DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» FREITAG, DER 13. TEIL 2 (1981)
von Eddie-Fan Gestern um 20:26

» Demnächst im Kino
von Fynn Gestern um 16:54

» FREITAG, DER 13. TEIL 2 (1981)
von Eddie-Fan Gestern um 14:00

» Zuletzt gesehen
von TomHorn76 Gestern um 0:21

» DER HERR DER RINGE BOX
von Alf Do 23 Sep - 19:47

» Amazon's Produkt Hinweise
von schimanski Do 23 Sep - 19:22

» FREITAG, DER 13. (1980)
von Eddie-Fan Mi 22 Sep - 20:35

» HERENCIA MACABRA (1939)
von Graf Karnstein Di 21 Sep - 13:45

» FREITAG, DER 13. (1980)
von Eddie-Fan Di 21 Sep - 13:43

» Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme
von Fynn Di 21 Sep - 11:39

» Der Vampir aus dem All (USA 1988)
von Fynn Mo 20 Sep - 15:42

» Videolabel Diskussions-Thread
von Fynn So 19 Sep - 16:27

» Inter-Pathe
von VanHelsing So 19 Sep - 13:35

» "Planet der Vampire" ( Terrore nello spazio, Italien, Spanien, 1965 )
von Fynn So 19 Sep - 5:36

» Nightmare - Mörderische Träume (USA 1984)
von Fynn Sa 18 Sep - 19:14

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

EL LADRÓN DE CADÁVERES / Schach dem Satan (1956)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

EL LADRÓN DE CADÁVERES / Schach dem Satan (1956) Empty EL LADRÓN DE CADÁVERES / Schach dem Satan (1956)

Beitrag von Graf Karnstein Fr 21 Mai - 14:24

EL LADRÓN DE CADÁVERES
(Mexico 1956)
EA in MEX: September 1957

EL LADRÓN DE CADÁVERES / Schach dem Satan (1956) 00_s_d10

deutsche Übersetzung:
Der Dieb der Leichen


Darsteller: Columba Dominguez, Wolf Ruvinskis,
Crox Alvarado, Carlos Riquelme u.a.

Regie: Fernando Méndez


US-Titel: The Body Snatcher
In Deutschland/Österreich im Kino gezeigt

Deutscher & Österreichischer Kinotitel:
SCHACH DEM SATAN
EA in Deutschland: November 1959

Handlung:
Der skrupellose Arzt und Wissenschaftler Panchito hält immer wieder im Zirkusmilieu nach Catchern Ausschau, die er umbringt, um hinterher deren tote Körper von den Friedhöfen zu stehlen. Die braucht er, um ihnen Gehirne von Gorillas einzupflanzen und seine neuen Geschöpfe wieder zu beleben. Der Polizist Carlos ermittelt bereits zu diesen ganzen merkwürdigen Vorfällen, in denen Catcher ermordet worden sind. Ihm zur Seite der Catcher Guillermo und seine Freundin Lucia. Doch Guillermo tappt in die tödliche Falle von Panchito. Der Arzt setzt dem toten Guillermo nun das Gehirn eines Gorillas ein. Mittels Telepathie steuert und kontrolliert er sein neues Wesen und schickt es zurück in den Ring. Chaos ist vorprogrammiert.


Altes deutsches Din A1 Kinoplakat EL LADRÓN DE CADÁVERES / Schach dem Satan (1956) 00_s_d11

Soweit zum Inhalt dieses mexikanischen Films, der mal wieder eine schöne Mischung aus Horror und Science Fiction ist. Aber nicht nur das, denn wie so oft vermischten die Mexikaner auch hier wieder zwei populäre phantastische Themen miteinander, nämlich die von Frankenstein und King Kong und verlegten das Ganze zusätzlich ins Milieu der Catcher / Ringer. Filme über Catcher sind in Mexico äußerst beliebt und am populärsten dürfte der Catcher Santos sein. Hier jedoch ist es kein reiner Catcher Film und Santos ist ebenfalls nicht präsent. Dafür allerdings Wolf Ruvinskis, jener andere maskierte Catcher, der
später in den 1960er Jahren als Neutron (siehe Filme in unserer mexikanischen 60er Jahre Rubrik) zumindest in Mexico nationale Berühmtheit erlangen konnte. Regie führte hier Fernando Méndez, ein sehr versierter Filmemacher (u.a. Vampiro ect.), der schon seit 1941 als Regisseur tätig war.

Während in Deutschland die Kritiker damals über den Film herzogen, u.a. war von unnötiger Brutalitäten-Schau die Rede, erfreute er sich Frankreich großer Beliebtheit, wurde wohlwollend gelobt und lief dort sehr erfolgreich. Für den amerikanischen Markt wurden im Film, soweit ich das bisher feststellen konnte, die Namen der Figuren geändert. So wurde aus Panchito (Name des Wissenschaftlers) nun Ogden usw. Ob das auch in der alten deutschen Fassung so war entzieht sich meiner Kenntnis, jedoch möglich wäre es, da man damals sehr häufig Fassungen aus den USA bekam und übernahm. Übrigens soll der Film die Interpretation und einige Aspekte der Kreatur im späteren Hammer Film von Terence Fisher Frankenstein muss sterben (1969) vorwegnehmen. Alles mal wieder sehr interessant, was die Mexikaner auch hier mal wieder filmisch auf die Beine stellten. In einer Liste der 100 besten Filme Mexikos, die seit ca. dem Jahre 1994 geführt und immer wieder, je nach dem leicht geändert wird nimmt Ladrón de Cadáveres Platz 49 ein. Das dürfte einiges über die Qualitäten dieses Films aussagen, denn in der Liste wurde und wird nicht jeder mexikanische Film aufgenommen.


EL LADRÓN DE CADÁVERES / Schach dem Satan (1956) 00_s_d12
Altes Filmprogramm

Das alte Filmprogramm aus Österreich, was das einzige ist, was damals erschien gibt keinen Aufschluss darüber ob, wie erwähnt die Namen der Protagonisten geändert wurden, da hier keine richtige Inhaltsangabe vorhanden ist, weil man nicht viel verraten wollte. Stattdessen beschränkt es sich eher auf reißerische Werbetexte. Das Programm erschien im Mai 1961. Der Film lief in Österreich später, als in Deutschland. Es wäre sehr wünschenswert, wenn im deutschsprachigen Raum mehr solche alten Phantastischen Filme aus Mexico digital erscheinen würden und meinetwegen auch nur im OmDU, Hauptsache es kommen mal welche raus.
Graf Karnstein e4du

_________________
EL LADRÓN DE CADÁVERES / Schach dem Satan (1956) Tumblr_nr11muK6UT1qzgwh4o1_500
Graf Karnstein
Graf Karnstein
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4299
Punkte : 223931
Bewertungssystem : 461
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 58
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

EL LADRÓN DE CADÁVERES / Schach dem Satan (1956) Empty Re: EL LADRÓN DE CADÁVERES / Schach dem Satan (1956)

Beitrag von VanHelsing Sa 11 Sep - 13:06

Warum lief der Film denn in Österreich erst zwei Jahre später ? e4du

_________________
EL LADRÓN DE CADÁVERES / Schach dem Satan (1956) _das_f10
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 8080
Punkte : 196879
Bewertungssystem : 406
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 58

https://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten