DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
c
Learn more

"Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Fynn am Sa 20 Jun - 20:41

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Einem alternden Shakespeare Darsteller sollst Du die Anerkennung nicht verwehren. Zumindest dann nicht, wenn der Darsteller Vincent Price ist, denn der versteht hier wirklich keinerlei Spaß. Die Auszeichnung als „bester Schauspieler“ geht nun an einen Jungspund und Edward Lionhart mordet sich mit Hilfe seiner Tochter Edwina durch die Reihen der von ihm verhassten Kritiker nach Shakespeare Vorbild.

Das machte ganz sichtlich nicht nur Vincent Price, sondern ganz bestimmt auch seiner Filmtochter Diana Rigg sichtlichen Spaß. Nachdem Price 1971 mit seinem Spätwerk „Das Schreckenskabinett des Dr. Phibes “ einen recht erfolgreichen Film in die Kinos brachte, schob man bereits im Jahre ‚72  die Fortsetzung, „Die Rückkehr des Dr. Phibes “ nach. „Theater des Grauens“ betrachte ich eigentlich immer als eine Art „quasi Nachfolger“ zu beiden Filmen, da die Paralelen doch offensichtlich sind. Hier wie dort übt Price Rache und wo es dort um die alttestamentarischen Plagen geht, so geht es hier um Shakespeare. Und da ist Price wieder mal voll in seinem Element und all die Zutaten die er dafür braucht stimmen hier.

Schwärzer und vor allem britischer als „Theater des Grauens“ könnte Kino wohl kaum sein und zu der ganzen Theatralik eines Shakespeare Dramas passt wohl nicht besser als das dramatische Overacting eines Vincent Price, der stets diabolisch lächelend andere ins Messer laufen lässt. Die verschiedenen Mordarten könnten komischer und bösartiger kaum sein und nicht selten bleibt einem das Lachen dabei im Hals stecken.

Diana Rigg, die den Film immer als ihren besten bezeichnet hat, mag ein wenig unterfordert sein in ihrer Rolle, füllt sie allerdings hervorragend aus. Robert Morley  und Ian Hendry geben herrliche Mordopfer ab und Michael J. Lewis der dann 1978 den Score für „Der Schrecken der Medusa“ schrieb verpasste dem ganzen eine glänzende Soundkulisse, während der Film fast komplett in und um London entstand. Regisseur Douglas Hickox , der bereits 1958  zusammen Eugène Lourié  mit „Das Ungeheuer von Loch Ness“ einen phantastischen Film vorlegte, hat hier wirklich ein Festessen für den Gourmet des schwarzen Humors abgeliefert. Schade das Filme aus derart köstlichen Zutaten heutzuatge kaum noch hergestellt werden. Aber wer weiss : was nicht mehr ist, kann ja auch wieder werden..
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22594
Punkte : 332778
Bewertungssystem : 303
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von schimanski am Do 25 Mai - 22:50

ganz grosses Kino....Da passte alles zusammen...Das Mediabook werde ich mir dies Jahr noch gönnen... vvvrw6
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5728
Punkte : 162054
Bewertungssystem : 133
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Fynn am Fr 26 Mai - 8:32

schimanski schrieb:...Das Mediabook werde ich mir dies Jahr noch gönnen... vvvrw6
dann lass mich mal wissen ob die Quali wirklich so grauenhaft ist wie überall geschrieben wird.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22594
Punkte : 332778
Bewertungssystem : 303
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Alf am Fr 26 Mai - 9:12

Ich finde die Bildqualität der DVD immer noch als sehr gut, weshalb ich bei meiner DVD bleibe.
Der Film selber ist wirklich ganz großes Kino, wie Schimmi schon richtig sagte. affraid xaz

_________________

via GIPHY

avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3437
Punkte : 157546
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Fynn am Fr 26 Mai - 9:56

War das MB nicht von so einem fragwürdigen Label mit völlig überteuertem Preis mit relativ wenig Extras neu aufgelegt worden ? Oder verwechsele ich da was ? scratch
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22594
Punkte : 332778
Bewertungssystem : 303
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von GrafKarnstein am Fr 26 Mai - 12:51

rr7v  
Definitiv einer der stärksten und besten Filme mit Vincent Price,... vielleicht sogar sein bester ro7  Price, der ja teilweise eh immer ein wenig zum sogenannten Overacting neigte, war hier voll und ganz in seinem Element, da alles 100%ig passte.

Einer der besten Shakespeare-Filme,... wenn auch auf andere Art r66g  xaz

Der Film wäre mir definitiv ein MB wert,... fragt sich nur, ob da zumindest die Bild- und Tonqualität wirklich gut ist, bzw. diese eine Verbesserung zur alten DVD darstellt 12cvr (die aber gut ist) Denn das sollte schon für den Kauf eine Voraussetzung sein.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2605
Punkte : 142425
Bewertungssystem : 262
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Alf am Fr 26 Mai - 13:10

GrafKarnstein schrieb:rr7v  


Der Film wäre mir definitiv ein MB wert,... fragt sich nur, ob da zumindest die Bild- und Tonqualität wirklich gut ist, bzw. diese eine Verbesserung zur alten DVD darstellt 12cvr  (die aber gut ist) Denn das sollte schon für den Kauf eine Voraussetzung sein.

Sehe ich genauso, aber für einen Blindkauf ist der Preis eines MB sehr hoch.
Auch finde ich die Extras die man da geboten bekommt ziemlich dürftig.
Da es aber von NSM ist, wird es bestimmt in naher Zukunft auch eine deutlich billigere Amaray Ausgabe geben.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3437
Punkte : 157546
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Fynn am Fr 26 Mai - 15:17

Alf schrieb: Da es aber von NSM ist, wird es bestimmt in naher Zukunft auch eine deutlich billigere Amaray Ausgabe geben.
Ich weiss noch das Eddie damals mal vor einem Label hier gewarnt hatte, da es da nur Ärger gab und die den Fans teils sogar drohten, - was ja eigenlich absurd ist, wenn man sich das mal überlegt. Waren die das nicht...? cubx
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22594
Punkte : 332778
Bewertungssystem : 303
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von GrafKarnstein am Fr 26 Mai - 15:23

Alf schrieb:Sehe ich genauso, aber für einen Blindkauf ist der Preis eines MB sehr hoch.
Auch finde ich die Extras die man da geboten bekommt ziemlich dürftig.
Da es aber von NSM ist, wird es bestimmt in naher Zukunft auch eine deutlich billigere Amaray Ausgabe geben.
Achso,.. bei NSM.
Dann könnte es doch gut werden, denn ich habe von NSM bisher 5 MBs und mit denen bin ich zumindest sehr zufrieden ro7

Fynn,
Ich weiß nicht, ob Eddie damals NSM gemeint hat.
Aber Eddie selbst hat zumindest ein MB von NSM, von dem ich es definitiv weiß, das er es hat und ich hab es natürlich auch xaz

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2605
Punkte : 142425
Bewertungssystem : 262
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Fynn am Fr 26 Mai - 15:55

GrafKarnstein schrieb:Fynn,
Ich weiß nicht, ob Eddie damals NSM gemeint hat.
Aber Eddie selbst hat zumindest ein MB von NSM, von dem ich es definitiv weiß, das er es hat und ich hab es natürlich auch xaz  
Graf, das weiss ich jetzt auch nicht mehr. Ich weiss nur noch das Eddie mal den Namen eines solchen Labels gepostet hatte und ich das doch sehr merkwürdig fand. Habe dann auch auch Facebook gelesen das dort teils Leute beleidigt wurde und und und. Aber an den Namen kann ich mich nicht erinnern ! Nur würde ich natürlich ungern ein MB oder auch sonst irgendwas überhaupt von einem solchen Label kaufen... 12cvr
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22594
Punkte : 332778
Bewertungssystem : 303
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 27 Mai - 8:22

rr7v rr7v

affraid Was geht hier ab...nein nein, NSM war es NICHT !!!
Welches andere Label es war, weiss ich jetzt heute Morgen aus dem Stehgreif allerdings auch nicht. f6zr
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17748
Punkte : 270310
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Fynn am Sa 27 Mai - 9:11

rr7v rr7v...gut zu wissen ! Und wie steht es ...?
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22594
Punkte : 332778
Bewertungssystem : 303
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 27 Mai - 9:25

Fynn schrieb:rr7v rr7v...gut zu wissen ! Und wie steht es ...?
xx2s Das dürfte es sein.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17748
Punkte : 270310
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Fynn am Sa 27 Mai - 9:38

AHA !   xx2s   Aber das Boni bei NSM war auch nicht so prickelnd für ein Media Book und 30 €, oder ?   vih7
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22594
Punkte : 332778
Bewertungssystem : 303
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 27 Mai - 10:10

Fynn schrieb:AHA !   xx2s   Aber das Boni bei NSM war auch nicht so prickelnd für ein Media Book und 30 €, oder ?   vih7
Ich hatte mir "Lifeforce" gekauft. Was da so ingesamt an Bonus bei ist, kann ich jetzt nicht sagen. Aber es ist neben der bekannten deutschen Kinofassung nun endlich zusätzlich der Directors Cut dabei. Das hatte mich für einen Kauf überzeugt.
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17748
Punkte : 270310
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Fynn am Sa 27 Mai - 10:40

Ja, das ist tatsächlich nicht schlecht. Aber 30 € sind ja auch 'ne Menge Geld und die kosten sie im Allgemeinen doch, oder ?
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22594
Punkte : 332778
Bewertungssystem : 303
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Eddie-Fan am Sa 27 Mai - 10:45

Fynn schrieb:Ja, das ist tatsächlich nicht schlecht. Aber 30 € sind ja auch 'ne Menge Geld und die kosten sie im Allgemeinen doch, oder ?
Meistens warte ich bis Mediabooks von NSM und Co auf 20€ fallen. Das kann heutzutage schon mal schnell gehen. Man sollte das allerdings nicht bei jedem Film riskieren. Es gehört auch ein bisschen Näschen und Glück dazu. e4du
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17748
Punkte : 270310
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 52
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Fynn am Sa 27 Mai - 11:31

Eddie-Fan schrieb:
Fynn schrieb:Ja, das ist tatsächlich nicht schlecht. Aber 30 € sind ja auch 'ne Menge Geld und die kosten sie im Allgemeinen doch, oder ?
Meistens warte ich bis Mediabooks von NSM und Co auf 20€ fallen. Das kann heutzutage schon mal schnell gehen. Man sollte das allerdings nicht bei jedem Film riskieren. Es gehört auch ein bisschen Näschen und Glück dazu. e4du
na ja, meist ist es ja so das ich eher Filme allgemein beobachte und nicht speziell was jetzt welche von NSM kosten. Daher weiss ich das eigentlich nie so genau und wüsste eigentlich auch gar nicht, woher ich das nun so genau wissen sollte... 12cvr

"Theatre of Blood" kostet aber immerhin 40 € ! Das ist ein VERDAMMT stolzer Preis !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22594
Punkte : 332778
Bewertungssystem : 303
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von VanHelsing am Sa 10 Feb - 16:31

Vincent Price in seinem Element - womöglich seine beste Rolle.
Film ist klasse, darstellerisch, inszenatorisch, er besitzt Tempo, Esprit, ist witzig und auch nach mehrmaliger Sichtung immer (wieder) unterhaltsam.
Einer der großen Klassiker und vollkommen zurecht Kult ! ro7

_________________
Klaatu barada nikto [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3463
Punkte : 73373
Bewertungssystem : 213
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Fynn am Sa 10 Feb - 17:37

Und ich finde auch das Price & Rigg sich hier erstaunlich gut ergänzen ! Überhaupt sind alle Darsteller perfekt ausgewählt und die Story "passt" einfach und macht Spaß ! vdcd
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22594
Punkte : 332778
Bewertungssystem : 303
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Theater des Grauens" ( Theatre of Blood, Großbritannien, 1973 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten