DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» THE SLAYER
von Fynn Gestern um 20:48

» DVD/BD Veröffentlichungen 2018
von Fynn Gestern um 15:10

» MACISTES GRÖSSTES ABENTEUER
von Fynn Gestern um 12:51

» THE SLAYER
von Eddie-Fan Gestern um 12:47

» LUZIFER
von VanHelsing Gestern um 12:28

» DIE GRUBE DES GRAUENS
von Eddie-Fan Gestern um 12:22

» DIE RACHE DES GELYNCHTEN
von Fynn Gestern um 12:08

» Schon gewusst ?
von Fynn Gestern um 10:58

» Drachengruss lädt in die Welt der Filmprogramme
von GrafKarnstein Gestern um 9:18

» THE LORELEY'S GRASP - DIE BESTIE IM MÄDCHENPENSIONAT
von TomHorn76 Mi 18 Jul 2018 - 18:54

» UNTEN AM FLUSS / WATERSHIP DOWN (1979)
von TomHorn76 Mi 18 Jul 2018 - 17:14

» RACHE AUS DEM JENSEITS
von Fynn Mi 18 Jul 2018 - 14:02

» BLUTROTER MORGEN (GB 1971)
von Fynn Mi 18 Jul 2018 - 10:21

» DAS SCHWARZE SCHLOSS
von Fynn Di 17 Jul 2018 - 20:54

» Die Hunde sind los (1982)
von VanHelsing Di 17 Jul 2018 - 20:54





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
c
Learn more

"Monster aus dem All" ( The green Slime, USA, Japan, 1968 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Monster aus dem All" ( The green Slime, USA, Japan, 1968 )

Beitrag von Fynn am Sa 16 Apr 2016 - 8:57

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Chef erklärt "seinem besten Mann", Comander Jack Rankin ein gefährliches Unterfangen :  ein Asteroid von nicht zu unterschätzendem Ausmaß ist auf Kollisionskurs mit der Erde. Und Jack soll die Sache übernehmen ! Er hat mal grade 10 Stunden Zeit, sonst sieht er die Erde nicht wieder, weil sie dann nicht mehr existiert ! Langes Reden und Aufregen nutzt also nichts, die Sache muss angepackt werden. Wie das so ist, ist auch sein ehemals bester Freund, Vince Elliot, an Bord, der ihm einst die geliebte Lisa ausgespannt hat. Logisch das auch sie mit von der Partie ist. Und das das zu Spannungen führt ist ja mal auch klar...

Auf dem Asteroiden werden erstmal Sprengladen angebracht und das hätte auch alles wunderbar klappen können, - wäre da nicht plötzlich dieser überall grüne, wabernde Schleim gewesen, der durch einen Unglücksfall mit an Bord kommt. Was nun folgt ist ein wahres Fiasko, denn dieser Schleim verbreitet sich überall und es gibt Tote. Man findet zwar heraus das sich dieses Wesen von Energie ernährt, aber diese komplett abzuschalten scheint ein Problem.


Jahrzehnte  bevor Bruce Willis 1998 sein Schicksal in „Armageddon - das jüngste Gericht“ ebenfalls mit einem Kometen ereilte, war der US Amerikaner Robert Horton in einer amerikanisch / japanischen Co – Produktion demselben Schicksal erlegen. Sein Kontrahent : Richard Jaeckel. Das Objekt der gemeinsamen Begierde :  Luciana Paluzzi.  Mit deutlich weniger Aufwand zwar, dafür einiges mehr an Charme und Unterhaltung.  Hier stehen die Modellraumschiffe und Planeten die gar nicht verschleiern wollen das sie mehr nach Matchbox Spielzeug oder Toys R` Us aussehen nicht für hunderte von Millionen Dollars, sondern zeigen eher das auch die Macher deutlichen Spaß am Film hatten. Da wackelt schon mal die Wand wenn einer dagegen fällt, die „Schleimmonster“ sind deutlich weniger Schleim als wackelnder Gummiüberzug mit rotglühenden Taschenlampenaugen. Die Darsteller bewegen sich nicht selten im Overacting, aber alles macht einen Heidenspass. Regisseur Kinji Fukasaku hat den Film ganz im Sinne von Antonio Margheriti ‘s  sogenannanter „Gamma Quadrologie“ gedreht, mit der Ausnahme das dieser auf der Raumstation „Gamma 1“, statt auf Gamma 3“ spielt.Für den Zuschauer ist das völlig uninteressant.

„Monster aus dem All“ war zwar sicher kein genialer Titel, aber mal ehrlich, „Der grüne Schleim“ wäre in meinen Augen auch nicht der Hit gewesen. Damit wäre jedenfalls diese geniale Reihe komplett und der „Schleim“ ist nahezu unverzichtbar für jeden Trash Fan. 8 von 10 schleimigen Tentakeln für diesen Nonsens und einem Dankeschön an die Macher !

Link:
Lexikon

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22391
Punkte : 330994
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Monster aus dem All" ( The green Slime, USA, Japan, 1968 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di 21 Feb 2017 - 10:19

Wenn man nicht allzu Ausgeklügeltes erwartet, dann ist dieser Film ein toller Spaß. Alle sind mit Begeisterung bei der Sache und der Film legt ein tolles Tempo vor. Die Monster sind zwar etwas lächerlich...aber egal... xaz
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17633
Punkte : 268531
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Monster aus dem All" ( The green Slime, USA, Japan, 1968 )

Beitrag von Fynn am Di 21 Feb 2017 - 20:06

Eddie-Fan schrieb:Wenn man nicht allzu Ausgeklügeltes erwartet, dann ist dieser Film ein toller Spaß. Alle sind mit Begeisterung bei der Sache und der Film legt ein tolles Tempo vor. Die Monster sind zwar etwas lächerlich...aber egal... xaz
Na ja, mal ehrlich, die Monster waren seinerzeit oft etwas...nun ja, lächerlich. Aber ich finde das auch nicht schlimm und ganz besonders hier hat es mich überhaupt nicht gestört. Den Film finde ich einfach nur herrlich und solche Filme könnte ich wirklich am laufenden Meter gucken !

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22391
Punkte : 330994
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Monster aus dem All" ( The green Slime, USA, Japan, 1968 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 22 Feb 2017 - 8:06

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Wenn man nicht allzu Ausgeklügeltes erwartet, dann ist dieser Film ein toller Spaß. Alle sind mit Begeisterung bei der Sache und der Film legt ein tolles Tempo vor. Die Monster sind zwar etwas lächerlich...aber egal... xaz
Na ja, mal ehrlich, die Monster waren seinerzeit oft etwas...nun ja, lächerlich.
Aber die hier gehören schon sehr weit nach oben in der Skala... xaz
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17633
Punkte : 268531
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Monster aus dem All" ( The green Slime, USA, Japan, 1968 )

Beitrag von Fynn am Mi 22 Feb 2017 - 8:23

Eddie-Fan schrieb: Aber die hier gehören schon sehr weit nach oben in der Skala... xaz
Na ja, da hat ein Herr Corman aber oftmals nicht gerade besseres gemacht !...z.B. ! xaz

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22391
Punkte : 330994
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Monster aus dem All" ( The green Slime, USA, Japan, 1968 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 22 Feb 2017 - 8:33

Ja, bei Corman das war damals der Paul Blaisdell. Der musste wirklich unter günstigsten Bedingungen die Viecher erstellen. Ich glaube, da hat aus Kostengründen auch noch kräftig seine Frau mit dran "rumgehäkelt". xaz
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17633
Punkte : 268531
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Monster aus dem All" ( The green Slime, USA, Japan, 1968 )

Beitrag von Fynn am Mi 22 Feb 2017 - 8:39

Manchmal war es schon "etwas beschämend" was den Leuten da zugemutet wurde....aus heutiger Sicht. Aber Spass hatten sie ja sicher dran - und wir ja auch !

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22391
Punkte : 330994
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Monster aus dem All" ( The green Slime, USA, Japan, 1968 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 22 Feb 2017 - 8:42

Fynn schrieb:Manchmal war es schon "etwas beschämend" was den Leuten da zugemutet wurde....aus heutiger Sicht. Aber Spass hatten sie ja sicher dran - und wir ja auch !
Und es war ja auch sozusagen Pionierarbeit. Hätten die sich damals nicht getraut, sowas auf die Beine zu stellen, dann hätte es wohl nicht die vielen kleinen Nachahmer gegeben, die wir heute so lieben ! 74d7

Und es hat ja auch schon damals prächtig funktioniert. Die Autokinos waren rappelvoll und es wurde gewaltig Kohle gemacht ! ro7
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17633
Punkte : 268531
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Monster aus dem All" ( The green Slime, USA, Japan, 1968 )

Beitrag von Fynn am Mi 22 Feb 2017 - 8:43

Ja, mit irgendwas fängt man eben immer auf, auf irgendwas muss man aufbauen ! ro7

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22391
Punkte : 330994
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Monster aus dem All" ( The green Slime, USA, Japan, 1968 )

Beitrag von VanHelsing am So 25 Feb 2018 - 14:51

Das erhältliche 2 DVD-Set enthält die Dokumentation
"Godzilla & Co. - Die Geschichte der Filmmonster". ro7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3411
Punkte : 72173
Bewertungssystem : 197
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54

http://fruehevideosysteme.forenverzeichnis.com

Nach oben Nach unten

Re: "Monster aus dem All" ( The green Slime, USA, Japan, 1968 )

Beitrag von TomHorn76 am So 25 Feb 2018 - 19:24

VanHelsing schrieb:Das erhältliche 2 DVD-Set enthält die Dokumentation
"Godzilla & Co. - Die Geschichte der Filmmonster". ro7

Ja, die deutsche DVD Edition ist schon recht fein, im schönen Schuber und mit dieser sehr interessanten Bonus-Disk. Der Film selbst ist natürlich auch ganz nett, den Filmen von Magheriti m.E. sogar leicht überlegen. Die Japaner können sowas halt besser.
avatar
TomHorn76
Regisseur

Anzahl der Beiträge : 874
Punkte : 16011
Bewertungssystem : 36
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 41
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: "Monster aus dem All" ( The green Slime, USA, Japan, 1968 )

Beitrag von Fynn am Mo 26 Feb 2018 - 7:42

VanHelsing schrieb:Das erhältliche 2 DVD-Set enthält die Dokumentation
"Godzilla & Co. - Die Geschichte der Filmmonster". ro7

TomHorn76 schrieb: Ja, die deutsche DVD Edition ist schon recht fein, im schönen Schuber und mit dieser sehr interessanten Bonus-Disk. Der Film selbst ist natürlich auch ganz nett, den Filmen von Magheriti m.E. sogar leicht überlegen. Die Japaner können sowas halt besser.
Auch wenn ich kein "Godzilla" Fan bin...wenn sowas gemacht wird, dann finde ich das trotzdem immer klasse. Da gibt man sich halt Mühe den Leuten was zu bieten und das ist toll. Den Geschmack aller wird man dabei eh nicht immer treffen können.[/quote]

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22391
Punkte : 330994
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Monster aus dem All" ( The green Slime, USA, Japan, 1968 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten