DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten drei Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten drei Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» "The Manhattan Project - Der atomare Alptraum" ( The Manhattan Project, USA, 1986 )
von Fynn Heute um 15:45

» DVD/BD Veröffentlichungen 2024
von Fynn Heute um 14:18

» "Böse Saat" ( The Bad Seed, USA, 1956 )
von Fynn Heute um 9:41

» Amazon Angebote
von Fynn Heute um 9:38

» Schon gewusst ?
von Fynn Gestern um 17:43

» Der schweigende Stern (DDR/Polen 1960)
von VanHelsing Do 23 Mai - 17:43

» Sieben Jungfrauen für den Teufel (Italien 1968)
von Fynn Do 23 Mai - 9:41

» Zuletzt gesehen
von Fynn Mi 22 Mai - 18:25

» Filme zu teuer !
von Fynn Mi 22 Mai - 10:54

» Demnächst im Kino
von Fynn Mo 20 Mai - 14:40

» AMAZON, NETFLIX & C0 - TIPS & FLOPS
von Fynn So 19 Mai - 20:33

» DAS TAL DES GRAUENS
von VanHelsing Sa 18 Mai - 17:17

» Tödliche Befehle aus dem All (Spanien 1976)
von Fynn Sa 18 Mai - 14:44

» Alles zu 3 D
von Fynn Sa 18 Mai - 10:02

» "M3gan" ( M3gan, USA, 2022 )
von Fynn Fr 17 Mai - 13:27

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Goodnight Mommy" ( Goodnight Mommy, USA, 2022 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"Goodnight Mommy"  (  Goodnight Mommy, USA, 2022  ) Empty "Goodnight Mommy" ( Goodnight Mommy, USA, 2022 )

Beitrag von Fynn Di 20 Sep - 13:29

"Goodnight Mommy"  (  Goodnight Mommy, USA, 2022  ) Goodni12


"Goodnight Mommy" berichtet von einer alternden Schauspielerin die sich darauf gefreut hat,
sich im abgelegenen Landhaus etwas zu erholen. Dies ist auch nötig, denn sie hat gerade eine
Schönheits - OP hinter sich gebracht und diese will sie nun erst einmal etwas verheilen lassen.
Für Lukas und Elias, ihre beide Zwilllinge, ist der komplett einbandagierte Kopf der Mutter jedoch
noch noch etwas gewöhnungsbedürftig. Und man muss hinzufügen das auch die Mutter sich
sehr seltsam gegenüber den beiden verhält : so hat sie das Lieblingslied des einen vergessen,
wirft ein selbstgemaltes Bild des anderen achtlos einfach in den Mülleimer und viele andere kleine
Dinge. Irgendwann fragen sich die Zwillinge : was ist, wenn diese Frau gar nicht ihre Mutter ist ?

Das österreische Original des Films von Severin Fiala und Veronika Franz aus dem Jahre 2014
war ein viel beachtes kleines Werk und ein feiner Thriller. Nun wollte Regisseur Matt Sabel wohl
sehen ob er es ihnen gleichtun könnte. Und was hat er uns damit gezeigt ?

Okay, soviel muss man sagen, der Film bringt nicht allzu viel Neues. Das Original von 2014,
"Ich seh, ich seh", war eine Überraschung, aber dieser Film ist immerhin keine Enttäuschung
und ebenso spannend gemacht. Wer also zu viele schlechte Kritiken liest, der ist auf dem
Holzweg. Aber Matt Sabel hätte sicher auch einen besseren Stoff verfilmen können.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
"Goodnight Mommy"  (  Goodnight Mommy, USA, 2022  ) Der-ex10
"Die beste Filmausbildung besteht darin, einen Film zu machen.“
(Stanley Kubrick)
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 38862
Punkte : 631114
Bewertungssystem : 410
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 67
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten