DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
c
Learn more

DIE TOCHTER DES DRACHEN (USA 1931)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

DIE TOCHTER DES DRACHEN (USA 1931)

Beitrag von GrafKarnstein am Mi 13 Apr - 15:38

Die Tochter des Drachen
(USA 1931)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

EA: Österreich Januar 1932

Vor ca. 20 Jahren hatte Dr. Fu Manchu eine englische Offiziersfamilie fast vollständig ins Jenseits befördert. Fu Manchu, der für tot gehalten wird, will nun den letzten Sohn seines vorigen Mordopfers beseitigen. Allerdings scheidet er dahin, nicht ohne jedoch vorher seine Tochter damit zu beauftragen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach DER MYSTERIÖSE DR. FU MANCHU und THE RETURN OF DR. FU MANCHU (in Österreich & Deuschland nicht gezeigt), folgte hier eine weitere Fortsetzung. Diese lief seinerzeit damals nur in Österreich und auch nur im Original mit deutschen Untertiteln. Die Regie übernahmd Corri Lloygan und Warner Oland ist auch hier wieder Fu Manchu, Anna May Wong ist Prinzessin Ling Moy und Sessue Hayakawa ist der Detektiv Ak Kee. Sessue Hayakawa war ein japanischer Schauspieler, der schon seit der Stummfilmzeit in japanischen, amerikanischen und französischen Filmen Karriere gemacht hatte. Eine seiner bekanntesten Darstellungen dürfte die des japanischen Offiziers und Lagerkommandanten Oberst Saito im Film Die Brücke am Kwai gewesen sein.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2598
Punkte : 142170
Bewertungssystem : 262
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: DIE TOCHTER DES DRACHEN (USA 1931)

Beitrag von VanHelsing am Sa 4 Aug - 16:38

@ Graf: Laut Deinen Angaben lief der Film im Januar 1932 in den österreichischen Kinos- in der OFDb hingegen ist der Starttermin Januar 1931 eingetragen ? e4du

_________________
Klaatu barada nikto [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3452
Punkte : 73072
Bewertungssystem : 213
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: DIE TOCHTER DES DRACHEN (USA 1931)

Beitrag von GrafKarnstein am Sa 4 Aug - 17:26

@VanHelsing

Der amerikanische Film ist von 1931 und der kann somit nicht schon im
GLEICHEN JAHR und dann noch im Januar 1931 in den österreichischen
Kinos gestartet worden sein. So schnell ist kein Filmemacher, kein Verleih
usw. xaz . r66g
Das Datum bei der OFDB ist somit falsch xexe . xaz
In den USA selbst hatte der Film Anfang September 1931 seine Uraufführung.
Und in Österreich,... siehe Eingangstext oben r66g .
e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2598
Punkte : 142170
Bewertungssystem : 262
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: DIE TOCHTER DES DRACHEN (USA 1931)

Beitrag von VanHelsing am Sa 4 Aug - 17:34

Ja, das dachte ich mir. Wenn bei Einträgen in der OFDb das exakte Datum nicht bekannt ist (nur das Jahr), wählen manche "1. Januar xxxx". Das ist schon sehr ungenau - da würde ich doch besser auf einen Eintrag verzichten. 12cvr
Wenn allerdings noch nicht einmal das Jahr korrekt ist, sollte der Eintrag korrigiert werden.
Danke, dass Du so gut aufgepasst und zur Klärung beigetragen hast. ro7

_________________
Klaatu barada nikto [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3452
Punkte : 73072
Bewertungssystem : 213
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 54
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: DIE TOCHTER DES DRACHEN (USA 1931)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten