DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Schon gewusst ?
von schimanski Gestern um 19:14

» Eine Frau mehr
von Fynn Gestern um 16:29

» Der Unsichtbare kehrt zurück (USA 1940)
von Fynn So 20 Jun - 8:49

» Near Dark - Die Nacht hat ihren Preis (USA 1987)
von Fynn Do 17 Jun - 22:58

» AMAZON / NETFLIX / - TIPS & FLOPS
von TomHorn76 Mi 16 Jun - 23:52

» "Verjährung" ( Mong-ta-joo, Südkorea, 2013 )
von VanHelsing Mi 16 Jun - 20:58

» DIE UNHEIMLICHEN WÜNSCHE (Deutschland 1939)
von Graf Karnstein Mi 16 Jun - 20:47

» Spider-Man - Der Spinnenmensch (USA 1977)
von Fynn Mi 16 Jun - 16:18

» 80000 Meilen durch den Weltraum (GB 1974)
von Fynn So 13 Jun - 19:59

» THE FLYING MONSTER...aka...BICHEONGOESU
von VanHelsing So 13 Jun - 14:01

» DAS HALLOWEEN MONSTER
von VanHelsing So 13 Jun - 13:53

» TAGEBUCH EINES MÖRDERS
von VanHelsing So 13 Jun - 13:11

» 4k/UHD - Es geht los !
von Eddie-Fan So 13 Jun - 10:26

» Zuletzt gesehen
von Alf So 13 Jun - 10:16

» FIREFLASH - DER TAG NACH DEM ENDE
von VanHelsing Fr 11 Jun - 20:43

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Pakt der Wölfe" ( Le Pacte des loups, Frankreich, 2001 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Pakt der Wölfe"  (  Le Pacte des loups, Frankreich, 2001  ) Empty "Pakt der Wölfe" ( Le Pacte des loups, Frankreich, 2001 )

Beitrag von Fynn So 16 Feb - 8:17

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine Bestie scheint 1766 ein grausames Spiel in der Gegend im französischen Gevaudan zu treiben. Nachdem bereits zahlreiche Frauen und auch Kinder dem Unhold zum Opfer gefallen sind, sendet König Ludwig XV. den Wissenschaftler Gregoire de Fronsac, um das Tier zur Strecke zu bringen und auszustopfen. An seiner Seite befindet sich sein Freund, der Indianer Mani. Nachdem jedoch weiterhin alle Versuche die Bestie zur Strecke zu bringen erfolglos bleiben, der König jedoch immer mehr in Druck gerät, Ergebnisse vorzuweisen, wird auf die Schnelle einfach irgendein Wolf zur Bestie erklärt und präpariert.  Das der Fall damit dennoch nicht abgeschlossen sein kann wird schnell klar, denn das Morden geht natürlich weiter. Dabei kommen unsere beiden Freunde immer mehr einem Geheimbund auf die Spur, die tatsächlich ein wildes Tier mit einem starken Panzer zur Menschenjagd abgerichtet haben. Dahinter jedoch stehen mächtige Leute und die wollen Gregoire nun ein für allemal loswerden, sprich sie wollen ihn hinrichten lassen…..
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mani will ebenfalls die Bestie von Gevaudan erledigen.

Christophe Gans  „Pakt der Wölfe“ aus dem Jahre 2001 ist total packend umgesetzt mit hervorragenden Schauspielern. Mark Dacascos  bringt hier mal ein bisschen mehr Schauspielerei als das übliche Karartegehampel. Ebenso bringen weitere tolle Darstellerleistungen von Vincent Cassel  und Monica Bellucci das Herz des Filmfans zum Hüpfen. Regisseur Gans, der auch für eine Neuverfilmung von "Fantomas" hat dem Film einen recht eigenen Look mit Wiedererkennungswert gegeben, den man auch schon bei seinem früherem Film „Crying Freeman – Der Sohn des Drachen“  ( ebenfalls mit Mark Dakascos ) beobachten konnte.  Und auch wenn es in Filmen ja immer wieder gern behauptet wird, hier ist es tatsächlich so :  der Film beruht auf einer wahren Begebenheit, nach der die besagte „Bestie vom Gévaudan“ mehr als 100 Menschenleben gekostet hat. Leider gibt es auch ein paar computeranimierte Szenen, die auch sofort auffallen gegenüber der sonst enorm flüssigen Erzählweise. Diese Effekte waren zwar sicher unvermeidbar für den Film, aber damals war die Technik sicher noch nicht so weit wie heute, so perfekt, so das das ein bißchen schade ist und an dieser Stelle auch enorm störend wirkt. Na ja, Noboby is perfekt !

Wer mal wieder einen richtig guten Film sehen will, der sollte hier auf gar keinen Fall dran vorbeigehen, denn das wäre zu 100% ein Riesenfehler. Es wäre aber auch ein Fehler sich hinzusetzen und zu sagen, so, jetzt guck ich mir mal wieder einen schönen Werwolffilm an. Denn dann könnte aus dem gemütlichem Filmabend vielleicht noch eine Enttäuschung werden. So, mehr sag ich nicht, Film ab !

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 31998
Punkte : 507742
Bewertungssystem : 338
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Pakt der Wölfe"  (  Le Pacte des loups, Frankreich, 2001  ) Empty Re: "Pakt der Wölfe" ( Le Pacte des loups, Frankreich, 2001 )

Beitrag von ein_irrlicht Do 19 Jun - 15:42

Ein Film, den ich mir immerwieder gern ansehe und der der trotz seiner mehr als 2 Stunden Laufzeit keine Minute langweilig wird.

Die beiden Hauptakteure ergänzen sich perfekt, besonders Herr Dacascos bzw. sein Filmcharaker haben mir hier sehr gut gefallen. War für mich einer der ersten Filme, in denen mir die Kameratechnik aufgefallen ist, zwischendurch gibt es immerwieder diese 'Slowmotion' (heisst das so ?) bilder. Überhaupt besticht der Film durch eine tolle Optik, schöne Landschaftsbilder und Kostüme, die die Atmosphäre der Jagd auf das vermeintliche Untier noch weiter anhebt. Gelungene Mischung aus Horror-Drama, Fantasy und ein wenig politisches Geplänkel dieser Jahre.

Klare Empfehlung!
ein_irrlicht
ein_irrlicht
Regisseur

Anzahl der Beiträge : 944
Punkte : 140629
Bewertungssystem : 292
Anmeldedatum : 18.06.14
Ort : in der eigenen Welt

Nach oben Nach unten

"Pakt der Wölfe"  (  Le Pacte des loups, Frankreich, 2001  ) Empty Re: "Pakt der Wölfe" ( Le Pacte des loups, Frankreich, 2001 )

Beitrag von Alf Do 19 Jun - 16:03

ein_irrlicht schrieb:Ein Film, den ich mir immerwieder gern ansehe und der der trotz seiner mehr als 2 Stunden Laufzeit keine Minute langweilig wird.

Die beiden Hauptakteure ergänzen sich perfekt, besonders Herr Dacascos bzw. sein Filmcharaker haben mir hier sehr gut gefallen. War für mich einer der ersten Filme, in denen mir die Kameratechnik aufgefallen ist, zwischendurch gibt es immerwieder diese 'Slowmotion' (heisst das so ?) bilder. Überhaupt besticht der Film durch eine tolle Optik, schöne Landschaftsbilder und Kostüme, die die Atmosphäre der Jagd auf das vermeintliche Untier noch weiter anhebt. Gelungene Mischung aus Horror-Drama, Fantasy und ein wenig politisches Geplänkel dieser Jahre.

Klare Empfehlung!

Da kann ich dir nur zustimmen, ein toller Film. Ist schon ein wenig her, das ich ihn gesehen habe, aber ich habe in in sehr guter Erinnerung. Da soll mal einer sagen, das aus Europa keine guten Filme kommen. Ich mag ja solche Kostümfilme, also Filme die in früheren Zeiten spielen. Hier ist es ja das 18.Jahrhundert, da mir solche Filme halt besser gefallen, als Horrorfilme die in der heutigen Zeit spielen.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6101
Punkte : 246713
Bewertungssystem : 370
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 50

Nach oben Nach unten

"Pakt der Wölfe"  (  Le Pacte des loups, Frankreich, 2001  ) Empty Re: "Pakt der Wölfe" ( Le Pacte des loups, Frankreich, 2001 )

Beitrag von schimanski Do 19 Jun - 20:06

der Film wusste zu unterhalten....Konnte man sich getrost anschauen...  look 
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 8179
Punkte : 250338
Bewertungssystem : 218
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

"Pakt der Wölfe"  (  Le Pacte des loups, Frankreich, 2001  ) Empty Re: "Pakt der Wölfe" ( Le Pacte des loups, Frankreich, 2001 )

Beitrag von Fynn Fr 20 Jun - 9:22

Ich finde ja eigentlich nicht, das Hauptdarsteller Mark Dacascos eine große Leuchte als Darsteller ist, aber hier hat das einfach gepaßt und er hat sogar gut gespielt, paßte gut in diese Rolle rein.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 31998
Punkte : 507742
Bewertungssystem : 338
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Pakt der Wölfe"  (  Le Pacte des loups, Frankreich, 2001  ) Empty Re: "Pakt der Wölfe" ( Le Pacte des loups, Frankreich, 2001 )

Beitrag von VanHelsing Mi 15 Nov - 19:11

Eine großartige Mischung aus Abenteuer-, Historien- und Tierhorrorfilm. ro7
Atmosphärisch dicht und spannend.

8/10

e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 7809
Punkte : 187694
Bewertungssystem : 384
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 57

https://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

"Pakt der Wölfe"  (  Le Pacte des loups, Frankreich, 2001  ) Empty Re: "Pakt der Wölfe" ( Le Pacte des loups, Frankreich, 2001 )

Beitrag von Fynn Mi 15 Nov - 19:42

Der Film ist wirklich toll. Was allerdings nervt sind die sofort als solche erkennbaren computeranimierten Szenen, die ich zudem schlecht gemacht fand. In einem Film dieser Größenordnung und zu dieser Zeit hätte das nicht sein müssen. Da ist der 2. Teil der "Nacht der unheimlichen Bestien", der vor einiger Zeit rauskam nicht sehr weit davon entfernt.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 31998
Punkte : 507742
Bewertungssystem : 338
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 64
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Pakt der Wölfe"  (  Le Pacte des loups, Frankreich, 2001  ) Empty Re: "Pakt der Wölfe" ( Le Pacte des loups, Frankreich, 2001 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten