DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

CASTLE OF THE LIVING DEAD

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

CASTLE OF THE LIVING DEAD Empty CASTLE OF THE LIVING DEAD

Beitrag von Eddie-Fan am Di 17 Sep - 9:44

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Schreibt hier eure Meinung zu dem Film. c5f 
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19862
Punkte : 304752
Bewertungssystem : 301
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

CASTLE OF THE LIVING DEAD Empty Re: CASTLE OF THE LIVING DEAD

Beitrag von VanHelsing am Do 8 März - 17:07

Ein italienischer Horrorfilm, an dem drei Regisseure beteiligt waren - das weckt einerseits Skepsis.
Anderseits wartet er mit Christopher Lee und Donald Sutherland auf, was dann doch Neugierde weckt. e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5351
Punkte : 112346
Bewertungssystem : 321
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 56
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

CASTLE OF THE LIVING DEAD Empty Re: CASTLE OF THE LIVING DEAD

Beitrag von TomHorn76 am Do 8 März - 18:51

VanHelsing schrieb:Ein italienischer Horrorfilm, an dem drei Regisseure beteiligt waren - das weckt einerseits Skepsis.
Anderseits wartet er mit Christopher Lee und Donald Sutherland auf, was dann doch Neugierde weckt. e4du

Und einer der Regisseure ist dann auch noch Michael Reeves. Den will ich ja unbedingt haben, aber ich gebe keine 30+ € für eine gebrauchte UK-DVD bei eBay aus.
TomHorn76
TomHorn76
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2333
Punkte : 46138
Bewertungssystem : 87
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

CASTLE OF THE LIVING DEAD Empty Re: CASTLE OF THE LIVING DEAD

Beitrag von Eddie-Fan am Do 8 März - 21:35

Ja, der Film klingt sehr interessant - und Michael Reeves fand ich während seiner leider nur kurzen Karriere richtig gut. vdcd

_________________
7. - 21. September ! [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19862
Punkte : 304752
Bewertungssystem : 301
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 53
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

CASTLE OF THE LIVING DEAD Empty Re: CASTLE OF THE LIVING DEAD

Beitrag von Fynn am Fr 9 März - 14:21

Eddie-Fan schrieb:Ja, der Film klingt sehr interessant - und Michael Reeves fand ich während seiner leider nur kurzen Karriere richtig gut. vdcd
Mir tut's ja auch leid das Michael Reeve's so früh gestorben ist. Aber was um alles in der Welt finden die Leute so toll an seinen Filmen ? scratch

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27138
Punkte : 388306
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

CASTLE OF THE LIVING DEAD Empty Re: CASTLE OF THE LIVING DEAD

Beitrag von TomHorn76 am Fr 9 März - 14:46

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Ja, der Film klingt sehr interessant - und Michael Reeves fand ich während seiner leider nur kurzen Karriere richtig gut. vdcd
Mir tut's ja auch leid das Michael Reeve's so früh gestorben ist. Aber was um alles in der Welt finden die Leute so toll an seinen Filmen ?   scratch

Naja, DER HEXENJÄGER ist ja nur der beste Film über die Hexenverfolgung (ich möchte mir gar nicht ausmalen, wie monumental geil HEXEN BIS AUFS BLUT GEQUÄLT geworden wäre, hätte dort er selbst, und nicht sein Regie-Assistent Regie geführt), einer der besten britischen Filme der 60er und mitunter die beste schauspielerische Leistung von Vincent Price abseits der für ihn typischen Theatralik. Und IM BANNE DES DR. MONSERRAT bringt halt jede Menge Spaß.
Nein, ich hab auch keine Ahnung, warum seine Filme so toll sind...
TomHorn76
TomHorn76
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2333
Punkte : 46138
Bewertungssystem : 87
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

CASTLE OF THE LIVING DEAD Empty Re: CASTLE OF THE LIVING DEAD

Beitrag von Fynn am Fr 9 März - 15:05

TomHorn76 schrieb: Naja, DER HEXENJÄGER ist ja nur der beste Film über die Hexenverfolgung (ich möchte mir gar nicht ausmalen, wie monumental geil HEXEN BIS AUFS BLUT GEQUÄLT geworden wäre, hätte dort er selbst, und nicht sein Regie-Assistent Regie geführt), einer der besten britischen Filme der 60er und mitunter die beste schauspielerische Leistung von Vincent Price abseits der für ihn typischen Theatralik. Und IM BANNE DES DR. MONSERRAT bringt halt jede Menge Spaß.
Nein, ich hab auch keine Ahnung, warum seine Filme so toll sind...
Das die von ihm sind ist mir schon klar. Ich hab nur nie verstanden was die Leute so toll daran fanden/finden. Ist ja nicht bös gemeint, ich seh ja selbst Vincent Price und eben auch diese alten Filme sowieso sehr gern, aber damit kann ich absolut nichts anfangen, egal ob nun mit oder ohne Price. 12cvr

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27138
Punkte : 388306
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

CASTLE OF THE LIVING DEAD Empty Re: CASTLE OF THE LIVING DEAD

Beitrag von TomHorn76 am Fr 9 März - 15:09

Fynn schrieb:
TomHorn76 schrieb: Naja, DER HEXENJÄGER ist ja nur der beste Film über die Hexenverfolgung (ich möchte mir gar nicht ausmalen, wie monumental geil HEXEN BIS AUFS BLUT GEQUÄLT geworden wäre, hätte dort er selbst, und nicht sein Regie-Assistent Regie geführt), einer der besten britischen Filme der 60er und mitunter die beste schauspielerische Leistung von Vincent Price abseits der für ihn typischen Theatralik. Und IM BANNE DES DR. MONSERRAT bringt halt jede Menge Spaß.
Nein, ich hab auch keine Ahnung, warum seine Filme so toll sind...
Das die von ihm sind ist mir schon klar. Ich hab nur nie verstanden was die Leute so toll daran fanden/finden. Ist ja nicht bös gemeint, ich seh ja selbst Vincent Price und eben auch diese alten Filme sowieso sehr gern, aber damit kann ich absolut nichts anfangen, egal ob nun mit oder ohne Price.   12cvr

Wie gesagt, DER HEXENJÄGER ist einer der ganz großen, späten Klassiker des Brit-Horrors mit einer unvergleichlichen Atmosphäre.
TomHorn76
TomHorn76
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2333
Punkte : 46138
Bewertungssystem : 87
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 42
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

CASTLE OF THE LIVING DEAD Empty Re: CASTLE OF THE LIVING DEAD

Beitrag von Fynn am Fr 9 März - 15:30

TomHorn76 schrieb: Wie gesagt, DER HEXENJÄGER ist einer der ganz großen, späten Klassiker des Brit-Horrors mit einer unvergleichlichen Atmosphäre.
Das ist mir schon klar, will ich ihm ja auch nicht absprechen. Ich kann nur persönlich überhaupt nichts damit anfangen und von daher macht es für mich auch keinen Unterschied ob nun Klassiker oder nicht Klassiker.

Vor einer Weile kam er ja neu als MB raus. Ein Freund von mir meinte auch gleich, na,
den wirst Du Dir doch sicher auch bestellen, oder ? Und ich sagte nein. Aber er hatte
ihn sich bestellt und weil ja sooo ein Wirbel gemacht wird um den Film dachte ich mir,
okay, vllt sollte ich ihn mir ja doch nochmal ansehen. Und das haben wir dann zusammen
getan. Nur leider wieder mit dem gleichen Ergebnis.

Es mag auch daran liegen das mir die allgemeine Art, wie das Thema aufbereitet wird,
nicht liegt. Ich kann nicht genau sagen woran es liegt, etwas daran stört mich halt.
Ich habe mir z.B. auch nach vielen Jahren nochmal "Draculas Hexenjagd" angesehen.
Den mochte ich auch nie. Diesmal hat er mir erstaunlicherweise gut gefallen. Woran
das genau liegt, warum mir der eine nicht gefällt und der andere - nach langer Zeit,
dann doch, - ich weiss es nicht... 12cvr

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27138
Punkte : 388306
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

CASTLE OF THE LIVING DEAD Empty Re: CASTLE OF THE LIVING DEAD

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten