - 9:51

Tatsächlich ? Wußte ich gar nicht. Aber ich wußte auch gar nicht, das es da eine BR gibt, der hat mich eben nie so interessiert.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21921
Punkte : 325621
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Fynn am Do 16 Jul - 9:57

Gab's The Man Who Saw Frankenstein Cry - Paul Naschy: Legacy of a Wolfman  schon immer einzeln zu kaufen ? Ich dachte, den gäb's nur mit der Box ?  scratch

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21921
Punkte : 325621
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Eddie-Fan am Do 16 Jul - 10:13

Fynn schrieb:Gab's The Man Who Saw Frankenstein Cry - Paul Naschy: Legacy of a Wolfman  schon immer einzeln zu kaufen ? Ich dachte, den gäb's nur mit der Box ?  scratch
Das ist eine Doku, die es als Startschuss zusammen mit der Box gab/gibt. Die Filme kann man alle einzeln kaufen.

vd6
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17461
Punkte : 265840
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Fynn am Do 16 Jul - 10:40

Aber ursprünglich gab es die doch nur mit der Box. Oder ?  scratch

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21921
Punkte : 325621
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Eddie-Fan am Do 16 Jul - 10:42

Fynn schrieb:Aber ursprünglich gab es die doch nur mit der Box. Oder ?  scratch
Nein, ist wie bei der GALERIE. Dort gibt es den ersten Film mit der Box, und hier bei Subkultur war die Doku zusammen mit der Box. Der Rest ist einzeln zu kaufen.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17461
Punkte : 265840
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: DIE VAMPIRE DES DR. DRACULA

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten