DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Der Keller" ( The Beast in the Cellar, Großbritannien, 1970 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Der Keller"  (  The Beast in the Cellar, Großbritannien, 1970  ) Empty "Der Keller" ( The Beast in the Cellar, Großbritannien, 1970 )

Beitrag von Fynn am Di 19 März - 12:37

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


In der eigentlich eher verschlafenen wirkenden Grafschaft Lancashire wird eines Tages eine brutal zugerichtete Leiche eines jungen Rekruten im Moor gefunden. Der Täter ist mit einer solchen Grausamkeit zu Werke gegangen, das die Polizei Wörter wie „Raubtier“ oder „Werwolf“ benutzt. Doch schon die nächste Leiche, ebenfalls ein grausam zugerichteter Soldat, lässt darauf schließen das hier doch ein Mensch und kein Tier verantwortlich war. Vielleicht können die in der Nähe wohnenden älteren Schwestern Ellie und Joyce Ballantyne dem ermittelnden Inspector helfen. Es zeigt sich das beide ein düsteres Geheimnis haben, das nicht länger im Dunkeln bleiben will…

Als Teenie hab ich manchmal die US Serie „S.O.S. – Charterboot“ mit Ty Hardin gesehen, für die Regisseur James Kelley wohl ebenfalls eine Episode inszenierte. Außerdem habe ich nun noch diesem Film kennengelernt, - und was soll ich sagen : hätte ich das eine oder andere nicht gesehen, es wäre auch nicht so schlimm gewesen !

Die ganze Sache zieht sich ganz hübsch in die Länge und auch wenn ich britische Filme und obskure Geschichten ja gern mag, hier war ich kurz vor’m Abschalten, bzw. Einschlafen. Weder Beryl Reid  noch Flora Robson spielen hier besonders gut und der Killer erinnert glatt an einen wieder zum erneuten Waldschrat mutierten „Catweazle“. Auch lassen die beiden Omis, als sie ihr Geheimnis denn endlich lüften dem Zuschauer Grund zur Freude, denn ein erneuter Blick auf die Uhr macht klar, das nun bald Schluss mit dem Zirkus ist. Und so ist es denn auch, denn irgendwann ist das Geheimnis vorbei und die Krämerseele hat nun ihre Ruhe !

Mit solchen Horrorfilmen, die im Grunde mehr Drama als Horror sind, konnte die britische Produktionsfirma TIGON, die neben Hammer und Amicus auch noch ein bisschen was abhaben wollte vom kleinen Horrorkuchen, nicht wirklich punkten bei den Fans. Weiterhin muss man auch sagen das die damals erschiene VHS noch drastisch geschnitten war, - warum auch immer. Denn zu sehen gab es da nichts besonderes an Gewalt. Die 4,7 bei der IMDb wäre mir für meinen Geschmack zu hoch gegriffen. Von mir nur eine 3,5. Höchstens !





LINK :
LEXIKA
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 25733
Punkte : 370754
Bewertungssystem : 309
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten