DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Der beste (phantastische) HAMMER Film der 70er Jahre
von TomHorn76 Gestern um 22:45

» AMAZON / NETFLIX / - TIPS & FLOPS
von TomHorn76 Gestern um 22:41

» DVD/BD Veröffentlichungen 2018
von TomHorn76 Gestern um 21:49

» THE BOOGEY MAN
von Fynn Gestern um 20:40

» THE DEVIL'S GIFT - DER HÖLLEN-DÄMON
von Fynn Gestern um 20:08

» FRANKENSTEIN UND DIE UNGEHEUER AUS DEM MEER
von Eddie-Fan Gestern um 19:46

» "Blutdurst" ( Thirst, Australien, 1979 )
von Fynn Gestern um 19:30

» UNDERGROUND WEREWOLF
von ein_irrlicht Gestern um 17:59

» Zuletzt gesehen
von TomHorn76 Gestern um 17:30

» Die beste klassische E.A.Poe - Verfilmung
von Eddie-Fan Gestern um 12:47

» STRANGER FROM VENUS
von Eddie-Fan Gestern um 11:59

» "Gremlins - Kleine Monster" ( Gremlins, USA, 1984 )
von Eddie-Fan Gestern um 11:04

» Privatsphäre und Datenschutz
von Fynn Gestern um 10:27

» Schon gewusst ?
von GrafKarnstein Sa 19 Mai - 18:09

» GERMANICUS IN DER UNTERWELT
von Fynn Sa 19 Mai - 17:34





Topliste



darkmoviedreams.forumieren.com - Topliste

Topliste cooler Kino- und Filmseiten





Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team
Besucherzähler

Statistiken
Cookies einbauen
Learn more

HAUS DES SCHRECKENS (USA 1932)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

HAUS DES SCHRECKENS (USA 1932)

Beitrag von GrafKarnstein am Do 8 Dez - 11:33

DAS HAUS DES SCHRECKENS
(The Old Dark House)
USA 1932

EA: Österreich Juni 1935
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Altes Filmprogramm aus Österreich

BRD-Titel:
The Old Dark House/Das Haus des Grauens

EA: BR Deutschland 10. März 1989 im TV Tele5

Inhalt:
Wegen eines Unwetters finden sich so nach und nach 5 Reisende in einem alten ehrwürdigen Haus wieder, in dem sie erstmal unterkommen. Die Bewohner dieses Hauses scheinen alles andere, als normal zu sein. Ein über 60jähriger alter exzentrischer Atheist, seine Schwester, die eine religiöse Fanatikerin ist, einem dem Alkohol sehr zugeneigten brutalen Hausdiener, einem weitaus älteren Greis von über 100 Jahren und dessen Sohn, einem Pyromanen der gerne mit Feuer spielt. Die Nacht bzw. die Übernachtung hatten sich die Durchreisenden ganz anders vorgestellt, denn es wird keine ruhig Nacht.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dies ist zwar ein Gruselfilm, aber einer der hier ohne diverse Übernatürlichkeiten auskommt und in dem Sinne kein Phantastischer Film ist. Ich nehme ihn trotzdem hier mit rein, weil er mit Horror-Elementen spielt. Im Grunde ist dies eine Art Grusel-Komödie. Boris Karloff mimt hier den brutalen Diener, Charles Laughton ist Sir William Porterhouse, einer der Reisenden. Regie bei dem ganzen führte kein geringerer, als James Whale, der 1931 den Film Frankenstein inszenierte.

Ein Remake gab es auch schon und das stammt aus dem Jahre 1962 und wurde von der britischen berühmten Produktionsfirma Hammer gemacht. Der Titel war/ist: THE OLD DARK HOUSE/DAS ALTE FINSTERE HAUS. Ich kenne den alten 30er Jahre Film nicht und kann somit dazu leider nicht mehr verlauten lassen. Vielleicht läuft der irgendwann mal wieder im TV

GrafKarnstein e4du

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.][Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
GrafKarnstein
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2466
Punkte : 136388
Bewertungssystem : 236
Anmeldedatum : 10.06.12
Alter : 54
Ort : Steiermark

Nach oben Nach unten

Re: HAUS DES SCHRECKENS (USA 1932)

Beitrag von Fynn am Do 8 Dez - 12:19

Die James Whale Verfilmung mit Boris Karloff Verfilmung gibt ja inzwischen neu schon für 5 € auf Amazon. Mich hat sie allerdings nie so gereizt weil ich das Remake um Klassen besser fand, - was ja nicht so oft vorkommt. Aber es ist auch nicht so das ich diesen schlecht fand.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21477
Punkte : 316074
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: HAUS DES SCHRECKENS (USA 1932)

Beitrag von Alf am Do 8 Dez - 13:38

Wollte mir schon immer mal die DVD kaufen, da ich diese alten Klassiker aus den 30er Jahren ja schon mag, gebe aber auch zu, das sie nicht jedermans Geschmack sind, da sie schon einige Jahre auf dem Buckel haben.
avatar
Alf
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 3491
Punkte : 152553
Bewertungssystem : 270
Anmeldedatum : 10.06.12

Nach oben Nach unten

Re: HAUS DES SCHRECKENS (USA 1932)

Beitrag von schimanski am Do 8 Dez - 14:57

Alf schrieb:Wollte mir schon immer mal die DVD kaufen, da ich diese alten Klassiker aus den 30er Jahren ja schon mag, gebe aber auch zu, das sie nicht jedermans Geschmack sind, da sie schon einige Jahre auf dem Buckel haben.

wahrscheinlich so alt wie du.... snxs snxs
avatar
schimanski
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5646
Punkte : 156096
Bewertungssystem : 128
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : 32052 Herford

Nach oben Nach unten

Re: HAUS DES SCHRECKENS (USA 1932)

Beitrag von VanHelsing am Do 25 Jan - 18:22

Wobei noch erwähnenswert ist, dass die DVD-VÖ unter dem Titel "Das alte finstere Haus" erschien.
Somit hat dieser Klassiker drei deutsche Titel. e4du

_________________
Evakuieren ? Im Augenblick des Triumphs ?
avatar
VanHelsing
Golden Globe Preisträger

Anzahl der Beiträge : 2736
Punkte : 61941
Bewertungssystem : 151
Anmeldedatum : 01.09.16
Ort : Ja

Nach oben Nach unten

Re: HAUS DES SCHRECKENS (USA 1932)

Beitrag von Fynn am Do 25 Jan - 18:43

VanHelsing schrieb:Wobei noch erwähnenswert ist, dass die DVD-VÖ unter dem Titel "Das alte finstere Haus" erschien.
Ich kenn ihn eigentlich hauptsächlich unter diesem Titel.

_________________
Die einen kennen mich, die andern können mich.
( gemopst von Konrad Adenauer )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 21477
Punkte : 316074
Bewertungssystem : 288
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 61
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: HAUS DES SCHRECKENS (USA 1932)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten