DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken
Cookies einbauen
Learn more

"Frankensteins Ungeheuer" ( The Evil of Frankenstein, Großbritannien, 1964 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Frankensteins Ungeheuer" ( The Evil of Frankenstein, Großbritannien, 1964 )

Beitrag von Fynn am So 10 Jun - 10:46

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wieder einmal haben Baron von Frankenstein's unheimliche Arbeitsmethoden die Dorfbewohner gegen ihn aufgebracht. Zusammen mit seinem Assistenten flieht er nach Karlsbad, als sein Labor zerstört wird. Doch im Exil entdeckt er, dass sein Ungeheuer keineswegs zerstört, sondern immer noch am Leben ist - gefroren in Eis. Doch Zoltan, ein mysteriöser Hypnotiseur, der dessen Gehirn reaktivieren soll, will das Monster für eigene Zwecke missbrauchen und setzt damit eine Reihe blutiger Geschehnisse in Gang.

Widerrum hat Hammer klugerweise auf den bereits in seiner Rolle als Frankenstein bewährtem Peter Cushing gesetzt, welcher die Rolle hervorragend ausfüllt. Das Monster selbst scheint diesmal etwas *anders* dabei, geradezu gewöhnungsbedürftig [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.], aber Hammer hat damit vermutlich auch versucht, dem Ganzen einerseits treu zu bleiben und dem Fan dennoch Neues zu bieten. Regieseur Freddie Francis ist das mal wieder hervorragend gelungen und man wünscht sich mehr davon. Und ganz besonders, wenn man die beachtliche liebevolle Umsetzung von Koch Media im Schuber sieht, die das Ganze noch mit reichlich Bonusmaterial wie gewohnt an den dankbaren Käufer bringt.

Link:
Lexikon
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21485
Punkte : 316242
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Frankensteins Ungeheuer" ( The Evil of Frankenstein, Großbritannien, 1964 )

Beitrag von Eddie-Fan am So 10 Jun - 16:06

Dies ist mein liebster Frankenstein-Film. Es mag vielleicht für den einen oder anderen dramaturgisch bessere geben, was mich hier so faszieniert, sind aber die Kulissen und die Atmosphäre.


Über Peter Cushing braucht man ja nicht mehr zu reden.........:WELTKLASSE gh7h

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17279
Punkte : 260896
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Frankensteins Ungeheuer" ( The Evil of Frankenstein, Großbritannien, 1964 )

Beitrag von Fynn am So 10 Jun - 19:35

Stimmt. Aber ich fand ihn eh am meisten in "Star Wars" fehlbesetzt. Aber da steh ich meist alleine da.Obwohl ich hier das Monster auch seeehr gewöhnungsbedürftig finde und es daher auch nicht mein Lieblingsfilm der Reihe sein könnte. Da sind mir die meisten anderen dann doch lieber.
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21485
Punkte : 316242
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Frankensteins Ungeheuer" ( The Evil of Frankenstein, Großbritannien, 1964 )

Beitrag von VanHelsing am Do 18 Jan - 21:14

Das Aussehen der Kreatur war für einen "Hammer"-Film ungewöhnlich, orientiert es sich hier doch unverhohlen an einem bekannten Vorbild.
Der Film ist klasse inszeniert, mit konsequentem Spannungsaufbau und weist eine dichte Atmosphäre auf.
Und Peter Cushing wartet mit einer seiner besten Leistungen auf.
Ein klassischer Kultfilm der goldenen Ära. ro7

_________________
Evakuieren ? Im Augenblick des Triumphs ?
avatar
VanHelsing
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2749
Punkte : 62102
Bewertungssystem : 151
Anmeldedatum : 01.09.16
Ort : Ja

Nach oben Nach unten

Re: "Frankensteins Ungeheuer" ( The Evil of Frankenstein, Großbritannien, 1964 )

Beitrag von Fynn am Do 18 Jan - 21:44

Sehe ich 100% genauso ! Hast es auf den Punkt gebracht ! ro7

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21485
Punkte : 316242
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Frankensteins Ungeheuer" ( The Evil of Frankenstein, Großbritannien, 1964 )

Beitrag von TomHorn76 am Do 18 Jan - 23:04

Auf den kann ich gar nicht. Die Reihe ist ja eher lose angelegt, aber die Figur des Frankenstein entwickelt sich in den anderen Filmen etwas weiter, es werden ihr neue Facetten abgewonnen. Ihn hier so resignativ als fast schon naives Opfer zu sehen, tat mir weh. Ich kann den echt nicht leiden, auch das Monsterdesign ist scheußlich. Aber ich mochte Frankensteins Haus auch schon nicht so wirklich gerne.
avatar
TomHorn76
Nebendarsteller

Anzahl der Beiträge : 594
Punkte : 11031
Bewertungssystem : 26
Anmeldedatum : 17.01.18
Alter : 41
Ort : Itzehoe

https://thehomeofhorn.wordpress.com/

Nach oben Nach unten

Re: "Frankensteins Ungeheuer" ( The Evil of Frankenstein, Großbritannien, 1964 )

Beitrag von Fynn am Fr 19 Jan - 6:45

rr7v
TomHorn76 schrieb:Auf den kann ich gar nicht. Die Reihe ist ja eher lose angelegt, aber die Figur des Frankenstein entwickelt sich in den anderen Filmen etwas weiter, es werden ihr neue Facetten abgewonnen. Ihn hier so resignativ als fast schon naives Opfer zu sehen, tat mir weh. Ich kann den echt nicht leiden, auch das Monsterdesign ist scheußlich. Aber ich mochte Frankensteins Haus auch schon nicht so wirklich gerne.
xaz der scheint immer wieder Streitpunkt zwischen den Fans zu sein ! Ich mochte ihn anfangs beim ersten Mal übrigens auch nicht, heute gefällt er mir sogar sehr gut ! Okay, das Monsterdesign ist tatsächlich gewöhnungsbedürftig, Hammer hat eben mal was KOMPLETT neues versucht und dabei "nicht unbedingt jeden Geschmack" getroffen und zugegeben, manchmal hab ich auch noch mein Problem damit, besonders wenn ich kurz vorher noch einen anderen "Frankenstein" von Hammer gesehen hab. xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21485
Punkte : 316242
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Frankensteins Ungeheuer" ( The Evil of Frankenstein, Großbritannien, 1964 )

Beitrag von Eddie-Fan am Fr 19 Jan - 19:03

Für mich ist er weiterhin einer der besten. Irgendwie schön urig alles. In gewisser Weise zwar vllt ein "Rückschritt", aber in der Story selbst geht es ja auch dementsprechend zurück - zurück zum alten Schloss, wo mal alles begann. Und das Monster dazu hat halt auch eine Ähnlichkeit zu den Uralt-Filmen.
Na ja, wie gesagt, ich finde es schön. Das hat eine gewisse "Romantik" für mich.

vvvrw6

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17279
Punkte : 260896
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Frankensteins Ungeheuer" ( The Evil of Frankenstein, Großbritannien, 1964 )

Beitrag von Fynn am Fr 19 Jan - 19:48

Eddie-Fan schrieb:Für mich ist er weiterhin einer der besten.
affraid Tatsächlich ? Wusste ich gar nicht mehr.... dgd
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21485
Punkte : 316242
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Frankensteins Ungeheuer" ( The Evil of Frankenstein, Großbritannien, 1964 )

Beitrag von schimanski am Fr 19 Jan - 19:50

hatte ich vorhin beim kontrollieren noch in der Hand. Den kann man sich immer wieder ansehen. vvvrw6 vvvrw6
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5646
Punkte : 156158
Bewertungssystem : 128
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: "Frankensteins Ungeheuer" ( The Evil of Frankenstein, Großbritannien, 1964 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten