DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
c
Learn more

Nature (DE,CA, US 2015)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nature (DE,CA, US 2015)

Beitrag von ein_irrlicht am So 9 Sep - 20:00

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Titel: Nature Season 1
Land: DE, CA, USA
Jahr: 2015
Regie: Timo Rose



Inhalt

Vor 11 Jahren begegnete Steve Chandon (Max Evans) einer bisher unbekannten Kreatur, von dem Gedanken besessen, deren Existens zu beweisen, beschliesst er, ausgerüstet mit Kamera und
Tontechnik, einen 2-wöchigen Trip in die Wälder. Aus dem geplanten Kurztrip werden schnell
Wochen und Monate, bis Steve sich so sehr mit der Natur verbunden fühlt, von der Gesellschaft
und Freundin abkapselt und 'allein' mit dem Alkohol und seiner Obsession in der Wildnis verbleibt.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was sich zunächst ein wenig nach einer abgewandelten Version von "Into the Wild" anhört, stammt tatsächlich aus dem Hause Timo Rose - neben Schnaas, Bethmann und Konsorten eher bekannt aus dem Deutschen Untergrund in Sachen Splatter  & Co. Gesehen wurde von ihm bisher lediglich 'Barricade', auch so ein (Kunst-)Werk aus jener Ecke, die wohl nie zu meinen Favouriten gehören wird...

Dementsprechend war die Skepsis gross, als mit "Nature" nun eine vielfach angepriesene
Serienadaption aus den Found-Footage Genre im Player landete.

Aber von vorn: in 6 Folgen a ca. 20 Minuten präsentiert sich unser Hauptcharakter (und im
wesentlichen Alleinunterhalter, mal abgesehen von einigen Videoeinspielungen) Steve Chandon
gespielt von  Max Evans als egomanischer 'Held' der Geschichte, welcher unbedingt die Existens einer Kreatur auf Video einfangen möchte, um auch den Rest der Welt zu überzeugen. Soweit sogut ...

Darsteller und Settings gehen in Ordnung, wobei vielleicht die Kirche im Dorf bleiben sollte, der mit Johhny Depp verglichene Evans passt als Besetzung und trifft den Charakter der Hauptfigur recht gut, allerdings blieb mir persönlich das überragende Talent dann doch verborgen ...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zugute halten muss man dem ganzen darüber hinaus, dass nicht permanent mit Wackelkamera
gearbeitet worden ist, zwar ist das Bild entsprechend, wenn Steve mit Kamera durch das Unterholz
rennt, die meiste Zeit läuft aber quasi eine Stativkamera o. ä. so das zumindest der Faktor Unschärfe und Gewackel sich in Grenzen hält. Nur die Szenen der 'Kreatur' sind total schlecht, aber das sollte wohl so sein...

Und hier sind wir auch bei dem Problem der Serie bzw. der Handlung, selbst wenn man sich etwas auf das ganze einlässt, man begleitet die Hauptperson auf seiner Suche (darum geht es ja) gefühlt stundenlang durch das Unterholz, ab und an unterbrochen von Seen und Tümpeln, fast die ganze Zeit führt Steve Monologe über dies und jenes was er denkt, wie die Kreaturen leben (Trinken am See etc.)

Weitere 15 Minuten beobachtet man, wie sich Steven schliesslich den Kopf rasiert, das hätte nicht sein müssen .. begleitet wird die Handlung von zahlreichen Widersprüchen in Dialog und Glaubwürdigkeit. In der letzten Folge kommt dann noch ein Plottwist dazu, der so garnicht zum Geschehen passt, ohne zuviel verraten zu wollen, die neuen Protagonisten wirken extrem fehl am Platze und überzeugen nicht gerade:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Insgesamt weist "Nature" einige schöne Landschaftaufnahmen auf (abgesehen mal davon, dass die Wildnis manchmal so garnicht wild daherkommt .. Wanderwege, markierte Bäume, aufgeräumtes Unterholz), die Bildqualität ist meist gut, mir pers. hat auch die musikalische Untermalung gefallen. Was fehlt ist die Spannung oder zumindest die Identifikation mit der Hauptfigur und auch atmosphärisch wird zuwenig geboten. Die Interaktion mit anderen Figuren erscheint zusammen konstruiert, um eine weitere Staffel zu rechtfertigen ... ganz schlecht ist die Serie nicht, aber nochmal ansehen würde ich sie mir auch nicht.
avatar
ein_irrlicht
Prominent

Anzahl der Beiträge : 705
Punkte : 88575
Bewertungssystem : 223
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

Re: Nature (DE,CA, US 2015)

Beitrag von Fynn am Mo 10 Sep - 7:13

Ach ja....Rose, Schnaas, Bethmann und Konsorten....die sind so eine Sache für sich...   xexe xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 23296
Punkte : 341959
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten