DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Phenomena" ( Phenomena, Italien, 1985 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Phenomena"  (   Phenomena, Italien, 1985  ) Empty "Phenomena" ( Phenomena, Italien, 1985 )

Beitrag von Fynn am Mo 20 Feb - 20:18

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die zavvi BD von "Phenomena".


Schon der Prolog lässt Unheil erahnen. Ein Mädchen verpasst einen der hier selten verkehrenden Busse und irrt nun ahnungslos durch Mutter Natur. Dabei entdeckt sie ein alleinstehendes Haus, das sie ebenfalls ahnungslos betritt, aber dies hätte sie besser nicht tun sollen, denn hier macht sie nun die Bekanntschaft mit ihrem zukünftigen Mörder. Es dauert somit nicht lange und auch Entomologe McGregor wird in die laufenden Ermittlungen mit einbezogen.

Die Gegend um das Richard – Wagner Internat in der Schweiz ist ein unsicherer Ort geworden seit sich dort ein Mädchenmörder rumtreibt, der diese nicht gerade zimperlich ins Jenseits befördert. Jennifer ist zwar gerade erst im Internat angekommen und hat sich mit ihrer Zimmergenossin Sophie angefreundet, als diese bereits ermordet aufgefunden wird. Der an den Rollstuhl gefesselte Entomologe McGregor hat sich nun vorgenommen den Mörder zu stellen und bekommt dabei unerwartete Hilfe von Jennifer. Jennifer hat eine enorme Gabe und ist in der Lage mit Insekten zu kommunizieren. Sie sollen ihr nun dabei helfen Leichen aufzuspüren. Doch auch Jennifer steht bereits ohne es zu wissen auf der Liste des Killers…

1985 drehte Dario Argento den Giallo „Phenomena“ mit Donald Pleasence, Daria Nicolodi und der erst 15jährigen Jennifer Connelly in der Hauptrolle. Konnte da noch viel schiefgehen bei solchen Talenten unter der Hand des Meisters, oder ist „Phenomena“ am Ende alles andere als „phänomenal“ ? Mal sehen, was der Meister hier wieder so zuwege gebracht hat…

Also man muss ihm schon mal wieder bescheinigen das er mit ganz tollen Kameraschwenks arbeitet, was hier auch gleich schon zu Anfang auffällt, wenn die Kamera über die Schweizer Berge geht und da tolle Bilder einfängt. Das ist dann aber auch nur ein Beispiel. Wenn Jennifer Connelly nachts den Glühwürmchen folgt und auch in verschiedenen anderen Szenen ist dies zu sehen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So ist Argento mit „Phenomena“ neben „Suspiria“ und „Inferno“ wohl eine seiner besten Arbeiten gelungen, indem er ein bildbewaltiges Farbenspiel zur Musik seiner Haus und Hofband „Goblin“ erklingen lässt. Da die Story sehr flüssig ist und gut umgesetzt wird gibt es auch keinerlei Längen und auch die Darsteller wissen von Anfang an absolut zu überzeugen. Vor allem die noch sehr junge Jennifer Connelly gibt hier eine überraschend gute Vorstellung und etabliert sich als echtes Talent. Die einzelnen Mordszenen sind sehr stilisiert und teils auch hart in Szene gesetzt und das Bad das Jennifer Connelly gegen Ende des Films zu sich nehmen muss, tja, so eine Art der "Reinlichkeit" kann auch nur einem Argento vorschweben ! Für Freunde von Argento Filmen also ohnehin ein Pflichtfilm, aber auch allen anderen Fans nur zu empfehlen die mal einen wirklich gut gemachten Horrorfilm sehen wollen, aus einer Zeit wo Dario Argento noch mit viel Fantasie wirklich tolle Filme gemacht hat. Da hier so einige geschnittene Fassungen kursieren sollte man sich vor dem Kauf allerdings schon schlau machen, welche es sein sollte. Ich wünsche viel Spass ! 8 / 10 – locker !

Hinzufügen muss ich übrigens noch das der Film auch alternativ
unter dem ebenfalls bekannten Titel "Creepers" erschienen ist.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Phenomena"  (   Phenomena, Italien, 1985  ) Empty Re: "Phenomena" ( Phenomena, Italien, 1985 )

Beitrag von schimanski am Mo 20 Feb - 20:47

Stimmt.Den habe ich auch.toller Film vvvrw6
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6582
Punkte : 183820
Bewertungssystem : 178
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

"Phenomena"  (   Phenomena, Italien, 1985  ) Empty Re: "Phenomena" ( Phenomena, Italien, 1985 )

Beitrag von Fynn am Mo 20 Feb - 20:53

schimanski schrieb:Stimmt.Den habe ich auch.toller Film vvvrw6
scratch   komisch...jetzt dachte ich, den hättest Du nicht so gut gefunden... dgd ...na ja.. 12cvr habe übrigens noch ergänzt das er auch alternativ unter "Creepers" bekannt ist !

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Phenomena"  (   Phenomena, Italien, 1985  ) Empty Re: "Phenomena" ( Phenomena, Italien, 1985 )

Beitrag von Alf am Di 21 Feb - 9:58

Einer der wenigen Argento der in meiner Sammlung  (noch) fehlt.
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3956
Punkte : 177052
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

"Phenomena"  (   Phenomena, Italien, 1985  ) Empty Re: "Phenomena" ( Phenomena, Italien, 1985 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di 21 Feb - 10:01

Ich habe ihn (natürlich uncut) in der kleinen Hartbox von XT. Die Argentos sind im großen und ganzen eigentlich nicht so mein Fall, aber diesen hier finde ich neben "Suspiria" gut. ro7

_________________
7. bis 14. Juli: Norddeich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19571
Punkte : 299616
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Phenomena"  (   Phenomena, Italien, 1985  ) Empty Re: "Phenomena" ( Phenomena, Italien, 1985 )

Beitrag von Fynn am Di 21 Feb - 19:51

Eddie-Fan schrieb: neben "Suspiria"
Die "Mütter Trilogie" macht aber mehr Sinn im Ganzen. Ob "Suspiria" dabei der beste ist, ist bei vielen noch umstritten, obwohl er natürlich diesen Kult - Status hat. Aber es war eben auch mal was ganz Neues damals. 12cvr

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Phenomena"  (   Phenomena, Italien, 1985  ) Empty Re: "Phenomena" ( Phenomena, Italien, 1985 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mi 22 Feb - 8:04

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb: neben "Suspiria"
Die "Mütter Trilogie" macht aber mehr Sinn im Ganzen.
Ob ich unbedingt alle 3 brauche, weiss ich nicht. "Suspiria" hat ja auch soweit ein ganz normales Ende, deshalb muss ich nicht unbedingt auch noch die 2 anderen sehen. 12cvr

_________________
7. bis 14. Juli: Norddeich

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19571
Punkte : 299616
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Phenomena"  (   Phenomena, Italien, 1985  ) Empty Re: "Phenomena" ( Phenomena, Italien, 1985 )

Beitrag von Fynn am Mi 22 Feb - 8:20

Eddie-Fan schrieb: Ob ich unbedingt alle 3 brauche, weiss ich nicht. "Suspiria" hat ja auch soweit ein ganz normales Ende, deshalb muss ich nicht unbedingt auch noch die 2 anderen sehen. 12cvr
Sicher hat er ein Ende gewissermaßen. Aber es ist auch von Anfang an (!) von 3 Müttern (!) die Rede, wo auch deren Standort genannt wird. In "Suspiria" geht es ja nur um eine der Mütter.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Phenomena"  (   Phenomena, Italien, 1985  ) Empty Re: "Phenomena" ( Phenomena, Italien, 1985 )

Beitrag von VanHelsing am Di 15 Jan - 18:43

Da war Argento noch in Hochform, was Sinn für Kamera, Aufbau und Atmosphäre betrifft. Einer der letzten wirklich tollen Filme aus der Zeit und ganz klar einer meiner Argento-Favoriten. ro7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5160
Punkte : 106707
Bewertungssystem : 314
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

"Phenomena"  (   Phenomena, Italien, 1985  ) Empty Re: "Phenomena" ( Phenomena, Italien, 1985 )

Beitrag von Fynn am Di 15 Jan - 19:52

VanHelsing schrieb:Da war Argento noch in Hochform, was Sinn für Kamera, Aufbau und Atmosphäre betrifft. Einer der letzten wirklich tollen Filme aus der Zeit und ganz klar einer meiner Argento-Favoriten. ro7
Dafür glatt einen "grünen Daumen" ! ro7
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26462
Punkte : 380540
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Phenomena"  (   Phenomena, Italien, 1985  ) Empty Re: "Phenomena" ( Phenomena, Italien, 1985 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten