DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» TAGEBUCH EINES MÖRDERS
von GrafKarnstein Heute um 17:32

» Stan Lee ist tot
von Alf Heute um 17:14

» MONSTER BUSTERS
von Fynn Heute um 6:36

» DVD/BD Veröffentlichungen 2018
von Fynn Heute um 6:34

» AMAZON / NETFLIX / - TIPS & FLOPS
von Fynn Heute um 5:11

» "Schrecken vom Amazonas" Komplettbox in 3-D ?
von Fynn Gestern um 21:53

» Zuletzt gesehen
von Fynn Gestern um 17:24

» Wishmaster (USA,1997)
von Fynn Gestern um 17:04

» Welchen Film habt ihr zuletzt im Kino gesehen?
von Fynn Gestern um 16:38

» Wicked News
von Fynn Gestern um 15:03

» Stephen King : Diskussionsthread
von Fynn Gestern um 14:11

» TAGEBUCH EINES MÖRDERS
von Eddie-Fan Gestern um 12:17

» Kaiju Classics
von Ivo Scheloske Gestern um 10:46

» Die besten MUMIENFILME des 20. Jahrhunderts
von Fynn So 11 Nov - 22:26

» DIE WIEGE DES SATANS
von Eddie-Fan So 11 Nov - 21:35





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste







Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
c
Learn more

Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Alf am Fr 29 Aug - 12:39

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auch im dritten Teil von "Friday the 13th", killt der Massenmörde Jason die Leute ab, die in der Nähe der Nähe des Sommercamps Crystal Lake wohnen und diesmal nicht nur Jugendliche und das ganze in 3D.

....Und wieder ist Freitag der 13, so lautet der dritte Teil der Friday Film Reihe aus dem Jahre 1982 bei uns in Deutschland. Auf dem Regiestuhl nahm wieder Steve Miner platz, der ja auch bei dem zweiten Film Regie führte. Der Film wurde diesmal im 3-D Verfahren gedreht. Der Film beginnt mit dem Endkampf aus Teil 2, wo eine neue Szene eingesetzt wurde, die halt zeigt das Jason doch noch überlebt hat, nachdem er die Machete in die Schulter bekommen hat. Der Streifen spielt Zeitlich kurz nach Ende des Vorgängers. Wieder verschlägt es eine Gruppe junger Leute an den Crystal Lake. Als Location dienen diesmal ein Haus und eine alte Scheune. Nachdem ableben von Ralph, den alten Dorftrottel vom Crystal Lake, gibt es kurzerhand einen neuen alten Mann, diemal ein Penner, der die Leute vor dem Bösen warnt. Natürlich halten sie ihn für einen Spinner und glauben ihm nicht, und so nimmt das Unheil mal wieder seinen Lauf. Man bekommt auch mit dem dritten Aufguß der Friday the 13th Reihe nichts neues geboten. Aber wer die ersten beiden Filme gesehen hat, weiß natürlich worauf er sich mittlerweile einläßt. Die Morde sind gegenüber den beiden vorangegangenen Filme deutlich härter und brutaler umgesetzt worden. Auch hier hat man sich wieder einiges einfallen lassen. Ob es der Mord mit der Stricknadel, die Zerteilung mit der Machete, mit der Heugabel oder durch Strom ist. Es ist mal wieder für Abwechslung gesorgt, wenigstens hier läßt man sich von Teil zu Teil immer mal was neues einfallen. Nur leider die Geschichte selber, ist bisher immer dieselbe. Die Mädels sahen wirklich sehr gut aus, aber es wurde wenig nackte Haut gezeigt. Ein bißchen blieb auch die Atmosphäre auf der Strecke. Es kam alles nicht so düster und bedrohlch herüber, wie bei den anderen beiden Filmen. Trotzdem macht auch dieser Film eine menge Spaß. Zumal Jason endlich seine Hockeymaske bekommen hat und mit dem Axthieb der Heldin in Jason Kopf, bekommt die Maske auch noch das Erkennungszeichen, woran man den echten Jason erkennt. Natürlich ist es auch wieder eine Frau die gegen Jason Voorhees im Showdown antritt und gewinnt. Verkörpert wurde die Heldin von der Schauspielerin Dana Kimmell, die schon einige Schauspielerfahrung vor diesen Film hatte. Unter anderem spielte sie die Tochter von Chuck Norris in "McQuade, der Wolf" Das Aussehen von Jason hat sich hier wieder verändert. Sein Gesicht sieht anders aus, als im zweiten Film und ich finde es sieht sogar besser aus. Mit einem Einspielergebnis von 36 Millionen Dollar, war der dritte Teil auch ein finanzieller Erfolg.

Link:
Lexikon

_________________

via GIPHY

avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3525
Punkte : 162502
Bewertungssystem : 280
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von VanHelsing am Mi 7 März - 15:27

Der dritte Teil genießt einen gewissen Ruf, den er sich im Laufe der Zeit (auch durch Zensurmaßnahmen) erworben hat.
Allerdings ist er nicht der Beste, die Story ist dann doch überschaubar originell - zu sehr wurde der Fokus auf die 3 D Effekte gelegt, Figurenzeichnungen etwa vernachlässigt.
Von den ersten 5 Filmen ist dies der schwächste, allerdings sollten nach Teil 6 noch schwächere folgen. e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 4141
Punkte : 85368
Bewertungssystem : 266
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

https://klassischehorrorfilme.iphpbb3.com

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von schimanski am Mi 7 März - 18:27

VanHelsing schrieb:Der dritte Teil genießt einen gewissen Ruf, den er sich im Laufe der Zeit (auch durch Zensurmaßnahmen) erworben hat.
Allerdings ist er nicht der Beste, die Story ist dann doch überschaubar originell - zu sehr wurde der Fokus auf die 3 D Effekte gelegt, Figurenzeichnungen etwa vernachlässigt.
Von den ersten 5 Filmen ist dies der schwächste, allerdings sollten nach Teil 6 noch schwächere folgen. e4du

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5970
Punkte : 168776
Bewertungssystem : 162
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Fynn am Mi 7 März - 19:43

VanHelsing schrieb:Der dritte Teil genießt einen gewissen Ruf, den er sich im Laufe der Zeit (auch durch Zensurmaßnahmen) erworben hat.
Allerdings ist er nicht der Beste, die Story ist dann doch überschaubar originell - zu sehr wurde der Fokus auf die 3 D Effekte gelegt, Figurenzeichnungen etwa vernachlässigt.
Von den ersten 5 Filmen ist dies der schwächste, allerdings sollten nach Teil 6 noch schwächere folgen. e4du
Wird aber nicht Schluss sein. Die Kuh wird weiter gemolken. Wobei man ja irgendwann auch wieder mit einer Remake Reihe beginnen könnte, denn wer von den Jüngeren kennt heute vllt noch Jason ? Vllt vllt eher nicht mehr. Da liegt doch Potential drin ! ro7
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24108
Punkte : 351594
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Alf am Mi 7 März - 19:49

Fynn schrieb:
VanHelsing schrieb:Der dritte Teil genießt einen gewissen Ruf, den er sich im Laufe der Zeit (auch durch Zensurmaßnahmen) erworben hat.
Allerdings ist er nicht der Beste, die Story ist dann doch überschaubar originell - zu sehr wurde der Fokus auf die 3 D Effekte gelegt, Figurenzeichnungen etwa vernachlässigt.
Von den ersten 5 Filmen ist dies der schwächste, allerdings sollten nach Teil 6 noch schwächere folgen. e4du
Wird aber nicht Schluss sein. Die Kuh wird weiter gemolken. Wobei man ja irgendwann auch wieder mit einer Remake Reihe beginnen könnte, denn wer von den Jüngeren kennt heute vllt noch Jason ? Vllt vllt eher nicht mehr. Da liegt doch Potential drin !   ro7

Ein Remake gab es doch schon aus dem Jahre 2009 und weitere Teile blieben bisher aus. Aber irgendwann wird man bestimmt wieder einen neuen Jason Film herausbringen.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3525
Punkte : 162502
Bewertungssystem : 280
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Fynn am Mi 7 März - 19:57

Alf schrieb: Ein Remake gab es doch schon aus dem Jahre 2009 und weitere Teile blieben bisher aus. Aber irgendwann wird man bestimmt wieder einen neuen Jason Film herausbringen.
ach so...da merkt man, bei Jason kenn ich mich nicht aus ! xaz Aber ja, irgendwann geht das weiter. Der neue Film "Better watch out" ist sehr gut, finde ich und richtig gemein ! ro7
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24108
Punkte : 351594
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Sam Hain am Di 24 Apr - 19:53

Ein neuer Film war angedacht, wurde aber nach dem finanziellen Desaster des "The Ring"-Relaunches erstmal auf Eis gelegt. Allerdings sind mit "Jason Voorhees" und "Never camp alone" zwei inoffizielle Flme zum Thema in Arbeit, bzw. letzterer schon fertig (und auf YT guckbar), denen man nachsagt, sie wären besser als das Remake. Da ich noch keinen davon gesehen habe, kann ich das nicht beurteilen.

Den Film, um den es hier eigentlich geht, habe ich damals noch in 3D im Kino sehen dürfen. Der Kartenverkäuferin sei dank ("Eigentlich ist der ab 18, aber mit 16 dürft Ihr auch schon rein!") - das werde ich der guten Frau, die noch stilecht mit Strickzeug an der Kasse saß, nie vergessen. Ich weiß noch, daß ich mir vor dem Fil in die Hose gemacht habe, denn er könnte ja zu hart sein... Und, daß ich fand, daß 3 Teile schon arg viele wären - ich hatte ja keine Ahnung.

Ansonsten finde ich ihn nach wie vor nicht schlecht und habe mir letztens gerade die US-DVD gegönnt (naja, was heißt gegönnt - 10€ inkl. Porto von da drüben), um nun doch mal die 3D Fassung zu haben und sehen zu können.
avatar
Sam Hain
Tricktechniker

Anzahl der Beiträge : 300
Punkte : 12462
Bewertungssystem : 18
Anmeldedatum : 24.04.18

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von schimanski am Di 24 Apr - 20:35

Das Original war genial. Aber dann. Breiten wir den Mantel des Schweigens aus. xexe xexe
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5970
Punkte : 168776
Bewertungssystem : 162
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Fynn am Di 24 Apr - 20:58

Sam Hain schrieb: Ansonsten finde ich ihn nach wie vor nicht schlecht und habe mir letztens gerade die US-DVD gegönnt (naja, was heißt gegönnt - 10€ inkl. Porto von da drüben), um nun doch mal die 3D Fassung zu haben und sehen zu können.
ich vermute aber mal, sie haben da keine neue, REAL 3-D Fassung von gemacht, oder ?   e4du
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24108
Punkte : 351594
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Sam Hain am Di 24 Apr - 20:59

Nein. Ist "herrkömmliches" 3D mit rot-blau-Brille. Selbige liegt bei, bei den ersten Exemplaren sogar im Hockeymasken-Design.
avatar
Sam Hain
Tricktechniker

Anzahl der Beiträge : 300
Punkte : 12462
Bewertungssystem : 18
Anmeldedatum : 24.04.18

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Fynn am Di 24 Apr - 21:02

Ah, Hockeymasken-Design finde ich jetzt einen guten Gag, aber REAL 3-D fände ich doch noch besser. Aber egal, ich bin auch eh nicht so der "Jason" Fan. xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24108
Punkte : 351594
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Sam Hain am Di 24 Apr - 21:05

Ich denke halt immer noch gerne an die 3D Version im Kino zurück und das lässt mich das Ganze natürlich durch eine ganz andere Brille sehen. Wortspiel beabsichtigt!
avatar
Sam Hain
Tricktechniker

Anzahl der Beiträge : 300
Punkte : 12462
Bewertungssystem : 18
Anmeldedatum : 24.04.18

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Fynn am Di 24 Apr - 21:08

Sam Hain schrieb:Ich denke halt immer noch gerne an die 3D Version im Kino zurück und das lässt mich das Ganze natürlich durch eine ganz andere Brille sehen. Wortspiel beabsichtigt!
Ja, sicher, klar doch. Da ist dann immer ein bisschen Nostalgie dabei. Das ist bei vielen der Filme hier bei mir auch so, wenn ich die im TV sehe oder hier drauf stosse, das ich dann denke : ja, im Kino kamen die noch ganz anders !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24108
Punkte : 351594
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Sam Hain am Di 24 Apr - 21:17

Das macht ja gerade den Reiz daran aus, Filme "anders" zu sehen, als sie nur zu konsumieren. So hat jeder seine Lieblinge im Katalog, bei denen viele Leute nicht verstehen, daß man sie mag, geschweige denn, warum. Für mich persönlich haben meine Erinnerungen an Erstsichtungen eine großen Einfluss darauf und auch wenn es nie mehr wie beim ersten Mal sein mag, bleiben spezielle Dinge doch speziell, auch wenn sich das der allgemein kritischen Auseinandersetzung mit den Filmen entziehen mag.
avatar
Sam Hain
Tricktechniker

Anzahl der Beiträge : 300
Punkte : 12462
Bewertungssystem : 18
Anmeldedatum : 24.04.18

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Fynn am Mi 25 Apr - 8:19

vfg12
Sam Hain schrieb: Allerdings sind mit "Jason Voorhees" und "Never camp alone" zwei inoffizielle Flme zum Thema in Arbeit, bzw. letzterer schon fertig (und auf YT guckbar), denen man nachsagt, sie wären besser als das Remake.
also ich hab keinen der beiden in der Tube finden können. Hast Du da mal einen Link ? scratch
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24108
Punkte : 351594
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Sam Hain am Mi 25 Apr - 9:35

Kein WUnder, habe gestern Abend wohl meine Pillen vergessen!

Der eine heißt "Never hike alone" und der andere heißt nur "Voorhees", ohne Jason, und ist noch nicht zu sehen. Es gibt allerdings ein paar Infosdarüber. Google mal Voorhees movie.

Links kann ich leider nicht posten, weil neu hier.
avatar
Sam Hain
Tricktechniker

Anzahl der Beiträge : 300
Punkte : 12462
Bewertungssystem : 18
Anmeldedatum : 24.04.18

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Fynn am Mi 25 Apr - 9:38

rr7v

ah ! Schon gefunden ! ro7 Nach dem anderen gucke ich mal ! Dieser "Never hike alone" geht ca. 53 min. ....ist also nicht so sehr lang, ja ?
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24108
Punkte : 351594
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Sam Hain am Mi 25 Apr - 9:45

Stimmt schon so, Fan Movies sind ja oft nicht sooo lang, da fällt der eigentlich schon recht üppig aus. Keine Ahnung, wie lang der "Voorhees" werden soll.

Auf jeden Fall erntet ersterer eigentlich nur Lob, muß ihn mir selbst endlich mal ansehen, sogar bei IMDB hat der mehr als 7 Punkte.
avatar
Sam Hain
Tricktechniker

Anzahl der Beiträge : 300
Punkte : 12462
Bewertungssystem : 18
Anmeldedatum : 24.04.18

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Fynn am Mi 25 Apr - 9:52

Ah okay, ich kenn mich mit Fan Movies nicht so aus. Hab zwar mal in das ein oder andere reingesehen, fand das Ergebnis aber meist ziemlich bescheiden. Aber sitzt ja auch nicht überall ein kleiner Spielberg oder Lucas zu Hause rum. xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24108
Punkte : 351594
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Sam Hain am Mi 25 Apr - 10:26

Nein, wohl wahr und das ist auch gut so! Wer sollte das denn alles gucken???

Es gibt schon ein paar gute Exemplare, aber in den meisten Fällen ist es, wie Du sagst. Verwundert ja auch nicht, denn selbst wenn jemand eine gute Idee hat, kann die Umsetzung sehr schwierig sein, weil einfach das Geld und oft auch das Know-how nicht da ist. Nur eine Kamera besitzen reicht halt nicht. Und die besten Kumpels sind nicht zwingend auch die besten Darsteller.

Selbstkritik ist auch nicht die Stärke jedes Amateurfilmers, sonst würde man so manches schlicht nicht auf die Menschheit loslassen. Da fragt man sich schon manchmal, ob bzw. warum da nicht mal irgendwer gesagt hat "Das geht so aber gar nicht!"....

Aaaaber es gibt halt auch immer mal wieder Leute, die aus wenig viel machen können.
avatar
Sam Hain
Tricktechniker

Anzahl der Beiträge : 300
Punkte : 12462
Bewertungssystem : 18
Anmeldedatum : 24.04.18

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Fynn am Mi 25 Apr - 10:38

Sam Hain schrieb:Nein, wohl wahr und das ist auch gut so! Wer sollte das denn alles gucken???

Es gibt schon ein paar gute Exemplare, aber in den meisten Fällen ist es, wie Du sagst. Verwundert ja auch nicht, denn selbst wenn jemand eine gute Idee hat, kann die Umsetzung sehr schwierig sein, weil einfach das Geld und oft auch das Know-how nicht da ist. Nur eine Kamera besitzen reicht halt nicht. Und die besten Kumpels sind nicht zwingend auch die besten Darsteller.

Selbstkritik ist auch nicht die Stärke jedes Amateurfilmers, sonst würde man so manches schlicht nicht auf die Menschheit loslassen. Da fragt man sich schon manchmal, ob bzw. warum da nicht mal irgendwer gesagt hat "Das geht so aber gar nicht!"....

Aaaaber es gibt halt auch immer mal wieder Leute, die aus wenig viel machen können.

Ja, und auf die kommt es dann natürlich an !  ro7

Ich weiss nicht ob Du noch die gute alte "Raumpatrouille Orion" kennst, Deutschlands Sci/Fi - Serie aus
den 60ern. Da gibt es auch immer noch Fan Clubs hab ich erst kürzlich gesehen, die machen das technisch
nach dem neuesten Stand und alles sieht ganz perfekt aus, nur sehen die Darsteller aus, als hätte man
sie an der letzten Strassenecke abgeholt. Ist ja auch gar nicht böse gemeint, wäre bei mir vllt ähnlich,
ich bin ja auch kein Schauspieler, (obwohl es Leute gibt die das behaupten  xaz  ) aber so ist es doch !
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24108
Punkte : 351594
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Sam Hain am Mi 25 Apr - 11:27

Ja, klar kenn ich die. Aus Angst vor den Frogs habeich mir als Kind fast in die Hose gemacht, aber gucken musste ich es natürlich trotzdem.

Fan Filme davon kenne ich allerdings nicht, aber wenn ich das so lese, dann muss ich das wohl auch nicht. gh7h Ich denke mal, diese Leute machen das eher hauptsächlich für sich selbst.

In den 70ern enstand mal ein Perry Rhodan Film von Fans gemacht, da habe ich damals einen Bericht drüber gelesen und das sah - aus der Erinnerung heraus - gar nicht übel aus. Gesehen habe ich den nie. Müsste mal rausfinden, was daraus geworden ist.
avatar
Sam Hain
Tricktechniker

Anzahl der Beiträge : 300
Punkte : 12462
Bewertungssystem : 18
Anmeldedatum : 24.04.18

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Fynn am Mi 25 Apr - 11:51

Sam Hain schrieb:Ja, klar kenn ich die. Aus Angst vor den Frogs habeich mir als Kind fast in die Hose gemacht, aber gucken musste ich es natürlich trotzdem.  
Klar, ging mir genauso !   xaz   Ein Unding ccb  eine Folge zu verpassen, selbst wenn die Hosen schon halb voll waren !   xaz

Sam Hain schrieb: Fan Filme davon kenne ich allerdings nicht, aber wenn ich das so lese, dann muss ich das wohl auch nicht. gh7h Ich denke mal, diese Leute machen das eher hauptsächlich für sich selbst.  
doch, es gibt sogar noch Foren, glaube ich. Und auf YouTube haben irgendwelche Fans den Vorspann und sogar einzelne Folgen eingefärbt. Sieht gar nicht mal sooo schlecht aus, aber es hat eben diesen ursprünglichen s/w Charme.

Sam Hain schrieb: In den 70ern enstand mal ein Perry Rhodan Film von Fans gemacht, da habe ich damals einen Bericht drüber gelesen und das sah - aus der Erinnerung heraus - gar nicht übel aus. Gesehen habe ich den nie. Müsste mal rausfinden, was daraus geworden ist.
 Meinst Du etwa  den  hier ? Den findest Schimanski so toll. Gibt es, glaube ich, auch auf DVD, aber vllt irre ich mich da, denn ich finde den echt übel ! Und ich fand das schon mit 11, als ich ihn gesehen hab... xaz
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24108
Punkte : 351594
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Sam Hain am Mi 25 Apr - 12:15

Nee, den meine ich nicht. Habe inzwischen erfahren, daß der Film immer noch nicht fertig ist, aber es wird nach 40 Jahren noch dran gearbeitet. er heißt "Der Einsame der Zeit".
avatar
Sam Hain
Tricktechniker

Anzahl der Beiträge : 300
Punkte : 12462
Bewertungssystem : 18
Anmeldedatum : 24.04.18

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Fynn am Mi 25 Apr - 19:13

Nach 40 Jahren ????  affraid affraid   WOW...das muss ja echt ein Super Film werden !   snxs
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 24108
Punkte : 351594
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Und wieder ist Freitag der 13. (Friday the 13th Part 3, USA 1982)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten