DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

„Flug 7500 – wir sind nicht allein“ ( 7500, Japan, USA )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

„Flug 7500 – wir sind nicht allein“  (  7500, Japan, USA  ) Empty „Flug 7500 – wir sind nicht allein“ ( 7500, Japan, USA )

Beitrag von Fynn am Mi 18 Mai - 7:35

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Auf einem Flug nach Japan findet sich eine kleine Gesellschaft zusammen der im Laufe dieser Zeit noch Seltsames geschehen soll. Turbulenzen ansich sind an Bord eines Flugzeuges nichts ungewöhnliches, aber in diesem Falle sind sie besonders heftig und sie sorgen dafür das ein Mann der ein Mann mit einem seltsamen Koffer unter dem Sitz gleich das Zeitliche segnet. Im weiteren Verlauf – und um das nicht zu sehr auffällt, wird die 1. Klasse geräumt und die Leiche dorthin verfrachtet und eine Decke drüber gelegt. Doch es kommt zu weiteren Zwischenfällen. Und nachdem die Kamera immer wieder einen Blick auf die Leiche wirft verschwindet auch diese letztlich…

Eigentlich seltsam das Regisseur Takashi Shimizu hier ein Flugzeug vom Reißbrett verwenden ließ statt ein echtes. Hatten die großen Luftfahrtgesellschaften etwa Angst an Sicherheit in der Bevölkerung zu verlieren ? Na ja, ein Flugzeug bietet jedenfalls im Grunde eine herrlich klaustrophobische Atmosphäre um auf begrenztem Raum einige Leute kennenzulernen, wenn die Macher es ordentlich anstellen.

Dazu muss man sagen haben die Macher es durchaus verstanden ein wunderbares Kamera Setting aufzubauen und dadurch eine schöne Stimmung zu schaffen, was sich selbstverständlich äußerst positiv auf den Film auswirkt.

Nun ja, immerhin sind von Shimizu inzwischen neben diesem ja auch seine „Ju-on : The Grudge“ Filme in Deutschland bekannt und seinen „ Schock Labyrinth 3D“ gibt es zumindest auf DVD/Blu-Ray. Er ist also vielen inzwischen auch kein Unbekannter mehr. Aber obwohl sein „Flug 7500 – wir sind nicht allein“ gut unterhält und die Leute bei der Stange hält ist er doch etwas unausgegoren. Vor allem das Ende lässt den Zuschauer weiterhin rätseln und im Dunkeln und auf meiner Suche im Internet bin ich zumindest auf Hinweise gestoßen das es eine immerhin 20 min. (!) längere Fassung geben soll. Und 20 min. könnten ja immerhin so manches klären, bzw. erklären. Dann allerdings würden die Angaben der OFDB nicht mehr stimmen.

Hauptdarsteller Ryan Kwanten ist bereits u.a. aus „Dead Silence“ bekannt.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26575
Punkte : 381185
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

„Flug 7500 – wir sind nicht allein“  (  7500, Japan, USA  ) Empty Re: „Flug 7500 – wir sind nicht allein“ ( 7500, Japan, USA )

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 18 Mai - 10:17

Den habe ich vor einigen Wochen bei SKY gesehen. Ich weiss jetzt nicht mehr, was für eine Laufzeit der hatte und er lief auch schon, als ich reingeschaltet hatte. Bin dann dran geblieben und habe ihn bis zum Ende geguckt.

Also das was ich gesehen habe, fand ich ziemlich dämlich. sdsd
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19568
Punkte : 299972
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

„Flug 7500 – wir sind nicht allein“  (  7500, Japan, USA  ) Empty Re: „Flug 7500 – wir sind nicht allein“ ( 7500, Japan, USA )

Beitrag von Fynn am Mi 18 Mai - 10:21

qa3s moin,

der ging mal grade so um die 80 min. und war eigentlich recht kurzweilig. So Filme in einem Flugzeug kann man ja eigentlich auch ganz interessant gestalten, finde ich. Und der war teilweise auch nicht. Aber gerade dann zum Schluss hat er einen komplett im Dunkeln stehen lassen... dgd und es war nicht mehr spannend, sondern irgendwie schon blöd !

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26575
Punkte : 381185
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

„Flug 7500 – wir sind nicht allein“  (  7500, Japan, USA  ) Empty Re: „Flug 7500 – wir sind nicht allein“ ( 7500, Japan, USA )

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 18 Mai - 10:25

Fynn schrieb:qa3s   moin,

Aber gerade dann zum Schluss hat er einen komplett im Dunkeln stehen lassen... dgd        und es war nicht mehr spannend, sondern irgendwie schon blöd !
rr7v

Ja, der Schluss war total beknackt. Es muss zwar nicht unbedingt immer alles bis ins kleinste Detail aufgelöst werden, aber der Film endete ja mit einem totalen Cliffhanger...als ob man eine Endlosserie guckt. ccb
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19568
Punkte : 299972
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

„Flug 7500 – wir sind nicht allein“  (  7500, Japan, USA  ) Empty Re: „Flug 7500 – wir sind nicht allein“ ( 7500, Japan, USA )

Beitrag von Fynn am Mi 18 Mai - 11:03

Eddie-Fan schrieb: aber der Film endete ja mit einem totalen Cliffhanger...als ob man eine Endlosserie guckt. ccb
crezn   tja, damit haben sie ja den Zuschauer dann auch so gepackt ! Damit hat er nicht gerechnet !  „Flug 7500 – wir sind nicht allein“  (  7500, Japan, USA  ) 3146150326

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26575
Punkte : 381185
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

„Flug 7500 – wir sind nicht allein“  (  7500, Japan, USA  ) Empty Re: „Flug 7500 – wir sind nicht allein“ ( 7500, Japan, USA )

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 18 Mai - 11:06

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb: aber der Film endete ja mit einem totalen Cliffhanger...als ob man eine Endlosserie guckt. ccb
crezn   tja, damit haben sie ja den Zuschauer dann auch so gepackt ! Damit hat er nicht gerechnet !  „Flug 7500 – wir sind nicht allein“  (  7500, Japan, USA  ) 3146150326
Ja, damit hat man mich auch "gepackt"...ich musste sofort zur Toilette. „Flug 7500 – wir sind nicht allein“  (  7500, Japan, USA  ) 837849740 snxs
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19568
Punkte : 299972
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

„Flug 7500 – wir sind nicht allein“  (  7500, Japan, USA  ) Empty Re: „Flug 7500 – wir sind nicht allein“ ( 7500, Japan, USA )

Beitrag von Fynn am Mi 18 Mai - 11:14

Vllt geht es ja tatsächlich irgendwann weiter ?! So wie bei den "reitenden Leichen" oder "Caprona" damals. Wer hätte das damals schon erwartet ? 12cvr

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26575
Punkte : 381185
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

„Flug 7500 – wir sind nicht allein“  (  7500, Japan, USA  ) Empty Re: „Flug 7500 – wir sind nicht allein“ ( 7500, Japan, USA )

Beitrag von ein_irrlicht am Mo 26 Feb - 20:58

(Achtung enthät leichte Spoiler!!)

'Unausgegoren' bleibt hier wohl das Stichwort, während in der ersten Stunde eigentlich nicht gerade viel passiert und man  eine Handvoll mehr oder minder sympathischer Charaktere vorgestellt bekommt, kommt erst im letzten Drittel etwas Schwung in die Sache. Was anfangs wie ein Poltergeiststory im Flugzeugsetting daherkommt, wird durch eine holprige Art und Weise als Jenseitsreise mithilfe einer japanischen Todespuppe aufgelöst .. zumindest ansatzweise.

Darsteller und Synchro gehen in Ordnung, leider hapert es mal wieder an Spannungsausbau und etwas besser ausgearbeiteter Handlung/ Inszenierung. Gerade der rote Faden um den 'Puppenmacher' wäre von Interesse gwesen - schade, so bleibt es leichte Unterhaltung mit relativ kurzer Laufzeit.
ein_irrlicht
ein_irrlicht
Regisseur

Anzahl der Beiträge : 862
Punkte : 104726
Bewertungssystem : 275
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

„Flug 7500 – wir sind nicht allein“  (  7500, Japan, USA  ) Empty Re: „Flug 7500 – wir sind nicht allein“ ( 7500, Japan, USA )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten