DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams

Treten Sie dem Forum bei, es ist schnell und einfach

DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
DMD-Forum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» SPIDER LABYRINTH - IN DEN FÄNGEN DER TODESTARANTEL
von Eddie-Fan Gestern um 19:03

» ANDROMEDA - TÖDLICHER STAUB AUS DEM ALL
von Eddie-Fan Gestern um 12:06

» Fantasy,- Horror & Science Fiction - zuletzt gesehene Filme
von TomHorn76 8/8/2022, 20:45

» Zuletzt gesehen
von Fynn 8/8/2022, 10:36

» ANGRIFF DER RIESENKRALLE
von VanHelsing 7/8/2022, 18:30

» Immer wieder Koch Films....
von Fynn 7/8/2022, 16:21

» NIE GESEHEN, trotz dt. Synchro
von Fynn 7/8/2022, 16:17

» DVD/BD Veröffentlichungen 2022
von Fynn 7/8/2022, 12:21

» HALLOWEEN 5 - DIE RACHE DES MICHAEL MYERS (1989)
von VanHelsing 6/8/2022, 16:26

» BLUTIGER VALENTINSTAG (1981)
von schimanski 6/8/2022, 14:18

» THE SHE BEAST
von Fynn 5/8/2022, 12:01

» THE GHOST
von Eddie-Fan 5/8/2022, 10:19

» BLUTIGER VALENTINSTAG (1981)
von Eddie-Fan 2/8/2022, 12:35

» "Casino Royale"
von Fynn 2/8/2022, 05:36

» "Lieutenant Uhura" ist tot
von Fynn 2/8/2022, 05:20

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"The Lie" ( Between Earth and Sky, USA, 2018 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

"The Lie"  (  Between Earth and Sky, USA, 2018  ) Empty "The Lie" ( Between Earth and Sky, USA, 2018 )

Beitrag von Fynn 2/11/2020, 13:12

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Wie weit gehen Eltern um das eigene Kind zu schützen ? Das dürfte hier wohl die zentrale Frage sein und ausgerechnet Blumhouse fühlte sich inspiert ein Remake dieses deutschen Films des Regisseurs Sebastian Ko zu machen. Ko war hauptsächlich für's Fernsehen tätig, hat aber "Wir Kinder" die Vorlage zu diesem Remake geschaffen, zu dem wir nun kommen werden.

Vater Jay ist mit seiner Tochter unterwegs um diese auf einem Wochenendseminar abzuliefern, worauf die 15jährige eigentlich überhaupt keine Lust hat. Unterwegs an einer Bushaltestelle gabeln sie noch Kaylas Freundin Britney auf, die unterwegs immer unverschämter mit dem Vater flirtet. Als sie schließlich dringend auf die Toilette muss hält Jay an und die Mädchen gehen in den Wald. Als nach einiger Zeit nichts von beiden zu sehen und zu hören ist geht Jay der Sache nach und hört und sieht plötzlich seine Tochter Kayla auf einer schneebedeckten Brücke sitzen und schreien. Ihre Freundin wäre runtergefallen, was sie dann aber revidiert und sagt, sie hätte sie geschubst. Jay rennt verzweifelt zum Fluss, springt rein, sucht sie, findet aber nichts. Möglicherweise hat sie die Strömung doch zu schnell mitgerissen.....

Die Leiche bleibt voerst verschwunden, aber der Vater des Mädchens wird immer unruhiger und während Kayla sich beinahe normal benimmt wirken ihre Eltern wie versteinert, während sie überlegen was zu tun ist um ihr Kind zu schützen. Der Vater von Britney taucht indes immer öfter bei ihnen auf, scheut auch vor Gewalt nicht mehr zurück, da er überzeugt ist das die Eltern der befreundeten Teenager mehr wissen und auch die Polizei kommt öfter vorbei, zumal die Kommissarin eine gute Freundin der Hausfrau ist. Aber Mord kann man nunmal auch durch Freundschaft nicht dulden, - und den vermuten sie wohl.

Dann gibt es eines nachts eine unerwartete Wendung für alle Beteiligten, die den einen oder anderen vor den Kopf stoßen könnte, wenn sich das Offensichtliche zugleich als das nahe liegende entpuppt. Hier spielen wenige Figuren auf kleinsten Raum und die Spannung ist durch die scheinbar ausweglose Situation bedingt. "Der Witz" an der Geschichte ist genauso böse wie alltäglich und auch bei einigen Logikfehlern hier und da dürften manche jedes Handeln jeder Person hier ungefähr nachvollziehen können. Leider kenne ich das Original bisher nicht, das Remake ist eine Empfehlung wert !  8 / 10



Ich habe auch überlegt ob der Film wirklich hierher gehört, passt. Denn in weiten Teilen könnte
man ihn auch schon als Drama betrachten. Aber der ganze Filme wird gegen Ende wirklich immer
böser, zynischer und auch brutaler. Ich habe mich jetzt mal ein bisschen nach den Vorgaben
der IMDb gerichtet die den Film ua. ebenfalls als "Horror" einstuft. Daher steht er nun hier.

_________________
Es ist eine Lüge die so gigantisch ist, dass keiner die Wahrheit glauben kann !
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 34756
Punkte : 562515
Bewertungssystem : 397
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 65
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten