DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Conan" ( Conan, the Barbarian, USA, 2011 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Conan"  (  Conan, the Barbarian,  USA, 2011  ) Empty "Conan" ( Conan, the Barbarian, USA, 2011 )

Beitrag von Fynn am Mo 26 Feb - 14:36

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Auch Muskelmann „Conan“, zunächst als fiktiver Romanheld des US – Amerikaners Robert E. Howard erdacht, bekam nach der Verfilmung von 1982 mit Arnold Schwarzenegger in der Titelrolle nun eine Neuverfilmung spendiert. Statt Schwarzenegger sehen wir nun den gebürtigen Hawaiianer Jason Momoa. Regisseur Marcus Nispel hat ebenfalls bereits Erfahrung, sein Film „Pathfinder - Die Fährte des Kriegers" wandelt im weitesten Sinne auf ähnlichen Pfaden. Auch sonst ist der Frankfurter mit einigen Musikvideos und Remakes zu „Texas Chainsaw Massacre“ und Freitag der 13.“ ganz gut im Geschäft. Nun hat er sich 2011 „Conan“ nochmal vorgenommen, - und zwar gleich in 3-D.

Zur Story : Bei einem Angriff auf sein Dorf wird der noch im Bauch seiner Mutter liegende Conan von seinem Vater selbst dazu „genötigt“, das Kind aus dem sterbenden Leib der Mutter zu holen. Bei einem weiteren Angriff Jahre später wird das Kind unter der Hand des Feindes dazu gezwungen, den eigenen Vater, der es liebevoll aufgezogen hat, unter grausamen Umständen zu töten. Durch einen Sprecher aus dem OFF erfahren wir das Conan nun die weiteren Jahre rastlos durchs Land, auf See und in der Welt umherirrt um denjenigen zu finden, der ihm das angetan hat. Bis es zum grossen Showdown kommt vergehen fast 2 Stunden, aber wirklich langweilig wird es nicht.

So, das wäre in groben Zügen die Handlung, - von der man zugeben muss, das sie jetzt auch nicht unbedingt „vielschichtig“ ist. Da wäre möglicherweise noch Raum für mehr gewesen. Was man auch bemängeln kann ist, das einem der Film kaum Luft zum Atmen lässt, - es passiert einfach pausenlos etwas, - und manchmal eben auch etwas zuviel ! Da wäre weniger durchaus auch mal mehr gewesen.

Nun, jetzt haben wir statt Arnold Schwarzenegger plötzlich Jason Momoa als Conan ! Was ist davon zu halten ? Damals mochte ich den Schwarzenegger Film nicht. Da aber alle so davon schwärmten dachte ich schon, ich hätte vielleicht den verkehrten Film gesehen und hab ihn mir vor einer Weile nochmal angesehen. Zumindest hab ich es versucht, sagen wir mal so, denn ich finde ihn immer noch schlecht. Und Arnie genauso in der Hauptrolle. Und wie sieht es mit Jason Momoa aus ? Ich würde sagen, er ist einfach perfekt in der Rolle ! Er ist wirklich das Beste was dem Film überhaupt passieren konnte, er strahlt totale Glaubwürdigkeit aus. Nachdem ich ihn zuletzt in der Netflix Top Serie „Frontier“ gesehen habe, habe ich das aber auch schon vermutet, das das hier seine Rolle sein könnte und ich habe damit richtig gelegen.

Fazit : guter Film, manchmal ein bisschen zuviel des Guten, aber mit guten Dastellern und einem hervorragendem Jason Momoa.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26575
Punkte : 381185
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Conan"  (  Conan, the Barbarian,  USA, 2011  ) Empty Re: "Conan" ( Conan, the Barbarian, USA, 2011 )

Beitrag von schimanski am Mo 26 Feb - 14:56

da haben wir aber unterschiedliche Filme gesehen. Den Conan Typen konnste doch nicht ernst nehmen. Null Aussrahlung. Wenn das ein Barbar gewesen sein soll, geh ich als Manitou durch. ggi ggi

Auch wenn du ihn als gut bezeichnest, für mich ein völliger Loser Film. Schade um die vertane Zeit. Aber Geschmäcker sind nun mal verschieden.

Wenn dich der Film unterhalten hat, ist alles in Ordnung. Ich buche ihn unter völliger Mumpitz ab.
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6572
Punkte : 184463
Bewertungssystem : 178
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

"Conan"  (  Conan, the Barbarian,  USA, 2011  ) Empty Re: "Conan" ( Conan, the Barbarian, USA, 2011 )

Beitrag von Fynn am Mo 26 Feb - 18:08

schimanski schrieb:da haben wir aber unterschiedliche Filme gesehen. Den Conan Typen konnste doch nicht ernst nehmen. Null Aussrahlung. Wenn das ein Barbar gewesen sein soll, geh ich als Manitou durch. ggi ggi
Als Manitou gehst Du eh problemlos durch !    xaz  r66g

Nein, ohne Quatsch, ich finde das er genau DIE Ausstrahlung hat die ich bei Schwarzenegger vermisst habe ! Aber ich seh den Typ eh gerne und er wird ja auch nicht selten in physischen Rollen besetzt. "Frontier" gehört zum besten was ich seit langem im TV gesehen hab !


_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26575
Punkte : 381185
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

"Conan"  (  Conan, the Barbarian,  USA, 2011  ) Empty Re: "Conan" ( Conan, the Barbarian, USA, 2011 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten