DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
c
Learn more

TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von Eddie-Fan am So 20 Sep - 9:41

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Schreibt hier eure Meinung zu dem Film. c5f
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17983
Punkte : 274127
Bewertungssystem : 267
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von Eddie-Fan am So 20 Sep - 9:46

Den Film habe ich vor Ewigkeiten mal gesehen. Ich meine mich zu erinnern, dass ich den "seltsam" fand - aber er hat 7,4/10. dgd
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17983
Punkte : 274127
Bewertungssystem : 267
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von Fynn am So 20 Sep - 10:12

Allemal ein interessanter Film, wenn auch kein Fast Food. Ich kenn ihn aber nur unter dem Titel "Ein Kind zu töten" und meine das das Label Bildstörung ihn auch unter diesem Titel rausgebracht hat. Ist denn "Tödliche Befehle aus dem All" ein neuer Titel eines anderen Labels ? Kann mich gar nicht erinnern das der was mit Außerirdischen oder so zu tun hatte...  scratch
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23296
Punkte : 341959
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von Eddie-Fan am So 20 Sep - 10:24

Fynn schrieb:Ich kenn ihn aber nur unter dem Titel "Ein Kind zu töten" und meine das das Label Bildstörung ihn auch unter diesem Titel rausgebracht hat. Ist denn "Tödliche Befehle aus dem All" ein neuer Titel eines anderen Labels ? Kann mich gar nicht erinnern das der was mit Außerirdischen oder so zu tun hatte...  scratch
rr7v

"Tödliche Befehle aus dem All" hieß der damals bei den Video-Veröffentlichungen. Es ist also der alte bekannte Titel.
"Ein Kind zu töten..." heisst er erst seit der DVD-Vö.

Damals hatte der Titel mit dem All zu tun, weil man in der deutschen Synchro das insofern abgeändert hat, dass die Kinder diese Macht aus dem All bekommen haben.
vd6
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17983
Punkte : 274127
Bewertungssystem : 267
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von Fynn am So 20 Sep - 10:52

rr7v
Fynn schrieb:Ich kenn ihn aber nur unter dem Titel "Ein Kind zu töten" und meine das das Label Bildstörung ihn auch unter diesem Titel rausgebracht hat. Ist denn "Tödliche Befehle aus dem All" ein neuer Titel eines anderen Labels ? Kann mich gar nicht erinnern das der was mit Außerirdischen oder so zu tun hatte...  scratch
rr7v

Eddie-Fan schrieb: "Tödliche Befehle aus dem All" hieß der damals bei den Video-Veröffentlichungen. Es ist also der alte bekannte Titel.
"Ein Kind zu töten..." heisst er erst seit der DVD-Vö.

Damals hatte der Titel mit dem All zu tun, weil man in der deutschen Synchro das insofern abgeändert hat, dass die Kinder diese Macht aus dem All bekommen haben.
vd6
Du meinst also der Film hieß auf VHS noch "Tödliche Befehle..." und hatte diese Außerirdischen Synchro ? Hast Du ihn denn mit dieser Synchro mal gesehen ? Ich kenne nur die derzeitige Fassung von Bildstörung, fand die aber ganz interessant. Nur hatte die eben m.W. nix mit Außerirdischen zu tun, - es sei denn man reimt sich da selbst irgendsowas zusammen... 12cvr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23296
Punkte : 341959
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von Eddie-Fan am So 20 Sep - 11:15

Fynn schrieb:Du meinst also der Film hieß auf VHS noch "Tödliche Befehle..." und hatte diese Außerirdischen Synchro ? Hast Du ihn denn mit dieser Synchro mal gesehen ?
Ich hatte den mal von VMP gesehen. vih7
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ausserdem gab es ihn noch von ITT. Die waren damals aber alle gekürzt. An die Synchro kann ich mich nicht mehr im einzelnen erinnern, ist zu lange her. Ich wüsste auch nicht, ob es da überhaupt unterschiedliche Synchros gibt. e4du
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17983
Punkte : 274127
Bewertungssystem : 267
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von Fynn am So 20 Sep - 11:56

Glaube nicht das ich mir den ausgeliehen hätte damals.  vih7    Damals hätte mir weder der Titel, noch der Regisseur oder die Story was gesagt und das Motiv finde ich alles andere als ansprechend. Und das macht viel bei mir aus...
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23296
Punkte : 341959
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von ein_irrlicht am So 20 Sep - 17:17

Kenne auch nur die VÖ von Bildstörung: "Ein Kind zu töten", hier
ist ausnahmsweise mal der geänderte Deutsche Titel besser...

Filmtechnisch ist der "irgendwie anders", nichts für einen gemütlichen DVD Abend,
aber ansehen sollte man sich den allemal. Aliens kamen keine vor, was die Leute
manchmal alles in Filme hinein interpretieren ... zumal das hier eigentlich auch gar
nicht passt.
avatar
ein_irrlicht
Prominent

Anzahl der Beiträge : 705
Punkte : 88575
Bewertungssystem : 223
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von Eddie-Fan am So 20 Sep - 20:29

Direkt um Ausserirdische ging es in der Synchro auch nicht. Das war irgendeine geheimnisvolle (unsichtbare) Macht aus dem All, die die Kinder beeinflusste.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17983
Punkte : 274127
Bewertungssystem : 267
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von GrafKarnstein am So 20 Sep - 20:49

schlrf  
Was ihr hier wieder alles so erzählt xaz  

1. Der deutsche Erstaufführungstitel im Kino war SCREAM und lief im Januar 1977 in Deutschland an. Der Titel ist zwar auch nicht so toll, trifft aber meiner Meinung nach im gewissen Sinne den Inhalt des Films.  

2. Der spätere Alternativ- und Videotitel lautete
TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL, was hier totaler Quatsch ist ccb

3. Die damalige deutsche Kino- und Videofassung war besonders am Anfang gekürzt. Dadurch wurde hier irgendwas von kosmischer oder sonstiger Strahlung aus dem Weltall gefaselt, die viele Kinder zu mörderischen Kindern werden ließ, was natürlich völliger Mumpitz war rxa  

4. Der Film beginnt nämlich damit, das Leid der Kinder geschichtlich global zu veranschaulichen. Dort war/ist die Rede von Krieg, Terror, Hunger usw. Dabei bekommt man sehr ausdrückliche Bilder bzw. Dokumentaraufnahmen zu sehen. Das ganze geht einige Minuten, so ca. 6 - 7 min und DIE haben in den bisherigen deutschen Fassungen gefehlt. Erst durch Bildstörung konnte man den Film so sehen, wie er auch gedacht war. Die Kinder schlagen zurück und mehr noch, sie wollen erst gar nicht im gewissen Sinne erwachsen sein/werden, weil sie wissen aufgrund der Geschichte und Ereignissen, zu was die Erwachsenen alles fähig sind. Heißt aber im Klartext, das die Kinder selber Kinder aus ihren eigenen Reihen verstossen, wenn diese ein gewisses Alter erreicht haben.

Der Film zählt für mich zu einem der eindrucksvollsten und absolut besten spanischen Filmen der 70er Jahre vdcd  ro7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2681
Punkte : 145079
Bewertungssystem : 262
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 55
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von Fynn am So 20 Sep - 21:23

Ja, das ganze mit Außerirdischen zu vermengen ist kompletter Unsinn und ein Zeichen wie man einem ansich hervorragenden Film mit einer entsprechenden Synchro auch den Todesstoss geben kann.
GrafKarnstein schrieb: Der Film zählt für mich zu einem der eindrucksvollsten und absolut besten spanischen Filmen der 70er Jahre vdcd  ro7
ein_irrlicht schrieb: Filmtechnisch ist der "irgendwie anders", .
stimmt, wenig auf Unterhaltung getrimmt, kein Hochglanzkino.... ccb
 15br
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23296
Punkte : 341959
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von GrafKarnstein am Mo 21 Sep - 10:41

rr7v
Den Lexika-Eintrag sollte man titelmäßig bzw. auch den Threadtitel ändern.
Dieser hier war/ist nicht der deutsche Erstaufführungstitel.
Liebe Admins,...waltet eures Amtes r66g xaz

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2681
Punkte : 145079
Bewertungssystem : 262
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 55
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 21 Sep - 10:48

rr7v

Es soll auch nicht unbedingt immer der Erstaufführungstitel vom Kino hier in den Lexika stehen, sondern der bekannteste Titel. Diese Lexika sind eher für den "Heimgebrauch" bestimmt. Deshalb auch immer der Hinweis, ob es eine deutsche DVD gibt.
Das der im Kino "Scream" hieß, wusste ich auch, aber so wirklich bekannt wurde er erst durch den Video-Titel. Ich könnte höchstens noch bei den Infos den Kino-Titel dazuschreiben. vd6
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17983
Punkte : 274127
Bewertungssystem : 267
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 21 Sep - 18:39

schlrf

Habe nun bei den Infos den Kinotitel hinzugefügt. vd6
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17983
Punkte : 274127
Bewertungssystem : 267
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von Fynn am Mo 21 Sep - 19:53

Eddie-Fan schrieb:schlrf

Habe nun bei den Infos den Kinotitel hinzugefügt. vd6
Bei dem hier oder bei allen Lexika Einträgen ? snxs
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23296
Punkte : 341959
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 21 Sep - 20:09

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:schlrf

Habe nun bei den Infos den Kinotitel hinzugefügt. vd6
Bei dem hier oder bei allen Lexika Einträgen ?   snxs
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17983
Punkte : 274127
Bewertungssystem : 267
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von Fynn am Mo 21 Sep - 21:27

Frage ja nur. Manche Filme haben ja 20 Alternativtitel... snxs
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23296
Punkte : 341959
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von VanHelsing am Sa 15 Sep - 22:51

Da hatte die deutsche Titelschmiede ganz besonders zugeschlagen, denn "Tödliche Befehle aus dem All" führt auf eine völlig falsche Spur. Das hatte zu Videozeiten dem Film eher geschadet denn genützt, weil die Erwartungen enttäuscht wurden. 12cvr
Dass der Film beim deutschen Kinostart "Scream" hieß, ist ebenfalls kurios.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3757
Punkte : 78705
Bewertungssystem : 224
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von Fynn am So 16 Sep - 19:16

"Tödliche Befehle aus dem All"... e4du bin mir tatsächlich nicht sicher ob ich den mal gesehen habe. Tja...der Tribut des Alters...und wenn man dann die verschiedenen Titel bedenkt. Eigentlich wäre es aber eher ein Titel gewesen den ich mir gespart hätte, vermute ich mal.

Ich weiss zumindest das ich den Film nicht im Kino gesehen habe, - was eigentlich seltsam ist,
cubx  aber andererseits wurde das Programm für mich Mitte der 70er wieder interessanter.
An der VHS hatte ich später kein Interesse mehr, soviel ich weiss, da das Angebot einfach zu
gross war und anfangs die Preise für Videos (bis zu 15 DM für 3 Tage) noch sehr hoch war.

Übrigens wäre dies sicher ein Film für Eddie. Der hat glatt 7,3 bei der IMDb... xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23296
Punkte : 341959
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von TomHorn76 am So 16 Sep - 19:26

...EIN KIND ZU TÖTEN ist aber auch ein wirklich toller, unheimlicher Film mit einer unbequemen Thematik. Heutzutage hat er allerdings einiges an Drastik verloren, da es seither schon dutzende von Filmen gab, in denen "böse" Kinder ohne mit der Wimper zu zucken aus Selbstschutz getötet wurden. So etwas war halt damals eher undenkbar.
avatar
TomHorn76
Preisträger für die goldene Himbeere

Anzahl der Beiträge : 1173
Punkte : 21503
Bewertungssystem : 61
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 41
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von Fynn am So 16 Sep - 19:56

TomHorn76 schrieb:...EIN KIND ZU TÖTEN ist aber auch ein wirklich toller, unheimlicher Film mit einer unbequemen Thematik. Heutzutage hat er allerdings einiges an Drastik verloren, da es seither schon dutzende von Filmen gab, in denen "böse" Kinder ohne mit der Wimper zu zucken aus Selbstschutz getötet wurden. So etwas war halt damals eher undenkbar.
Wie schön das ich langsam merke von welchem Film wir EIGENTLICH reden !    rxa    xaz

Hätte ich vor dem antworten oben nochmal nachgelesen wär das nicht passiert, denn
"Ein Kind zu töten" kenne ich ja sogar und nun kann ich auch die Wertung verstehen !  xaz

Das Cover hätte mich stutzig machen können, aber ich hab eben nur geantwortet, nicht nochmal
nachgesehen weil ich den Titel schon mehrfach mit einem anderen aus dieser Zeit verwechselt
hab. Bei der IMDb ist mir nun der Name des Regisseurs gleich ins Auge gesprungen und da
wusste ich sofort mit welchem Film ich mich vertan hatte, um was es hier ging ! xaz

Allerdings...bei der OFDB ist er widerum auch als "Sream" eingetragen...ein WIRRWARR !!! rxa
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23296
Punkte : 341959
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: TÖDLICHE BEFEHLE AUS DEM ALL

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten