DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Krieg der Sterne / Das Imperium schlägt zurück ( Star Wars : The Empire strikes back, USA, 1980 )
von VanHelsing Heute um 21:12

» John Carpenter
von Eddie-Fan Heute um 20:39

» THE THING THAT COULDN'T DIE
von Eddie-Fan Heute um 20:38

» THE JAR
von Fynn Heute um 19:29

» Universal übernimmt Home Entertainment Vertrieb von Warner
von TomHorn76 Heute um 19:11

» EXPERIMENTS
von Fynn Heute um 18:29

» SOS BERMUDA DREIECK
von VanHelsing Heute um 15:00

» DVD/BD Veröffentlichungen 2020
von Fynn Heute um 13:08

» STAR CRASH - STERNE IM DUELL
von Fynn Heute um 8:09

» Das Schloss des Grauens (Italien 1963)
von Fynn Gestern um 19:26

» Schon gewusst ?
von Fynn Gestern um 19:12

» Stella Star zum 71
von Graf Karnstein Gestern um 18:40

» THE BOOGENS
von Fynn Gestern um 6:25

» "The Boogens" ( The Boogens, USA, 1981 )
von Fynn Gestern um 6:22

» IM BANN DES WEISSEN ZOMBIES
von Fynn Mi 15 Jan - 21:49

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

BESTIE DES GRAUENS

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

BESTIE DES GRAUENS Empty BESTIE DES GRAUENS

Beitrag von Eddie-Fan am So 3 März - 14:30

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Schreibt hier eure Meinung zu dem Film. c5f
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19920
Punkte : 317233
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

BESTIE DES GRAUENS Empty Re: BESTIE DES GRAUENS

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 21 Jun - 15:05

Noch so ein Z-Film. Absolut hanebüchener Unsinn, aber ich wurde gut unterhalten. Die Spinne ist der Oberhammer. snxs
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19920
Punkte : 317233
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

BESTIE DES GRAUENS Empty Re: BESTIE DES GRAUENS

Beitrag von Fynn am So 15 Nov - 17:38

Wußte ich ja gar nicht das Du den so schlecht fandest. e4du Aber der Knaller war es nun wirklich nicht ! xaz

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27026
Punkte : 406631
Bewertungssystem : 327
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

BESTIE DES GRAUENS Empty Re: BESTIE DES GRAUENS

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 16 Nov - 9:27

Ach was heisst schlecht. Ich finde ihn ja sehr unterhaltsam, aber dennoch einer der billigsten Filme, die ich je gesehen habe... xaz
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19920
Punkte : 317233
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

BESTIE DES GRAUENS Empty Re: BESTIE DES GRAUENS

Beitrag von VanHelsing am So 14 Apr - 15:37

Das ist ja ein Remake (von "Cat-Women of the Moon"). e4du
Schon in den 50ern fing das mit den Neuverfilmungen an.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5390
Punkte : 124848
Bewertungssystem : 347
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 56

https://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

BESTIE DES GRAUENS Empty Re: BESTIE DES GRAUENS

Beitrag von Fynn am So 14 Apr - 15:42

VanHelsing schrieb:Das ist ja ein Remake (von "Cat-Women of the Moon"). e4du
Schon in den 50ern fing das mit den Neuverfilmungen an.

Und es waren auch nur 5 Jahre dazwischen. Obwohl.... e4du .....na ja, so dolle wie heute
war es ja noch nicht mit den Remakes. Heute gehört es ja schon nahezu zum guten Ton.
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27026
Punkte : 406631
Bewertungssystem : 327
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

BESTIE DES GRAUENS Empty Re: BESTIE DES GRAUENS

Beitrag von TomHorn76 am So 14 Apr - 16:28

Fynn schrieb:
VanHelsing schrieb:Das ist ja ein Remake (von "Cat-Women of the Moon"). e4du
Schon in den 50ern fing das mit den Neuverfilmungen an.

Und es waren auch nur 5 Jahre dazwischen. Obwohl.... e4du .....na ja, so dolle wie heute
war es ja noch nicht mit den Remakes. Heute gehört es ja schon nahezu zum guten Ton.

In den 60er- und 70er-Jahren waren Remakes nicht so gefragt, da gab es tatsächlich großteils originäre Stoffe, in den 50ern wurde dagegen viele Genrestoffe kurz hintereinander immer wieder neu aufgelegt und auch viele Stummfilme und Filme der 30er-Jahre generell (z.B. Hitchcock mit seinen eigenen DIE 39 STUFEN oder DER MANN, DER ZUVIEL WUSSTE) neu verfilmt. Das lag zum Teil ja auch daran, dass gerade das Fernsehen aufkam, wo dann innerhalb kürzester Zeit viele Stoffe wiederverwertet wurden. Aber auch anders herum, wenn Du an Hammer und QUATERMASS denkst. Hammer gründeten ihren Erfolg ja auch vornehmlich auf Remakes und Fortsetzungen, z.B. der Universal-Horrorklassiker, siehe DRACULA, DIE RACHE DER PHARAONEN oder DAS RÄTSEL DER UNHEIMLICHEN MASKE.
Würde Hammer Films erst heute erfolgreich sein, wären sie bei uns wahrscheinlich gerade deswegen verhasst. xaz
TomHorn76
TomHorn76
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2467
Punkte : 53033
Bewertungssystem : 87
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 43
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

BESTIE DES GRAUENS Empty Re: BESTIE DES GRAUENS

Beitrag von Fynn am So 14 Apr - 17:17

TomHorn76 schrieb: In den 60er- und 70er-Jahren waren Remakes nicht so gefragt, da gab es tatsächlich großteils originäre Stoffe, in den 50ern wurde dagegen viele Genrestoffe kurz hintereinander immer wieder neu aufgelegt und auch viele Stummfilme und Filme der 30er-Jahre generell (z.B. Hitchcock mit seinen eigenen DIE 39 STUFEN oder DER MANN, DER ZUVIEL WUSSTE) neu verfilmt. Das lag zum Teil ja auch daran, dass gerade das Fernsehen aufkam, wo dann innerhalb kürzester Zeit viele Stoffe wiederverwertet wurden. Aber auch anders herum, wenn Du an Hammer und QUATERMASS denkst. Hammer gründeten ihren Erfolg ja auch vornehmlich auf Remakes und Fortsetzungen, z.B. der Universal-Horrorklassiker, siehe DRACULA, DIE RACHE DER PHARAONEN oder DAS RÄTSEL DER UNHEIMLICHEN MASKE.
Würde Hammer Films erst heute erfolgreich sein, wären sie bei uns wahrscheinlich gerade deswegen verhasst. xaz
Ja, das stimmt natürlich, aber was ich dabei meinte war eigentlich diese besondere Dreistigkeit mit der
heute geremaked wird. Da geht es ja nicht mehr um eine gelegentliches neue Aufarbeitung einer alten
Story, nein, heute wird ja so manches schon im Jahresrythmus neu auf den Markt geworfen. Aber irgendwo
bei allem Ärger darüber kann ich die Macher sogar verstehen, denn was soll ihnen nach weit über 100
Jahren Kino auch noch neues einfallen ? Irgendwann ist da eben mal Schluss und wenn noch nicht jetzt
dann eben in 20 Jahren. Davon bin ich schon überzeugt, denn wenn's anders wäre, dann hätte das
Kino ( oder auch das TV ) auch eine andere Qualität als es dies haben kann. Ist eben menschlich,
denke ich und insofern nichts besonders, - leider ! 12cvr
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27026
Punkte : 406631
Bewertungssystem : 327
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten