DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

Die Schlangenpriesterin" ( Cobra Woman, Vereinigte Staaten, 1944 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Schlangenpriesterin"  (  Cobra Woman, Vereinigte Staaten, 1944  ) Empty Die Schlangenpriesterin" ( Cobra Woman, Vereinigte Staaten, 1944 )

Beitrag von Fynn am Fr 18 Okt - 7:24

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die geheimnisvolle Cobra – Insel wird zum Versteck für die unmittelbar vor ihrer Hochzeit entführte Tollea, von der bisher nie ein Mensch entkommen konnte.  Mit Hilfe des jungen Kado, der sich an Bord seines Schiffes geschlichen hat, macht sich nun ihr Bräutigam Ram auf, die Entührte aus den Händen ihrer Peiniger zu befreien. In seltsame Verkleidung gehüllt glaubt er schon bald seine geliebte Tollea gefunden zu haben. Er ahnt nicht, das es sich um Naja, Tallea’s grausame Zwillingsschwester handelt, die nach altem Brauch, immer wieder hunderte von Menschen in einen Vulkan stürzt und so den Flammentod erleiden läßt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jon Hall, Maria Montez und der durch verschiedene Dschungelabenteuer bekanntgewordene Sabu  spielen in diesem Film des deutschstämmigen Regisseur’s  Robert Siodmak die Hauptrolle. Und damit kann man sagen, ist er durchaus bestens besetzt, denn die Darsteller machen ihre Sache allesamt hervorragend.  Siodmak lässt sie in den farbenprächtigsten Kulissen und teils auch gemalte Bilder agieren, aber das tut dem Spaß keinerlei Abbruch.  Sicherlich hat Siodmak recht gehabt, wenn er den Film im Nachhinein als „etwas spaßig und albern“ abgetan hat, aber großes Kunstkino hab‘ ich hier nun offen gestanden auch nicht erwartet. "Cobra Woman" ist einfach Unterhaltungkino, nicht mehr, aber ganz sicher auch nicht weniger.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

George Waggner, der bereits 1941 einen riesigen Erfolg mit „Der Wolfsmensch“ hatte, produzierte den Film und am Drehbuch schrieb  Richard Brooks kräftig mit, der für eine bemerkenswerte Filmographie steht und u.a. auch Klassiker wie  Humphrey Bogart  ‘s „Gangster in Key Largo“ ( Drehbuch ) und „Die Saat der Gewalt“ ( Drehbuch + Regie ) oder „Die gefürchteten 4“ ( Drehuch, Produktion + Regie ) unter seiner Verantwortung hatte, um nur einige wenige zu nennen. „Cobra Woman  -  Die Schlangenpriesterin“ ist in Deutschland nie im Kino gelaufen, er kam erstmals 1977 im Fernsehen zur Ausstrahlung. Ich würde ihn eher als eine Mischung aus Abenteuerfilm mit Fantasyelementen sehen. Dann macht er auch richtig Spaß. Was wirklich originelles zur Blu Ray und zum Film selbst hat sich aber das Label Ostalgica ausgedacht : neben verschiedenem Bonusmaterial, - weshalb die Blu Ray übrigens die Freigabe „ab 12“ hat - gibt es die Möglichkeit, den Film, den Film in einer *gewissen Kinoatmosphäre“ genießen zu können. Das heißt, dass der Film rechts und links einen ( natürlich künstlichen ) „Vorhang“ hat, der ganz in rot erscheint, - eben wie im Kino. Mir persönlich hat das sehr gefallen, war mal was ganz neues. Sicher wäre das jetzt bei jedem Film irgendwann langweilig, aber speziell hier, bei Siodmaks  knallbuntem Abenteuerfeuerwerk war das wirklich mal sehr schön anzusehen und ein zusätzlicher Genuss.
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27530
Punkte : 393946
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Die Schlangenpriesterin"  (  Cobra Woman, Vereinigte Staaten, 1944  ) Empty Re: Die Schlangenpriesterin" ( Cobra Woman, Vereinigte Staaten, 1944 )

Beitrag von VanHelsing am Do 11 Jul - 14:49

Was ? Das Filmbild hat rechts und links einen roten Vorhang ? scratch
Lässt sich das ausblenden oder ist das die gesamte Laufzeit über ? e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5500
Punkte : 115423
Bewertungssystem : 326
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 56
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Die Schlangenpriesterin"  (  Cobra Woman, Vereinigte Staaten, 1944  ) Empty Re: Die Schlangenpriesterin" ( Cobra Woman, Vereinigte Staaten, 1944 )

Beitrag von Fynn am Do 11 Jul - 18:59

VanHelsing schrieb:Was ? Das Filmbild hat rechts und links einen roten Vorhang ? scratch
Lässt sich das ausblenden oder ist das die gesamte Laufzeit über ? e4du
Das kannst Du jeweils selbst entscheiden, was Du guckst, denn....

auf der BR sind 3 Fassungen des Films :

a. 4:3 - Originalformat.
4:3 im "Kinovorhangmodus"
und die  16:9 Fassung, die etwas verpixelt und unscharf ist.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27530
Punkte : 393946
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Die Schlangenpriesterin"  (  Cobra Woman, Vereinigte Staaten, 1944  ) Empty Re: Die Schlangenpriesterin" ( Cobra Woman, Vereinigte Staaten, 1944 )

Beitrag von VanHelsing am Do 11 Jul - 19:03

Ah, okay ... es gibt 3 Fassungen zur Auswahl, dann ist das in Ordnung. ro7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5500
Punkte : 115423
Bewertungssystem : 326
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 56
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Die Schlangenpriesterin"  (  Cobra Woman, Vereinigte Staaten, 1944  ) Empty Re: Die Schlangenpriesterin" ( Cobra Woman, Vereinigte Staaten, 1944 )

Beitrag von Fynn am Do 11 Jul - 19:11

VanHelsing schrieb:Ah, okay ... es gibt 3 Fassungen zur Auswahl, dann ist das in Ordnung. ro7
Ja. Aber die mit dem "Vorhangmodus" macht schon auch Spass ! ro7

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 27530
Punkte : 393946
Bewertungssystem : 315
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Die Schlangenpriesterin"  (  Cobra Woman, Vereinigte Staaten, 1944  ) Empty Re: Die Schlangenpriesterin" ( Cobra Woman, Vereinigte Staaten, 1944 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten