DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» FREITAG, DER 13. TEIL 2 (1981)
von Eddie-Fan Gestern um 20:26

» Demnächst im Kino
von Fynn Gestern um 16:54

» FREITAG, DER 13. TEIL 2 (1981)
von Eddie-Fan Gestern um 14:00

» Zuletzt gesehen
von TomHorn76 Gestern um 0:21

» DER HERR DER RINGE BOX
von Alf Do 23 Sep - 19:47

» Amazon's Produkt Hinweise
von schimanski Do 23 Sep - 19:22

» FREITAG, DER 13. (1980)
von Eddie-Fan Mi 22 Sep - 20:35

» HERENCIA MACABRA (1939)
von Graf Karnstein Di 21 Sep - 13:45

» FREITAG, DER 13. (1980)
von Eddie-Fan Di 21 Sep - 13:43

» Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme
von Fynn Di 21 Sep - 11:39

» Der Vampir aus dem All (USA 1988)
von Fynn Mo 20 Sep - 15:42

» Videolabel Diskussions-Thread
von Fynn So 19 Sep - 16:27

» Inter-Pathe
von VanHelsing So 19 Sep - 13:35

» "Planet der Vampire" ( Terrore nello spazio, Italien, Spanien, 1965 )
von Fynn So 19 Sep - 5:36

» Nightmare - Mörderische Träume (USA 1984)
von Fynn Sa 18 Sep - 19:14

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI Empty SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Beitrag von Eddie-Fan Mi 2 Sep - 9:27

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Schreibt hier eure Meinung zu dem Film. c5f
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23251
Punkte : 390231
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI Empty Re: SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Beitrag von Eddie-Fan Mi 2 Sep - 9:31

Wow, hört sich nicht schlecht an. Solche Rache-Geister Movies mag ich. 74d7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23251
Punkte : 390231
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI Empty Re: SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Beitrag von Fynn Mi 2 Sep - 9:55

Ja, könnte nicht schlecht sein... cubx auch wenn die Shaws nach ihrem Gewurschtel mit ihrem Hammer Dracula ja in Sachen Grusel ein bißchen bei mir durch sind.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32650
Punkte : 522000
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI Empty Re: SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Beitrag von VanHelsing Sa 6 Okt - 13:02

Es platzen Bäuche und Arme werden gefressen ? affraid
Das scheint ja eine wahre Splatterorgie zu sein. nnig

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 8080
Punkte : 196879
Bewertungssystem : 406
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 58

https://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI Empty Re: SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Beitrag von Eddie-Fan Sa 6 Okt - 14:09

Fynn schrieb:Ja, könnte nicht schlecht sein... cubx auch wenn die Shaws nach ihrem Gewurschtel mit ihrem Hammer Dracula ja in Sachen Grusel ein bißchen bei mir durch sind.

Zu dem Shaw/Hammer Dracula kann ich immer noch nichts sagen, da ich ihn weiterhin nicht kenne. Aber man liest sooo viel Gutes und die Bewertungen sind auch gut - daher würde ich auf jeden Fall zugreifen, wenn der mal von Anolis kommen sollte. Und sollte er mir dann gefallen, hätte ich auch endgültig Bock auf diesen Film hier. vih7
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23251
Punkte : 390231
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI Empty Re: SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Beitrag von TomHorn76 Sa 6 Okt - 15:02

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:Ja, könnte nicht schlecht sein... cubx auch wenn die Shaws nach ihrem Gewurschtel mit ihrem Hammer Dracula ja in Sachen Grusel ein bißchen bei mir durch sind.

Zu dem Shaw/Hammer Dracula kann ich immer noch nichts sagen, da ich ihn weiterhin nicht kenne. Aber man liest sooo viel Gutes und die Bewertungen sind auch gut - daher würde ich auf jeden Fall zugreifen, wenn der mal von Anolis kommen sollte. Und sollte er mir dann gefallen, hätte ich auch endgültig Bock auf diesen Film hier. vih7

Von DIE SIEBEN GOLDENEN VAMPIRE sollte man nicht auf die Horror-Qualitäten der Shaw-Filme schließen. Denn für den Horror waren dort Hammer, Roy Ward Baker und Peter Cushing zuständig. Die Shaw Brothers haben nur die Martial Arts Action (mit David Chiang) beigesteuert, die von Chang Cheh inszeniert wurde. Mit den Horror-Elementen des Films hatten die nichts zu tun, also würde ich denen das auch nicht anlasten.
TomHorn76
TomHorn76
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3385
Punkte : 88135
Bewertungssystem : 108
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 44
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI Empty Re: SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Beitrag von Fynn Sa 6 Okt - 20:05

TomHorn76 schrieb:
Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:Ja, könnte nicht schlecht sein... cubx auch wenn die Shaws nach ihrem Gewurschtel mit ihrem Hammer Dracula ja in Sachen Grusel ein bißchen bei mir durch sind.

Zu dem Shaw/Hammer Dracula kann ich immer noch nichts sagen, da ich ihn weiterhin nicht kenne. Aber man liest sooo viel Gutes und die Bewertungen sind auch gut - daher würde ich auf jeden Fall zugreifen, wenn der mal von Anolis kommen sollte. Und sollte er mir dann gefallen, hätte ich auch endgültig Bock auf diesen Film hier. vih7

Von DIE SIEBEN GOLDENEN VAMPIRE sollte man nicht auf die Horror-Qualitäten der Shaw-Filme schließen. Denn für den Horror waren dort Hammer, Roy Ward Baker und Peter Cushing zuständig. Die Shaw Brothers haben nur die Martial Arts Action (mit David Chiang) beigesteuert, die von Chang Cheh inszeniert wurde. Mit den Horror-Elementen des Films hatten die nichts zu tun, also würde ich denen das auch nicht anlasten.

Mag sein, aber ich fand auch die Horroreinlagen von Hammer grottenschlecht ! Allein die
Qualitäten des "Dracula" Darstellers waren doch mehr als dürftig, ein Darsteller den man
vermutlich an jeder Strassenlaterne aufgreifen kann, - und wohl besser !    xaz
Aber das ist eben meine persönliche Meinung, die muss nicht jeder teilen.   12cvr

Die Vampire waren dann auch wieder Horror, hatten aber asiatischen Touch und da man
sich ja irgendwie einig werden und alles unter einen Hut musste, kam mir das ganze
Spektakel am Ende wie ein wirres Durcheinander von Story, Gekloppe und miesen Effekten vor.
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32650
Punkte : 522000
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI Empty Re: SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Beitrag von Eddie-Fan So 7 Okt - 10:54

TomHorn76 schrieb:
Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:Ja, könnte nicht schlecht sein... cubx auch wenn die Shaws nach ihrem Gewurschtel mit ihrem Hammer Dracula ja in Sachen Grusel ein bißchen bei mir durch sind.

Zu dem Shaw/Hammer Dracula kann ich immer noch nichts sagen, da ich ihn weiterhin nicht kenne. Aber man liest sooo viel Gutes und die Bewertungen sind auch gut - daher würde ich auf jeden Fall zugreifen, wenn der mal von Anolis kommen sollte. Und sollte er mir dann gefallen, hätte ich auch endgültig Bock auf diesen Film hier. vih7

Von DIE SIEBEN GOLDENEN VAMPIRE sollte man nicht auf die Horror-Qualitäten der Shaw-Filme schließen. Denn für den Horror waren dort Hammer, Roy Ward Baker und Peter Cushing zuständig. Die Shaw Brothers haben nur die Martial Arts Action (mit David Chiang) beigesteuert, die von Chang Cheh inszeniert wurde. Mit den Horror-Elementen des Films hatten die nichts zu tun, also würde ich denen das auch nicht anlasten.
Stimmt auch wieder. Die freie Hand hat hier wohl mehr Hammer gehabt und somit war dann wohl auch alles ein wenig softer.
Tja, dann bleibt die Frage also offen, wie Shaw den Horror selbst anrührte. Die Sache wird somit sogar noch interessanter. e4du
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23251
Punkte : 390231
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI Empty Re: SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Beitrag von TomHorn76 So 7 Okt - 12:19

Eddie-Fan schrieb:
TomHorn76 schrieb:
Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:Ja, könnte nicht schlecht sein... cubx auch wenn die Shaws nach ihrem Gewurschtel mit ihrem Hammer Dracula ja in Sachen Grusel ein bißchen bei mir durch sind.

Zu dem Shaw/Hammer Dracula kann ich immer noch nichts sagen, da ich ihn weiterhin nicht kenne. Aber man liest sooo viel Gutes und die Bewertungen sind auch gut - daher würde ich auf jeden Fall zugreifen, wenn der mal von Anolis kommen sollte. Und sollte er mir dann gefallen, hätte ich auch endgültig Bock auf diesen Film hier. vih7

Von DIE SIEBEN GOLDENEN VAMPIRE sollte man nicht auf die Horror-Qualitäten der Shaw-Filme schließen. Denn für den Horror waren dort Hammer, Roy Ward Baker und Peter Cushing zuständig. Die Shaw Brothers haben nur die Martial Arts Action (mit David Chiang) beigesteuert, die von Chang Cheh inszeniert wurde. Mit den Horror-Elementen des Films hatten die nichts zu tun, also würde ich denen das auch nicht anlasten.
Stimmt auch wieder. Die freie Hand hat hier wohl mehr Hammer gehabt und somit war dann wohl auch alles ein wenig softer.
Tja, dann bleibt die Frage also offen, wie Shaw den Horror selbst anrührte. Die Sache wird somit sogar noch interessanter. e4du

Der Hongkong-Horror der 70er und 80er Jahre war eine teils recht hysterische Sache. Da gab es immer viel Trara mit Light Show, Wind und urigen Sound-Effekten, auch gerne mal durch etwas Slapstick aufgelockert. Manchmal dann aber auch garniert mit einigen blutigen Garstigkeiten.
TomHorn76
TomHorn76
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3385
Punkte : 88135
Bewertungssystem : 108
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 44
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI Empty Re: SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Beitrag von Eddie-Fan So 7 Okt - 12:49

TomHorn76 schrieb:
Eddie-Fan schrieb:
TomHorn76 schrieb:
Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:Ja, könnte nicht schlecht sein... cubx auch wenn die Shaws nach ihrem Gewurschtel mit ihrem Hammer Dracula ja in Sachen Grusel ein bißchen bei mir durch sind.

Zu dem Shaw/Hammer Dracula kann ich immer noch nichts sagen, da ich ihn weiterhin nicht kenne. Aber man liest sooo viel Gutes und die Bewertungen sind auch gut - daher würde ich auf jeden Fall zugreifen, wenn der mal von Anolis kommen sollte. Und sollte er mir dann gefallen, hätte ich auch endgültig Bock auf diesen Film hier. vih7

Von DIE SIEBEN GOLDENEN VAMPIRE sollte man nicht auf die Horror-Qualitäten der Shaw-Filme schließen. Denn für den Horror waren dort Hammer, Roy Ward Baker und Peter Cushing zuständig. Die Shaw Brothers haben nur die Martial Arts Action (mit David Chiang) beigesteuert, die von Chang Cheh inszeniert wurde. Mit den Horror-Elementen des Films hatten die nichts zu tun, also würde ich denen das auch nicht anlasten.
Stimmt auch wieder. Die freie Hand hat hier wohl mehr Hammer gehabt und somit war dann wohl auch alles ein wenig softer.
Tja, dann bleibt die Frage also offen, wie Shaw den Horror selbst anrührte. Die Sache wird somit sogar noch interessanter. e4du

Der Hongkong-Horror der 70er und 80er Jahre war eine teils recht hysterische Sache. Da gab es immer viel Trara mit Light Show, Wind und urigen Sound-Effekten, auch gerne mal durch etwas Slapstick aufgelockert. Manchmal dann aber auch garniert mit einigen blutigen Garstigkeiten.
Puh, das hört sich aber tatsächlich nach einer sehr durchgeknallten Sache an. affraid
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23251
Punkte : 390231
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI Empty Re: SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Beitrag von Fynn So 7 Okt - 20:14

Eddie-Fan schrieb: Puh, das hört sich aber tatsächlich nach einer sehr durchgeknallten Sache an. affraid
Sehe ich auch so. Und mein Eindruck war auch das der allgemeine Anteil der Shaws kein kleiner war. Wobei ich im Allgemeinen ja damals sogar die Actionfilme der Shaw's mochte, denn ihre Choreo's waren einfach brilliant. Aber so sehr ich Peter Cushing und auch David Chiang mag, die ja beide Hauptrollen im Film spielen, fand ich doch das dieser Art von "Kulturencrash" einfach zu ungesund und offensichtlich daher kam.  12cvr
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32650
Punkte : 522000
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI Empty Re: SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Beitrag von TomHorn76 So 7 Okt - 23:51

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb: Puh, das hört sich aber tatsächlich nach einer sehr durchgeknallten Sache an. affraid
Sehe ich auch so. Und mein Eindruck war auch das der allgemeine Anteil der Shaws kein kleiner war. Wobei ich im Allgemeinen ja damals sogar die Actionfilme der Shaw's mochte, denn ihre Choreo's waren einfach brilliant. Aber so sehr ich Peter Cushing und auch David Chiang mag, die ja beide Hauptrollen im Film spielen, fand ich doch das dieser Art von "Kulturencrash" einfach zu ungesund und offensichtlich daher kam.  12cvr

Diese Aussage bezog sich wohl auf den Hongkong-Horrorfilm, wie ich ihn beschrieben habe, allgemein. Was die Hammer-Shaw-Kollaboration angeht, waren Eddie und ich überein, dass
Eddie-Fan schrieb:Die freie Hand hat hier wohl mehr Hammer gehabt und somit war dann wohl auch alles ein wenig softer.
r66g

Und was das Treffen der Kulturen angeht, das war halt damals immer ein recht grobes Mashup, da kam meist eher etwas wie, man verzeihe meine musikalische Analogie, "Megavier" und nicht wie "Temple of the Dog" bei rum. xaz

Zur Erklärung: Bei Megavier taten sich die Fanta 4 mit der (sehr, sehr schlechten) Metalband Megalomanics zusammen; das funktionierte so, dass man einfach Texte der Fantas über die (sehr schlechten) Songs der Megalomanics legte. Bei Temple of the Dog hingegen taten sich Pearl Jam und Soundgarden zusammen, um die Stärken der jeweiligen Musiker (vor allem der beiden Sänger) zu nutzen und vollkommen neue Musik hervorzubringen.
TomHorn76
TomHorn76
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3385
Punkte : 88135
Bewertungssystem : 108
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 44
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI Empty Re: SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Beitrag von Fynn Mo 8 Okt - 9:07

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb: Puh, das hört sich aber tatsächlich nach einer sehr durchgeknallten Sache an. affraid
Sehe ich auch so. Und mein Eindruck war auch das der allgemeine Anteil der Shaws kein kleiner war. Wobei ich im Allgemeinen ja damals sogar die Actionfilme der Shaw's mochte, denn ihre Choreo's waren einfach brilliant. Aber so sehr ich Peter Cushing und auch David Chiang mag, die ja beide Hauptrollen im Film spielen, fand ich doch das dieser Art von "Kulturencrash" einfach zu ungesund und offensichtlich daher kam.  12cvr

TomHorn76 schrieb:Diese Aussage bezog sich wohl auf den Hongkong-Horrorfilm, wie ich ihn beschrieben habe, allgemein. Was die Hammer-Shaw-Kollaboration angeht, waren Eddie und ich überein, dass
Eddie-Fan schrieb:Die freie Hand hat hier wohl mehr Hammer gehabt und somit war dann wohl auch alles ein wenig softer.
r66g
Ist schon möglich das Eddie und Du da überein gekommen seid, meine Meinung ist es weniger !  r66g
Eher sogar schon im Gegenteil, denn die ganzen Action und Kampfszenen waren ja eindeutig
von Shaw geprägt. Christopher Lee hatte das Drehbuch ja gleich abgelehnt, wohl auch weil ihm
klar war das er zwischem dem ganzen Getümmel genauso "versickern" würde wie sein
Nachfolger John Forbes - Robertson, mit dem Unterschied das der nun eine echte darstellerische
Null war. Aber auch Lee hätte hier, - m.M. nach - nichts mehr reißen können. Das war einfach nix.
Und mich würde ja mal interessieren was hier denn "ein wenig softer war". Extrem brutal waren
die Hammer Filme in diesem Sinne ja nie wirklich, keine Splatter Filme oder sowas in der Art.
Um '74 war es da ja eh noch relativ still, aber bei Hammer wußten die Leute was sie bekamen.
Und das bekamen sie HIER offenbar nicht. Ich übrigens auch nicht.

Und wieder sind wir komplett... acr4 xaz
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32650
Punkte : 522000
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI Empty Re: SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Beitrag von Eddie-Fan Mo 8 Okt - 10:34

Fynn, es ging in der Diskussion um den Horroreinschlag bei "7 Golden Vampires" - nicht um Kampfeinlagen. r66g
Tom und ich hatten darüber diskutiert, dass in Sachen Gewalt nicht Shaw das sagen gehabt haben kann bei den "Vampires", wenn man das mit reinen Shaw Filmen aus dem Horrorbereich vergleicht - wie mit dem "Seeding of a Ghost" hier und auch anderen Filmen.


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23251
Punkte : 390231
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI Empty Re: SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Beitrag von Fynn Mo 8 Okt - 10:57

Eddie-Fan schrieb:Fynn, es ging in der Diskussion um den Horroreinschlag bei "7 Golden Vampires" - nicht um Kampfeinlagen.  r66g
Tom und ich hatten darüber diskutiert, dass in Sachen Gewalt nicht Shaw das sagen gehabt haben kann bei den "Vampires", wenn man das mit reinen Shaw Filmen aus dem Horrorbereich vergleicht - wie mit dem "Seeding of a Ghost" hier und auch anderen Filmen.
Ist mir schon klar worum es ging. Nur sind allein die ganzen Kampfszenen ja schon typisch für Shaw. ggi
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32650
Punkte : 522000
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI Empty Re: SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Beitrag von Eddie-Fan Mo 8 Okt - 11:03

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Fynn, es ging in der Diskussion um den Horroreinschlag bei "7 Golden Vampires" - nicht um Kampfeinlagen.  r66g
Tom und ich hatten darüber diskutiert, dass in Sachen Gewalt nicht Shaw das sagen gehabt haben kann bei den "Vampires", wenn man das mit reinen Shaw Filmen aus dem Horrorbereich vergleicht - wie mit dem "Seeding of a Ghost" hier und auch anderen Filmen.
Ist mir schon klar worum es ging. Nur sind allein die ganzen Kampfszenen ja schon typisch für Shaw. ggi
Da hat doch auch gar keiner was gegen gesagt ! 12cvr
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23251
Punkte : 390231
Bewertungssystem : 380
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 55
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI Empty Re: SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Beitrag von Fynn Mo 8 Okt - 11:12

Also für mich war das Ganze einfach kein Hammer Film. Nur weil man da ein paar Zutaten genommen hat und einen Peter Cushing als Van Helsing eingestreut hat und diesen Typ Dracula genannt hat...was von Vampiren erzählt hat, die gepfählt werden müssen...da ist zwar einiges dabei was Hammer - typisch ist, ja, aber in dem ganzen Kung-Fu Gedudel ist das für mich komplett untergegangen. Zudem dann der Käse mit dieser "Legende..."  rxa

Und als Shaw Film hat es für mich ebenso wenig funktioniert. Ordentliche Karate Einlagen, dazwischen ein paar Weisheiten von Cushing wie man Vampire bekämpft usw. Das meinte ich mit Kulturencrash und das es in meinen Augen auch nicht funktioniert hat. Das muss ja auch nicht die Meinung aller Meinungen sein, aber für mich war das GAR NIX !
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 32650
Punkte : 522000
Bewertungssystem : 363
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI Empty Re: SEEDING OF A GHOST...aka...ZHONG GUI

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten