DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten drei Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten drei Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme
von Eddie-Fan Gestern um 20:06

» DVD/BD Veröffentlichungen 2024
von Fynn Gestern um 08:49

» Zuletzt gesehen
von Fynn 25/2/2024, 17:12

» YAMBAO
von Fynn 25/2/2024, 11:17

» AMAZON, NETFLIX & C0 - TIPS & FLOPS
von Fynn 23/2/2024, 19:04

» VEP Video
von VanHelsing 22/2/2024, 16:48

» EIN ZOMBIE HING AM GLOCKENSEIL
von Fynn 22/2/2024, 15:51

» DER MANN MIT DER TOTENMASKE
von Eddie-Fan 22/2/2024, 15:32

» EIN TOTER HING AM GLOCKENSEIL
von Fynn 21/2/2024, 13:47

» INVASION AUS DEM INNERN DER ERDE
von TomHorn76 21/2/2024, 11:54

» Demnächst im Kino
von Fynn 20/2/2024, 06:49

» "Raumpatrouille Orion", 1965 - einige Merchandising Produkte von damals
von Eddie-Fan 18/2/2024, 17:37

» THE HUNT (USA 2019)
von VanHelsing 17/2/2024, 14:09

» Die Dark Movie Dreams - Kultserien Bewertung. Serie Nr.1: RAUMPATROUILLE
von Eddie-Fan 17/2/2024, 13:57

» "The Films of Freddie Francis"
von Eddie-Fan 16/2/2024, 10:07

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Seite 34 von 35 Zurück  1 ... 18 ... 33, 34, 35  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Alf 1/2/2024, 19:22

Ich mag diesen Film auch total, kann ich mir immer wieder anschauen. ro7
Auch ein ziemlich unterschätzter Film von JC
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6805
Punkte : 305381
Bewertungssystem : 423
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Fynn 2/2/2024, 04:54

Eddie-Fan schrieb:Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Sie-le11

Vor vielen Jahren habe ich den Film mal gesehen und für gut befunden, allerdings nicht so hervorragend wie andere Klassiker von John Carpenter. Nach der Neusichtung vor einigen Tagen hat er mir dann aber jetzt sogar noch besser gefallen als damals. In erster Linie liegt das bei mir daran, dass der Film heutzutage in gewisser Weise recht nah an der Realität ist. Denn grad heute sind viele Menschen dumme konsumierende Mitläufer und schlafende Schafe, so wie es hier im Film dargestellt wird.

Fazit: Klasse - und heute wahrscheinlich aktueller denn je.
Kann ich so nur unterschreiben ! ro7 Im Kino damals dachte ich wohl, jetzt käme
der nächste Carpenter Knaller auf mich zu, aber der Film war ja eher relativ bescheiden
inszeniert und kein Vergleich mit Filmen wie "Die Klapperschlange" und Co. Anfangs
war ich also enttäuscht, konnte mich erst mit der Zeit wirklich mit dem Film anfreunden !
Alf schrieb:Ich mag diesen Film auch total, kann ich mir immer wieder anschauen. ro7
Auch ein ziemlich unterschätzter Film von JC
Ja, ich denke auch das der unterschätzt wird ! Vllt noch zu wenig "krawumms",
kein Kurt Russell usw usw.... 12cvr

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 37966
Punkte : 619731
Bewertungssystem : 405
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 66
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Eddie-Fan 2/2/2024, 12:49

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 816loz11

Studenten heuern auf einem alten Fischkutter an, um das Verhalten der Wale wegen der Erderwärmung zu erforschen. Als man im Eis ein Wrackteil aufsammelt, was sich als Teil eines russischen Raumschiffs entpuppt, beginnt das Grauen. Denn in den Trümmern lauern Organismen, die die Menschen mutieren lassen und ein grauenerregendes Ungeheuer kreieren.

Ganz netter kleiner Film mit für heutige Verhältnisse kurzer Laufzeit von ca. 80 Minuten. Man sollte aber nicht zu viel erwarten, denn manche Stereotype muten eher nach einem billigen Streifen an, wie sie teils auf Tele 5 und Konsorten gezeigt werden. Aber immerhin hat dieser Film Lance Henriksen zu bieten und die Special Effects können sich auf jeden Fall sehen lassen. Ansonsten ist aber alles auch schon mal da gewesen, denn es handelt sich hier im Grunde um eine Art "Das Ding aus einer anderen Welt".

Fazit: Für kleines Geld und den Hunger zwischendurch durchaus zu empfehlen. Einen Blockbuster sollte man aber auf keinen Fall erwarten.
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26074
Punkte : 457895
Bewertungssystem : 491
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 57
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Fynn 2/2/2024, 13:02

Eddie-Fan schrieb: Studenten heuern auf einem alten Fischkutter an, um das Verhalten der Wale wegen der Erderwärmung zu erforschen. Als man im Eis ein Wrackteil aufsammelt, was sich als Teil eines russischen Raumschiffs entpuppt, beginnt das Grauen. Denn in den Trümmern lauern Organismen, die die Menschen mutieren lassen und ein grauenerregendes Ungeheuer kreieren.

Ganz netter kleiner Film mit für heutige Verhältnisse kurzer Laufzeit von ca. 80 Minuten. Man sollte aber nicht zu viel erwarten, denn manche Stereotype muten eher nach einem billigen Streifen an, wie sie teils auf Tele 5 und Konsorten gezeigt werden. Aber immerhin hat dieser Film Lance Henriksen zu bieten und die Special Effects können sich auf jeden Fall sehen lassen. Ansonsten ist aber alles auch schon mal da gewesen, denn es handelt sich hier im Grunde um eine Art "Das Ding aus einer anderen Welt".

Fazit: Für kleines Geld und den Hunger zwischendurch durchaus zu empfehlen. Einen Blockbuster sollte man aber auf keinen Fall erwarten.

Ist schon 'ne Weile das ich den gesehen habe...oder auch wieder zu viele Filme dazwischen, xaz
schwer zu sagen, aber ich weiss noch das ich das ähnlich gesehen habe. Klar, ein bisschen
"Umweltunheil" schwingt ja heute fast überall mit, aber das ist eben so. Und Lance Henriken
wieder mal zu sehen war für mich auch genauso nett wie ansonsten der ganze Film !

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 37966
Punkte : 619731
Bewertungssystem : 405
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 66
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von schimanski 2/2/2024, 15:44

Eddie-Fan schrieb:Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 816loz11

Studenten heuern auf einem alten Fischkutter an, um das Verhalten der Wale wegen der Erderwärmung zu erforschen. Als man im Eis ein Wrackteil aufsammelt, was sich als Teil eines russischen Raumschiffs entpuppt, beginnt das Grauen. Denn in den Trümmern lauern Organismen, die die Menschen mutieren lassen und ein grauenerregendes Ungeheuer kreieren.

Ganz netter kleiner Film mit für heutige Verhältnisse kurzer Laufzeit von ca. 80 Minuten. Man sollte aber nicht zu viel erwarten, denn manche Stereotype muten eher nach einem billigen Streifen an, wie sie teils auf Tele 5 und Konsorten gezeigt werden. Aber immerhin hat dieser Film Lance Henriksen zu bieten und die Special Effects können sich auf jeden Fall sehen lassen. Ansonsten ist aber alles auch schon mal da gewesen, denn es handelt sich hier im Grunde um eine Art "Das Ding aus einer anderen Welt".

Fazit: Für kleines Geld und den Hunger zwischendurch durchaus zu empfehlen. Einen Blockbuster sollte man aber auf keinen Fall erwarten.

Die DVD ist billig. Bei der BD sieht das schon anders aus. ol5g

_________________
Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Downlo25
schimanski
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 9521
Punkte : 314796
Bewertungssystem : 284
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 66
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Fynn 2/2/2024, 17:02

schimanski schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 816loz11

Studenten heuern auf einem alten Fischkutter an, um das Verhalten der Wale wegen der Erderwärmung zu erforschen. Als man im Eis ein Wrackteil aufsammelt, was sich als Teil eines russischen Raumschiffs entpuppt, beginnt das Grauen. Denn in den Trümmern lauern Organismen, die die Menschen mutieren lassen und ein grauenerregendes Ungeheuer kreieren.

Ganz netter kleiner Film mit für heutige Verhältnisse kurzer Laufzeit von ca. 80 Minuten. Man sollte aber nicht zu viel erwarten, denn manche Stereotype muten eher nach einem billigen Streifen an, wie sie teils auf Tele 5 und Konsorten gezeigt werden. Aber immerhin hat dieser Film Lance Henriksen zu bieten und die Special Effects können sich auf jeden Fall sehen lassen. Ansonsten ist aber alles auch schon mal da gewesen, denn es handelt sich hier im Grunde um eine Art "Das Ding aus einer anderen Welt".

Fazit: Für kleines Geld und den Hunger zwischendurch durchaus zu empfehlen. Einen Blockbuster sollte man aber auf keinen Fall erwarten.

Die DVD ist billig. Bei der BD sieht das schon anders aus. ol5g
Der Mann der alles hat liefert den Vergleich ! crezn

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 37966
Punkte : 619731
Bewertungssystem : 405
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 66
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Eddie-Fan 3/2/2024, 12:32

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 40206217

bubbt Gestern war es mit der BD soweit. Zur Handlung des Films brauche ich ja wohl nichts mehr schreiben, sonst wäre ich im falschen Forum. Also widme ich mich direkt anderen Dingen.

Zunächst mal habe ich, wie ich heute schon an anderer Stelle hier im Forum schrieb, nach Jahrzehnten endlich mal "Mr. Spock" Leonard Nimoy entdeckt. Entgegen der Annahme, dass er irgendwo zum Schluss in oder an der Kanalisation rumkraucht, befindet er sich in einem Büroraum oder sowas ähnliches - also an völlig anderer Stelle als immer vermutet. Dennoch seltsam, dass ich ihn voher nie erkannt habe. scratch

Nun zur Bildqualität. Irgendwie hat mich das nicht wirklich umgehauen. Das es hier und da bei Stockfootage oder auch anderen weitläufigen Landschaftsaufnahmen bei alten Filmen mal grieselt, ist bekannt und auch kaum verhinderbar. Aber auch sonst war ich nicht wirklich begeistert. Manche Stellen sind brilliant, besonders auch Nahaufnahmen, aber es gibt auch immer wieder Stellen, die matt und undynamisch sind. Das müsste ich nochmal mit der alten DVD vergleichen, wie es dort war. Also zumindest habe ich hier bei der BD insgesamt doch etwas besseres erwartet.
Aber vielleicht liegt es auch an meinem alternden Equipment, oder an meinen alternden Augen. xaz

Fazit: Bin mir momentan nicht sicher, ob das Upgrade wirklich nötig war. Muss ich mal mit der alten DVD vergleichen. Aber vielleicht kommt ja auch mein TV in die Jahre. 12cvr
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26074
Punkte : 457895
Bewertungssystem : 491
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 57
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Fynn 3/2/2024, 12:44

Eddie-Fan schrieb: Nun zur Bildqualität. Irgendwie hat mich das nicht wirklich umgehauen. Das es hier und da bei Stockfootage oder auch anderen weitläufigen Landschaftsaufnahmen bei alten Filmen mal grieselt, ist bekannt und auch kaum verhinderbar. Aber auch sonst war ich nicht wirklich begeistert. Manche Stellen sind brilliant, besonders auch Nahaufnahmen, aber es gibt auch immer wieder Stellen, die matt und undynamisch sind. Das müsste ich nochmal mit der alten DVD vergleichen, wie es dort war. Also zumindest habe ich hier bei der BD insgesamt doch etwas besseres erwartet.
Aber vielleicht liegt es auch an meinem alternden Equipment, oder an meinen alternden Augen. xaz

Fazit: Bin mir momentan nicht sicher, ob das Upgrade wirklich nötig war. Muss ich mal mit der alten DVD vergleichen. Aber vielleicht kommt ja auch mein TV in die Jahre. 12cvr

Ich erwarte eigentlich bei solchen BR Neuauflagen nichts besonderes, - es sei denn die alte
DVD hätte schon eine ziemlich schlechte Qualität oder eine sichtbar verbesserungswürdige
gehabt. Aber ich war mit der alten "Formicula" DVD Qualität immer sehr zufrieden, so das
man mich bestenfalls mit einer Tonne von mehr Extras oder gar 3-D  xaz vor'm Ofen
hervorlocken hätte können. Allerdings kann ich mir auch nicht vorstellen das die BR nun
schlechter geworden ist als die alte DVD, oder sollte dies der Fall sein ?  12cvr
Das die Augen nicht besser werden, das stimmt schon, ist aber auch unterschiedlich
zu sehen. Der eine hat bis ins hohe Alter gute Augen, der andere.. ccb

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 37966
Punkte : 619731
Bewertungssystem : 405
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 66
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Eddie-Fan 3/2/2024, 13:08

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb: Nun zur Bildqualität. Irgendwie hat mich das nicht wirklich umgehauen. Das es hier und da bei Stockfootage oder auch anderen weitläufigen Landschaftsaufnahmen bei alten Filmen mal grieselt, ist bekannt und auch kaum verhinderbar. Aber auch sonst war ich nicht wirklich begeistert. Manche Stellen sind brilliant, besonders auch Nahaufnahmen, aber es gibt auch immer wieder Stellen, die matt und undynamisch sind. Das müsste ich nochmal mit der alten DVD vergleichen, wie es dort war. Also zumindest habe ich hier bei der BD insgesamt doch etwas besseres erwartet.
Aber vielleicht liegt es auch an meinem alternden Equipment, oder an meinen alternden Augen. xaz

Fazit: Bin mir momentan nicht sicher, ob das Upgrade wirklich nötig war. Muss ich mal mit der alten DVD vergleichen. Aber vielleicht kommt ja auch mein TV in die Jahre. 12cvr

Ich erwarte eigentlich bei solchen BR Neuauflagen nichts besonderes, - es sei denn die alte
DVD hätte schon eine ziemlich schlechte Qualität oder eine sichtbar verbesserungswürdige
gehabt. Aber ich war mit der alten "Formicula" DVD Qualität immer sehr zufrieden, so das
man mich bestenfalls mit einer Tonne von mehr Extras oder gar 3-D  xaz vor'm Ofen
hervorlocken hätte können. Allerdings kann ich mir auch nicht vorstellen das die BR nun
schlechter geworden ist als die alte DVD, oder sollte dies der Fall sein ?
 12cvr
Das die Augen nicht besser werden, das stimmt schon, ist aber auch unterschiedlich
zu sehen. Der eine hat bis ins hohe Alter gute Augen, der andere.. ccb
Ne, schlechter als die DVD auf keinen Fall. Zumindest Nahaufnahmen sind auch mit Sicherheit besser. Aber der Gesamteindruck der BD hat mich eben nicht so umgehauen wie sonst öfter. Aber auch die DVD hatte mich nicht mehr soooo überzeugt wie damals. Das hatte ich ja auch vor kurzem schon mal erwähnt. Damals hatte ich das Gefühl, dass die DVD auch brillianter war, als zu dem Zeitpunkt, wo ich sie mal wieder im Player hatte. Weiss nicht, wie lange das jetzt her war. Sooo ewig jedenfalls nicht. Daher meine Vermutung, dass vielleicht auch mein TV mittlerweile schwächelt. 12cvr

Mal sehen, heute werde ich keine Zeit und Lust für einen Vergleich haben. Vielleicht vergleiche ich morgen mal die DVD mit der BD. e4du
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26074
Punkte : 457895
Bewertungssystem : 491
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 57
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Fynn 3/2/2024, 13:37

Eddie-Fan schrieb: Ne, schlechter als die DVD auf keinen Fall. Zumindest Nahaufnahmen sind auch mit Sicherheit besser. Aber der Gesamteindruck der BD hat mich eben nicht so umgehauen wie sonst öfter. Aber auch die DVD hatte mich nicht mehr soooo überzeugt wie damals. Das hatte ich ja auch vor kurzem schon mal erwähnt. Damals hatte ich das Gefühl, dass die DVD auch brillianter war, als zu dem Zeitpunkt, wo ich sie mal wieder im Player hatte. Weiss nicht, wie lange das jetzt her war. Sooo ewig jedenfalls nicht. Daher meine Vermutung, dass vielleicht auch mein TV mittlerweile schwächelt. 12cvr

Mal sehen, heute werde ich keine Zeit und Lust für einen Vergleich haben. Vielleicht vergleiche ich morgen mal die DVD mit der BD. e4du

Genau. Ich hatte nämlich auch schon BR's die sichtbar schlechter waren als die DVD's, die ich
zuvor hatte, - und das darf eigentlich ja nicht vorkommen, wenn ich schon zweimal zahle ! yy34
Z.B. weiss ich das das bei einem der Argento Filme der Fall war, da war die DVD klar besser !
Und natürlich steigen ja auch immer noch die Ansprüche der Leute, glaube ich schon. Damals
war ich froh überhaupt (!) einen Film zu bekommen, heute meckere ich wenn ich ein Körnchen
entdecke, oder der Film zu dunkel oder zu hell erscheint oder wie auch immer. Und klar, die
Fernseher werden auch nicht "jünger". Als mein damaliger TV - Mann mir meinen neuen Apparat
brachte meinte er : wir sehen uns dann in 4 Jahren...! Tja...4 Jahre, 5 Jahre...dann ist das
"Ablaufdatum", - zumindest i.d.R. - überschritten und andes ist es auch gar nicht gewollt. 12cvr

Einige haben sicher Glück, deren Gerät fällt durch's "Raster", wie das meines Kumpels,
der hat seinen schon seit über 30 Jahren, xaz aber das dürfte die Ausnahme sein.
Auch wenn ich glaube, das ALLE Geräte so lange laufen könnten, - WENN die Hersteller
denn nur ein Interesse daran hätten... xexe

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 37966
Punkte : 619731
Bewertungssystem : 405
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 66
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Eddie-Fan 3/2/2024, 13:49

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb: Ne, schlechter als die DVD auf keinen Fall. Zumindest Nahaufnahmen sind auch mit Sicherheit besser. Aber der Gesamteindruck der BD hat mich eben nicht so umgehauen wie sonst öfter. Aber auch die DVD hatte mich nicht mehr soooo überzeugt wie damals. Das hatte ich ja auch vor kurzem schon mal erwähnt. Damals hatte ich das Gefühl, dass die DVD auch brillianter war, als zu dem Zeitpunkt, wo ich sie mal wieder im Player hatte. Weiss nicht, wie lange das jetzt her war. Sooo ewig jedenfalls nicht. Daher meine Vermutung, dass vielleicht auch mein TV mittlerweile schwächelt. 12cvr

Mal sehen, heute werde ich keine Zeit und Lust für einen Vergleich haben. Vielleicht vergleiche ich morgen mal die DVD mit der BD. e4du

Genau. Ich hatte nämlich auch schon BR's die sichtbar schlechter waren als die DVD's, die ich
zuvor hatte, - und das darf eigentlich ja nicht vorkommen, wenn ich schon zweimal zahle ! yy34
Z.B. weiss ich das das bei einem der Argento Filme der Fall war, da war die DVD klar besser !
Und natürlich steigen ja auch immer noch die Ansprüche der Leute, glaube ich schon. Damals
war ich froh überhaupt (!) einen Film zu bekommen, heute meckere ich wenn ich ein Körnchen
entdecke, oder der Film zu dunkel oder zu hell erscheint oder wie auch immer. Und klar, die
Fernseher werden auch nicht "jünger". Als mein damaliger TV - Mann mir meinen neuen Apparat
brachte meinte er : wir sehen uns dann in 4 Jahren...! Tja...4 Jahre, 5 Jahre...dann ist das
"Ablaufdatum", - zumindest i.d.R. - überschritten und andes ist es auch gar nicht gewollt. 12cvr

Einige haben sicher Glück, deren Gerät fällt durch's "Raster", wie das meines Kumpels,
der hat seinen schon seit über 30 Jahren, xaz aber das dürfte die Ausnahme sein.
Auch wenn ich glaube, das ALLE Geräte so lange laufen könnten, - WENN die Hersteller
denn nur ein Interesse daran hätten... xexe
Mein Plasma-TV erreicht in diesem Jahr 15 Jahre. Im Laufe der Jahre ist bei solchen Geräten auch normal, dass sie sich "aufbrauchen". Die Helligkeit und Strahlkraft geht über die Jahre und tausenden Stunden von Laufzeit nach und nach flöten. Das ist leider ein üblicher Prozess bei solchen Geräten. xc5f
Aber ansonsten ist noch alles top. Naja, spiele ja eh nun schon ein paar Monate mit dem 4k Gedanken. Die Kohle ist da, nur der letzte Wille noch nicht. ggi xaz
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26074
Punkte : 457895
Bewertungssystem : 491
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 57
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Eddie-Fan 4/2/2024, 16:27

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 S-l16021

Marihuana-Anpflanzer behandeln ihre Pflanzen mit einer Chemikalie, um sie schneller wachsen zu lassen. Nachdem unfeiwillig ein paar Zecken ebenfalls das Mittel abbekommen haben, wachsen auch diese schnell heran - allerdings zu ungeahnter Größe. Als eine Gruppe von Jugendlichen zwecks einer Therapie sich in einem Ferienlager in der Nähe niederlässt, beginnt eine mörderische Hatz.

Ich habe den Film vor vielen Jahren schon einmal gesehen und mir sind die für so eine günstige Produktion sehr guten Special Effects im Gedächtnis geblieben. Der Rest des Films ist typisch für die Zeit (90er Jahre), beinhaltet also ein paar stereotype Dödels, was aber immerhin zum Glück nicht völlig dämlich übertrieben ist. So entwickelt sich ein netter kleiner Horrorfilm, in dem sich die Special Effects auch heute immer noch sehen lassen können.

Fazit: Gut gemachte Monster-Unterhaltung für eine so kleine Produktion.
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26074
Punkte : 457895
Bewertungssystem : 491
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 57
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Fynn 9/2/2024, 10:32

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 43958210


Gestern war nach langer Zeit mal wieder De Palmas Meisterwerk "Dressed to Kill" dran. ro7
Der Kauf von Schimmis neuester Erwerbung und ein bisschen stöbern dazu im Forum
konnten mich dann zu keinem anderen Film als diesem mehr verleiten, - der war dran ! ro7

Ich fand die Geschichte um Kate Miller und ihren (Rasiermesser-) Mord ja schon immer
sehr gut, wirklich richtig gut, ja, aber in der eigentlich Story ja auch etwas simpel.
Genaugenommen ist sie das aber gar nicht, finde ich immer mehr und je öfter man den
Film guckt, - man entdeckt ständig neues ! Kate ist eine zu Hause unglückliche und
unbefriedigte Ehefrau, weshalb sie den Psychater Dr. Elliott aufsucht. In ihrer Not
versucht sie sogar ihn zu verführen, was aber mißlingt. Bei einem anschließendem
Museumsbesuch fällt ihr ein gutaussehender Mann auf, der sie aber ebenfalls nicht
beachtet. Sie geht ihm nach, verliert dabei aber einen Handschuh. Als sie aus dem
Museum kommt steht dort ein Taxi und der Mann der darin sitzt winkt mit ihrem
verlorenem Handschuh. Sie scheint froh ihn nun doch wieder zu bekommen, aber
der Unbekannte zieht sie sofort ins Taxi und verführt sie. Daraufhin verbringt sie
die Nacht bei dem Unbekannten....


De Palma hat den Film sowas von interessant aufgebaut und insszeniert, das es
einem schon manchmal die Sprache verschlägt ! Unglaublich auch wie er die
Kamera nutzt um immer in ruhigen Bildern dramatische Musik einzusetzen und
"ganz nebenbei" wichtige Details zu erwähnen. Ein genialer Film !
vdcd

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 37966
Punkte : 619731
Bewertungssystem : 405
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 66
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Eddie-Fan 11/2/2024, 15:17

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 818qyz11

Zwei amerikanische Rucksack-Touristen wollen sich in Europa mal so richtig austoben was Partys und Mädels angeht. Ein Isländer schließt sich ihnen an und so geraten sie in der Tschechoslowakei in eine tödliche Falle. Denn dort erwarten sie nicht nur willige Mädels, sondern auch eine Organisation, die in einer lange stillgelegten Fabrik furchtbare Folterungen bis zum Tod zulässt. Gegen hohe Geldforderungen können sich dort nämlich kaputte Typen an den Touristen nach Lust und Laune austoben.

Was sich nach einem plumpen Torture/Splatterfilm anhört, entpuppt sich letztendlich eher als spannendes Drama, was natürlich dennoch nicht mit derben blutigen Szenen geizt. Die sind allerdings nicht einfach nur als Schauwerte für simple Gaffer und als Mittel zum Zweck inszeniert, sondern kommen erst recht spät und auch nicht zuuuu häufig im Film vor. Verschiedene Szenen sind dann aber tatsächlich sehr eindringlich.  affraid

Der Film baut sich zunächst eher ruhig auf und nimmt dann mysteriöse Züge an, bis es dann immer mehr zum heftigen Showdown in der Fabrik (und noch danach) kommt.
Die Darsteller sind sehr unterschiedlich und machen ihre Sache jeweils sehr gut. Der Sound peitscht die Stimmung in richtigen Momenten an und ist wiederum an anderen Stellen mysteriös und unheimlich.

Fazit: Ich bin kein Fan von plumpen Torture-Filmen, aber hier wird eine gute Mischung geboten. Man fiebert mit den meisten Darstellern mit und die Spannung wird im Verlauf sehr gut hochgehalten. Wer eine handvoll derbere Szenen aushält, wird hier packend unterhalten.
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26074
Punkte : 457895
Bewertungssystem : 491
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 57
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Alf 11/2/2024, 15:38

schimanski schrieb:So habe mir jetzt Halloween Kills und Halloween Ends angeschaut. Beim erstgenannten konnte man noch sagen, er war einigermaßen was. Der Endteil allerdings war ein Schlag in die Fresse. Was hatte der Teil noch mit Michael Meyers zu tun? Da ging es doch nur um diesen Schwachmaten Chory. Dem Teil würde ich nicht mal einen Punkt geben. Einer der miesesten Filme einer Reihe, die ich gesehen hab.
Die Darsteller und Macher sollten sich einfach nur schämen.

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Img_1315

Habe mir nun Halloween Ends angeschaut, habe mir extra die BD zugelegt, auch von Kills, und ich muss sagen, dass ich den Film jetzt gar nicht so schlecht fand. Michael Meyers spielt hier keine Rolle mehr, abgesehen vom Ende des Filmes. Ich fand die Geschichte gar nicht so schlecht. Der Film wollte ja zeigen, dass in jedem ein Michael Meyers steckt, entweder seit der Geburt, und es bricht irgendwann aus dieses Killer Gen oder aber man wird durch eine Tat als Mörder abgestempelt, obwohl es ja ein Unfall war am Anfang des Film mit dem kleinen Jungen, bis man irgendwann am Rad dreht und wirklich einer wird. So habe ich das wahrgenommen. Auch habe ich zwischenzeitlich gedacht, als der junge Corey dann auf einmal mit der Maske von Michael Meyers angefangen hat zu morden, jetzt bekommen wir einen neuen Michael Meyers präsentiert und Stoff für weitere Filme.  xaz  Dann tauchte auf einmal der echte Michael zum Ende hin auf, und das war, fand ich der große Schwachpunkt. Hat der die ganze Zeit (4 Jahre) in der Höhle  verbracht? Völlig unlogisch, da hätte man lieber einen Endkampf zwischen Laurie und diesen jungen Corey als Showdown zeigen können, das wäre deutlich glaubwürdiger gewesen, als Michael Meyers aus der Versenkung zu holen. Ansonsten fand ich den Film o. k. Die Mordszenen waren gut gemacht und auch die Geschichte hielt einen bei Laune. Hatte Schlimmes befürchtet, aber war dann doch recht zufrieden mit dem Film. Werde aber wohl alleine mit meiner Bewertung dastehen. xaz  
Übrigens fand ich Halloween Kills als EC deutlich besser als die Kinofassung bei meiner zweiten Sichtung des Filmes.
Alf
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 6805
Punkte : 305381
Bewertungssystem : 423
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 53

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Eddie-Fan 11/2/2024, 16:03

@ Alf

Melinda und ich fanden "Halloween Ends" auch nicht so schlecht. Die Geschichte um den Typen und der Beziehung zur Enkelin von Laurie fanden wir zwar irgendwann zu in die Länge gezogen, aber ansonsten war die Herangehensweise schon interessant und auch mal anders. Viele schreien ja heutzutage nach Veränderung und nicht immer dem gleichen Ablauf. Kommt die Veränderung dann, nölen auch wieder viele rum. nnig

Ich werde demnächst auch noch etwas mehr zu "Halloween Ends" schreiben. vd6
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26074
Punkte : 457895
Bewertungssystem : 491
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 57
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Fynn 11/2/2024, 16:26

Eddie-Fan schrieb:@ Alf

Melinda und ich fanden "Halloween Ends" auch nicht so schlecht. Die Geschichte um den Typen und der Beziehung zur Enkelin von Laurie fanden wir zwar irgendwann zu in die Länge gezogen, aber ansonsten war die Herangehensweise schon interessant und auch mal anders. Viele schreien ja heutzutage nach Veränderung und nicht immer dem gleichen Ablauf. Kommt die Veränderung dann, nölen auch wieder viele rum. nnig

Ich werde demnächst auch noch etwas mehr zu "Halloween Ends" schreiben. vd6

@Eddie : "Season of the Witch" war auch eine "Veränderung". Warum wollte die keiner ? r66g

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 37966
Punkte : 619731
Bewertungssystem : 405
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 66
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Eddie-Fan 11/2/2024, 16:38

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:@ Alf

Melinda und ich fanden "Halloween Ends" auch nicht so schlecht. Die Geschichte um den Typen und der Beziehung zur Enkelin von Laurie fanden wir zwar irgendwann zu in die Länge gezogen, aber ansonsten war die Herangehensweise schon interessant und auch mal anders. Viele schreien ja heutzutage nach Veränderung und nicht immer dem gleichen Ablauf. Kommt die Veränderung dann, nölen auch wieder viele rum. nnig

Ich werde demnächst auch noch etwas mehr zu "Halloween Ends" schreiben. vd6

@Eddie : "Season of the Witch" war auch eine "Veränderung". Warum wollte die keiner ? r66g
Kann man nicht vergleichen, denn der hatte ja tatsächlich gänzlich nichts mehr mit Michael Myers zu tun. 12cvr
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26074
Punkte : 457895
Bewertungssystem : 491
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 57
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Fynn 11/2/2024, 16:43

Fynn schrieb: @Eddie : "Season of the Witch" war auch eine "Veränderung". Warum wollte die keiner ? r66g
Eddie-Fan schrieb: Kann man nicht vergleichen, denn der hatte ja tatsächlich gänzlich nichts mehr mit Michael Myers zu tun. 12cvr

Stimmt, der Vergleich hinkt etwas. Aber mit "Michael" hatte
der letzte "Halloween" auch nicht mehr allzu viel zu tun. 12cvr

"Dr. Loomis" hätte sich im Grabe umgedreht ! snxs

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 37966
Punkte : 619731
Bewertungssystem : 405
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 66
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Eddie-Fan 11/2/2024, 16:46

@ Fynn:

Du hattest doch auch zu meinem Bericht zu "Hostel" was geantwortet. Hast du das wieder gelöscht ? Denn ich wollte da nun auch noch was zu antworten, aber das ist weg. vih7  scratch
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26074
Punkte : 457895
Bewertungssystem : 491
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 57
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Fynn 11/2/2024, 17:25

Eddie-Fan schrieb:@ Fynn:

Du hattest doch auch zu meinem Bericht zu "Hostel" was geantwortet. Hast du das wieder gelöscht ? Denn ich wollte da nun auch noch was zu antworten, aber das ist weg. vih7  scratch

affraid  100% NEIN ! ccb Warum sollte ich auch ? 12cvr Es war ja auch nicht wenig
was ich geantwortet hatte, das dann wieder zu löschen wäre doch Schwachsinn ! rxa
Hab selbst schon geguckt, vih7 kann's aber auch nicht finden ! 12cvr

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 37966
Punkte : 619731
Bewertungssystem : 405
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 66
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Eddie-Fan 12/2/2024, 13:33

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 81imk011

Die Überlebenden des letzten Ghostface-Massakers verlassen die Kleinstadt, um in New York ein neues Leben zu beginnen. Doch auch in der Großstadt holt sie der Schrecken ein. Wieder geschehen schreckliche Morde, die alles vorherige sogar in den Schatten stellen.

Ich bin zwiegespalten. Es gibt wirklich tolle (spannende) Momente in diesem Film und die Kills sind teils recht derbe und dynamisch. Aber irgendwie ist dennoch für mich die Luft ein bisschen raus. Insgesamt fand ich das mit den alten Charakteren doch schöner. Die neuen Charaktere sind teils nervig und ich finde es auch völlig übertrieben, dass 1,40m kleine und 45 kg leichte Mädels dutzende Schläge und Stiche aushalten und dennoch wie Rambo unbeeindruckt weiterkämpfen. Da blutet z.B. eine Tusse halb aus, aber plötzllich scheint die Wunde wohl geschlossen zu sein. Völliger Kappes sowas. rxa
Ausserdem gibt es viel zu viele "Daily Soap" Momente, was mich ebenfalls abturnt. Das nimmt immer wieder Tempo raus und lässt den Film mit seinen satten 2 Stunden Laufzeit unnötig aufquillen.

Fazit: Auch dem sechsten Teil kann man durchaus dies und das abgewinnen, aber es überwiegen für mich auch immer mehr Ärgerlichkeiten. Ich denke nicht, dass ich noch einen siebten Teil brauche.
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26074
Punkte : 457895
Bewertungssystem : 491
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 57
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Fynn 12/2/2024, 15:41

Eddie-Fan schrieb:Die Überlebenden des letzten Ghostface-Massakers verlassen die Kleinstadt, um in New York ein neues Leben zu beginnen. Doch auch in der Großstadt holt sie der Schrecken ein. Wieder geschehen schreckliche Morde, die alles vorherige sogar in den Schatten stellen.

Ich bin zwiegespalten. Es gibt wirklich tolle (spannende) Momente in diesem Film und die Kills sind teils recht derbe und dynamisch. Aber irgendwie ist dennoch für mich die Luft ein bisschen raus. Insgesamt fand ich das mit den alten Charakteren doch schöner. Die neuen Charaktere sind teils nervig und ich finde es auch völlig übertrieben, dass 1,40m kleine und 45 kg leichte Mädels dutzende Schläge und Stiche aushalten und dennoch wie Rambo unbeeindruckt weiterkämpfen. Da blutet z.B. eine Tusse halb aus, aber plötzllich scheint die Wunde wohl geschlossen zu sein. Völliger Kappes sowas. rxa
Ausserdem gibt es viel zu viele "Daily Soap" Momente, was mich ebenfalls abturnt. Das nimmt immer wieder Tempo raus und lässt den Film mit seinen satten 2 Stunden Laufzeit unnötig aufquillen.

Fazit: Auch dem sechsten Teil kann man durchaus dies und das abgewinnen, aber es überwiegen für mich auch immer mehr Ärgerlichkeiten. Ich denke nicht, dass ich noch einen siebten Teil brauche.

Ah, ich glaube dann hat er mir doch vllt, - unerwarteterweise !, - besser gefallen als Dir.
Sicher, wenn man immer neue Charaktere dazu holt...ist so eine Sache. Ich hatte mich
auch sehr an die alten gewöhnt und würde natürlich immer gern weiter mit denen gucken.
Aber wie soll das gehen wenn die alle nacheinander abgemurkst werden ? xaz Dann
müssen eben neue her um das Spielchen am Laufen zu halten.

Für mich funktioniert die Reihe noch immer unerwartet gut. Die meisten machen ja
relativ schnell schlapp nach 2, 3 Folgen, dann merkt man schon was kommt. Gut,
hier kommt auch nichts wirklich "neues", aber irgendwo ist es doch immer noch
recht frisch, finde ich. Allein in den Eingangssequenzen lassen sie sich wirklich
ständig was neues und auch originelles einfallen und es ist ja auch glaubhaft
das einige der Charakere immer wieder sterben. Ich dachte eher, ich käme
jetzt mit dem Großstadtcharackter nicht klar, denn ich mag es ja auch lieber
wenn solche Filme in einem kleinen Provinzkaff spielen, aber ich war doch
überrascht wie wenig mich das hier gestört hat. Natürlich ist hier die Luft
auch schon lange raus, jeder kennt Ghostface, Überraschungen sind rarer
geworden, aber Spass hab ich trotzdem noch dran ! ro7

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 37966
Punkte : 619731
Bewertungssystem : 405
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 66
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Eddie-Fan 12/2/2024, 20:08

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Die Überlebenden des letzten Ghostface-Massakers verlassen die Kleinstadt, um in New York ein neues Leben zu beginnen. Doch auch in der Großstadt holt sie der Schrecken ein. Wieder geschehen schreckliche Morde, die alles vorherige sogar in den Schatten stellen.

Ich bin zwiegespalten. Es gibt wirklich tolle (spannende) Momente in diesem Film und die Kills sind teils recht derbe und dynamisch. Aber irgendwie ist dennoch für mich die Luft ein bisschen raus. Insgesamt fand ich das mit den alten Charakteren doch schöner. Die neuen Charaktere sind teils nervig und ich finde es auch völlig übertrieben, dass 1,40m kleine und 45 kg leichte Mädels dutzende Schläge und Stiche aushalten und dennoch wie Rambo unbeeindruckt weiterkämpfen. Da blutet z.B. eine Tusse halb aus, aber plötzllich scheint die Wunde wohl geschlossen zu sein. Völliger Kappes sowas. rxa
Ausserdem gibt es viel zu viele "Daily Soap" Momente, was mich ebenfalls abturnt. Das nimmt immer wieder Tempo raus und lässt den Film mit seinen satten 2 Stunden Laufzeit unnötig aufquillen.

Fazit: Auch dem sechsten Teil kann man durchaus dies und das abgewinnen, aber es überwiegen für mich auch immer mehr Ärgerlichkeiten. Ich denke nicht, dass ich noch einen siebten Teil brauche.

Ah, ich glaube dann hat er mir doch vllt, - unerwarteterweise !, - besser gefallen als Dir.
Sicher, wenn man immer neue Charaktere dazu holt...ist so eine Sache. Ich hatte mich
auch sehr an die alten gewöhnt und würde natürlich immer gern weiter mit denen gucken.
Aber wie soll das gehen wenn die alle nacheinander abgemurkst werden ? xaz Dann
müssen eben neue her um das Spielchen am Laufen zu halten.

Für mich funktioniert die Reihe noch immer unerwartet gut. Die meisten machen ja
relativ schnell schlapp nach 2, 3 Folgen, dann merkt man schon was kommt. Gut,
hier kommt auch nichts wirklich "neues", aber irgendwo ist es doch immer noch
recht frisch, finde ich. Allein in den Eingangssequenzen lassen sie sich wirklich
ständig was neues und auch originelles einfallen und es ist ja auch glaubhaft
das einige der Charakere immer wieder sterben. Ich dachte eher, ich käme
jetzt mit dem Großstadtcharackter nicht klar, denn ich mag es ja auch lieber
wenn solche Filme in einem kleinen Provinzkaff spielen, aber ich war doch
überrascht wie wenig mich das hier gestört hat. Natürlich ist hier die Luft
auch schon lange raus, jeder kennt Ghostface, Überraschungen sind rarer
geworden, aber Spass hab ich trotzdem noch dran ! ro7
Das mit der Großstadt hat mir auch am wenigsten ausgemacht, obwohl ich es schon schöner finde, wenn das in irgendwelchen mysteriös anmutenden Kaffs spielt. Aber ich verstehe auch, dass die irgendwann mal die Locations ändern wollen. nick

Was jetzt mit Teil 7 wird, scheint ja eh offen zu sein. Die beiden (neueren) Hauptdarstellerinnen sind ja scheinbar nicht mehr dabei. Daher buhlt man jetzt nochmal um Neve Campbell. Sie ziert sich aber wohl auch noch.
Ich werde das alles zwar noch ein bisschen im Auge behalten, aber ob ich dann wirklich Teil 7 auch noch sehen will, hängt dann wohl von einigen Dingen ab. 12cvr
Eddie-Fan
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26074
Punkte : 457895
Bewertungssystem : 491
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 57
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Fynn 13/2/2024, 07:44

Fynn schrieb:
Eddie-Fan schrieb:Die Überlebenden des letzten Ghostface-Massakers verlassen die Kleinstadt, um in New York ein neues Leben zu beginnen. Doch auch in der Großstadt holt sie der Schrecken ein. Wieder geschehen schreckliche Morde, die alles vorherige sogar in den Schatten stellen.

Ich bin zwiegespalten. Es gibt wirklich tolle (spannende) Momente in diesem Film und die Kills sind teils recht derbe und dynamisch. Aber irgendwie ist dennoch für mich die Luft ein bisschen raus. Insgesamt fand ich das mit den alten Charakteren doch schöner. Die neuen Charaktere sind teils nervig und ich finde es auch völlig übertrieben, dass 1,40m kleine und 45 kg leichte Mädels dutzende Schläge und Stiche aushalten und dennoch wie Rambo unbeeindruckt weiterkämpfen. Da blutet z.B. eine Tusse halb aus, aber plötzllich scheint die Wunde wohl geschlossen zu sein. Völliger Kappes sowas. rxa
Ausserdem gibt es viel zu viele "Daily Soap" Momente, was mich ebenfalls abturnt. Das nimmt immer wieder Tempo raus und lässt den Film mit seinen satten 2 Stunden Laufzeit unnötig aufquillen.

Fazit: Auch dem sechsten Teil kann man durchaus dies und das abgewinnen, aber es überwiegen für mich auch immer mehr Ärgerlichkeiten. Ich denke nicht, dass ich noch einen siebten Teil brauche.

Ah, ich glaube dann hat er mir doch vllt, - unerwarteterweise !, - besser gefallen als Dir.
Sicher, wenn man immer neue Charaktere dazu holt...ist so eine Sache. Ich hatte mich
auch sehr an die alten gewöhnt und würde natürlich immer gern weiter mit denen gucken.
Aber wie soll das gehen wenn die alle nacheinander abgemurkst werden ? xaz Dann
müssen eben neue her um das Spielchen am Laufen zu halten.

Für mich funktioniert die Reihe noch immer unerwartet gut. Die meisten machen ja
relativ schnell schlapp nach 2, 3 Folgen, dann merkt man schon was kommt. Gut,
hier kommt auch nichts wirklich "neues", aber irgendwo ist es doch immer noch
recht frisch, finde ich. Allein in den Eingangssequenzen lassen sie sich wirklich
ständig was neues und auch originelles einfallen und es ist ja auch glaubhaft
das einige der Charakere immer wieder sterben. Ich dachte eher, ich käme
jetzt mit dem Großstadtcharackter nicht klar, denn ich mag es ja auch lieber
wenn solche Filme in einem kleinen Provinzkaff spielen, aber ich war doch
überrascht wie wenig mich das hier gestört hat. Natürlich ist hier die Luft
auch schon lange raus, jeder kennt Ghostface, Überraschungen sind rarer
geworden, aber Spass hab ich trotzdem noch dran ! ro7
Eddie-Fan schrieb:Das mit der Großstadt hat mir auch am wenigsten ausgemacht, obwohl ich es schon schöner finde, wenn das in irgendwelchen mysteriös anmutenden Kaffs spielt. Aber ich verstehe auch, dass die irgendwann mal die Locations ändern wollen. nick
Klar, ich mag das auch lieber in so einem kleinen Kaffe, da sind wir uns wohl einig !
Und genaugenommen ist die ganze Story ja auch recht hanebüchen, so einer
Sache in so einem Dörfchen nicht irgendwann mal Herr werden zu können ! xaz
Aber da das Ganze doch wirklich liebevoll und auch mit netten Gags versehen
gemacht ist, sieht man sich's ja doch immer wieder mal gerne an ! 12cvr Nur
um vllt nicht komplett die Glaubwürdigkeit zu verlieren musste man wohl früher
oder später den Standort wechseln, sonst funktioniert das Ganze nicht mehr. 12cvr
Wenn dann auch da die Luft raus ist und sie weiterhin erfolgreich metzeln, xaz dann
dürfen sie vllt ja sogar irgendwann wie 007 oder "Jason" im Weltall weitermachen !
Und allerspätestens dann bin ich auch raus, - zu 150% ! snxs

Eddie-Fan schrieb: Was jetzt mit Teil 7 wird, scheint ja eh offen zu sein. Die beiden (neueren) Hauptdarstellerinnen sind ja scheinbar nicht mehr dabei. Daher buhlt man jetzt nochmal um Neve Campbell. Sie ziert sich aber wohl auch noch.
Ich werde das alles zwar noch ein bisschen im Auge behalten, aber ob ich dann wirklich Teil 7 auch noch sehen will, hängt dann wohl von einigen Dingen ab.
12cvr

Klar, die Campbell will jetzt wohl auch nicht mehr für'n Butterbrot dabei sein. Bei den
Summen in Hollywood versteh ich das sogar irgendwo. Und sie war ja auch lange
Zeit so ein bisschen sowas wie das "Aushängeschild" der Reihe und dadurch schon
so langsam etwas bekannter geworden. Wenn man da nun nicht zu dreist wird mit
den Forderungen und auf dem Teppich bleibt, dann kann ich das nachvollziehen.
Aber ich denke, sie werden sie schon bekommen ! r66g

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Der-ex10
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 37966
Punkte : 619731
Bewertungssystem : 405
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 66
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme - Seite 34 Empty Re: Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 34 von 35 Zurück  1 ... 18 ... 33, 34, 35  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten