DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Chronicles of Riddick - Filme und Games
von VanHelsing Heute um 23:13

» Gerüchteküche
von Fynn Heute um 20:36

» Hammer House of Horror (TV Titel : Gefrierschocker)
von Eddie-Fan Heute um 20:30

» TV Tips !
von Fynn Heute um 13:40

» POLTERGEIST III - DIE DUNKLE SEITE DES BÖSEN
von Fynn Heute um 13:11

» "Schock !" ( The Quatermass Xperiment, Großbritannien, 1955 )
von Fynn Heute um 12:33

» Die besten Episodenfilme
von Fynn Heute um 11:26

» "Body Bags" ( Body Bags, USA, 1993 )
von Fynn Gestern um 21:14

» BLACK MAGIC WITH BUDDHA...aka...NAO MO
von Fynn Gestern um 20:13

» Extras : ärgerlich !
von Fynn Gestern um 6:42

» DVD/BD Veröffentlichungen 2019
von TomHorn76 Fr 17 Mai - 15:26

» ZOMBIE NIGHTMARE
von Fynn Fr 17 Mai - 15:10

» POINT OF NO RETURN
von Fynn Fr 17 Mai - 15:08

» Sonderangebote bei DVDs und BluRay
von Eddie-Fan Fr 17 Mai - 13:38

» "Vampirella" ( Vampirella, USA, 1996 )
von schimanski Do 16 Mai - 22:22

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Das Dorf der Verdammten" ( John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Das Dorf der Verdammten"  (  John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995  ) Empty "Das Dorf der Verdammten" ( John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995 )

Beitrag von Fynn am Do 5 März - 7:30

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


An einem Tag der wie alle anderen beginnt, fallen plötzlich und völlig unerwartet sämtliche Bewohner, Mensch und Tier, des kleinen amerikanischen Dörfchens Midwich einfach um und in tiefe Bewußtlosigkeit. Danach erwachen sie wieder, als wäre nichts gewesen und gehen weiter dem normalen Alltag nach.

Neun Monate später beginnt das Rätsel erneut : ohne vorherigen Geschlechtsverkehr gehabt zu haben, werden zehn Frauen plötzlich auf unerklärliche Art schwanger. Dr. Susan Verner vermutet, das vorangegangenen Ohnmachtsanfälle irgendetwas mit der Sache zu tun haben müssen, weshalb sie eines der Kinder das bei der Geburt verstorben ist, zur näheren Untersuchung mitnimmt. So verbleiben in Midwich noch neun Kinder und es stellt sich heraus, dass diese Kinder besondere Fähigkeiten haben und auch optisch einiges gemeinsam haben. So sind z.B. alle Kinder mit aschblondem Haar geboren, sind auf geradezu ungewöhnliche Weise intelligent und haben auch die Kraft der Gedankenmanipulation, die sie zu einer starken Einheit macht. Sie zeigen weder Gefühle, noch sind sie offenbar dazu fähig. Der Gedanke an eine außerirdische Invasion kommt allen erst spät…


Kultregisseur John Carpenter hat sich mit diesem Remake eines Klassikers von Wolf Rilla selbst ein Bein gestellt. Der auf modern und nun in Farbe gedrehte Film ist fürchterlich in die berühmte Hose gegangen, da er es überhaupt und in keiner Minute schafft, den Zuschauer für das Geschehen zu begeistern und zu packen. Auch geht dem Film die Pumpe schnell aus durch die Tatsache, das hier im Gegensatz zum Original mit fröhlichen hellen Farben gearbeitet wurde und Christopher Reeve zwar ein symphatischer Typ, aber kein charismatischer Schauspieler wie ein George Sanders  ist, bzw. war. Und auch durch Michael Pare und Kirstie Alley wird dieser Film in diesem wenig überzeugendem Werk nicht wirklich besser.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Zu Drehbeginn dieses Films, zu dem er ebenfalls wieder einmal für die Musik verantwortlich war, war der Stern John Carpenter‘ s schon schwer am untergehen und seine "Verdammten" und die Kinder mit ihren miserabel sitzenden Perücken konnten daran nicht viel ändern. Meisterwerke wie „Halloween“, „Die Klapperschlange“, „Das Ding aus einer anderen Welt“ u.a. – Schnee von gestern auf seinem eigenen Grab. Auch wird er nie wirklich präzise hier und kommt zur Sache, soll heißen, er erklärt nicht wirklich, woher die Bedrohung nun wirklich kommt. Man vermutet zwar als Zuschauer eine außerirdische Präsenz und viele wissen und kennen es ja auch durch das  Original und das Buch von John Wyndham, - aber Carpenter lässt uns im Dunkeln, - und die Kinder mit schlecht sitzenden Perrücken stehen.

Auch können die Darsteller nur so ‚la la überzeugen. Christopher Reeve, na ja, okay, Kirstie Alley und Michael Pare sind 08/15 und dann auch noch Mark Hamill , "Sternenjäger" ade,  müssen eigentlich nicht sein. So bleibt das Ganze unter ferner liefen abgehakt und gut ist !
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26342
Punkte : 378967
Bewertungssystem : 309
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Dorf der Verdammten"  (  John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995  ) Empty Re: "Das Dorf der Verdammten" ( John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995 )

Beitrag von Alf am Do 5 März - 8:41

Na ja der Film geht so. Problem bei solch einen Remake ist halt, das man das sehr gute Original immer im Hinterkopf hat. Wäre es ein eigenständiger Film und kein Remake, dann würde der Film besser abschneiden, aber so bleibt es ein netter Versuch, des Remake-Wahnsinns aus den USA.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3824
Punkte : 174114
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

"Das Dorf der Verdammten"  (  John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995  ) Empty Re: "Das Dorf der Verdammten" ( John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995 )

Beitrag von Fynn am Do 5 März - 8:59

vfg12,

am schlimmsten und auffälligsten hier fand ich die Kinder mit ihren miserabel sitzenden Perrücken. Das hätte doch jeder Maskenbildner sofort sehen müssen, wenn mir das sogar auffällt.  dgd Aber auch insgesamt kam für mich das bedrohliche, das das Original ausgemacht hat, hier so nicht rüber.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26342
Punkte : 378967
Bewertungssystem : 309
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Dorf der Verdammten"  (  John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995  ) Empty Re: "Das Dorf der Verdammten" ( John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995 )

Beitrag von Alf am Do 5 März - 10:27

Fynn schrieb:vfg12,

Aber auch insgesamt kam für mich das bedrohliche, das das Original ausgemacht hat, hier so nicht rüber.

Das ist sowieso finde ich ein Problem von heutigen Filmen. Sie haben kaum eine gruselige oder bedrohliche Atmosphäre. Klar gibt es ausnahmen, aber irgendwie haben die das früher besser hinbekommen. Liegt wohl auch daran, das heute die Filme alle hochglanzpolierte Hollywood- Studioproduktion sind.
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3824
Punkte : 174114
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

"Das Dorf der Verdammten"  (  John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995  ) Empty Re: "Das Dorf der Verdammten" ( John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995 )

Beitrag von Fynn am Do 5 März - 10:47

Alf schrieb:Das ist sowieso finde ich ein Problem von heutigen Filmen. Sie haben kaum eine gruselige oder bedrohliche Atmosphäre. Klar gibt es ausnahmen, aber irgendwie haben die das früher besser hinbekommen. Liegt wohl auch daran, das heute die Filme alle hochglanzpolierte Hollywood- Studioproduktion sind.
Sehe ich auch so. Die Rolle die damals George Sanders hatte, die würde heute vermutlich ein 30jähriger kriegen, für den die kleinen Teenies schwärmen können. Ich finde, das haben sie insgesamt alles mit der "Frau in Schwarz" gut gelöst. Ich persönlich fand den Radcliffe überzeugend, - auch wenn der ein oder andere das anders sieht und das ist ja auch okay - und ansonsten war der Film spannend, finde ich. Allein schon das Haus und die Umgebung...da haben sie eine Atmosphäre geschaffen, wie das heute nur noch selten ist. Und hier, finde ich, war das auch nicht so.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26342
Punkte : 378967
Bewertungssystem : 309
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Dorf der Verdammten"  (  John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995  ) Empty Re: "Das Dorf der Verdammten" ( John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995 )

Beitrag von Gast am Fr 8 Jan - 14:03

Das Remake ist fast vollkommen aus meiner Erinnerung gestrichen, während das Original nach wie vor präsent ist.
Wie Alf schon richtig erwähnte, liegt das vor allem an der Atmosphäre des Originals, die dem Remake völlig abgeht.

Das war leider nichts, Mr. Carpenter. ccb

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

"Das Dorf der Verdammten"  (  John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995  ) Empty Re: "Das Dorf der Verdammten" ( John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995 )

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 8 Jan - 14:07

Cineast schrieb:Das Remake ist fast vollkommen aus meiner Erinnerung gestrichen, während das Original nach wie vor präsent ist.
Geht mir auch so.
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 19506
Punkte : 298279
Bewertungssystem : 294
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

"Das Dorf der Verdammten"  (  John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995  ) Empty Re: "Das Dorf der Verdammten" ( John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995 )

Beitrag von Alf am Fr 8 Jan - 14:27

Ich bin ja ansonsten ein Fan von JC, aber hier hat er wirklich keinen guten Film gedreht.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3824
Punkte : 174114
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

"Das Dorf der Verdammten"  (  John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995  ) Empty Re: "Das Dorf der Verdammten" ( John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995 )

Beitrag von Fynn am Fr 8 Jan - 16:19

Absolut. Aber er hat ja dann auch bewiesen bis heute das es auch NOCH schlechter geht !

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26342
Punkte : 378967
Bewertungssystem : 309
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Das Dorf der Verdammten"  (  John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995  ) Empty Re: "Das Dorf der Verdammten" ( John Carpenter’s Village of the Damned, USA, 1995 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten