Dark Movie Dreams
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Die neuesten Themen
» Scharf, schärfer, Hammer!
von Ivo Scheloske Heute um 11:40

» Hammer Diskussionsthread
von Fynn Heute um 9:08

» Filme im Portal
von Fynn Gestern um 21:42

» Was kommt als nächstes ?
von Fynn Gestern um 21:23

» HAMMERS DRACULA-FILME - Die Filmplakate
von GrafKarnstein Gestern um 11:19

» "Nevesta" ( The Bride, Russland, 2017 )
von Fynn Fr 18 Aug - 10:07

» Zuletzt gesehen
von GrafKarnstein Do 17 Aug - 14:30

» 60. Jubiläum von Hammer Films
von Fynn Mi 16 Aug - 16:17

» Wicked News
von Fynn Di 15 Aug - 14:50

» DVD/BD Veröffentlichungen 2017
von schimanski Di 15 Aug - 14:34

» Alles zu 3 D
von Fynn Mo 14 Aug - 14:33

» "Draculas Bluthochzeit mit Frankenstein" ( Dracula vs. Frankenstein, USA, 1971 )
von Fynn Mo 14 Aug - 13:13

» DRACULA
von Fynn Mo 14 Aug - 12:34

» DRACULAS BLUTHOCHZEIT MIT FRANKENSTEIN
von Fynn Mo 14 Aug - 8:45

» Welchen Film habt ihr zuletzt im Kino gesehen?
von Fynn So 13 Aug - 22:53



TV-KULT.COM Topliste

Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken

"Die 7 goldenen Vampire" ( The Legend of the 7 Golden Vampires, Vereinigtes Königreich, Hongkong, 1974 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Die 7 goldenen Vampire" ( The Legend of the 7 Golden Vampires, Vereinigtes Königreich, Hongkong, 1974 )

Beitrag von Fynn am Di 19 Aug - 14:22

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Diesmal hat es Professor van Helsing nach China verschlagen, wo er vor einer Reihe Studenten Vorlesungen über Okkultismus abhält. Doch er erntet nur bitteren Spott. Nur der junge Hsi Ching scheint ihm zu glauben. Und dazu hat er offenbar auch einen guten Grund : in einem passendem Moment nimmt Ching van Helsing zur Seite und erklärt ihm, das er seine Hilfe bräuchte. Das Dorf aus dem er käme würde nämlich seit Jahrzehnten von Vampiren heimgesucht. Vor 100 Jahren sei sein Großvater den Vampiren gegenübergetreten und habe ihr Ritual, 7 Jungfrauen zu entführen, zu quälen und zu töten durchbruchen. Einer der Vampire konnte dabei immerhin vernichtet werden und dabei ist auch das fledermausartige, goldene Medaillion, das jeder der Vampire trägt, ist seither verschwunden. Nach diesem Medaillion suchen die Untoten seither, denn mit seiner Hilfe würde ihre Macht wieder wachsen und sie könnten mit seiner Hilfe den toten Gefährten zurückholen. Ohne zu ahnen das Dracula wieder einmal seine Hände im Spiel hat, macht sich van Helsing inzwischen zusammen mit Ching auf die gefährliche Reise...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hmm...lecker !

Es ist immer wieder ein Streit Thema, inwieweit dieses "Studio Crossover" nun als echter Hammer Film zählt. Ich für meinen Teil zähle ihn dennoch dazu, wenngleich auch einen sehr schlechten. Und...meine Güte, Peter Cushing  ist alt geworden, dachte ich damals ! Das ist aber auch gar nicht mal so schlimm, denn schließlich werden wir ja alle mal alt, - hoffe ich doch ! Schlimm finde ich, wenn gute Schauspieler von einem Studio wie Hammer, mit dem sie jahrzehntelang erfolgreiche Filme gemacht haben, so dermaßen verheizt werden ! Aber so einfach ist es ja auch nicht, denn Anfang der 70er standen auch für die renommierten Shaw Brothers die Zeichen der Zeit nicht gut und daher kam es zu dieser unglücklichen Zusammenarbeit, wo man nicht weiß, ob man lachen oder weinen soll. Ich habe eigentlich deren Martial Arts Filme seinerzeit recht gern gesehen, waren sie doch zumindest im Vergleich zu anderer Dutzendware meist noch relativ gut gemacht. Und da ich deren Superstar David Chiang mochte, war ich zwar äußerst skeptisch, aber doch auch neugierig, wie sich diese beiden extrem unterschiedlichen Genres aus zwei so unterschiedlichen Studios miteinander verbinden ließen. Aber leider ließ sich da nichts "verbinden". Der arme Peter Cushing stand recht hilflos zwischen prügelnden Asiaten und einem "Dracula", der - Gott sei Dank ! - nur 2, 3 x im Film auftaucht und man sich anschließend fragt, an welcher Laterne man den denn aufgegriffen hat. John Forbes - Robertson als Dracula war an Lächerlichkeit kaum zu übertreffen und ihm gebührt zweifelsfrei eine Runde in die der dümmlichsten Dracula Darsteller, die ich je gesehen habe. Eine ganz ganz üble Fehlbesetzung, wobei Wikipedia hier unzweifelfsfrei von seiner "populärsten Rolle" spricht. Diesen Film konnte wohl auch Regisseur und Hammer Routienier Roy Ward Baker nicht mehr retten, das Drehbuch war schlicht zu konfus, die Vermischung der Genres haute nicht hin usw usw.


Die ganze Story ist so haarsträubend und öde, das man immer wieder nur dadurch geweckt wird, wenn das Karate - Gekloppe wieder losgeht ! Da auch dieser Film zig mal umgetitelt wurde, wie das wohl eh damals normal und üblich war, kann man wohl davon ausgehen, das man sich davon wohl versprochen hat, noch ein bißchen den Karren aus dem Dreck zu ziehen und den letzten verlorenen Pfennig zurück zu holen. Es gibt eben auch für Hammer Fans Filme, da kommen diese an ihre Grenzen und "The Legend of the 7 golden Vampires" ist so ein Verteter ! Das es nach so einem Werk mit Hammer nicht mehr besser wurde, das war klar. Ein trauriger, würdeloser Abschied eines kleinen großen Studios, dessen einziger Lichtblick Peter Cushing bleibt.

Link:
Lexikon
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17017
Punkte : 261834
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die 7 goldenen Vampire" ( The Legend of the 7 Golden Vampires, Vereinigtes Königreich, Hongkong, 1974 )

Beitrag von Eddie-Fan am Di 19 Aug - 19:20

Genau wie "Dracula braucht frisches Blut", habe ich diesen hier auch nie gesehen.  4e4rz 

_________________
Meine TOP 5 (50er)
Kampf der Welten
Formicula
Tarantula
Panik in New York
Das Ding aus einer anderen Welt
avatar
Eddie-Fan
Administrator

Anzahl der Beiträge : 15755
Punkte : 235570
Bewertungssystem : 244
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 51
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: "Die 7 goldenen Vampire" ( The Legend of the 7 Golden Vampires, Vereinigtes Königreich, Hongkong, 1974 )

Beitrag von Fynn am Di 19 Aug - 19:42

Eddie-Fan schrieb:Genau wie "Dracula braucht frisches Blut", habe ich diesen hier auch nie gesehen.  4e4rz 
Gegen die "7 goldenen Vampire" könnte der u.U. noch ein Highlight sein !  xaz 
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17017
Punkte : 261834
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die 7 goldenen Vampire" ( The Legend of the 7 Golden Vampires, Vereinigtes Königreich, Hongkong, 1974 )

Beitrag von Alf am Do 28 Aug - 9:42

Ich weiß gar nicht, was so viele gegen diesen Film haben. Ich finde die Mischung aus Horror & Eastern sehr unterhaltsam. Nur der Dracula Darsteller ist so was von schlecht, völlige Fehlbesetzung.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3217
Punkte : 137021
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Die 7 goldenen Vampire" ( The Legend of the 7 Golden Vampires, Vereinigtes Königreich, Hongkong, 1974 )

Beitrag von Fynn am Do 28 Aug - 10:18

Alf schrieb:Ich weiß gar nicht, was so viele gegen diesen Film haben. Ich finde die Mischung aus Horror & Eastern sehr unterhaltsam. Nur der Dracula Darsteller ist so was von schlecht, völlige Fehlbesetzung.
Na ja, es gab ja sogar schon so Crossover von Genres wie Vampirfimen und Western, aber so richtig dolle waren die, die ich mal gesehen hab, auch nicht. Nur einige waren von denen immer noch besser als der hier !  gnad
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17017
Punkte : 261834
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: "Die 7 goldenen Vampire" ( The Legend of the 7 Golden Vampires, Vereinigtes Königreich, Hongkong, 1974 )

Beitrag von Alf am Do 28 Aug - 10:33

Zumindestens muss man Hammer zu gute halten, das sie alles , wenn auch erfolglos, versucht haben, um wieder in die Spur zu kommen. Leider wurden diese Bemühungen ja nicht belohnt. xc5f
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3217
Punkte : 137021
Bewertungssystem : 225
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: "Die 7 goldenen Vampire" ( The Legend of the 7 Golden Vampires, Vereinigtes Königreich, Hongkong, 1974 )

Beitrag von Fynn am Do 28 Aug - 11:48

Alf schrieb:Zumindestens muss man Hammer zu gute halten, das sie alles , wenn auch erfolglos, versucht haben, um wieder in die Spur zu kommen. Leider wurden diese Bemühungen ja nicht belohnt. xc5f
Auf jeden Fall ! Aber obwohl ich ja zweifellos ein Riesenfan von Hammer bin, staune ich doch immer wieder, wenn ich hie meine Rezis schreibe, wie viele davon ich auch wirklich schlecht oder bestenfalls mittelmäßig finde. Für mich ist Hammer meist mit Gothic Horror verbunden, den haben sie perfekt beherrscht und auch verschiedene andere wie "Ein Toter spielt Klavier" haben super funktioniert. Aber wenn ich mir dann so manches andere angucke, dann schaudert es mich tatsächlich. Nur sicher nicht so, wie Hammer das im Sinn hatte... snxs
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 17017
Punkte : 261834
Bewertungssystem : 254
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 60
Ort : bei Bielefeld

http://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten