DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
c
Learn more

"Watchers" ( Watchers, Kanada, 1988 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Watchers" ( Watchers, Kanada, 1988 )

Beitrag von Fynn am Sa 14 Apr - 11:53

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zwei genetisch manipulierte Tiere können bei einem Feuer in einem militärischen Forschungslabor entkommen. Dabei handelt es sich um einen hochintelligenten Hund, welcher ausgerechnet der Familie von Travis Cornell zuläuft. Der 17jährige nimmt den Hund bei sich auf, entdeckt jedoch schon bald die ungewöhnlichen Fähigkeiten seines Zöglings und versucht ihn nun vor aller Welt zu verstecken. Dies ist jedoch gar nicht so leicht, denn der andere Hund ist eine wahre Killermaschine und sucht den Hund nun ebenso wie das Militär….

Typische Monster wie man sie im Tierhorror Bereich erwarten mag gibt es hier vielleicht nicht zu sehen, dafür aber genmanipulierte Hunde. In der Vorlage von Dean R. Koontz ( Brandzeichen ) ist sogar von Telephatie zwischen Hund und Soldat die Rede, denn die Hunde sollten angeblich feindliche Soldaten aufspüren und dies vermitteln. Ist natürlich starker Tobak, aber das hier alles reibungslos läuft und glaubwürdig über die ( Film- ) Bühne läuft, dafür sorgt schon Produzentenlegende Roger Corman, der hinter all dem steckt. Michael Ironside gibt sich hier nicht sonderlich symphatisch, aber man sollte dennoch erstmal abwarten bevor man sein vernichtendes Urteil fällt. Zum Cast gehört auch der junge Corey Haim, der oftmals damals zusammen mit seinem Kollegen Corey Feldman verpflichtet wurde, spielt hier den 17jährigen Travis. Leider verstarb Haim bereits 2010.

Die Darsteller eine solide, wenn auch keine Oscar – reife, Leistung ab. Die Story mit den Versuchslabors und den Tieren…..immer wieder aktuell, auch wenn es hier natürlich zu einem Unterhaltungsfilm verkommt, der dies aber ganz gekonnt hinbekommt. Das eigentliche Monster taucht immer nur für Sekunden auf, - und das tut dem Film auch gut, das hat Regisseur Jon Hess   gut gelöst ! Ein bisschen verkommt der Film ungefähr ab der Hälfte zur Monsterhatz, was man sich hätte vielleicht sparen sollen, aber gut. Gerade für Fans von Retro Horror der 80er dürfte „Watchers“ schon mal durchaus einen Blick wert sein !

Drei Fortsetzungen von „Watchers“ sind ebenfalls gedreht worden, allerdings ohne Haim und Ironside. Den Erfolg des 1. Teils konnten sie jedoch nicht für sich verbuchen und sind bisher in Deutschland auch nur auf VHS erschienen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Film ist stellenweise auch gar nicht mal so unblutig muss man sagen, da geht es teils ganz hübsch zur Sache, auch wenn man nun nicht Begriffe wie „Splatter“ bemühen sollte. Daher sollte man auch hier aufpassen die Uncut Version zu bekommen, wenn man den Streifen kaufen will. KINOWELT hat eine 18er und eine 16er Version auf den Markt gebracht. Das Cover ist dasselbe und nicht gerade ein Traum, - man kann auch sagen, man kann es vergessen ! – aber man bekommt ihn zumindest auch uncut dort ! Allerdings auch nicht mehr so ganz preiswert.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22348
Punkte : 330431
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Watchers" ( Watchers, Kanada, 1988 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 16 Apr - 11:28

Ohh ja, den Film fand ich damals toll. Sollte ich mir mal zulegen. c5f

Edit: Steht der Film nicht auch im Lexikon zum Verlinken ? Hmm, muss ich gleich mal nachsehen. vih7
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17610
Punkte : 268236
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Watchers" ( Watchers, Kanada, 1988 )

Beitrag von Eddie-Fan am Mo 16 Apr - 11:30

Eddie-Fan schrieb:Ohh ja, den Film fand ich damals toll. Sollte ich mir mal zulegen. c5f

Edit: Steht der Film nicht auch im Lexikon zum Verlinken ? Hmm, muss ich gleich mal nachsehen. vih7
Hab grad geguckt - nö, steht nicht im Lexikon. cubx
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17610
Punkte : 268236
Bewertungssystem : 271
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Watchers" ( Watchers, Kanada, 1988 )

Beitrag von schimanski am Mo 16 Apr - 11:31

Der Film war so lala... Das Buch ist um klassen besser. Hab leider den Fehler gemacht und zuerst gelesen und dann geschaut. vff5 vff5

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5781
Punkte : 161705
Bewertungssystem : 133
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Watchers" ( Watchers, Kanada, 1988 )

Beitrag von Fynn am Mo 16 Apr - 11:31

Ich hab da schon auch geguckt. r66g Da stehen eine Menge nicht.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 22348
Punkte : 330431
Bewertungssystem : 298
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Watchers" ( Watchers, Kanada, 1988 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten