DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

Haruschi - Das blanke Schwert der Rache

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Haruschi - Das blanke Schwert der Rache  Empty Haruschi - Das blanke Schwert der Rache

Beitrag von Alf am Fr 15 Jun - 12:43

Haruschi - Das blanke Schwert der Rache  71rdb011


Haruschi - Das blanke Schwert der Rache (Hongkong 1971)

Mit „Haruschi – Das blanke Schwert der Rache“ bekommt man einen Kostümeastern der Spitzenklasse zu sehen. Die Story ist ziemlich simpel wurde aber sehr gut und spannend umgesetzt. Als Vorbild diente wohl der US-Western „Mein großer Freund Shane“. In beiden Filmen wird eine unbeteiligte Person (Wang Yu) in die Auseinandersetzung von zwei Banden verstrickt und schlägt sich auf die Seite der Unterdrückten. Eine weitere paralelle zwischen beiden Filmen ist die Freundschaft zwischen den Helden und einem Kind, den der Held auf einer Mission begleitet.
Sehr gut gefallen hat mir auch die Schauspielerische Leistung der Protagonisten. Allem voran Wang Yu macht hier eine sehr gute Figur und zeigt eine solide Schauspielerleistung. Auch bei den Actionszenen hat er mir sehr gut gefallen. Wenn er mit Waffen kämpft sieht er nicht so ungelenk aus, wie als wenn er ohne Waffen agiert. Für mich eine der besten Leistungen von Jimmy Wang Yu. Kommen wir nun zur Action. Hier wird eine Menge geboten und das nicht zu knapp. Vor allem wird einem nie langweilig, weil die Kämpfe immer abwechslungsreich und sehr gut, aber auch ziemlich brutal choreographiert in Szene gesetzt wurden. Der Showdown ist auch gleichzeitig der Höhepunkt in diesem sehr gelungenen und unterhaltsammen Eastern. Man wird sofort an dem Shaw Klassiker „Der Pirat von Shantung“ mit Chen Kuan tai erinnert. Wie in diesem Chang Cheh Meilenstein, sieht sich Wang Yu einer Horde von kaum zu zählenden Banditen gegenüber. Es ist schon der reinste Wahnsinn wie man es geschafft die Menge an Leuten gekonnt in Szene zu setzten. Die Fights sind blutig in Szene gesetzt. Allein schon die Dauer des Showdowns von knapp 25 Minuten ist unheimlich lang geraten, aber wird nie langweilig. Auch hier stirbt der Held „Wang Yu“ am Ende den Heldentod, wie shon Chen Kuan Tai in „Der Pirat von Shantung“. Ich kann nur jedem Eastern Fan raten sich diese DVD von Retro zuzulegen. Man bekommt hier einen Eastern der Extraklasse geboten, mit einem Jimmy Wang Yu in Höchstform. Für mich persönlich einer der schönsten Eastern und gleichzeitig einer der besten Filme von Wang Yu, abseits der Shaw Brothers. Die vor einiger Zeit herausgekommene DVD von Retro präsentiert den Film uncut und in einer guten Bildqualität. Sollte man sich auf jedenfall zulegen. Vor allem die dt.Synchro ist sowas von gelungen. War eine Freude den Synchronsprechern zuzuhören.

DVD: Retro Film

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3955
Punkte : 177037
Bewertungssystem : 316
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Haruschi - Das blanke Schwert der Rache  Empty Re: Haruschi - Das blanke Schwert der Rache

Beitrag von VanHelsing am Do 28 März - 19:06

An diesem Film ist filmhistorisch interessant - Alf erwähnte es - dass "Haruschi" offensichtlich einem US-amerikanischem Vorbild, nämlich dem Western "Shane" nachempfunden wurde.
Das ist insofern bemerkenswert, da ansonstern gerne den Amerikanern (und Italienern natürlich) nachgesagt wird, sich an fremden Filminhalten zu orientieren ("Die Glorreichen Sieben" dienen hier wohl als Paradebeispiel).

_________________
qa3s
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5160
Punkte : 106707
Bewertungssystem : 314
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten