DMD-Forum
Herzlich Willkommen Gast! :)

Es freut uns, dass du den Weg zu Dark Movie Dreams gefunden hast.
Wir würden uns freuen, wenn du ein neues aktives Mitglied in unserer Community werden würdest.

Die Registrierung ist KOSTENLOS.

Falls du dich dazu entschließt, ein Teil unserer Community zu werden, würden wir dich bitten, dass du dich in den nächsten sechs Tagen in unserem Forum vorstellst. Am sonsten müssen wir leider deinen inaktiven Account löschen!

Danke für dein Verständnis!

Wir freuen uns auf dich und auf die spannenende Diskussionen mit dir! :)

Liebe Grüße
Dark Movie Dreams
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Information
Hallo liebe Gäste und Mitglieder!

Das Copyright der Medien, sowie der verwendeten Photos und Cover-Abbildungen liegt beim jeweiligen Rechteinhaber und werden im Forum nicht zu Werbezwecken genutzt. Alle hier verwendeten Namen, Begriffe, Zeichen und Grafiken können Marken- und/oder Warenzeichen im Besitze ihrer rechtlichen Eigentümer sein. Die Rechte aller erwähnten und benutzten Marken- und Warenzeichen liegen ausschließlich und allein bei deren Besitzern.

Bei möglichen Zweifeln zur Rechtmäßigkeit möglichst bitte zuerst an den Forenbetreiber wenden, um evtl. Unklarheiten außergerichtlich klären zu können. Bilder werden dann auf Wunsch umgehend entfernt.

Liebe Grüße
Dein Dark Movie Dreams Team

"Der unheimliche Besucher" ( The Night Visitor, USA, Schweden, 1971 )

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Besucher - "Der unheimliche Besucher"  (  The Night Visitor, USA, Schweden, 1971  ) Empty "Der unheimliche Besucher" ( The Night Visitor, USA, Schweden, 1971 )

Beitrag von Fynn am Sa 15 März - 6:19

Besucher - "Der unheimliche Besucher"  (  The Night Visitor, USA, Schweden, 1971  ) 71dygs11

Der folgende Film ist schwer einzuordnen. Mit Sicherheit ist er kein phantastischer Film, weshalb er auch hier steht. Am ehesten würde ich ihn den Thrillern/Krimis oder vielleicht auch Dramen zuordnen.


Nachdem das Ehepaar Esther und Anton Jenks einen zufälligen Zeugen ihres Versicherungsbetruges umgebracht haben, mussten sie, um dies zu vertuschen, den einzigen zufälligen Zeugen der Tat, Salem, beseitigen und schoben nun ihm die Tat unter. Salem hat ohnehin  ein Problem mit Alkohol und da ihm nun aus Angst vor den eigenen Eltern auch Freundin Britt kein Alibi gibt, sitzt er eben in der Patsche. Auch sein stets auf ein prall gefülltes Konto bedachter Verteidiger Mr. Clemens nutzt ihm dank Antons ( Nach-) Hilfe  nicht viel, so das er wenig später in der Geschlossenen landet, nachdem sein Schwager ihm die Unzurechnungsfähigkeit attestiert hat. Salem landet also in einer wahren Festung, hoch über dem Boden in einer Einzelzelle, mitten im Ödland. Dennoch findet er gelegentlich Zeit - und vor allem einen Weg – für kurze Zeit dieses wahrhaft festungsartige Etablissement zu verlassen, um sich zu rächen. Danach kehrt er stets brav und vor allem schnellstmöglich, so wie er gegangen ist, in seine Zelle weitab vom Hof zurück und macht den Unschuldigen. Der ermittelnde Kommissar steht vor einem Rätsel, - bis ein ganz böser Zufall Salem schließlich verrät….

Dieser kleine Thriller aus Schweden vom ungarisch-amerikanischen Regisseur  [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] mit Export Star [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ist eine runde Sache und leider viel zu unbekannt hierzulande. Er hat eine interessante Geschichte und mit von Sydow einen tollen Hauptdarsteller, der hier sogar erstaunlich jung wirkt. Wenn man ihn auch nur drei Jahre später in seiner Rolle als „[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]“ sieht, dann scheint er nahezu um Jahrzehnte gealtert, wobei ich nie gehört habe, das Regisseur [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], bzw. seine Rolle das damals verlangte. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], der hier den Inspector gibt, mag ich persönlich eigentlich nicht sonderlich, aber dennoch muss ich sagen, hat er seine Rolle gut gespielt. Genau wie „Kommissar Maigret“, [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und natürlich [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]. Besonders erfreulich fand ich aber ein Wiedersehen mit [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können], den ich in so einem Film gar nicht erwartet hätte zu sehen. Wer aber wirklich glaubt alles schon gesehen zu haben, der sollte sich unbedingt mal das Ende vom „unheimlichen Besucher“ ansehen, denn das toppt wirklich alles bisher dagewesene ! Dem Zuschauer wird die Kinnlade nicht weniger runterfallen wie Max von Sydow selbst, denn auch wenn das Ganze ein bisschen hanebüchen ist, so macht es dennoch Spaß vor allem dadurch, das mit ziemlicher Sicherheit niemand auf des Rätsel’s Lösung kommen wird. Toller Film, der übrigens von [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] einstigem Ehemann [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] produziert wurde.

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26358
Punkte : 378869
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Besucher - "Der unheimliche Besucher"  (  The Night Visitor, USA, Schweden, 1971  ) Empty Re: "Der unheimliche Besucher" ( The Night Visitor, USA, Schweden, 1971 )

Beitrag von VanHelsing am So 4 Nov - 15:38

Es stimmt, dass man als Zuschauer kaum auf die Auflösung wird kommen können - sieht man etwa die deutsche oder englischsprachige Fassung.
Allerdings verrät die der (schwedische) Originaltitel. Alter Schwede ! xexe
Die VHS Veröffentlichungen waren eine Zeitlang sehr gesucht (da ausgesprochen selten). e4du

_________________
qa3s
VanHelsing
VanHelsing
Stammuser

Anzahl der Beiträge : 5119
Punkte : 105706
Bewertungssystem : 314
Anmeldedatum : 01.09.16
Alter : 55
Ort : Daheim

http://fruehevideosysteme.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Besucher - "Der unheimliche Besucher"  (  The Night Visitor, USA, Schweden, 1971  ) Empty Re: "Der unheimliche Besucher" ( The Night Visitor, USA, Schweden, 1971 )

Beitrag von Fynn am So 4 Nov - 16:20

Ich finde den Film echt richtig gut und Max von Sydow...na ja, wie immer, - einfach klasse ! ro7 Habe nur damals schon überlegt wie alt er hier wohl gewesen sein muss. Irgendwie sieht er fast immer gleich alt/jung aus, - finde ich zumindest. 12cvr

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Fynn
Fynn
Administrator

Anzahl der Beiträge : 26358
Punkte : 378869
Bewertungssystem : 310
Anmeldedatum : 09.06.12
Alter : 62
Ort : bei Bielefeld

https://darkmoviedreams.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Besucher - "Der unheimliche Besucher"  (  The Night Visitor, USA, Schweden, 1971  ) Empty Re: "Der unheimliche Besucher" ( The Night Visitor, USA, Schweden, 1971 )

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten