DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
c
Learn more

Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von Fynn am So 23 Feb - 20:39

"Ultra Q" ist der Name einer 39 teiligen Sci/Fi Serie aus Japan, die dort Mitte der 60er in 39 Folgen entstanden ist. Ich kannte die Reihe bisher überhaupt nicht, hab sie eben zufällig bei You Tube entdeckt und finde es nur schade, das sie keine Synchro hat, da sie mir ganz gut gefällt, was ich so sehe. Und da wir ja in letzter Zeit auch das Trailerboard gelöscht haben, weil zu viele Files down waren und man immer wieder kontrollieren mußte, würde ich fast vorschlagen, diesen Thread auch zu löschen, wenn's alle gesehen haben. Ich fand's nur einfach schön und wollte das einfach mal nicht so unerwähnt lassen. Wär doch schade...oder ?


Ultra Q

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22495
Punkte : 332326
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 23 Feb - 21:00

Ein absolutes Kleinod aus Japan, wo aber auch immer wieder die ganz Großen des japanischen Monsterkinos mitgewirkt haben, wie z.B. Kenji Sahara. Sogar noch in s/w gedreht, obwohl die Japaner ja sogar schon Jahre zuvor ihre Filme in Farbe gebracht haben. Leider hat sich das Konzept nicht wirklich durchgestzt und war dann schon relativ schnell wieder gestorben. Vielleicht lag es tatsächlich auch am s/w, weil das Mitte der 60er schon recht veraltet war...bei den Japanern ja sowieso, wie gesagt. Die Leute, die diese Serie gesehen haben, waren allerdings begeistert. Schade, dass da nicht mehr raus wurde.  xc5f 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17684
Punkte : 269278
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von Fynn am So 23 Feb - 21:39

Stimmt. Akiko "Akki" Wakabayashi ist auch recht bekannt gewesen, nachdem sie im Bond Film "Man lebt nur zweimal" mitgemacht hat. Aber auch sonst sieht die Besetzung da ganz interessant aus in verschiedenen Folgen...sofern mich meine schlitzäugigen Augen nicht trügen... snxs          

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22495
Punkte : 332326
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 23 Feb - 21:45

Die Nachfolgeserie Ultraman war dann ein gewaltiger Erfolg. Das ist allerdings wieder so ein typischer Japan-Kokolores für mich.  f6zr 
Da ich damals dachte, dass Ultra Q auch so ein Gedönz ist, hatte es mich nicht interessiert. Aber da war ich vorurteilhaft auf dem Holzweg.   
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17684
Punkte : 269278
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von Fynn am So 23 Feb - 21:51

Lief "Ultra Q" denn in Deutschland ? Weiß ich gar nichts von... scratch

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22495
Punkte : 332326
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 23 Feb - 21:58

Ne, auf keinen Fall. Ich wüsste nichtmal, ob es da überhaupt eine englische Synchro für gibt.  cubx 

Wahrscheinlich eher nicht, denn die Amis hatten ja z.B. ihre "Outer Limits" Serie, die ähnlich gestrickt war. Daher hatte man wohl an eine japanische Reihe dieser Art keine Interesse.  12cvr 
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17684
Punkte : 269278
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 24 Feb - 8:23

Eddie-Fan schrieb:...die Amis hatten ja z.B. ihre "Outer Limits" Serie, die ähnlich gestrickt war.
Apropos "Outer Limits". Diese Serie müsste eigentlich auch mal hier ins Forum (zumindest das Original aus den 60ern). Ich werde wohl demnächst mal die einzelnen Episoden hier vorstellen.
Diese Serie ist für meinen Geschmack sogar noch interessanter als die Twilight Zone. Leider gibt es davon aber auch mal wieder keine deutsche Synchro.  ccb
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17684
Punkte : 269278
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von Fynn am Mo 24 Feb - 8:35

Stimmt, die gehört ganz sicher hier rein !   ro7 Ob sie besser ist als die "Twilight Zone"... 12cvr für meinen Geschmack sollen sie hier ruhig ALLES in der Richtung rausbringen, ich bin dabei !   ro7

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22495
Punkte : 332326
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies am Di 3 Jan - 11:28

Seid mir jetzt bitte nicht böse, aber wenn ich sehe, wie dürftig die Recherche zu so einer großartigen Serie wie ULTRA Q ausgefallen ist, ärgert mich das etwas. Nicht umsonst arbeite ich mehrere Monate mit Recherche, Screenshots und ähnliche daran, wenn ich eine Serie präsentieren will. Für ein anderes Forum habe ich mehr zu dieser Serie geschrieben, als gerade hier zu lesen ist. Deshalb würde ich es besser finden, keine Schnellschüsse zu machen, sondern mit Geduld und Sorgfalt zu arbeiten. Ich würde gerne, wenn ich meine Serien abgearbeitet habe, nochmal ULTRA Q aufgreifen.

_________________
Besuche mich auch unter:

https://www.facebook.com/MyFavoriteCheezyMovies/
avatar
MyFavoriteCheezyMovies
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 158
Punkte : 45258
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von Fynn am Di 3 Jan - 13:01

MyFavoriteCheezyMovies schrieb:Seid mir jetzt bitte nicht böse, aber wenn ich sehe, wie dürftig die Recherche zu so einer großartigen Serie wie ULTRA Q ausgefallen ist, ärgert mich das etwas.
Mooooment mal ! xaz Ich hab ja immerhin die Serie hier vorgestellt, aber leider spreche ich kein englisch, geschweige denn japanisch noch sonst eine Fremdsprache. Was nutzt es mir auch, wenn ich ich sie ohnehin nicht sehen kann..? WENN es sie gäbe ( mit deutschem Ton !) würde ich allerdings sofort zugreifen !

MyFavoriteCheezyMovies schrieb: Ich würde gerne, wenn ich meine Serien abgearbeitet habe, nochmal ULTRA Q aufgreifen.
Gerne. Kennst Du sie denn ?

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22495
Punkte : 332326
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies am Di 3 Jan - 13:18

Ja, ich kenne sie schon seit mehr als 10 Jahren. Und habe damals mit jemanden Kontakt gehabt, der sowohl Englisch als auch Japanisch spricht. So hatte ich sehr genaue englische Inhalte zu jeder Folge bekommen, um es auch besser verstehen zu können.

_________________
Besuche mich auch unter:

https://www.facebook.com/MyFavoriteCheezyMovies/
avatar
MyFavoriteCheezyMovies
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 158
Punkte : 45258
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von Fynn am Di 3 Jan - 14:03

MyFavoriteCheezyMovies schrieb:Ja, ich kenne sie schon seit mehr als 10 Jahren. Und habe damals mit jemanden Kontakt gehabt, der sowohl Englisch als auch Japanisch spricht. So hatte ich sehr genaue englische Inhalte zu jeder Folge bekommen, um es auch besser verstehen zu können.
Also ich vermute das die Serie erst dann für uns interessant wird wenn eine deutsche Synchro vorliegt, da ich beide Sprachen nicht spreche und auch keinen Dolmetscher zur Verfügung habe. Und es gibt ja auch genügend andere tolle Filme / Serien. Es nutzt mir halt nichts wenn ich es nicht verstehe, - auch wenn ich's gern würde ! 12cvr

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22495
Punkte : 332326
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von MyFavoriteCheezyMovies am Di 3 Jan - 14:18

Ich finde, dann müsste man die Rubriken tatsächlich so aufteilen, dass es eine Zone für bisher nur Filme/Serien im Originalton gibt und eine Sektion, wo nur Filme und Serien reinkommen, die es deutsch synchronisiert gibt.

So braucht dann niemand in Gegenden fischen, wo der Fang unbekömmlich ist. Aber es gibt eben genügend Fans, die im Original die Sachen anschauen.

_________________
Besuche mich auch unter:

https://www.facebook.com/MyFavoriteCheezyMovies/
avatar
MyFavoriteCheezyMovies
Tontechniker

Anzahl der Beiträge : 158
Punkte : 45258
Bewertungssystem : 15
Anmeldedatum : 16.03.16
Ort : Karlsruhe

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von VanHelsing am So 21 Jan - 15:45

MyFavoriteCheezyMovies schrieb:Ich finde, dann müsste man die Rubriken tatsächlich so aufteilen, dass es eine Zone für bisher nur Filme/Serien im Originalton gibt und eine Sektion, wo nur Filme und Serien reinkommen, die es deutsch synchronisiert gibt.

So braucht dann niemand in Gegenden fischen, wo der Fang unbekömmlich ist. Aber es gibt eben genügend Fans, die im Original die Sachen anschauen.

Na ja, zugegeben: Bei englischsprachigen Filmen/Serien mag dies zutreffen, doch bei einer japanischen Serie ? Da sind die Sprachkenntnisse nicht so sehr verbreitet und es wird wohl eher eine Minderheit an Interessenten angesprochen.
Dass "Ultra Q" in naher Zukunft eine deutsche Synchro erhält, ist eher unwahrscheinlich. 12cvr

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3470
Punkte : 73012
Bewertungssystem : 197
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54

http://fruehevideosysteme.forenverzeichnis.com

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von Fynn am So 21 Jan - 17:14

VanHelsing schrieb: Dass "Ultra Q" in naher Zukunft eine deutsche Synchro erhält, ist eher unwahrscheinlich. 12cvr
Zumal die Reihe bereits aus den 60ern ist.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22495
Punkte : 332326
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von Sam Hain am Fr 27 Apr - 9:11

Es gibt inzwischen eine DVD Box mit allen Folgen und englischen Untertiteln:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich denke, die werde ich mir gönnen und dann mal berichten!
avatar
Sam Hain
Tricktechniker

Anzahl der Beiträge : 301
Punkte : 6832
Bewertungssystem : 18
Anmeldedatum : 24.04.18

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von Fynn am Fr 27 Apr - 9:14

Ja, das wäre toll, wenn Du das machst, denn ich würde mir sowas ohne deutschen Ton selten holen und MIT deutschem Ton kommt sowas ja eh nicht so leicht.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22495
Punkte : 332326
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von Sam Hain am Fr 27 Apr - 9:20

Ich wollte das unbedingt mal sehen - und auch verstehen. Besser wird's wohl nicht mehr werden als die Box hier.

Hätte mich natürlich gefreut, wenn es für alle nur-Muttersprachler auch deutsche UTs gäbe, aber das ist bei einer Ami-VÖ einer japanischen Serie nicht zu erwarten.
avatar
Sam Hain
Tricktechniker

Anzahl der Beiträge : 301
Punkte : 6832
Bewertungssystem : 18
Anmeldedatum : 24.04.18

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von Fynn am Fr 27 Apr - 9:35

Sam Hain schrieb:Ich wollte das unbedingt mal sehen - und auch verstehen. Besser wird's wohl nicht mehr werden als die Box hier.

Hätte mich natürlich gefreut, wenn es für alle nur-Muttersprachler auch deutsche UTs gäbe, aber das ist bei einer Ami-VÖ einer japanischen Serie nicht zu erwarten.
Ich bin - fast immer ! - bei allen nicht synchronisierten Fimen raus ! Ich kann keine
Fremdsprachen und will letztlich ja verstehen worum es geht. Das einzige wo ich
manchmal 'ne Ausnahme mache ist vllt Tierhorror und manchmal auch bei ganz
alten Sci/Fi Filmen, aber im Grunde gucke ich schon lieber deutsch.

Ich hab auch einige, wenige Rezis zu fremdsprachigen Filmen hier geschrieben,
aber nur, weil ich die unbedingt damals mal sehen wollte und es eben keine
andere Möglichkeit gab und in Aussicht stand.   12cvr

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22495
Punkte : 332326
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von Sam Hain am Fr 27 Apr - 9:45

Ich habe früher auch dann und wann mal Filme in Sprachen, die ich nicht verstehe geguckt. Heutzutage mache ich das nicht mehr - entweder es gibt wenigstens Untertitel in einer der Sprachen mit denen ich zurecht komme oder ich laß die Finger davon. Mit Englisch kommt man ja mesit weiter, aber immer eben auch nicht.
avatar
Sam Hain
Tricktechniker

Anzahl der Beiträge : 301
Punkte : 6832
Bewertungssystem : 18
Anmeldedatum : 24.04.18

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von Fynn am Fr 27 Apr - 9:47

Ne, ich komm meist leider nicht mal mit englisch allzu weit. Bin 'ne echte Sprachniete ! xc5f

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22495
Punkte : 332326
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ultra Q ( ウルトラマン, Urutoraman, Japan, 1966 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten